Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Schulnachrichten

Intensive Schulung: Deutsch als Zweitsprache

09.07.18, 10:18 Uhr / Presseinfo Kreis / duz
Fotoquelle: Rhein-Kreis Neuss

Intensivschulung Deutsch als Zweitsprache: Lehrkrfte aller Schulformen, die neu zugewanderte Kinder und Jugendliche unterrichten, erhielten im Kreishaus Neuss die Bescheinigung fr ihre erfolgreiche Teilnahme
Intensivschulung Deutsch als Zweitsprache: Lehrkrfte aller Schulformen, die neu zugewanderte Kinder und Jugendliche unterrichten, erhielten im Kreishaus Neuss die Bescheinigung fr ihre erfolgreiche Teilnahme / Fotoquelle: Rhein-Kreis Neuss
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Jungen und Mdchen aus unterschiedlichsten Herkunftslndern ins Schulsystem zu integrieren und ihnen die deutsche Sprache beizubringen - vor dieser Herausforderung stehen auch im Rhein-Kreis Neuss sehr viele Lehrerinnen und Lehrer. Vor diesem Hintergrund hat das Kommunale Integrationszentrum (KI) Rhein-Kreis Neuss in Kooperation mit dem Kompetenzteam des Kreises zu Beginn des Schuljahres 2017/18 eine Intensivschulung Deutsch als Zweitsprache ins Leben gerufen. Das Veranstaltungsformat, das sich an Lehrkrfte aller Schulformen richtete, die neu zugewanderte Kinder und Jugendliche unterrichten, erfreute sich groer Beliebtheit - alle 25 Pltze waren schnell belegt.

Jetzt, zum Abschluss des Programms, erhielten die Lehrkrfte im Kreishaus Neuss die Bescheinigung ber die erfolgreiche Kursteilnahme ausgehndigt. Landrat Hans-Jrgen Petrauschke freute sich ber die Ergebnisse des Projekts: Mit dem erworbenen Wissen, so sagte er, knnen die Lehrkrfte nun noch viel besser die neu zugewanderten Schlerinnen und Schler beim Erlernen der deutschen Sprache untersttzen. Dies ist enorm wichtig fr eine erfolgreiche und zgige Integration.

Dabei war der Aufwand fr die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrern erheblich - an zehn ber das Schuljahr verteilten Terminen setzten sie sich im Rahmen von ganztgigen Fortbildungen intensiv mit Themen wie Mehrsprachigkeit, Sprachsensibler Unterricht, Diagnostik und Frderung oder Alphabetisierung auseinander. Zustzlich wurden Professionelle Lerngemeinschaften gegrndet, in denen Unterrichtsmaterial selbst entwickelt und erprobt wurde und die Kolleginnen und Kollegen sich gegenseitig in ihrem Unterricht besuchten. Dazu stellte das KI seine umfangreiche Bibliothek an Fachliteratur zur Verfgung. Die Ergebnisse aus der Praxis stellten die Pdagoginnen und Pdagogen an den letzten beiden Terminen in anschaulichen Prsentationen vor.

Fr das kommende Schuljahr plant das KI eine Vertiefungsreihe mit dem Schwerpunkt Sprachsensibler Fachunterricht. Auskunft zur Schulung erteilt Natalia Ldtke. Sie ist zu erreichen unter Tel.: 02131-9284090 oder auch per E-Mail Natalia Ldtke.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Europa-Ausstellung fr die ganze Schulgemeinde

Nadine Neuwhner freut sich mit Schulleiter Johannes Gillrath und den Gewinnern ber die Auszeichnung
Nadine Neuwhner freut sich mit Schulleiter Johannes Gillrath und den Gewinnern ber die Auszeichnung / Foto: NGK
(19.02.19/11:44 Uhr) Knechtsteden. Im vergangenen Jahr wurde dem Norbert-Gymnasium Knechtsteden das eTwinning-Qualittssiegel verliehen. Jetzt erhielten die 16 Schlerinnen und Schler ihre Urkunden und Preise. Zum Europatag hatten die Schlerinnen und Schler im Rahmen der ...weiterlesen

Regenbogenschule hat Putzi ins Herz geschlossen

Die Regenbogenschule hat Putzi ins Herz geschlossen und macht mit beim Groreinemachen
Die Regenbogenschule hat Putzi ins Herz geschlossen und macht mit beim Groreinemachen / Foto: Stadt Dormagen
(19.02.19/11:37 Uhr) Dormagen. Zum dritten Mal nimmt die Regenbogenschule Rheinfeld in diesem Jahr am groen Dormagener Frhjahrsputz teil. Schulleiter Thomas May teilt die Begeisterung und Vorfreude der rund 220 Schlerinnen und Schler: Das ist eine tolle Aktion, die wir ...weiterlesen

Dormagener Schulprojekte mit 24.000 Euro gefrdert

(15.02.19/14:51 Uhr) Ein lehrplandeckendes Unterrichtskonzept im Bereich Technik, eine inklusive Werkstatt und die Biene als Vorbild fr Fortschritt mit diesen Inhalten beschftigen sich drei der vier Projekte aus Dormagen und Neuss, welche die Bayer Science & Education ...weiterlesen

Literarische und musikalische Angriffe


/ Foto: Leibniz
(13.02.19/12:10 Uhr)
Dormagen. Unter dem Motto Angriff der Gegenwart stand das alljhrliche Kammerkonzert mit Lesungen am Hackenbroicher Leibniz-Gymnasium. Whrend die literarischen Texte von Ronja v. Rnne, Harry Mulisch und Ian McEwan den unheilvollen Unterton des Mottos ...weiterlesen

Mathewettbewerb: Zwei Dormagener unter den Erstplatzierten

Kreisdirektor Dirk Brgge zeichnete die Sieger des Mathematikwettbewerbs aus.
Kreisdirektor Dirk Brgge zeichnete die Sieger des Mathematikwettbewerbs aus. / Foto: S. Bntig / Rhein-Kreis Neuss
(09.02.19/16:17 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Kreisdirektor Dirk Brgge hat im Rahmen einer Feierstunde im Forum des Nelly-Sachs-Gymnasiums in Neuss die Preistrger des 31. Mathematikwettbewerbs des Rhein-Kreis Neuss ausgezeichnet. 41 erfolgreiche Mathe-Talente nahmen ihre Urkunden ...weiterlesen

Zwei ziehen in nchste Vorleserunde ein

Neben den Siegern (mit Urkunde) Martina Schlungs und Florentin Pathe stehen ihre Vorgnger Daniel Blmen und Franka Determann sowie Sandra Martin vom Amt fr Schulen und Kultur des Rhein-Kreises Neuss
Neben den Siegern (mit Urkunde) Martina Schlungs und Florentin Pathe stehen ihre Vorgnger Daniel Blmen und Franka Determann sowie Sandra Martin vom Amt fr Schulen und Kultur des Rhein-Kreises Neuss / Foto: Stefan Bntig
(05.02.19/12:48 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Strahlende Gesichter nach der Entscheidung beim Vorlesewettbewerb: Martina Schlungs aus Meerbusch und Florentin Pathe aus Neuss hatten die Nase vorn beim Kreisentscheid, der jetzt in der Neusser Stadtbibliothek stattfand. ...weiterlesen

Fachkrfte beraten am Zeugnistelefon

(04.02.19/19:26 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Fr Fragen und Sorgen rund um die Zeugnisnoten bietet der Schulpsychologische Dienst des Rhein-Kreises Neuss am Tag der Zeugnisausgabe am Freitag, 8. Februar, von 9 bis 15.30 Uhr wieder sein Zeugnistelefon an. Erfahrene Fachkrfte ...weiterlesen

Dormagener Musikschler freuen sich ber Spitzenpltze


/ Foto: Stadt Dormagen
(02.02.19/12:26 Uhr) Sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Dormagen zeigten beim 56. Wettbewerb Jugend musiziert am 26. und 27. Januar ihr Knnen. Bei dem von der Musikschule des Rhein-Kreis-Neuss in Grevenbroich und Korschenbroich ausgerichteten Regionalentscheid konnten ...weiterlesen

Sportfest der Frderschulen: Dormagener Schler erfolgreich

(31.01.19/14:59 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Schler von fnf Schulen des Rhein-Kreises Neuss mit den Frderschwerpunkten Lernen und Sprache, emotionale und soziale Entwicklung trafen sich jetzt zum Kreisschulsportfest im Fuball. Mit dabei waren Teams der Schule des ...weiterlesen

Malteser geben an OGS Einblicke in Erste Hilfe

Die eherenamtlichen Helfer der Malteser und Mitarbeiterinnen der OGS Henri Dunant vor dem Rettungswagen
Die eherenamtlichen Helfer der Malteser und Mitarbeiterinnen der OGS Henri Dunant vor dem Rettungswagen / Foto: Malteser
(30.01.19/17:16 Uhr) Dormagen. Fnf ehrenamtliche Helfer der Malteser Dormagen gaben jetzt circa 40 Kindern der OGS an der Henri-Dunant-Grundschule Einblicke in Erste Hilfe. Eingeteilt in kleine Gruppen erfuhren die Kinder etwas ber den Umgang mit Bewusstlosen und die stabile ...weiterlesen

Neue Kurse fr musikalische Kleinkinder

(25.01.19/11:39 Uhr) Dormagen. Wer Hoffnung hegt, dass der eigene Nachwuchs einmal zu den Groen in der Musikszene gehren soll oder feststellt, dass das eigene Kind musikalisch ist, sollte das Angebot der Musikschule fr Baby- und Musikflhe nicht verpassen. Anfang Mrz ...weiterlesen

Vormerken: Anmeldetermine fr weiterfhrende Schulen

Die Gesamtschule ist nach wie vor eine der beliebtesten weiterfhrenden Schulen in Dormagen
Die Gesamtschule ist nach wie vor eine der beliebtesten weiterfhrenden Schulen in Dormagen / Foto: Dormago / bs
(21.01.19/15:36 Uhr) Die Eltern der 555 Viertklssler in Dormagen knnen ihre Kinder ab Samstag, 9. Februar, an einer der fnf weiterfhrenden Schulen Dormagens anmelden. Wichtig: Die Kinder knnen nur persnlich von den Eltern im Sekretariat der gewnschten Schule angemeldet ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1530 Artikel aus dem Bereich *Schule* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben