Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Schulnachrichten

Berlin: Auszeichnung für TSV und Schule

09.06.18, 0:55 Uhr / Presseinfo / duz
Fotoquelle: Deutsche Sportjugend

An der Preisverleihung in Berlin nahmen auch Mecky Fischer und Fechttrainer Enno Lehmann teil
An der Preisverleihung in Berlin nahmen auch Mecky Fischer und Fechttrainer Enno Lehmann teil / Fotoquelle: Deutsche Sportjugend
Berlin / Dormagen. Der Deutsche Schulsportpreis des DOSB wurde jetzt in der Berliner Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg verliehen. Der TSV Bayer Dormagen und die Regenbogenschule kamen auf den zweiten Platz, der mit 3000 Euro dotiert ist. Der 1. Platz (5000 Euro) ging an die TSG Bergedorf und die Schule Sander Straße aus Hamburg. Den dritten Platz belegte die Turngemeinde Mainz-Gonsenheim gemeinsam mit dem Otto-Schott-Gymnasium aus Mainz Gonsenheim und erhält 2000 Euro für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote im Ganztag.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Wettbewerbs lag bei erprobten und nachhaltig wirkenden bewegungs-, spiel- und sportbezogenen Schulprojekten, die das Thema "Teilhabe und Vielfalt" aufgreifen und damit unter anderem einen positiven Einfluss auf die Kultur des respektvollen Umgangs ausüben. Ziel des Wettbewerbes ist es, innovative und bewährte Projekte auszuzeichnen, die auch anderen Schulen und Sportvereinen Anregungen für eigene Vorhaben bieten sollen.

Olympiasiegerin und Sportpatin Mariama Jamanka freute sich besonders darüber, dass der TSV Bayer Dormagen und die Regenbogenschule junge Leistungssportlerinnen und -sportler in den Nachmittagsbereich der Offenen Ganztagsschule integrieren, wo sie mit Schülerinnen und Schülern zusammenarbeiten. „Die heute so gern propagierten Ziele von „Vielfalt und Teilhabe“ werden an der Schule wie selbstverständlich umgesetzt“, sagte Jamanka. „Ein von den Schülerinnen und Schülern gewähltes Kinderparlament, das regelmäßig tagt, steht für einen weiteren Wert: den der Partizipation.“

Die Kooperationsschwerpunkte des TSV Bayer Dormagen
- Der TSV Bayer Dormagen hat die Gesamtträgerschaft des Offenen Ganztags der Schule innen und ist deshalb auch Hauptkooperationspartner der Schule
- Gemeinsame Gestaltung der Schulentwicklung hin zur Bewegten Schule
- Regelmäßige und enge Zusammenarbeit der Koordinatoren der Schule und des Trägers
- Ständige Teilnahme der OGS-Leitung an der Schul- und Lehrerkonferenz sowie der Koordinatorin der Schule an Teamsitzungen der OGS
- Beteiligung an allen Planungsgesprächen zur Gestaltung von Räumen, des Außengeländes sowie beim Umbau der Schule und beim Einsatz von Materialien
- Mindestens einmal jährlich stattfindende gemeinsame Fortbildungen des Lehrkräfteteams und der OGS-Mitarbeitenden
- Angebot von Bewegungsbaustellen als „Kunterbunte Stunde“ für alle Schüler/innen neben den täglichen Sport-AG-Angeboten und den leistungsorientierten Maßnahmen
- Ferienmaßnahmen und Camps in den Oster-, Sommer- und Herbstferien auf vereinseigenen Anlagen
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Mehr über Android-Geräte und PC bei der VHS

(18.01.19/18:16 Uhr) Dormagen. Bei dem fünftägigen VHS-Seminar „Smartphone und Tablet: Erste Schritte, Apps, E-Mails und Internet“ lernen Interessierte die wichtigsten Funktionen ihrer Android-Geräte kennen. Denn auch wenn Smartphones oder Tablets aus unserem Alltag kaum ...weiterlesen

Schulklassen können Arbeit des Landesparlaments erleben

(14.01.19/15:12 Uhr) Der Landtag Nordrhein-Westfalen lädt nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr erneut zum Aktionstag „Landtag macht Schule“ ein. Schulklapssen aus dem ganzen Land können sich jetzt zur Teilnahme an dem besonderen Informationsprogramm bewerben. ...weiterlesen

Sprachenberatung in der Volkshochschule

(14.01.19/14:49 Uhr) Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch - am Samstag, 19. Januar, beraten Experten ab 10 Uhr Interessierte zum Sprachangebot der Dormagener Volkshochschule. Erfahrene Sprachtrainer stufen die Sprachkenntnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuell ...weiterlesen

„Jugend Musiziert“: Warmspielen am Mittwoch

(08.01.19/15:41 Uhr) Die Dormagener Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 56. Regionalwettbewerbs „Jugend Musiziert“ spielen sich an diesem Mittwoch, 9. Januar, um 18 Uhr beim Vorbereitungskonzert „Ohne Fleiß kein Preis“ in der Kulturhalle mit ihren Programmen warm. Der Eintritt ...weiterlesen

Auf einen Blick: Termine zum Studien- und Berufsangebot

Kreisdirektor Dirk Brügge und Claudia Trampen präsentieren die neue Broschüre zur Studien- und Berufsorientierung.
Kreisdirektor Dirk Brügge und Claudia Trampen präsentieren die neue Broschüre zur Studien- und Berufsorientierung. / Foto: Rhein-Kreis Neuss
(03.01.19/14:22 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Die neue Broschüre „Berufs- und Studienorientierung“ des Rhein-Kreises Neuss gibt Jugendlichen sowie Eltern und Lehrkräften einen Überblick über das vielseitige Studien- und Berufsangebot. Interessierte finden hier Termine von Veranstaltungen ...weiterlesen

Kreis bietet Ausbildung für gehobenen umwelttechnischen Dienst

Auch der Bereich Immissionsschutz gehört zur Ausbildung.
Auch der Bereich Immissionsschutz gehört zur Ausbildung. / Foto: GettyImages
(03.01.19/14:15 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss bildet ab 1. April 2019 einen Umweltoberinspektoranwärter aus. Interessierte können sich noch bis zum 31. Januar für den gehobenen umwelttechnischen Dienst bewerben. Voraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1518 Artikel aus dem Bereich *Schule* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben