Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Schulnachrichten

Berlin: Auszeichnung für TSV und Schule

Foto
An der Preisverleihung in Berlin nahmen auch Mecky Fischer und Fechttrainer Enno Lehmann teil
09.06.18, 0:55 Uhr / Presseinfo / duz
Fotoquelle: Deutsche Sportjugend

Berlin / Dormagen. Der Deutsche Schulsportpreis des DOSB wurde jetzt in der Berliner Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg verliehen. Der TSV Bayer Dormagen und die Regenbogenschule kamen auf den zweiten Platz, der mit 3000 Euro dotiert ist. Der 1. Platz (5000 Euro) ging an die TSG Bergedorf und die Schule Sander Straße aus Hamburg. Den dritten Platz belegte die Turngemeinde Mainz-Gonsenheim gemeinsam mit dem Otto-Schott-Gymnasium aus Mainz Gonsenheim und erhält 2000 Euro für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote im Ganztag.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Wettbewerbs lag bei erprobten und nachhaltig wirkenden bewegungs-, spiel- und sportbezogenen Schulprojekten, die das Thema "Teilhabe und Vielfalt" aufgreifen und damit unter anderem einen positiven Einfluss auf die Kultur des respektvollen Umgangs ausüben. Ziel des Wettbewerbes ist es, innovative und bewährte Projekte auszuzeichnen, die auch anderen Schulen und Sportvereinen Anregungen für eigene Vorhaben bieten sollen.

Olympiasiegerin und Sportpatin Mariama Jamanka freute sich besonders darüber, dass der TSV Bayer Dormagen und die Regenbogenschule junge Leistungssportlerinnen und -sportler in den Nachmittagsbereich der Offenen Ganztagsschule integrieren, wo sie mit Schülerinnen und Schülern zusammenarbeiten. „Die heute so gern propagierten Ziele von „Vielfalt und Teilhabe“ werden an der Schule wie selbstverständlich umgesetzt“, sagte Jamanka. „Ein von den Schülerinnen und Schülern gewähltes Kinderparlament, das regelmäßig tagt, steht für einen weiteren Wert: den der Partizipation.“

Die Kooperationsschwerpunkte des TSV Bayer Dormagen
- Der TSV Bayer Dormagen hat die Gesamtträgerschaft des Offenen Ganztags der Schule innen und ist deshalb auch Hauptkooperationspartner der Schule
- Gemeinsame Gestaltung der Schulentwicklung hin zur Bewegten Schule
- Regelmäßige und enge Zusammenarbeit der Koordinatoren der Schule und des Trägers
- Ständige Teilnahme der OGS-Leitung an der Schul- und Lehrerkonferenz sowie der Koordinatorin der Schule an Teamsitzungen der OGS
- Beteiligung an allen Planungsgesprächen zur Gestaltung von Räumen, des Außengeländes sowie beim Umbau der Schule und beim Einsatz von Materialien
- Mindestens einmal jährlich stattfindende gemeinsame Fortbildungen des Lehrkräfteteams und der OGS-Mitarbeitenden
- Angebot von Bewegungsbaustellen als „Kunterbunte Stunde“ für alle Schüler/innen neben den täglichen Sport-AG-Angeboten und den leistungsorientierten Maßnahmen
- Ferienmaßnahmen und Camps in den Oster-, Sommer- und Herbstferien auf vereinseigenen Anlagen
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Schulnachrichten der letzten 30 Tage

I-Dötzchen werden am 30. August eingeschult

Foto
Foto: CCO
(14.08.18/19:01 Uhr) Dormagen. Wenn die Sommerferien zu Ende gehen, beginnt für 580 Schulneulinge des Schuljahres 2018/2019 ein neuer Lebensabschnitt. Die Erstklässler werden eingeschult. Damit der erste Schultag ein besonderer Tag wird, werden die Erstklässler in den 13 ...weiterlesen

VHS-Leiterin wechselt nach Düren

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(14.08.18/18:39 Uhr) Dormagen. Dr. Wilma Viol, seit 2014 Leiterin der Dormagener Volkshochschule (VHS), wechselt zum 1. Oktober nach Düren und wird künftig die VHS Rur-Eifel leiten. „Das ist für mich persönlich eine tolle neue Herausforderung. Ich habe mir die Entscheidung ...weiterlesen

Neue Kurse für Musikalische Früherziehung

(12.08.18/20:03 Uhr) Dormagen. Wer sich für die Musikalische Früherziehung bei der Musikschule Dormagen interessiert, sollte sich beeilen. Für die neuen Kurse nach den Sommerferien sind nur noch wenige Plätze frei. Die Anmeldefrist endet am Samstag, 25. August. Teilnehmen ...weiterlesen

Schulbedarf kann bezuschusst werden

(06.08.18/15:36 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Wenn das neue Schuljahr beginnt, müssen Eltern wieder in die Schulausstattung ihres Kindes investieren. Wer Arbeitslosengeld II bezieht, bekommt dafür automatisch finanzielle Unterstützung. Beantragt werden muss die Unterstützung ...weiterlesen

Tornister für Erstklässler für guten Schulstart

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(27.07.18/17:01 Uhr) Auch in diesem Jahr bietet die Freiwilligenagentur Dormagen gut erhaltene gebrauchte Schulranzen für Erstklässler an. Insgesamt wurden rund 70 Ranzen gespendet. „Wir unterstützen damit vor allem Kinder, deren Eltern nicht einfach neue Tornister kaufen ...weiterlesen

VHS bietet weiterhin Integrationskurse an

(26.07.18/11:19 Uhr) Die VHS Dormagen ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für vier weitere Jahre als Träger zur Durchführung von Integrationskursen nach dem Zuwanderungsgesetz zertifiziert worden. „Wir freuen uns darüber, dass uns das BAMF vier weitere ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1461 Artikel aus dem Bereich *Schule* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige