Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutube
DORMAGO-Suche

Dormagen: Polizeinachrichten

Meldungen der Polizeibehörde des Rhein-Kreises Neuss

Beschädigte junges Trio Verkehrszeichen?

11.05.18, 11:15 Uhr /


Zons. In der Nacht von Mittwoch auf den gestrigen Donnerstag erhielt die Polizei gegen 2.25 Uhr den Hinweis eines Anwohners, dass an der Schloßstraße Verkehrszeichen zerstört würden. Eine Personenbeschreibung des verdächtigen Trios lieferte der Anrufer gleich mit. Die eingesetzten Polizisten entdeckten wenig später in unmittelbarer Nähe drei junge Männer im Alter von 16 bis 19 Jahren, auf die die Beschreibung zutraf. Sie waren alkoholisiert und stritten ab, etwas zerstört zu haben. Den 16-Jährigen nahmen die Polizisten mit zur Wache, da er die Örtlichkeit nicht verlassen wollte und einem Platzverweis nicht nachkam. Die Eltern wurden verständigt.

An der Schloßstraße stellte die Polizei ein beschädigtes Verkehrszeichen (Verbot für Kraftfahrzeuge) fest. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen gegen das Dormagener Trio aufgenommen.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Dormagener in Neuss vorläufig festgenommen

(19.01.19/0:04 Uhr) Am Mittwochabend, 16. Januar, erhielt die Polizei gegen 22.15 Uhr den Hinweis auf einen Einbruch in ein Mehrfamilienhaus an der Oberstraße in Neuss. Ein Bewohner entdeckte im Treppenflur einen dunkel gekleideten Mann, der soeben aus den Kellerräumen kam. ...weiterlesen

Einbruchserie in Praxisräume

(17.01.19/17:43 Uhr) Dormagen. Zwei bislang unbekannte Personen verübten in der Nacht zum heutigen Donnerstag an der Buchenstraße in Horrem einen Einbruch in die Räume einer Praxis. Nach ersten Erkenntnissen gelangte einer der beiden Täter durch die aufgehebelte Eingangstür ...weiterlesen

Zwei Autofahrer missachten rote Ampel

Bei Kontrollen stellte die Polizei innerhalb von sieben Stunden 19 Verstöße fest
Bei Kontrollen stellte die Polizei innerhalb von sieben Stunden 19 Verstöße fest / Foto: Polizei
(17.01.19/17:41 Uhr) Dormagen. Am gestrigen Mittwochmorgen führten Beamte der Polizeiwache Dormagen Verkehrskontrollen in Horrem und Zons durch. Dabei fielen den Ordnungshütern im Gesamtzeitraum zwischen 6 und 13 Uhr insgesamt 19 Verkehrsteilnehmer durch Verstöße auf. An ...weiterlesen

Betrügerischer Anrufer scheiterte

(17.01.19/17:37 Uhr) in den letzten Tagen kam es in Dormagen, Meerbusch und Neuss vermehrt zu Anrufen mit betrügerischer Absicht. Die Unbekannten vermittelten den älteren Personen, aus ihrem Verwandten- beziehungsweise Bekanntenkreis zu stammen und sich derzeit in einer finanziellen ...weiterlesen

Einbrecher entkamen mit Bargeld

(16.01.19/19:30 Uhr) In Dormagen-Stürzelberg drangen bislang unbekannte Täter am gestrigen Dienstag zwischen 17 und 19.45 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Brunnenstraße ein. Sie gelangten über die zuvor aufgehebelte Balkontür im ersten Obergeschoss in die Wohnung und durchsuchten ...weiterlesen

Professionelle Hanfplantage im Walddorf

Die Hanfplantage ist kein Beitrag zur Aktion „Unser Walddorf Straberg hat Zukunft“
Die Hanfplantage ist kein Beitrag zur Aktion „Unser Walddorf Straberg hat Zukunft“ / Foto: Polizei
(11.01.19/17:46 Uhr) Straberg. Im Rahmen von kriminalpolizeilichen Ermittlungen stieß die Polizei am gestrigen Donnerstag auf eine professionell eingerichtete Hanfplantage. In einem Haus an der Waldstraße in Straberg entdeckten die Ermittler etwa 1000 Pflanzen. Die Plantage, ...weiterlesen

Einbrecher suchten Grundschule auf

(11.01.19/17:42 Uhr) Dormagen. In der Zeit von Mittwoch, 9. Januar, 13.30 Uhr, bis gestrigen Donnerstag, 7 Uhr, suchten Einbrecher das Gebäude der Theodor-Angerhausen-Schule an der Langemarkstraße auf. Die Unbekannten schlugen ein Fenster ein. Von dort gelangten sie in das ...weiterlesen

Junger Kraftradfahrer schwerverletzt

(11.01.19/17:41 Uhr) Nievenheim. Am heutigen Freitag erhielt die Polizei um 10.25 Uhr Kenntnis von einem Unfall an der Bismarckstraße in Nievenheim. Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigte ein Autofahrer aus einem Grundstück auf die Bismarckstraße einzufahren. Dabei ...weiterlesen

Einbrecher nahmen auch Silberbesteck mit

(09.01.19/15:32 Uhr) Dormagen. Am gestrigen Dienstag hatten sich Einbrecher in der Zeit von 12.30 bis 16.30 Uhr im Dormagener Stadtzentrum die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Nettergasse für ihre Zwecke ausgesucht. Die Täter kamen über das Nachbargrundstück, ...weiterlesen

Mehrere Einbrüche in Delhoven

(07.01.19/15:15 Uhr) Im Zeitraum von Freitag, 4. Januar, 11 Uhr, bis Samstag, 5. Januar, 15 Uhr, kam es zu mehreren Einbrüchen in Dormagen-Delhoven. Betroffen waren neben dem Pirol-, Kiebitz- und dem Heideweg, auch die Provinzial-, Pfauen- und die Klosterstraße. In den ...weiterlesen

Einbrecher nutzten die Silvesternacht

(02.01.19/15:26 Uhr) Dormagen. Am Abend beziehungsweise in der Silvesternacht kam es zwischen 14 und 9:45 Uhr zu mehreren Einbrüchen am Weidenstraßweg in Gohr. In allen Fällen gelangten die ungebetenen Gäste durch Aufhebeln von Terrassentüren beziehungsweise Fenstern in die ...weiterlesen

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

(02.01.19/14:50 Uhr) Im Krankenhaus behandelt werden musste ein 21-jähriger Dormagener, der nach bisherigen Erkenntnissen in der Silvesternacht bei einer Auseinandersetzung auf der Hindenburgstraße in Nievenheim durch einen bislang unbekannten Täter gegen den Kopf getreten ...weiterlesen

Ungewollter Besuch am Weihnachtstag

(27.12.18/10:22 Uhr) Zons. Am gestrigen zweiten Weihnachtstag gelangten Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Stürzelberger Straße in Zons. Dort hebelten sie in der Zeit zwischen 13.15 und 15 Uhr eine Wohnungstür auf und entwendeten aus den Räumlichkeiten Bargeld. Die ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4070 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben