Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Schulnachrichten

Holocaust-Überlebende besucht Realschule

06.06.18, 16:20 Uhr / Info Realschule Hackenbroich - bs


Hackenbroich. Auf Initiative eines Schülers wird Eva Weyl, Überlebende des Holocaust, am kommenden Dienstag, 12 Juni, zu Gast in der Realschule Hackenbroich sein. In der 5. Und 6. Stunde wird die in Amsterdam lebende Zeitzeugin, die seit vielen Jahren entsprechende Vorträge an Schulen hält, im Pädagogischen Zentrum über ihre Erlebnisse in der Zeit des Nationalsozialismus berichten. Die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer wurden von den Geschichtslehrkräften gut auf den Besuch vorbereitet. Der Nationalsozialismus sowie Judenverfolgung und -vernichtung wurden Unterricht thematisiert, sodass die Jugendlichen die historischen Zusammenhänge kennen.

„Vor dem Hintergrund andauernder antisemitischer Übergriffe in Deutschland und als
teilnehmende Schule am Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist uns dieser Besuch besonders wichtig. Er setzt deutliche Zeichen gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung“, erklärt Realschulkonrektorin Ursel Hackbeil. „Ein fester Bestandteil unseres Schullebens sind solche Tage und Veranstaltungen, die zum Gespräch und zum einander kennenlernen einladen.“ Im Rahmen des Holocaust-Gedenktages findet z.B. jedes Jahr ein Projekttag statt, in diesem Jahr begeht die Schulgemeinschaft einen „Internationalen Tag“, an dem die Schülerinnen und Schüler verschiedene Länder und Kulturen präsentieren, aus denen sie oder ihre Familien zum Teil selbst stammen. Auch für das kommende Schuljahr sind Projekte dieser Art geplant.

Video (YouTube - M Kem): Interview mit Zeitzeugin Eva Weyl
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Vormerken: Anmeldetermine für weiterführende Schulen

Die Gesamtschule ist nach wie vor eine der beliebtesten weiterführenden Schulen in Dormagen
Die Gesamtschule ist nach wie vor eine der beliebtesten weiterführenden Schulen in Dormagen / Foto: Dormago / bs
(21.01.19/15:36 Uhr) Die Eltern der 555 Viertklässler in Dormagen können ihre Kinder ab Samstag, 9. Februar, an einer der fünf weiterführenden Schulen Dormagens anmelden. Wichtig: Die Kinder können nur persönlich von den Eltern im Sekretariat der gewünschten Schule angemeldet ...weiterlesen

Mehr über Android-Geräte und PC bei der VHS

(18.01.19/18:16 Uhr) Dormagen. Bei dem fünftägigen VHS-Seminar „Smartphone und Tablet: Erste Schritte, Apps, E-Mails und Internet“ lernen Interessierte die wichtigsten Funktionen ihrer Android-Geräte kennen. Denn auch wenn Smartphones oder Tablets aus unserem Alltag kaum ...weiterlesen

Schulklassen können Arbeit des Landesparlaments erleben

(14.01.19/15:12 Uhr) Der Landtag Nordrhein-Westfalen lädt nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr erneut zum Aktionstag „Landtag macht Schule“ ein. Schulklapssen aus dem ganzen Land können sich jetzt zur Teilnahme an dem besonderen Informationsprogramm bewerben. ...weiterlesen

Sprachenberatung in der Volkshochschule

(14.01.19/14:49 Uhr) Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch - am Samstag, 19. Januar, beraten Experten ab 10 Uhr Interessierte zum Sprachangebot der Dormagener Volkshochschule. Erfahrene Sprachtrainer stufen die Sprachkenntnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuell ...weiterlesen

„Jugend Musiziert“: Warmspielen am Mittwoch

(08.01.19/15:41 Uhr) Die Dormagener Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 56. Regionalwettbewerbs „Jugend Musiziert“ spielen sich an diesem Mittwoch, 9. Januar, um 18 Uhr beim Vorbereitungskonzert „Ohne Fleiß kein Preis“ in der Kulturhalle mit ihren Programmen warm. Der Eintritt ...weiterlesen

Auf einen Blick: Termine zum Studien- und Berufsangebot

Kreisdirektor Dirk Brügge und Claudia Trampen präsentieren die neue Broschüre zur Studien- und Berufsorientierung.
Kreisdirektor Dirk Brügge und Claudia Trampen präsentieren die neue Broschüre zur Studien- und Berufsorientierung. / Foto: Rhein-Kreis Neuss
(03.01.19/14:22 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Die neue Broschüre „Berufs- und Studienorientierung“ des Rhein-Kreises Neuss gibt Jugendlichen sowie Eltern und Lehrkräften einen Überblick über das vielseitige Studien- und Berufsangebot. Interessierte finden hier Termine von Veranstaltungen ...weiterlesen

Kreis bietet Ausbildung für gehobenen umwelttechnischen Dienst

Auch der Bereich Immissionsschutz gehört zur Ausbildung.
Auch der Bereich Immissionsschutz gehört zur Ausbildung. / Foto: GettyImages
(03.01.19/14:15 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss bildet ab 1. April 2019 einen Umweltoberinspektoranwärter aus. Interessierte können sich noch bis zum 31. Januar für den gehobenen umwelttechnischen Dienst bewerben. Voraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 1519 Artikel aus dem Bereich *Schule* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben