Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Aufmerksame Nachbarn können vor Einbrechern schützen

30.10.2022 / 11:02 Uhr —

Vor 10 Jahren wurde der "Tag des Einbruchschutzes" ins Leben gerufen, um Bürgerinnen und Bürger auf die Gefahr vermehrter Einbruchsdelikte, die mit der früher einsetzenden Dunkelheit einhergehen, hinzuweisen und sie entsprechend zu sensibilisieren. In diesem Jahr findet der Tag des Einbruchschutzes am heutigen 30. Oktober statt.

Wenn es abends wieder früher dunkel wird, steigt das Einbruchsrisiko. Aber wie kann man sich gegen ungebetene Gäste im eigenen Heim schützen? Technische Sicherungsmaßnahmen beispielsweise an Türen oder Fenstern sind gut und richtig, aber es gibt auch Vorkehrungen, die kein Geld kosten. "Ebenso wichtig wie eine geeignete Sicherungstechnik ist ein sicherheitsbewusstes Verhalten. Auch ein gutes nachbarschaftliches Verhältnis, bei dem miteinander vereinbart wird, gegenseitig ein Auge auf die Wohnung oder das Haus nebenan zu haben, schützt vor Einbrechern", sagt Dr. Stefanie Hinz, Vorsitzende der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes anlässlich des Tags des Einbruchschutzes. "Wichtig sind vorherige Absprachen und Vereinbarungen in der Nachbarschaft, sodass sich niemand gestört fühlt oder seine Privatsphäre verletzt sieht", so Hinz weiter.

Folgende Maßnahmen empfiehlt die Polizei für Absprachen mit den Nachbarn oder im Wohnviertel:
  • Veranstalten Sie ein Nachbarschaftstreffen und laden Sie dafür ggf. Vertreterinnen und Vertreter der Polizei und der Kommune mit ein.
  • Tauschen Sie untereinander Rufnummern, telefonische Erreichbarkeiten, Autokennzeichen und vielleicht auch Anschriften aus, falls Sie eine längere Zeit nicht zu Hause sein sollten.
  • Sind Sie oder Ihre Nachbarn im Urlaub, können Sie vorab mündlich oder schriftlich die Übernahme bestimmter Aufgaben vereinbaren - zum Beispiel Wohnungen betreuen, Briefkästen leeren und Kontrollgänge organisieren.
  • Halten Sie den Hauseingang auch tagsüber geschlossen.
  • Prüfen Sie, wer ins Haus will, bevor Sie öffnen.

Weitere Informationen für größtmögliche Sicherheit in der Nachbarschaft sind in dem Faltblatt "Mehr Sicherheit in unserem Viertel" nachzulesen, das kostenlos bei den (Kriminal-) Polizeilichen Beratungsstellen erhältlich ist und auch online zur Verfügung steht.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Polizeimeldungen der letzten beiden Wochen

Einbruchsversuch scheiterte

06.02.2023 / 20:01 Uhr

Eine ältere Dame und Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Adolf-Kolping-Straße in Dormagen hatte am Samstag, 4. Februar, gegen 18Uhr ihre Rollläden bereits herunter gelassen. Während sie sich in ihrem Wohnzimmer aufhielt, hörte sie Geräusche an eben diesen Rollläden. Da sie von einem Einbruchsversuch ausging, klopfte sie von Innen an die Terrassentür ...weiterlesen

Zwei unbekannte Frauen ließen Geldbörse einer Seniorin mitgehen

06.02.2023 / 20:01 Uhr

Am Freitag 3. Februar, kam es in einem Kiosk an der Kölner Straße gegen 16:48 Uhr zu einem Taschendiebstahl. Zwei unbekannte Frauen entwendeten eine Geldbörse aus einem Rucksack einer 79-jährigen Seniorin. Als die Dame an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie das Fehlen des Portemonnaies. Während des Diebstahls trat eine unbekannte Frau an sie heran ...weiterlesen

Rennrad in Dormagen gestohlen: Wer kann Hinweise geben?

03.02.2023 / 15:15 Uhr

Dormagen. Den Verlust seines Rennrades muss ein 37 Jahre alter Mann aus Dormagen beklagen. Er hatte den Drahtesel in einem Gemeinschaftskeller abgestellt und mit einem Fahrradschloss gesichert. Diebe hatten das Vorhängeschloss der Kellertür aufgebrochen und das Rennrad der Marke Cube, Typ Nuroad Race 2019, Farben blau / schwarz, gestohlen. Die Tat ereignete ...weiterlesen

Gelbbörse aus Rucksack gestohlen

02.02.2023 / 15:56 Uhr

Am Mittwoch, 2. Februar, hielt sich eine 62-jährige Dame zwischen 11:15 Uhr und 11:45 Uhr in einem Kaufhaus an der Kölner Straße auf. Sie musste feststellen, dass in der Zeit jemand ihren Rucksack geöffnet und ihr Portemonnaie entnommen hatte. Es wurde Anzeige erstattet. Mögliche Zeugen können sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim zuständigen ...weiterlesen

Mit Cannabis bei Schwerpunktkontrollen erwischt

01.02.2023 / 17:55 Uhr

Bei einer Schwerpunktkontrolle der Polizei am Montag, 30. Januar, im Bereich des Bahnhofs wurde ein Verfahren aufgrund des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet - ein 19-jähriger Mann führte eine geringe Menge an Cannabis mit sich. In der Jackentasche eines minderjährigen Dormageners fanden die Beamten ein Einhandmesser. Die Erziehungsberechtigten ...weiterlesen

Einbrecher-Duo dringt über Wintergarten ins Haus ein

01.02.2023 / 14:23 Uhr

Dormagen. Mit Fahndungsmaßnahmen nach Einbrechern startete ein Einsatz an der Marktstraße in Dormagen. Der Bewohner eines Reihenhauses war in der Nacht von Dienstag auf den heutigen Mittwoch kurz vor 3.30 Uhr durch das Bellen seines Hundes auf die Tat aufmerksam geworden. Nach ersten Erkenntnissen waren zwei Personen über den Wintergarten in das Haus ...weiterlesen

Unbekannte hatten es auf geparkte PKW abgesehen

30.01.2023 / 15:31 Uhr

In Dormagen nutzten Unbekannte den Zeitraum von Freitag, etwa 22 Uhr, bis zum folgenden Samstag, 28. Januar, 10 Uhr, um bei einem an der Bürger-Schützen-Allee abgestellten Wagen die Scheiben der Beifahrerseite und des Hecks einzuschlagen. Augenscheinlich wurde nichts entwendet. Am Sonntag; 29. Januar, kam es in Dormagen an der Dr. Geldmacher-Straße ...weiterlesen

Tasche vom Rollator gestohlen

24.01.2023 / 15:59 Uhr

Am gestrigen Montag, 23. Januar, ereignete sich an der Kölner Straße zwischen circa 13 und 13:30 Uhr ein Taschendiebstahl. Eine 87-jährige Dame war in einem Drogeriemarkt einkaufen, als sie bemerkte, dass ihre Tasche, welche an einem Rollator hing, entwendet worden war. In der Tasche befanden sich Bargeld und Wertgegenstände. Das Kriminalkommissariate ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4918 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben