Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Polizeimeldungen

Einbrecher wollte in Gaststätte und Rathaus


11.04.18, 13:38 Uhr / Polizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Dormagen. Gestern Morgen versuchten Einbrecher in das historische Rathaus am Paul-Wierich-Platz sowie in eine angrenzende Gaststätte an der Kölner Straße einzudringen. Eine Reinigungskraft sowie ein Anwohner der Kölner Straße beobachteten gegen 5.30 Uhr einen unbekannten Mann, der sich an den Fenstern der Gaststätte an der Fußgängerzone zu schaffen machte. Als dieser augenscheinlich bemerkte, dass er bei seinem Tun erwischt worden war, gab er Fersengeld. Sofort informierten die Hinweisgeber die Polizei. Parallel dazu entdeckte die Zeugin im Rathauskomplex ein "frisch" aufgehebeltes Fenster, das in den dortigen Trauungssaal führt.

Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief ohne Erfolg. Dieser konnte folgendermaßen beschrieben werden: Vom Erscheinungsbild her ein junges Alter, etwa 180 Zentimeter groß, bekleidet mit einer roten Jacke, einer dunklen Hose und einer schwarzen Kapuze oder Kappe.

Ersten Erkenntnissen zufolge, ist der Tatverdächtige bei seiner "Tour" nicht in die beiden betroffenen Gebäude eingedrungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wertet momentan Spuren aus. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortumfeld gemacht haben oder Hinweise auf den Verdächtigen geben können, werden gebeten, die Kriminalpolizei in Dormagen unter der Telefonnummer 02131-3000 zu informieren.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Angetrunkener fuhr in Grundstücksmauer

(17.09.18/14:03 Uhr) Dormagen. Am frühen Sonntagmorgen (16. September) informierte ein Anrufer um kurz nach fünf Uhr die Polizei über einen Unfall an der Brühler Straße/Zülpicher Straße in Zons. Der Zeuge gab an, zunächst quietschende Reifen und anschließend einen lauten ...weiterlesen

Einbrecher durchsuchten Schränke im Kindergarten

(12.09.18/16:41 Uhr) Dormagen-Horrem. In der Zeit von Dienstag, 18.30 Uhr, auf Mittwoch, 7.15 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in den Räumlichkeiten des Kindergartens am Fichtenweg mehrere Schränke auf und entkamen unerkannt. Wie sie in das Gebäude gelangten, ist noch ...weiterlesen

Landrat begrüßt neue Polizisten

Foto
Foto: Kreispolizeibehörde
(09.09.18/11:43 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Vergangene Woche begrüßte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke insgesamt 42 neue Kolleginnen und Kollegen, die ab sofort der Kreispolizei zur Verfügung stehen. Für 33 von ihnen war es ein ganz besonderer Tag. Sie kamen am Montag als frisch ...weiterlesen

Teppichverkauf: Seniorin überrumpelt

(07.09.18/12:57 Uhr) Dormagen. Eine Seniorin wurde am Mittwoch, 5. September, Opfer eines betrügerischen Teppichverkaufs. Gegen 15 Uhr klingelte es bei der über 80-Jährigen in der Dormagener Innenstadt. Vor der Haustür stand eine unbekannte Frau. Während der "herzlichen Begrüßung" ...weiterlesen

Pfefferspray gegen aggressiven Dormagener

(05.09.18/18:48 Uhr) Neuss / Dormagen. Mit einem aggressiven Dieb hatten es Polizeibeamte am gestrigen Dienstag am Rennbahnpark zu tun. Gegen 13 Uhr beobachtete ein 28-jähriger Düsseldorfer einen bis dato unbekannten Mann, der auf der dortigen Skateranlage herumschlich. Als ...weiterlesen

Einbrecher hatten es auf Bargeld abgesehen

(30.08.18/15:32 Uhr) Dormagen-Hackenbroich. Am Worringer Weg drangen in der Zeit zwischen Dienstag (28. August), 19:15 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, unbekannte Einbrecher gewaltsam in einen Getränkemarkt ein. Nachdem die Täter zunächst an einem Fenster scheiterten, machten sie ...weiterlesen

Autos und Hausfassaden beschmiert

Foto
Foto: Privat
(30.08.18/14:50 Uhr) Dormagen. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der vergangenen Nacht mehr als zehn Autos sowie einzelne Hausfassaden im Bereich Weingartenstraße / Krefelder Straße. Mit Lackfarbe besprühten die Täter die Objekte entlang der betroffenen Straßen. Der ...weiterlesen

Statt dickem Fisch Mofa am Haken

Foto
Foto: Polizei
(24.08.18/12:38 Uhr) Dormagen. Das Geheimnis um das gesunkene Frachtschiff "De Hoop" bewahrte der Rhein knappe 123 Jahre lang für sich. Doch auch verschwundene Gefährte aus der jüngeren Vergangenheit tauchten beim aktuellen Niedrigwasser jetzt wieder auf. Am gestrigen Donnerstag ...weiterlesen

Einbrecher kamen über rückwärtigen Balkon

(23.08.18/15:48 Uhr) Dormagen. In der Nacht zum gestrigen Mittwoch hatten Einbrecher eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Steinpfahl" in Rheinfeld im Visier. In der Zeit zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch Morgen, 4 Uhr, kletterten Unbekannte auf den ...weiterlesen

Polizei gibt Tipps für einen sicheren Schulstart

Foto
Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss
(21.08.18/17:23 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. In der nächsten Woche wird nicht nur für die Schülerinnen und Schüler wieder der Unterricht beginnen, auch die I-Dötzchen werden zum ersten Mal den Ranzen schultern und sich auf den Weg in die Schule machen. Doch bevor es ...weiterlesen

Verdächtiges Quartett nach Einbruch kontrolliert

(20.08.18/15:38 Uhr) Dormagen. In der vergangenen Nacht, 20. August, beobachtete ein aufmerksamer Nachbar an der Florastraße zwei Jugendliche, wie sie aus einem Fenster eines Therapiezentrums an der Florastraße kletterten. Anschließend verschwand das Duo in einem VW, der ...weiterlesen

Ohne Fahrerlaubnis und unter Rauschmitteleinfluss

Foto
Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss
(20.08.18/14:50 Uhr) Dormagen-Stürzelberg. Am vergangenen Samstag, 18. August, erhielt die Polizei gegen 17.50 Uhr über einen Zeugen Kenntnis von einem Verkehrsunfall an der Sachtlebenstraße. Ein bis dato unbekannter Fahrer einer BMW Limousine war dort offenkundig in den ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4008 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige