Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Einbrecher ließen Möbeltresor mitgehen

22.11.2021 / 16:42 Uhr

Am Samstag, 20. November, hebelten Einbrecher in der Zeit von 14:20 bis 21:50 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße "Am Felder Hof" in Dormagen auf. Die Täter erbeuteten einen Möbeltresor.

Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Einbrecher erbeuten Bargeld, Gold und Armbanduhren

03.12.2021 / 14:10 Uhr

Nievenheim. Bargeld, Gold und Armbanduhren erbeuteten Diebe bei einem Einbruch am gestrigen Donnerstag in einem Einfamilienhaus an der Straße "Im Springfeld" in Nievenheim. Die Täter hatten in der Zeit von 16.30 bis 18.30 Uhr ein Fenster aufgehebelt. Das Kriminalkommissariat 14 bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 zu melden. Wie ...weiterlesen

Festnahmen nach Vorlage falscher Impfausweise

30.11.2021 / 13:05 Uhr

In einer Dormagener Apotheke versuchten am gestrigen Montagnachmittag zwei Männer durch Vorlage gefälschter Impfausweise, digitale COVID-Zertifikate zu erhalten. Die Apothekerinnen verständigten die Polizei, als ihnen Unregelmäßigkeiten in den Ausweisen auffielen. Die beiden 26 und 39 Jahre alten Männer mit albanischer Staatsangehörigkeit stehen im ...weiterlesen

An der Wiesenstraße brannte es in einem Grünstreifen

30.11.2021 / 13:04 Uhr

Dormagen. Feuerwehr und Polizei rückten am gestrigen Montag gegen 16.15 Uhr zu einem Brand in einem Grünstreifen an der Wiesenstraße in Dormagen aus. Die Fahrradstraße verbindet die Ortslagen Rheinfeld und Zons. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Nach ersten Erkenntnissen brannten bereits ausgesonderte Strommaste aus Holz. Ob es sich ...weiterlesen

Einbruch gibt Rätsel auf

23.11.2021 / 16:00 Uhr

In der Nacht zum heutigen Dienstag, 23. November, kam es zwischen Mitternacht und 6:15 Uhr zu einem versuchten Einbruch in eine Doppelhaushälfte an der Rubensstraße. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei nutzten die Täter eine ungewöhnliche Arbeitsweise, um in das Haus gelangen zu können. Sie durchbohrten einen Fensterrahmen auf Höhe des Griffs und ...weiterlesen

Nach Diebstahl der Geldbörse Abbuchung vom Girokonto

18.11.2021 / 16:04 Uhr

Achten Sie bei Ihrem Einkauf auf Ihre Wertsachen. Diebe nutzen günstige Gelegenheiten, um unbemerkt Taschen oder Geldbörsen zu stehlen. So geschah es möglicherweise auch einer 65-Jährigen am gestrigen Mittwoch in der Zeit von 16.30 bis 17 Uhr in einem Supermarkt an der Mathias-Giesen-Straße. Die Dormagenerin stellte an der Kasse das Fehlen ihrer Geldbörse ...weiterlesen

Polizei berät zu Hilfangeboten bei sexueller Gewalt gegen Kinder

16.11.2021 / 11:35 Uhr

Im Rahmen des diesjährigen Europäischen Tags zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauchs bietet die Polizei im Rhein-Kreis Neuss eine Telefonberatung an. Die Kriminalhauptkommissarinnen Ira Klug und Alexandra Krupp stehen Interessierten am Donnerstag, 18. November, von 9 bis 12 Uhr sowie am Freitag, 19. November, von 10 ...weiterlesen

Geldbörse aus Tasche gestohlen

16.11.2021 / 11:16 Uhr

Am Montag,15. November, hielt sich eine 64-jährige Dormagenerin zwischen 11 Uhr und 11:30 Uhr in einem Ladengeschäft an der Straße "Unter den Hecken" auf. Als sie an der Kasse bezahlen wollte, musste sie feststellen, dass ihre Geldbörse aus ihrer Tasche entwendet worden war. Das Kriminalkommissariat 25 hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. ...weiterlesen

Unbekannte beschädigten Streifenwagen während eines Einsatzes

11.11.2021 / 14:40 Uhr

Am gestrigen Mittwoch, 10. November, gingen Polizisten kurz nach 20 Uhr einem Hinweis auf eine Ruhestörung an der Neckarstraße nach. Der Einsatz verlief zunächst ohne besondere Vorkommnisse. Als die Beamten jedoch wieder zu ihrem Streifenwagen kamen, mussten sie feststellen, dass Unbekannte, offenbar aus reiner Zerstörungslust, die Heckscheibe des Einsatzmittels ...weiterlesen

Einbrecher kamen mittels „Kittfalzstechen“ ins Haus

10.11.2021 / 16:10 Uhr

Bargeld erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch am gestrigen Dienstag in Nievenheim. Die Einbrecher hatten an einem Einfamilienhaus die Glasdichtung einer Terrassentür mit einem unbekannten Werkzeug durchstochen und anschließend den dahinterliegenden Fenstergriff geöffnet. Diese Arbeitsmethode (Modus Operandi) bezeichnet man als Kittfalzstechen. Zeugen, ...weiterlesen

Golffahrerin rutschte von der Bremse aufs Gaspedal

09.11.2021 / 15:15 Uhr

Dormagen. Am heutigen Dienstagmorgen wurde die Polizei gegen 7.40 Uhr über ein Auto informiert, das an ungewöhnlicher Stelle zum Halten gekommen war: Der Golf hatte den Absperrzaun an den Gleisen in Höhe des Bahnhofs Nievenheim durchbrochen. Die Fahrerin aus Neuss war nach ihrer Aussage von der Bremse auf das Gaspedal gerutscht, sodass sie die Kontrolle ...weiterlesen

Zwölf Kilo Cannabis bei Verkehrskontrolle sichergestellt

05.11.2021 / 18:45 Uhr

Den richtigen Riecher bewiesen Polizisten in Dormagen am Donnerstag, 4. November, als sie den Fahrer eines Ford Focus kontrollierten. Der Betroffene war den Beamten gegen 15:45 Uhr auf der Landstraße 280 wegen seiner Fahrweise aufgefallen. Der Streifenwagen folgte ihm bis auf die Autobahn 57 und kontrollierte ihn letztlich an der Raststätte Nievenheim. Den ...weiterlesen

Nach Anrempler war die Geldbörse weg

05.11.2021 / 14:07 Uhr

Am Donnerstag, 4. November, wurde einem 83 Jahre alten Mann aus Dormagen gegen 12:20 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter am Willy-Brandt-Platz die Geldbörse gestohlen. Der Senior hatte vor dem Geschäft einen Einkaufswagenchip aus dem Portemonnaie entnommen und die Börse anschließend in die hintere Hosentasche gesteckt. In einem der Gänge wurde der Dormagener ...weiterlesen

Polizei warnt wieder vor betrügerischen Inkassoschreiben

04.11.2021 / 13:23 Uhr

Inzwischen gehören die Strafanzeigen wegen Betruges durch vermeintliche Inkassounternehmen zum Alltagsgeschäft der Polizei und dabei wird nur das sogenannte "Hellfeld" abgebildet. Die Anzahl derer, die entsprechende Schreiben einfach ignorieren ohne Anzeige zu erstatten, wird ungleich höher sein. Die Masche der Täter funktioniert wie folgt: Betroffene ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4655 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben