Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Mitarbeiter einer Spielhalle zur Geldherausgabe gezwungen

18.09.2022 / 17:30 Uhr

Dormagen. Am heutigen Sonntag kam es um 14.10 Uhr zu einem Raub auf die Spielothek an der Straße "Am Kappesberg". Zur Tatzeit betrat ein Mann die Spielothek, bedrohte den Mitarbeiter mit einem Messer und forderte ihn auf, ihm Bargeld auszuhändigen. Der Mitarbeiter kam dieser Forderung nach und händigte dem Täter eine silberfarbene Geldkassette mit Bargeld in bislang unbekannter Höhe aus. Im Anschluss an die Tat flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 20 bis 25 Jahre alt, circa 170 cm groß, helle Hautfarbe, schwarzer Kapuzenpulli, darüber eine rote Jacke. Er trug eine medizinische Maske.

Eine Fahndung mit starken Polizeikräften und dem Einsatz eines Polizeihubschraubers verlief erfolglos. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kreispolizeibehörde Neuss unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Jugendlicher liefert sich Verfolgungsfahrt mit Polizei

04.10.2022 / 9:42 Uhr

In der vergangenen Nacht beabsichtigte die Polizei kurz nach Mitternacht ein Fahrzeug im Bereich der Oberstraße in Neuss anzuhalten. Der Fahrzeugführer missachtete die Anhaltezeichen der Polizei und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Auf seiner Flucht beging er mehrere Verkehrsverstöße. So stieß er unter anderem mit einem abgestellten Fahrrad ...weiterlesen

36-Jähriger erschossen - Tatverdächtiger richtet sich selbst

30.09.2022 / 22:11 Uhr

Hackenbroich. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und Polizei Düsseldorf: Heute gegen 11.25 Uhr erreichte die Polizei ein Notruf aus dem Dormagener Ortsteil Hackenbroich. Der Anrufer gab an, dass in einem Cafe an der Neckarstraße ein Mann angeschossen worden sei. Sofort rückten Einsatzkräfte der Polizei zum genannten Tatort aus. Dort ...weiterlesen

Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagens

28.09.2022 / 16:07 Uhr

Heute ereignete sich gegen 11 Uhr im Kreuzungsbereich der Franz-Gerstner-Straße / K18 und der Auffahrt zur Autobahn A57 ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Ein Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn zu einem Einsatz fuhr und von der Autobahn abgefahren war, stieß im Kreuzungsbereich mit einem kreuzenden 64-jährigen Dormagener ...weiterlesen

Körperverletzung im Mai: Polizei veröffentlicht Fotos

21.09.2022 / 12:33 Uhr

Die Polizei berichtete am 30. Mai über eine gefährliche Körperverletzung am Schützenplatz in Horrem in der Nacht von Samstag auf Sonntag (28./29. Mai) gegen Mitternacht. Nach einer verbalen Auseinandersetzung hatte ein Unbekannter einem 24-Jährigen vor dem Festzelt zunächst eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. Anschließend verletzte er den jungen ...weiterlesen

Motorrad aus Carport verschwunden

21.09.2022 / 11:52 Uhr

Am gestrigen Dienstagmorgen stellte ein 64-jähriger Dormagener fest, dass sein Motorrad aus seinem Carport am Höhenberg entwendet wurde. Er hatte dieses dort am Montagabend gegen 18 Uhr abgestellt und das Fehlen am Folgetag bemerkt. Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen übernommen. Die Kripo bittet Zeugen, die Angaben zur Tat, Täter oder ...weiterlesen

Geldübergabe an Telefonbetrüger wurde verhindert

20.09.2022 / 14:36 Uhr

Eine lebensältere Dame aus Dormagen erhielt am Montag, 19. SEptember, gegen 15:50 Uhr einen Anruf eines vermeintlichen Polizisten. Der Anrufer gab an, dass die Tochter der 82-Jährigen einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben soll und dabei eine Person tödlich verletzt worden sei. Nur durch eine Kaution in fünfstelliger Höhe könne die Tochter aus ...weiterlesen

Tatverdächtiger wegen unsittlicher Belästigung in Haft

20.09.2022 / 14:30 Uhr

Vor einigen Wochen wurde eine 15-jährige Dormagenerin von einem Unbekannten in anzüglicher Weise angesprochen. Der Rollstuhlfahrer hatte am 8. August das Mädchen gegen 16.45 Uhr von der Konrad-Adenauer-Straße bis zur Haberlandstraße verfolgt und unter anderem zur Farbe ihrer Unterwäsche befragt. Fahndungsmaßnahmen der Polizei unmittelbar nach dem Vorfall ...weiterlesen

Straßensperrung nach Auffahrunfall auf der L280

19.09.2022 / 18:10 Uhr

Am heutigen Montag kam es gegen 13 Uhr auf der L280 zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Straße für die Unfallaufnahme gesperrt wurde. Eine 84-jährige Seniorin soll mit ihrem Pkw in Richtung Dormagen-Mitte unterwegs gewesen sein und musste aufgrund eines Rückstaus plötzlich abbremsen. Eine dahinterfahrende 22-Jährige konnte trotz Notfallbremsung einen ...weiterlesen

Seniorin ließ falschen Handwerker in ihre Wohnung

19.09.2022 / 13:58 Uhr

Am Freitag, 16. September, verschaffte sich gegen 16.05 Uhr ein falscher Handwerker Zutritt zu einer Wohnung auf der Robert-Koch-Straße in Dormagen. Nachdem er bei der Seniorin geklingelt hatte, gab er sich als Handwerker aus und forderte die 84-Jährige dazu auf, in ihrem Badezimmer das Wasser laufen zu lassen. Sie ging daraufhin in ihr Badezimmer und ...weiterlesen

Kripo ermittelt Kinder als Brandverursacher

16.09.2022 / 18:02 Uhr

Am 9. August berichteten Feuerwehr und Polizei über den Brand von 40 Strohballen. Demnach waren am späten Abend des 8. August gegen 22.50 Uhr neben einem Feldweg an der Wiesenstraße in Zons 40 Strohballen in Brand geraten. Im Laufe der Nachmittag- und Abendstunden hatten Zeugen wiederholt mehrere Kinder beobachtet, die sich dort aufgehalten hatten. Nach ...weiterlesen

Kradfahrer kommt nicht schnell genug zum Stehen

15.09.2022 / 13:57 Uhr

Nievenheim. Am gestrigen Mittwochmittag kam es gegen 12.40 Uhr in Dormagen-Nievenheim an der Einmündung der Schlesierstraße in die Neusser Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer musste verkehrsbedingt abbremsen. Ein Kradfahrer befand sich hinter dem Auto und bremste ebenfalls. Aufgrund der Witterungsverhältnisse kam er aber vermutlich nicht ...weiterlesen

Vorfahrt nicht beachtet - Unfall mit zwei Verletzten

14.09.2022 / 16:41 Uhr

Dormagen. Heute befuhr nach ersten Erkenntnissen ein 22-jähriger Dormagener in Dormagen-Delrath die Edisonstraße in Richtung St.-Peter-Straße. An der Kreuzung beachtete er nicht die Vorfahrt der von rechts kommenden 58-jährigen Dormagenerin, es kam zum Zusammenstoß. Zusätzlich wurde das Fahrzeug eines 57-jährigen Bedburgers, der auf der Edisonstraße ...weiterlesen

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

12.09.2022 / 15:01 Uhr

Dormagen. Am Mittwoch, 7. September, kam es gegen 10.20 Uhr auf der Krefelder Straße zu einem Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte ein 81-jähriger Mann, mit seinem Auto aus einer Parklücke auf dem Parkplatz eines Gesundheitszentrums auszuparken. Seinen Angaben zufolge verlor der Dormagener offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug, ...weiterlesen

11-Jähriger bringt gefundenen Geldumschlag zur Polizei

07.09.2022 / 13:19 Uhr

Gestern Abend, 6. September, war ein 11-Jähriger mit seiner Mutter gegen 18 Uhr in Dormagen auf der Straße "Unter den Hecken" unterwegs. Dort wird der junge Mann auf einen Briefumschlag mit 300 Euro aufmerksam. Kurzerhand suchen der ehrliche Finde und seine Mutter die Polizeiwache Dormagen auf. Dort überreicht er den Beamten voller Stolz seinen großartigen ...weiterlesen

Zeuge löscht Feuer - Vermutliche Brandstifter fliehen

06.09.2022 / 15:43 Uhr

Ein Zeuge bemerkte am gestrigen Montag zwei nicht bekannte Tatverdächtige in Dormagen-Horrem. Sie sollen gegen 18.10 Uhr auf dem Verbindungsweg zwischen dem Holzweg und der Hamburger Straße zwei Feuer auf dem Waldboden entzündet haben. Geflüchtet seien sie in Richtung Alte Heerstraße. Der Zeuge gab an, dass die Unbekannten blaue Bekleidung getragen ...weiterlesen

Geldbörse verschwunden: Wer hat was beobachtet?

05.09.2022 / 15:44 Uhr

Eine 65-Jährige beabsichtigte am vergangenen Freitag, 2. September, gegen 14:45 Uhr, auf der Lübecker Straße in Dormagen etwas aus ihrem Rucksack zu holen und bemerkte dabei, dass sich ihr Portemonnaie nicht mehr auffinden ließ. Die Polizei sucht nach Zeugen - wer hat etwas beobachtet und kann Hinweise an das ermittelnde Kriminalkommissariat 25 unter ...weiterlesen

Polizei sucht Hinweise zu zwei sichergestellten Fahrrädern

05.09.2022 / 14:27 Uhr

Heute Morgen meldeten gegen 12 Uhr Zeugen der Polizei zwei Fahrräder, die in der Nacht zuvor von zwei männlichen Personen am Zaun eines Mehrfamilienhauses an der Carl-von-Ossietzky-Straße abgestellt worden waren. Als die mutmaßlichen Diebe durch einen Zeugen angesprochen wurden, flüchteten sie. Es besteht der Verdacht, dass die Männer die Drahtesel ...weiterlesen

Mutmaßlicher Dieb gestellt - Polizei sucht Fahrradbesitzer

05.09.2022 / 12:31 Uhr

Bereits am Donnerstag, 16. Juni, meldeten Zeugen der Polizei einen verdächtigen Mann, der sich schreiend mit einem Fahrrad auf der Straße "Im Daubenthal" in Dormagen aufgehalten habe. Der vermeintliche Dieb habe das Fahrrad aus einem dort befindlichen Container herausgeholt und sei damit in Richtung "An der Langenfuhr" weggegangen. Durch Beamte der ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4831 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben