Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Raubüberfall auf Raststätte Nievenheim Thema bei Aktenzeichen XY

13.09.2021 / 9:09 Uhr

Eine Tatserie im Oktober letzten Jahres ist am Mittwoch, 15. September, Thema in der Sendung Aktenzeichen XY im ZDF. Dann wird auch eine Öffentlichkeitsfahndung über das landesweite Fahndungsportal des LKA NRW erfolgen. Zudem wird am Mittwochabend eine Hotline für Hinweise bei der Polizei Gütersloh geschaltet sein. Die Ermittler vermuten, dass auch ein Raubüberfall auf die Raststätte in Nievenheim West an der A57 auf das Konto des gesuchten Duos geht.

Darum geht es: Am 9. Oktober 2020 um 3.20 Uhr betraten zwei Täter die Tankstelle der Raststätte Nord an der Autobahn 2 (Brockweg). Unter Vorhalt einer Pistole forderten sie von der Kassiererin Bargeld. Nachdem ihnen dieses übergeben wurde, verließen die Täter die Tankstelle. Die unmittelbar eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden der Räuber. Für die Suche wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt. Weitere Informationen.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass auf das Konto des gesuchten Duos offenbar weitere Taten gehen. Dabei handelt es sich um folgende Sachverhalte:
- Am 8. Oktober in Bochum an der Alten Wittener Landstraße

- Am 12.10. in der Raststätte Nievenheim West" an der BAB 57 in Höhe Dormagen

- Am 15. Oktober an der Raststätte Siegburg-Ost an der BAB 3
E-Mail Drucker Zurück
Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Trickbetrüger nimmt soeben verkaufte Jacke wieder mit

20.09.2021 / 14:05 Uhr

Zons. Am Freitagnachmittag, 17. September, sprach gegen 14 Uhr ein Unbekannter an der Goltsteinstraße aus einem Wagen heraus ein älteres Zonser Ehepaar an. Der Mann gab vor, man kenne sich "von früher von der Arbeit" und wirkte nach Angaben der Zeugen dabei zunächst glaubwürdig. Er verwickelte das Paar in ein Gespräch, erzählte, er lebe nun in Italien. ...weiterlesen

Unfall mit drei Fahrzeugen und drei Verletzten

17.09.2021 / 12:21 Uhr

Am Donnerstag, 16. September, kam es gegen 15:20 Uhr auf der Kreisstraße 18 im Ortsteil Delhoven zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 72-jähriger Fordfahrer war in Richtung Hackenbroich unterwegs und stieß, nach ersten Erkenntnissen der unfallaufnehmenden Polizei, beim Fahrstreifenwechsel aus bisher ungeklärter Ursache mit einer ...weiterlesen

Geschwindigkeit unterschätzt: Radfahrer erfasst

16.09.2021 / 16:36 Uhr

Gohr. Am gestrigen Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 16.10 Uhr an der Karl-Küffler-Straße (L 35) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde. Der 61 Jahre alte Mann aus Grevenbroich wollte die Fahrbahn überqueren und hatte nach eigenen Angaben die Geschwindigkeit eines in Richtung Gohr fahrenden Fahrzeugs falsch eingeschätzt. ...weiterlesen

Zusammenstoß trotz Notbremsung - Junge schwer verletzt

16.09.2021 / 10:00 Uhr

Grevenbroich / Dormagen. Am gestrigen Mittwoch befuhr ein 76-jähriger Dormagener gegen 16.55 Uhr mit seinem Pkw die Hülchrather Straße aus Richtung L142 kommend in Richtung Rosellerheide. Auf Höhe des EDEKA-Marktes beabsichtigte ein 12 Jahre alter Fahrradfahrer aus Grevenbroich die Straße zu überqueren. Hierbei beachtete der Junge den sich nähernden ...weiterlesen

Ford landet nach Kollision mit Kleintransporter im Graben

14.09.2021 / 16:16 Uhr

Heute Morgen, 14. September, befuhr ein 45-Jähriger mit einem Kleintransporter gegen 7.35 Uhr die Oberstraße in Richtung Stürzelberg und stieß aus bisher ungeklärter Ursache mit einer entgegenkommenden Fordfahrerin zusammen. Trotz eines versuchten Ausweichmanövers der Dormagenerin, kam es zu einer Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen ...weiterlesen

Müllcontainer brannte - Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

13.09.2021 / 14:33 Uhr

Samstag, 11. September, gerieten aus bislang ungeklärter Ursache gegen drei Uhr nachts mehrere Müllcontainer vor einem Mehrfamilienhaus an der Weilerstraße in Brand. Das Feuer griff auch auf angrenzende Bäume und Büsche über. Die Brandbekämpfung erfolgte durch die Feuerwehr Dormagen. Das ermittelnde Kriminalkommissariat 11 schließt auf Grund der ...weiterlesen

Wohnungstür ließ sich nicht aufhebeln

10.09.2021 / 16:14 Uhr

Bereits am letzten Wochenende zwischen Samstagmorgen, 4. September, 6 Uhr und Sonntagabend, 5. September, 19 Uhr, hatten Einbrecher versucht, eine Wohnungstür an der Römerstraße in Dormagen aufzuhebeln. Der oder die Täter gelangten jedoch nicht in die Wohnung. Das Kriminalkommissariat 14 sucht Zeugen, die im Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch ...weiterlesen

Taschendieb scheiterte - Wer kann Hinweise geben?

10.09.2021 / 16:09 Uhr

Am Donnerstag, 9. September, wurde ein 78 Jahre alter Mann aus Dormagen gegen 12:30 Uhr beinahe das Opfer von Taschendieben. Beim Betreten des Rathauses am Paul-Wierich-Platz habe der Senior ein Ziehen an seiner Kleidung bemerkt, schilderte er. Als er sich daraufhin umdrehte, habe sich ein ihm unbekannter Mann entfernt, der zuvor versucht hatte, seine ...weiterlesen

Einbruch in Mehrfamilienhaus - Polizei sucht Zeugen

09.09.2021 / 14:55 Uhr

Delhoven. Am gestrigen Mittwoch hebelten Einbrecher in der Zeit von 7.30 bis 15.15 Uhr eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus an der Hauptstraße auf. Im Anschluss durchsuchten der oder die Täter sämtliche Schränke und Schubladen der Wohnung nach Wertgegenständen und warfen deren Inhalt teilweise achtlos auf den Fußboden. Nach ersten Erkenntnissen ...weiterlesen

Bei Ausweichmanöver gestürzt - Unfallbeteiligter flüchtete

07.09.2021 / 18:43 Uhr

Am Montag, 6. September, fuhren Beamte der Wache Dormagen gegen 8 Uhr zu einem Einsatz an der Aldenhovenstraße. Der 17-jährige Unfallbeteiligte schilderte den Polizisten, die Lessingstraße in Höhe der Radfahrerfurt in Richtung Deichstraße überquert zu haben, als ein silberner Kleinwagen versuchte, links in die Lessingstraße einzubiegen. Um einen Zusammenstoß ...weiterlesen

Radfahrer nach Zusammenstoß mit einem Auto verletzt

07.09.2021 / 18:43 Uhr

Am Montag, 6. September, kam es gegen 11:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Vom-Stein-Straße und Goethestraße. Eine 55-jährige Autofahrerin beabsichtigte, die Vom-Stein-Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße zu befahren. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit einem 78-jährigen ...weiterlesen

Gleich zwei Autoaufbrüche auf dem Waldparkplatz

07.09.2021 / 11:34 Uhr

Delhoven. Am gestrigen Montag kam es in der Zeit von 17 bis 17.30 Uhr auf dem Waldparkplatz der Landstraße 280 in Dormagen zu zwei Autoaufbrüchen. Unbekannte schlugen offensichtlich bei beiden Pkw die Seitenscheibe ein und entwendeten Gegenstände aus den Fahrzeugen. Wer kann Hinweise geben? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer ...weiterlesen

Werk kennt die Bronzestatue?

06.09.2021 / 18:15 Uhr

Im Rahmen eines Einsatzes am Bahnhof Dormagen wurde die Polizei am Dienstag, 1. Juni, auf einen 35-jährigen Dormagener aufmerksam, der eine Bronzestatue mit sich führte. Da der 35-Jährige widersprüchliche Angaben machte, woher er die Statue habe und die Herkunft des Gegenstandes somit unklar ist, stellten die Beamten die bronzene Taube sicher. Es ...weiterlesen

Polizei fahndet nach Fahrraddieben

06.09.2021 / 14:10 Uhr

Am späten Freitagabend, 3. September, wurde die Polizei von einer Anwohnerin an der Knechtstedener Straße informiert, dass zwei Unbekannte sich an den Fahrrädern am Vorplatz des Bahnhofes zu schaffen machten. Gegen 22:50 Uhr beobachtete die Dormagenerin zwei Männer, die mehrere Räder anhoben. Anschließend öffnete einer der Beiden gewaltsam das Schloss ...weiterlesen

Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

03.09.2021 / 20:21 Uhr

Hackenbroich. Am heutigen Freitag, 3. September, befuhr ein 66-jähriger Dormagener gegen 10:40 Uhr mit seinem Fiat die Salm-Reifferscheidt-Allee in Fahrtrichtung Hackhausen. Kurz hinter dem Kreisverkehr Salm-Reifferscheidt-Allee/Dr. Geldmacher trat auf Höhe der dortigen Fußgängerinsel von links eine 34-Jährige auf die Straße, um diese zu queren. Es ...weiterlesen

Neue Polizisten werden auch in Dormagen eingesetzt

01.09.2021 / 18:57 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Insgesamt 43 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstärken ab sofort die Polizei im Rhein-Kreis Neuss. Für 40 von ihnen war es ein ganz besonderer Tag. Sie kamen am Mittwoch als frisch ernannte Polizeikommissarinnen und -kommissare ins Kreishaus Neuss, wo sie vereidigt wurden. Hinter den neuen Polizistinnen und Polizisten liegen drei Jahre intensive ...weiterlesen

Einbrecher nahmen Bargeld und Schmuck mit

31.08.2021 / 14:17 Uhr

Horrem. Am gestrigen Montag kam es in der Zeit von 12 bis 22.45 Uhr zu einem Einbruch an der Straße "Am Rath" in Horrem. Unbekannte hatten eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus aufgehebelt und alle Zimmer nach Wertgegenständen durchsucht. Der oder die Einbrecher entfernten sich mit ihrer Beute, darunter Bargeld und Schmuck. Zeugen, die zur fraglichen ...weiterlesen

Bewohner beobachteten Einbruchsversuch per Video

27.08.2021 / 12:17 Uhr

Am Donnerstag, 26. August, wurden die Bewohner eines Reihenhauses an der Kurt-Schumacher-Straße in Dormagen-Delrath gegen 23 Uhr auf Geräusche an der Haustür aufmerksam. Über ihre Videoüberwachungsanlage konnten sie einen Einbrecher vor der Tür erkennen. Der Mann ließ plötzlich von seinem Vorhaben ab und fuhr mit einem weißen VW Caddy davon. Der Unbekannte ...weiterlesen

Betrunkener Fahrer eines Transporters randalierte

24.08.2021 / 14:03 Uhr

Neuss / Dormagen. Am gestrigen Montag verständigte eine aufmerksame Zeugin gegen 19.15 Uhr die Polizei, weil ihr ein betrunkener Kraftfahrer aufgefallen war. Der Mann hatte mit seinem Kleintransporter an einem Schnellrestaurant am Sperberweg gehalten und lallend seine Bestellung aufgegeben. Vermutlich in Folge seiner Alkoholisierung war er auch nicht ...weiterlesen

Erheblicher Sachschaden nach Auffahrunfall

23.08.2021 / 21:56 Uhr

Heute Nachmittag kam es gegen 15:44 Uhr in Dormagen auf der L 280 zu einem Verkehrsunfall. Zur Unfallzeit befuhr eine 49-jährige Dormagenerin mit ihrem SUV die L280 vom Kloster Knechtsteden nach Rommerskirchen-Anstel. An einem Feldweg bemerkte sie einen gestürzten Radfahrer. Um gegebenenfalls Erste Hilfe zu leisten, hielt sie mit ihrem Pkw an. Ein hinter ...weiterlesen

Cannabispflanzen wuchsen auf Balkon eines Mehrfamilienhauses

23.08.2021 / 14:24 Uhr

Aufgrund eines Hinweises auf den Besitz von Betäubungsmitteln suchte die Polizei am Freitag (20.08.) in den frühen Abendstunden ein Mehrfamilienhaus im Zentrum von Dormagen auf. Die Beamten erkannten sofort Cannabispflanzen auf dem Balkon der betroffenen Wohnung. Der 38-jährige Mieter öffnete den Beamten die Tür. In der Wohnung hielt sich zudem noch ...weiterlesen

Diebe erbeuteten Geld mit gestohlener EC-Karte

23.08.2021 / 14:20 Uhr

Freitagvormittag (20.08.) wurde eine 85 Jahre alte Frau aus Dormagen in der Zeit zwischen 11 und 11:45 Uhr das Opfer von Taschendieben. Die Frau kaufte in einem Verbrauchermarkt an der Lübecker Straße ein und trug eine Umhängetasche über die Schulter. An der Kasse bemerkte sie, dass Unbekannte aus der Handtasche ihre Geldbörse mit der EC-Karte gestohlen ...weiterlesen

Abgelenkt und bestohlen - Diebe überrumpeln Senior

23.08.2021 / 14:17 Uhr

Am Samstag, 21. August, nutzten zwei unbekannte Männer gegen 13:15 Uhr die Hilfsbereitschaft eines älteren Herrn aus Dormagen aus. Einer der beiden sprach den Mann auf der Kölner Straße an und hielt ihm ein Handy vor das Gesicht. Diese Ablenkung nutzte eine weitere bislang unbekannte Person und stahl die Geldbörse des Rentners, welches er in seiner ...weiterlesen

Senior bei Sturz mit Pedelec schwer verletzt

23.08.2021 / 14:17 Uhr

Offensichtlich ohne Fremdeinwirkung verunglückte am Samstagmittag (21.08.) ein Pedelec-Fahrer auf der Bundesstraße 9 in Dormagen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der 84-Jährige gegen 13:45 Uhr auf dem Radweg unterwegs, als er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Pedelec verlor und offensichtlich ungebremst in einen Zaun fuhr. ...weiterlesen

Polizei stellt VR-Brillen auf dem Marktplatz vor

22.08.2021 / 11:26 Uhr

Dormagen. Als eine von mehreren Pilot-Behörden in NRW setzt die Kreispolizei derzeit sogenannte VR-Brillen (Virtual Reality Brillen) zur optischen Simulation von Verkehrssituationen ein. Hierdurch können Menschen sehr eindrucksvoll, aber zugleich völlig risikofrei erleben, was es heißt, zum Beispiel als Radfahrer an einer Einmündung von einem abbiegenden ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4620 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben