Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Polizeimeldungen

Einbrecher tarnte sich mit „Postjacke“


13.02.18, 14:50 Uhr / Polizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Zons. Heute Morgen meldete ein Anwohner aus Zons gegen 8.20 Uhr, dass soeben in sein Haus eingebrochen worden sei. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Unbekannter an dem Einfamilienhaus an der Schloßstraße die rückwärtige Tür aufgehebelt. Anschließend durchsuchte er Teile des Mobiliars nach Beute. Als der Einbrecher plötzlich auf einen Bewohner traf, gab er Fersengeld und verschwand in unbekannte Richtung. Sofort informierte der Zeuge die Polizei.

Eine Fahndung nach dem Täter verlief ohne Erfolg. Der Verdächtige hatte nach Angaben des Zeugen kurze blonde Haare und hatte sich augenscheinlich mit einer blau-gelben Jacke, wie sie Postausträger tragen (Posthorn auf der Brust) "getarnt".

Weitere Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben oder Hinweise auf die Identität des Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131-3000 in Verbindung zu setzen.

Tipp der Polizei
"Soll ich einen entdeckten Einbrecher aufhalten?" Vorsicht! Einbrecher wollen nicht entdeckt werden und vermeiden nach Möglichkeit jede Konfrontation. Wenn Sie einen Einbrecher bemerken: Stellen Sie sich ihm keinesfalls in den Weg! Verständigen Sie stattdessen sofort die Polizei und geben Sie ihr eine möglichst gute Beschreibung des Täters und seines eventuell eingesetzten Fluchtfahrzeugs. Warten Sie mit der Information an die Polizei nicht. Wählen Sie in diesen Situationen sofort die Notrufnummer 110.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Wer kennt die abgebildete Person?

Foto
Foto: Polizei
(15.11.18/0:21 Uhr) Dormagen / Köln. Mit richterlichem Beschluss veröffentlichte die Polizei im Rhein-Kreis Neuss Bilder aus der Überwachungskamera eines Geldautomaten. Die Fotos zeigen eine Person, die unberechtigt mit einer entwendeten Bankkarte Geld abzuheben versucht. ...weiterlesen

Geldbörse aus Rucksack gestohlen

(12.11.18/14:29 Uhr) Der Einkauf in einem Supermarkt an der Walhovener Straße endete am vergangenen Freitagnachmittag, 9. November, gegen 15 Uhr mit einer bösen Überraschung. Diebe hatten in einem unbemerkten Augenblick ihr braunes Leder-Portemonnaie aus dem zuvor geschlossenen ...weiterlesen

Einbrecher im Stadtgebiet unterwegs

(12.11.18/14:26 Uhr) Am gestrigen Sonntag brachen bislang unbekannte Einbrecher zwischen 15:10 und 18 Uhr in ein Reihenhaus an der Heinrich-van-Achten-Straße in der Dormagener Innenstadt ein. Die Täter drangen durch die am Haus rückwärtige Terrassentür ein und durchsuchten ...weiterlesen

Einbrecher erbeuteten Schmuck

(06.11.18/14:30 Uhr) Dormagen-Ückerath. Am gestrigen Montag (05. November) hebelten Unbekannte in der Zeit zwischen 7:30 Uhr und 19:10 Uhr die rückwärtige Terrassentür eines Hauses an der Gerhard-Hauptmann-Straße auf. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Einbrecher Schmuck. ...weiterlesen

Cannabispflanzen in Mietwohnung gezüchtet

Foto
Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss
(06.11.18/14:26 Uhr) Am späten Montagabend kontrollierten Polizeibeamte gegen 22:25 Uhr in Nievenheim Bewohner eines Mehrfamilienhauses. Zwei 21 und 22 Jahre alte Dormagener waren ins Visier der Ordnungshüter geraten, da Anwohner deutlichen Geruch von Cannabis wahrgenommen ...weiterlesen

25-Jähriger greift Sanitäter und Notarzt an

(06.11.18/13:26 Uhr) Hackenbroich. Am gestrigen Montag wurde die Polizei gegen 20.45 Uhr zu einen Einsatz an der Neckarstraße in Hackenbroich gerufen. Dort waren Rettungssanitäter und ein Notarzt von einem jungen Mann angegriffen worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass ...weiterlesen

Einbruch und Vandalismus im BvA-Gymnasium

(05.11.18/15:38 Uhr) In der Nacht von Sonntag auf Montag (4./5. November) stiegen bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Gymnasiums an der Haberlandstraße ein. Nach derzeitigem Kenntnisstand brachen sie im Inneren mehrere Räume auf und entleerten den Inhalt ...weiterlesen

Jugendliche durch Messerstiche schwer verletzt

(01.11.18/17:00 Uhr) Neuss / Dormagen. Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in der Nacht zum heutigen Donnerstag in Zons. Dabei wurden zwei Jugendliche durch Messerstiche schwer verletzt. Der Sachverhalt wird derzeit durch ...weiterlesen

Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

(31.10.18/16:11 Uhr) Dormagen. Heute Morgen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Europastraße zwei Personen schwer verletzt. Gegen 9:55 Uhr befuhr ein 60-jähriger Dormagener mit seinem Mercedes die Kreisstraße 18 aus Richtung Dormagen kommend in Richtung Bundesstraße 9. ...weiterlesen

Festnahme nach Automatenaufbruch

(29.10.18/14:33 Uhr) Am frühen Sonntagabend, 28. Oktober, wurde die Polizeiwache Dormagen von einer Zeugin informiert, die soeben vermeintliche Automatenaufbrecher erkannt haben wollte. Die beiden Tatverdächtigen hatten sich vor einer Woche in auffälliger Weise an einem Spielautomaten ...weiterlesen

Tresor wurde wohl mit einem Böller geknackt

Foto
Foto: Polizei
(25.10.18/23:35 Uhr) Dormagen / Grevenbroich. Am gestrigen Mittwoch informierte ein Zeuge gegen 16 Uhr die Polizei über den Fund eines Kleintresors auf einem Feldweg zwischen Grevenbroich-Neukircher Heide und Dormagen-Gohr. Zuvor hatte der Grevenbroicher zwei unbekannte Männer ...weiterlesen

Kioskeinbruch in Hackenbroich

(22.10.18/14:45 Uhr) Heute früh meldeten Kioskbetreiber gegen 6 Uhr den Einbruch in ihr Ladenlokal an der Salm-Reifferscheidt-Allee in Hackenbroich. Von ihrem gewaltsamen Eindringen zeugen unter anderem Hebelspuren an einer Seitentür. Abgesehen hatten es die Unbekannten offenbar ...weiterlesen

Randalierer landet in Polizeigewahrsam

(19.10.18/14:25 Uhr) Hackenbroich. Heute am frühen Morgen rief gegen 3.30 Uhr ein Zeuge bei der Polizei an und gab Hinweise zu einem Randalierer, der an der Salm-Reifferscheidt-Allee gegen geparkte Auto getreten haben soll. Anschließend sei der Unbekannte in Richtung Moselstraße ...weiterlesen

32 Verstöße bei Verkehrskontrollen aufgefallen

Foto
Foto: Polizei
(18.10.18/14:26 Uhr) Dormagen. Im laufe des gestrigen Vormittags führten Beamtinnen und Beamte der Polizeiwache Dormagen In Nievenheim und Horrem Verkehrskontrollen durch. Dabei fielen insgesamt sieben Autofahrer und ein Radfahrer auf, die am Lenkrad ihr Handy, bzw. Smartphone ...weiterlesen

Kripo ermittelt nach PKW-Brand

(18.10.18/13:55 Uhr) Dormagen-Straberg. Am späten Mittwochabend wurden Feuerwehr und Polizei kurz vor Mitternacht zur Straße "An der Burg" gerufen. Der Grund: Auf einem Garagen- und Autoabstellplatz brannte ein PKW. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Die ...weiterlesen

Polizei stellt Rauschgift sicher

(16.10.18/15:18 Uhr) Dormagen. Am Montagnachmittag, 15. Oktober, kontrollierten Polizeibeamte des Verkehrsdienstes gegen 16 Uhr auf der Deichstraße in Zons einen verdächtigen Kleintransporter. Während der Überprüfung gab der 31-jährige Dormagener den Beamten gegenüber an, ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 4033 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige