Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Polizeinachrichten

Meldungen der Polizeibehörde des Rhein-Kreises Neuss

Ungewollter Besuch am Weihnachtstag

27.12.18, 10:22 Uhr /


Zons. Am gestrigen zweiten Weihnachtstag gelangten Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Strzelberger Strae in Zons. Dort hebelten sie in der Zeit zwischen 13.15 und 15 Uhr eine Wohnungstr auf und entwendeten aus den Rumlichkeiten Bargeld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 3000 erbeten.

Tipp der Polizei
Einbruchschutz durch intakte Nachbarschaft: Die Polizei kann nicht berall sein, um Straftaten zu verhindern. Doch Nachbarn, die einander helfen, gibt es fast immer. Pflegen Sie daher den Kontakt zu Ihren Nachbarn - fr mehr Lebensqualitt und Sicherheit. Sprechen Sie die Bewohner Ihres Hauses oder Ihrer Nachbarhuser an. Es gilt aufmerksam zu sein, gegenber Fremden und eine gesunde Skepsis an den Tag zu legen, bevor man jemandem mittels elektronischem Trffner Zugang zum Haus gewhrt. In einer aufmerksamen Nachbarschaft haben Einbrecher, Diebe und Betrger kaum eine Chance. Wenn Ihnen oder Ihren Nachbarn etwas verdchtig vorkommt verstndigen Sie sofort die Polizei (110).
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

AKTUALISIERT: 16-jhrige Vermisste wieder zuhause

(12.03.19/17:32 Uhr) Die 16-jhrigen Lea K. ist wohlbehalten wieder zu Hause angekommen. Die verffentlichte Suchmeldung wird zurckgenommen. Die Eltern der jungen Dormagenerin hatten heute eine Vermisstenanzeige bei der Polizei aufgegeben. Lea K. verlie am Dienstag ...weiterlesen

Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld

(12.03.19/16:36 Uhr) In Gohr drangen Unbekannte am gestrigen Montag in der Zeit zwischen 7:50 und 14:15 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Friedrich-Hinsen-Strae. Eine aufgehebelte und eingeschlagene Terrassentr zeugt von der Arbeitsweise der Einbrecher. Bei ihrer Suche ...weiterlesen

Einbrecher kamen durch den Garten

(07.03.19/14:46 Uhr) Am gestrigen Mittwoch gelangten Unbekannte in der Zeit zwischen 10 und 21:15 Uhr ber den Garten an ein Einfamilienhaus in Dormagen-Horrem an der Lochnerstrae. Dort schlugen sie offensichtlich mit einem Stein ein Fenster ein. Anschlieend durchsuchten ...weiterlesen

Alarm beendet Einbruch in Sekundarschule

(06.03.19/12:14 Uhr) Horrem. Am Morgen des Rosenmontags erhielt die Polizei gegen 8.20 Uhr Kenntnis von einem Einbruchsversuch in das Sekretariat der Sekundarschule an der Bahnhofstrae in Dormagen-Horrem. Unbekannte hatten gewaltsam versucht, durch ein Fenster in den Schultrakt ...weiterlesen

Aufmerksamer Zeuge informierte Polizei

(04.03.19/14:07 Uhr) Unbekannte brachen gegen drei Uhr in der Nacht zu heute in die Schule am Max-Reger-Weg ein. Ein Zeuge bemerkte brennendes Licht im Schulgebude sowie ein offenes Fenster und verstndigte umgehend die Polizei. Informationen zur Beute konnte noch nicht ...weiterlesen

Unbekannte stahlen Ford Focus

(01.03.19/14:04 Uhr) Dormagen. Am gestrigen Altweiberdonnerstag, 28. Februar, entwendeten Unbekannte zwischen 7 Uhr und 16:45 Uhr vom Parkplatz der S-Bahn-Station am Parallelweg, einen schwarzen Ford Focus. Das Auto hat das Kennzeichen K-MK316. Die Kriminalpolizei hat ...weiterlesen

Diebesgut: Eigentmer noch nicht ermittelt

Auch bei diesen Beutestcken bittet die Polizei um Hinweise
Auch bei diesen Beutestcken bittet die Polizei um Hinweise / Foto: Polizei
(28.02.19/13:24 Uhr)
Mitte Januar gelang dem zentralen Kriminalkommissariat 14 der Polizei im Rhein-Kreis Neuss, zusammen mit der Staatsanwaltschaft Dsseldorf, ein Schlag gegen mutmaliche Wohnungseinbrecher. Die intensive Arbeit der Ermittlungsgruppe "Mhle", hatte die ...weiterlesen

Appell der Polizei: Kein Alkohol am Steuer


/ Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss
(26.02.19/18:32 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Mit Beginn der Karnevalstage appelliert die Polizei an alle Jecken, die auf das Autofahren nicht verzichten mchten oder knnen, weder sich noch andere durch alkohol- oder drogenbedingte Fahruntchtigkeit zu gefhrden. Sie ruft daher ...weiterlesen

Unbekannte raubten Dormagener Handy und Brieftasche

(26.02.19/16:48 Uhr) Neuss / Dormagen. Unbekannte sollen einem 17-Jhrigen am gestern Abend, 25. Februar, Handy und Portemonnaie geraubt haben. Der Dormagener war gegen 21:40 Uhr zu Fu auf der Zufuhrstrae in Richtung Neusser Hauptbahnhof unterwegs. In Hhe des Jobcenters ...weiterlesen

Online-Kufer um eine halbe Million geprellt

Diverse Waren wurden heute sichergestellt
Diverse Waren wurden heute sichergestellt / Foto: Polizei
(26.02.19/16:41 Uhr) Dormagen / Kln. Nach vielen Monaten intensiver Arbeit einer eigens eingerichteten Ermittlungsgruppe bei der Polizei im Rhein-Kreis Neuss gelang der Kripo heute die Festnahme von zwei tatverdchtigen Betrgern. Die 47 und 45 Jahre alten Mnner mit Wohnsitz ...weiterlesen

Dachstuhl eines Hauses geriet in Vollbrand

(23.02.19/21:01 Uhr) Hackenbroich. Um 13.05 Uhr rckten heute die Feuerwehr und die Polizei Dormagen zu einem gemeldeten Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Erftstrae in Dormagen-Hackenbroich aus. Der Dachstuhl des Hauses stand bei Eintreffen der Einsatzkrfte bereits ...weiterlesen

Verkehrskontrolle: 80 Fahrer waren zu schnell

(21.02.19/18:09 Uhr) Am gestriegen Mittwoch fhrte die Polizei im Stadtgebiet Dormagen gezielte Verkehrskontrollen zum Schutz sogenannter "schwacher Verkehrsteilnehmer" (Radfahrer und Fugnger, die keine "Knautschzone" haben) durch. Dabei legten die Beamten genauso viel ...weiterlesen

Autofahrer war betrunken

(21.02.19/13:13 Uhr) n der Nacht zum heutigen Donnerstag kontrollierte eine Streife der Wache Dormagen gegen 0:30 Uhr an der Neckarstrae einen 34-jhrigen Audifahrer. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest besttigte die Wahrnehmungen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4100 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben