Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Das Ende einer Trunkenheitsfahrt

19.10.2020 / 15:56 Uhr

Foto: Polizei Zwischen Büschen und Bäumen kam der Wagen in einer Böschung zum Stehen
Zwischen Büschen und Bäumen kam der Wagen in einer Böschung zum Stehen
Nievenheim / Gohr. Heute Morgen erhielt die Polizei kurz vor 8 Uhr Kenntnis von einem etwas ungewöhnlichen Unfall im Bereich einer Kurve der Landstraße 35 zwischen Nievenheim und Gohr. Ein 39-Jähriger war ganz offensichtlich mit seinem Auto von der Straße abgekommen und erst etwa 80 Meter später zwischen Büschen und Bäumen in einer Böschung zum Stehen gekommen. Als die Beamten den unverletzten Fahrzeugführer antrafen, fiel ihnen deutlicher Alkoholgeruch auf. Der Mann musste die Polizisten zur Wache begleiten, damit dort eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen werden konnte.

Ein Abschleppdienst entfernte den beschädigten Wagen von der Örtlichkeit. Der Unfallverursacher muss mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts einer Straßenverkehrsgefährdung durch Trunkenheit am Steuer rechnen.
E-Mail Drucker Zurück
Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Drei Verletzte nach Abbiegeunfall auf der B9

24.07.2021 / 11:12 Uhr

Gestern, am frühen Freitagabend, kam es im Bereich der Kreuzung B9/Zinkhüttenweg in Dormagen-Stürzelberg zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. Beim Linksabbiegen von der B9 auf den Zinkhüttenweg missachtete ein 57 Jahre alter Kölner den Vorrang eines gleichaltrigen Dormageners, der ihm in Richtung Dormagen ...weiterlesen

Ringelnatter versteckte sich im Wohnzimmer

23.07.2021 / 14:11 Uhr

Am gestrigen Donnerstagabend, 22. Juli, saß ein 55 und 57 Jahre altes Ehepaar auf der Terrasse, als die Ehefrau plötzlich eine Bewegung neben sich wahrnahm. Die beiden staunten nicht schlecht, als sie auf dem Boden eine Schlange entdeckten, die sich durch die offene Terrassentür ins Haus bewegte. Das etwa einen Meter lange Tier versteckte sich im Wohnzimmer ...weiterlesen

Getuntes Fahrzeug aus dem Verkehr gezogen

22.07.2021 / 19:13 Uhr

Am Mittwoch, 21. Juli, führten Polizeibeamte der Wache Dormagen in der Zeit von 8 bis 13:30 Uhr einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung von unfallursächlichen Verkehrsverstößen durch. Die Verkehrsüberwachung fand am Kreisverkehr der Dr.-Geldmacher-Straße / Salm-Reifferscheidt-Allee statt. Die Aufmerksamkeit der Beamten fiel besonders auf ein blaues ...weiterlesen

Streit auf Parkplatz eines Möbelhauses eskalierte

22.07.2021 / 16:33 Uhr

Horrem. Am gestrigen Mittwochvormittag wurde ein 32-jähriger Kölner gegen 10.50 Uhr auf einem Parkplatz eines Möbelhauses an der Hamburger Straße in Dormagen auf einen Streit zwischen einem Senior (72) und einer 27-Jährigen aufmerksam. Auslöser soll nach Zeugenangaben der Umstand gewesen sein, dass die Frau ihren Motor für die Klimaanlage hatte laufen ...weiterlesen

Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer von zwei Fahrrädern

21.07.2021 / 16:53 Uhr

In der Nacht zu Montag, 12 Juli, stellten Polizeibeamte gegen zwei Uhr im Rahmen eines Einsatzes auf einem Gelände an der Straße "Höhenberg" zwei Fahrräder sicher. Es handelt sich hierbei um ein blaues Herrenrad (Active alu) und ein Mountainbike (Actimover Pro Experience). Aufgrund der Fundumstände ist davon auszugehen, dass es sich bei den beiden Zweirädern ...weiterlesen

Hauswand stoppt Opel - zwei Fußgänger verletzt

18.07.2021 / 12:39 Uhr

Zons. Am gestrigen Samstag kam es auf der Deichstraße in Dormagen-Zons um 15.18 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr ein 61-jähriger Dormagener mit seinem Pkw Opel die Deichstraße aus Richtung Parkstraße. Im Kurvenverlauf auf die Aldenhovenstraße in Richtung B 9 kam das Fahrzeug aus bisher ungeklärter ...weiterlesen

Vermeintlicher Bekannter betrügt Seniorenpaar

15.07.2021 / 11:45 Uhr

Nievenheim. Am Montag, 12. Juli, sprach ein Unbekannter einen Senior und dessen Partnerin gegen 12.30 Uhr an der Straße "Auf der Hardt" in Dormagen an. Er behauptete, ein ehemaliger Arbeitskollege zu sein und sich wirklich ganz außerordentlich darüber zu freuen, dass man sich getroffen habe. Mittlerweile arbeite er ganz woanders, nämlich im Unternehmen ...weiterlesen

Corona-Schnelltests entwendet - Ein Verdächtiger gefasst

14.07.2021 / 13:47 Uhr

Hackenbroich. Am gestrigen Dienstag sollen gegen 23 Uhr mehrere jugendlich aussehende Täter aus einem Pavillon des Corona-Testzentrums an der Stommelner Straße eine bislang unbekannte Anzahl an Schnelltests entwendet haben. Ein Zeuge war auf den Einbruch aufmerksam geworden und hatte die Polizei verständigt. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte ein ...weiterlesen

Frau will mit E-Bike Pfütze ausweichen und stürzt

12.07.2021 / 12:08 Uhr

Zons. Am gestrigen Sonntagmittag gegen 14 Uhr meldeten Zeugen der Polizei einen Verkehrsunfall mit einer gestürzten Radfahrerin an der Rheinau in Dormagen - Zons. Die 66-jährige Frau wurde bei Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei durch ihren Ehemann sowie herbeigeeilte Ersthelfer betreut. Nach ersten Erkenntnissen wollte die Frau aus Herten ...weiterlesen

Einbrecher nimmt Rucksack aus Auto mit

12.07.2021 / 12:06 Uhr

Knechtsteden. Am Samstag, 10. Juli, brachen Unbekannte in der Zeit von 13 bis 13.30 Uhr in ein Auto in Dormagen-Knechtsteden ein und entwendeten einen Rucksack. Der Dacia parkte auf dem Wanderparkplatz gegenüber dem Kloster an der Straße "Klosterallee". Das Kriminalkommissariat 14 hat die Ermittlungen übernommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich ...weiterlesen

Vermutlich Diebesgut: Besitzer von Roller und Fahrrad gesucht

10.07.2021 / 18:30 Uhr

Dormagen. In der Nacht zum gestrigen Freitag informierte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes gegen 0.15 Uhr die Polizei, als er bei seinem Rundgang an der Kreisstraße 12 (in Richtung Landstraße 380) einen ihn unbekannten Mann antraf und dieser nach Ansprache sofort flüchtete. Er ließ einen Tretroller und einen Rucksack einfach zurück. Die Polizeibeamten ...weiterlesen

Streit endet mit Schlägen und Tritten

08.07.2021 / 15:14 Uhr

Am Mittwochabend, 2. Juli, soll eine Gruppe von 5 bis 8 Personen gegen 22 Uhr einen 18 Jahre alten Mann aus Köln so schwer verletzt haben, dass er zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Nach ersten Erkenntnissen war das Opfer an der Bürger-Schützen-Allee in einen verbalen Streit mit den Tätern geraten. Unvermittelt ...weiterlesen

Diebe stahlen PKW-Katalysatoren

06.07.2021 / 13:52 Uhr

Unbekannte Diebe stahlen in der Nacht von Samstag (3. Juli) auf Sonntag gleich zwei Katalysatoren geparkter Pkw an der Mainstraße. Offenbar völlig unbemerkt bauten die Täter die Fahrzeugteile ab und verschwanden unerkannt. Als der Diebstahl auffiel erstatteten die betroffenen Autobesitzer Anzeige bei der Polizei. Nun ermittelt das Kriminalkommissariat ...weiterlesen

Aktualisiert: Geldautomat am HIT-Markt gesprengt

05.07.2021 / 13:27 Uhr

Horrem. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 3. Juli, kam es um 2.43 Uhr zu mehreren Detonationen an einem Geldautomaten an der VR-Bank in Dormagen-Horrem. Nach ersten Erkenntnissen flüchteten die Täter ohne Beute mit einem dunklen Kombi mit Klever Städtekennung (KLE-) in Richtung BAB 57 / Köln. Am Tatort an der Lübecker Straße zeugten eine stark beschädigte ...weiterlesen

Unbekannter dringt in Seniorenheim ein

02.07.2021 / 13:44 Uhr

Dormagen. Ein Unbekannter ist am gestrigen Donnerstag gegen 11.40 Uhr in ein Seniorenheim an der Virchowstraße eingedrungen. Vermutlich über die zum Lüften offenstehende Balkontür der Erdgeschosswohnung gelangte der Mann in den Wohn- und Schlafraum. In dem Zimmer machte er sich offenbar an einer Kommode zu schaffen und flüchtete anschließend aus bislang ...weiterlesen

Bewaffneter Mann versucht Rucksack zu entreißen

02.07.2021 / 13:44 Uhr

Horrem. Am gestrigen Donnerstag erschien eine 19 Jahre alte Frau aus Dormagen gegen 23 Uhr bei der Polizeiwache und erklärte, dass sie Opfer eines versuchten Raubüberfalls wurde. Sie war auf dem Heimweg vom Bahnhof, als ihr gegen 21.45 Uhr auf Höhe eines Garagenhofs an der Straße "Am Stellwerk" unvermittelt ein Mann gegenübertrat. Der Unbekannte war ...weiterlesen

Zeugen bestätigten Aussage des Betrunkenen nicht

01.07.2021 / 15:12 Uhr

Gohr. Kurz nach Mitternacht ereignete sich heute auf der Bergheimer Straße ein Verkehrsunfall. Offenbar war ein Volvo mit zwei am Straßenrand geparkten Pkw kollidiert. Der neben dem Fahrzeug stehende Mann gab an, unverletzt zu sein. Jedoch taumelte er und schwankte in Richtung der Beamten. Seine Aussprache war verwaschen und undeutlich. Alkoholgeruch ...weiterlesen

Kleinkraftrad war mit einem Sportauspuff getunt

01.07.2021 / 15:08 Uhr

Am gestrigen Mittwoch führten Polizeibeamte der Wache Dormagen in der Zeit von 6.30 bis 13 Uhr einen Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung von unfallursächlichen Verkehrsverstößen durch. Ein 21 Jahre alter Mann aus Dormagen wurde an der Krefelder Straße angehalten, weil Beamte seinem Motorroller zuvor mit einer Geschwindigkeit von über 70 Stundenkilometern ...weiterlesen

Einbrecher erbeuten Schmuck, Briefmarken und Münzen

30.06.2021 / 16:37 Uhr

Straberg. Unbekannte drangen am gestrigen Dienstag in der Zeit von 9.15 bis 13 Uhr in ein Einfamilienhaus am Iltisweg in Straberg ein. Der oder die Täter hebelten im Erdgeschoss ein Fenster auf und durchsuchten anschließend das gesamte Haus. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Einbrecher Gold- und Silberschmuck, Briefmarken sowie Münzen. Das ...weiterlesen

Diebe bitten um Vergebung für „schwerwiegenden Fehler“

29.06.2021 / 18:46 Uhr

Zons. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 25. Juni, hatten sich bis dato Unbekannte Zugang zur Kirche St. Martinus in Zons verschafft. Am darauffolgenden Tag stellten Gemeindemitglieder den Diebstahl unter anderem eines großen Kerzenständers und eines Kreuzweg-Bildes fest. Die Tat stieß in Zons auf großes Unverständnis und auch die mutmaßlichen ...weiterlesen

Aufmerksame Bankangestellte verhindern Betrug

29.06.2021 / 12:37 Uhr

Dormagen. Am gestrigen Montag informierten Bankangestellte die Polizei, weil sie vermuteten, dass eine ihrer Kundinnen Opfer von Betrügern geworden sein könnte. Es stellte sich in der Tat heraus, dass die Seniorin, die bereits in der Woche zuvor einen vierstelligen Geldbetrag hatte überweisen wollen und am Montag erneut mit dem Vorhaben bei der Bank ...weiterlesen

Dieb bedroht Ladendetektiv mit Messer - Hinweise erwünscht

28.06.2021 / 15:00 Uhr

Horrem. Am Freitag, 25. Juni, beobachtete ein Ladendetektiv gegen 12 Uhr, wie ein Unbekannter mehrere Getränkedosen in einem Lebensmitteldiscounter am Willy-Brandt-Platz entwendete. Nachdem er den Dieb angesprochen hatte, schubste ihn der Mann zur Seite und flüchtete mit seiner Beute. Im Rahmen der anschließenden Verfolgung bedrohte der Unbekannte den ...weiterlesen

Unbekannte hebeln an Haustür - Polizei sucht Zeugen

28.06.2021 / 12:01 Uhr

Straberg. Unbekannte versuchten in der Nacht zum gestrigen Sonntag gegen 3.30 Uhr eine Haustür an der Waldstraße aufzuhebeln. Warum der oder die Täter von der weiteren Tatausführung abließen, ist unklar. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 3000 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden. Türen und Fenster werden von Einbrechern ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4583 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben