Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Lokale Polizeimeldungen

Quelle: Polizei Rhein-Kreis Neuss

AKTUALISIERT: Gestohlener Ferrari wieder da

14.05.2019 / 19:40 Uhr

Foto: privat Dieser wertvolle Ferrari wurde gestohlen
Dieser wertvolle Ferrari wurde gestohlen
Düsseldorf / Dormagen. Ein unbekannter Täter nutzte die Gelegenheit einer Probefahrt und entwendete am gestrigen Montag Nachmittag in Neuss-Uedesheim einen seltenen und hochwertigen Ferrari GTO. Ein Oldtimerhandel bot den Sportwagen zum Verkauf an. Gegen 12.20 Uhr erschien, wie verabredet, ein Interessent an der Adresse in Düsseldorf. Im Rahmen der Verkaufsverhandlungen kam es zu einer Probefahrt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollte an der B 9, Auffahrt zur Autobahn A 46 Fahrtrichtung Düsseldorf, gegen 14.15 Uhr ein Fahrerwechsel vorgenommen werden. Als der Verkäufer des Ferraris ausgestiegen war, nutzte der angebliche Käufer die Situation, gab Gas und verschwand mit dem Sportwagen über die Bundesstraße 9 in Fahrtrichtung Dormagen.

Eine Fahndung nach dem exklusiven Fahrzeug verlief bislang ohne Erfolg. Der rote Ferrari 288 GTO, Erstzulassung 1985, hatte zur Tatzeit die amtlichen Kennzeichen D-06073. Das historische Fahrzeug soll einen Wert von über zwei Millionen Euro haben. Die Polizei Düsseldorf hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet nach dem gestohlenen Ferrari. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 33 unter der Telefonnummer 0211 8700 entgegen.

Aktualisiert:
Am Dienstag führten gegen 18 Uhr unter anderem Zeugenhinweise zur Sicherstellung des einzigartigen und sehr hochpreisigen Ferraris. Der exclusive Sportwagen konnte in einer Garage in der Grevenbroicher Südstadt aufgefunden werden. Wie er in die Privatgarage kam, ist Gegenstand der beim Polizeipräsidium Düsseldorf laufenden Ermittlungen
Polizeimeldungen der letzten beiden Wochen

Überprüfter Mann wurde mit Haftbefehl gesucht

20.08.2019 / 14:35 Uhr

Heute Mittag überprüften Polizeibeamte gegen 12.20 Uhr im Gewerbegebiet an der Lübecker Straße in Dormagen einen Verdächtigen. Nicht schlecht staunten die Beamten, was die weitere Überprüfung ergab. Gegen den Mann aus Köln bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln wegen Diebstahls über 300 Tage. Die Ordnungshüter nahmen den 39-Jährigen daraufhin ...weiterlesen

Schwerer Motorradunfall in Hackenbroich

20.08.2019 / 12:38 Uhr

Am späten Montagnachmittag kam es gegen 17:15 Uhr in Dormagen-Hackenbroich zu einem Verkehrsunfall mit einem 33-jähriger Motorradfahrer aus Neuss. Dieser befuhr die Salm-Reifferscheid-Allee in Richtung Dr.-Geldmacher-Straße. In Höhe der Stommelner Straße kam er aus bisher noch nicht geklärter Ursache zu Fall und prallte gegen einen Lichtmast. Hierbei ...weiterlesen

80-Jährige mit Enkeltrick um Ersparnisse betrogen

19.08.2019 / 14:19 Uhr

Horrem. Am Donnerstag, 15. August, gelang es Trickbetrügern, durch eine Variante des so genannten Enkeltricks an die Ersparnisse einer knapp 80-jährigen Dormagenerin zu kommen. Gegen 16 Uhr am Donnerstagnachmittag erhielt die Seniorin einen Telefonanruf von einer vermeintlichen Verwandten. Sie gab sich als Ehefrau des Neffen aus und bat um Geld für ...weiterlesen

Einbrecher stahlen Playstation

16.08.2019 / 11:43 Uhr

In der Zeit zwischen dem gestrigen Donnerstag, 15. August, 18 Uhr, und dem heutigen Freitag, 7:10 Uhr, gelangten unbekannte Einbrecher durch die zum Garten liegende Terrassentür in ein Reihenhaus in Rheinfeld am Krokusweg. An der Tür konnten Polizeibeamte Hebelmarken feststellen. Zudem waren die hochgeschobenen Rollos fixiert worden. Ersten Erkenntnissen ...weiterlesen

Verunglückter Motorradfahrer ohne Führerschein

13.08.2019 / 14:50 Uhr

Am Montag 12. August, befuhr gegen 13:10 Uhr ein 56-Jähriger in Hackenbroich mit seinem Mercedes die Bunsenstraße in Richtung Kruppstraße. Beim Abbiegen im Einmündungsbereich Bunsenstraße / Kruppstraße nach links in die Kruppstraße, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 40-jährigen Motorradfahrer, der auf der Kruppstraße in Richtung Benzstraße unterwegs ...weiterlesen

Drei Einbrüche in Nievenheim „An der Weyhe“

13.08.2019 / 14:17 Uhr

Zwischen Freitag, 9. August, ca. 8 Uhr, und Montagmorgen 12. August, ca. 7 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu der Salvator-Grundschule in der Straße "An der Weyhe". Über ein aufgehebeltes Bürofenster stiegen sie in das Gebäude ein und durchsuchten die Räume nach Wertgegenständen. Ein Einfamilienhaus in dieser Straße wurde etwa im gleichen ...weiterlesen

Autofahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

12.08.2019 / 16:54 Uhr

An der Kreuzung der Kreisstraße 18 / Franz-Gerstner-Straße, kam es am heutigen Montagmittag kurz vor 12 Uhr zum Zusammenstoß eines Lastkraftwagens mit einem Pkw. Hierbei erlitt die 55-jährige Fahrerin des betroffenen Pkw schwere Verletzungen, die eine medizinische Versorgung im Krankenhaus notwendig machten. Während der Rettungs- und Unfallaufnahmemaßnahmen ...weiterlesen

Wer kann Angaben zum sichergestellten Fahrrad machen?

12.08.2019 / 15:09 Uhr

Neuss / Dormagen. In der Nacht von Freitag auf Samstag (9./10.8.), gegen 1:20 Uhr, war der Polizei eine Ruhestörung aus dem Bereich der Augustinusstraße in Neuss gemeldet worden. Nach Angaben des Anrufers sollte sich eine Personengruppe an der Haltestelle befinden und herumgrölen. Als die Polizeibeamten eintrafen, entfernten sich mehrere Männer von ...weiterlesen

Polizei stellt Softair-Pistole sicher

12.08.2019 / 14:20 Uhr

Hackenbroich. Besorgte Dormagener meldeten der Polizei am Sonntag, 11. August, kurz nach 19 Uhr, dass in der Parkanlage nahe der Salm-Reifferscheidt-Allee ein junger Mann mit einer Pistole geschossen habe. Die Beamten fanden daraufhin tatsächlich eine täuschend echt aussehende Softair-Waffe bei einem 14-Jährigen. Dieser war sich keiner Schuld bewusst, ...weiterlesen

Einbrecher hebelten Balkontüre auf

08.08.2019 / 13:51 Uhr

Horrem. Zwischen Dienstag, 6. August, 12:30 Uhr, und Mittwoch, 7. August, 12:30 Uhr, hatten sich Einbrecher in Dormagen-Horrem die Wohnung eines Mehrfamilienhauses "Am Rath" für ihre Zwecke ausgesucht. Die Täter kletterten auf den Balkon im ersten Obergeschoss und hebelten die Tür auf. Anschließend durchsuchten sie einen Teil der Möbel nach Wertsachen. ...weiterlesen

Wer kann Angaben zum Eigentümer des Mountainbikes machen?

07.08.2019 / 16:30 Uhr

Dormagen. Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 15-Jährigen wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls. Der Junge war von Zuhause weggelaufen und erst tief in der Nacht zum heutigen Mittwoch kurz nach 2 Uhr zurückgekehrt. Die Geschichte, die er der zwischenzeitlich eingeschalteten Polizei auftischte, warf erhebliche Fragen auf. Insbesondere konnte ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4190 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben