Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

Betrügerische E-Mails in Corona-Zeiten

03.04.2020 / 14:27 Uhr

Foto: Polizei Vorsicht ist angesagt
Vorsicht ist angesagt
Zurzeit werden betrügerische E-Mails mit dem Betreff "Kurzarbeitergeld" versandt, die augenscheinlich von der Arbeitsagentur stammen sollen. In diesen Mails wird darauf hingewiesen, dass es Unternehmen möglich sei, ihre Mitarbeiter in Kurzarbeit zu schicken und dafür Zuschüsse unter anderem bei der Arbeitsagentur zu beantragen. Dafür werden zum einen Daten des Unternehmens und von Mitarbeitern abgefragt, zum anderen enthält die Mail mehrere Links, über die vermeintlich weitere Informationen zum Kurzarbeitergeld zu erhalten sind.

Angeblich sollen die Links zu Videos und Hilfen zur Berechnung von Kurzarbeitergeld führen. Tatsächlich handelt es sich hierbei aber um sogenannte Phishing-Links, die keinesfalls angeklickt werden sollten! Über die Links kann entweder eine Schadsoftware auf den Rechner geschleust werden, mit deren Hilfe Daten ausgespäht werden oder der Nutzer wird auf eine andere Seite weitergeleitet und dort aufgefordert persönliche Daten anzugeben, die dann für Betrugstaten genutzt werden können.

Auch die Agentur für Arbeit stellt ausdrücklich klar, dass sie nicht Versender dieser Mails ist und auch generell keine solchen Hinweismails an Unternehmen versendet. Sollten Sie eine solche Mail erhalten haben, erstatten Sie Anzeige bei der Polizei. Nutzen Sie dafür auf Grund der aktuellen Situation bitte das Online-Portal oder setzen Sie sich telefonisch mit dem Kriminalkommissariat 12 unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung.
Polizeimeldungen der letzten beiden Wochen

17 Verkehrsteilnehmer zu schnell auf Schulwegen unterwegs

28.05.2020 / 20:01 Uhr

Nachdem die Schulen im Rhein-Kreis Neuss ihren Unterricht schrittweise wieder aufgenommen haben, führte der Schwerpunktdienst der Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss gezielte Geschwindigkeitsüberwachungen auf Schulwegen durch. Am heutigen Donnerstag, 28 Mai, waren die Ordnungshüter in Dormagen unterwegs. An der Haberlandstraße überwachten sie in der ...weiterlesen

Nächtlicher Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

25.05.2020 / 12:37 Uhr

In der Nacht zum heutigen Montag gegen 0.15 Uhr verletzten sich zwei Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in Dormagen. Nach ersten Erkenntnissen war ein 18-Jähriger mit seinem BMW auf der Landstraße 380 in Richtung Neuss unterwegs gewesen. Als er nach links auf die Kreisstraße 12 in Richtung Straberg abbiegen wollte, stieß er mit einem entgegenkommenden ...weiterlesen

AKTUALISIERT: Versuchtes Tötungsdelikt im Top-West

24.05.2020 / 12:48 Uhr

Horrem. In einer gemeinsamen Pressemitteilung nehmen Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Polizei im Rhein-Kreis Neuss Stellung zu einem versuchten Tötungsdelikt. Am Samstag wurden Polizei und Rettungsdienst ins Industriegebiet Top-West gerufen. Nach Zeugenangaben soll dort gegen 11.20 Uhr auf der Straße auf eine Person geschossen worden sein. An der ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4345 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben