Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Polizeimeldungen

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

Vom Expertenwissen der Polizei profitieren

Foto

Foto: Polizei
Die Vorstnde der Baugenossenschaft Dormagen eG Axel Tomahogh-Seeth und Martin Klemmer zusammen mit dem Landrat und Leiter der Kreispolizeibehrde Hans-Jrgen Petrauschke sowie Polizeihauptkommissar Thomas Gilleen

(09.10.17, 11:46 Uhr / Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss) Dormagen. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss und die Baugenossenschaft Dormagen eG haben eine Kooperation geschlossen, um die Sicherheit in den Wohnungen der Baugenossenschaft weiter zu erhhen. Hufig sind bei Opfern von Wohnungseinbrchen erhebliche, nicht nur materielle Folgen durch die Verletzung ihres privaten Lebensbereiches festzustellen. Die Kooperationspartner setzen sich gemeinsam dafr ein, dass Mieterinnen und Mieter der Baugenossenschaft Dormagen wissen, wie sie Einbrechern sprichwrtlich "einen Riegel vorschieben" knnen. Ziel der Kooperationsvereinbarung ist es, die entsprechenden Wohnungen noch besser gegen Einbruchdiebstahl zu schtzen und so fr mehr Sicherheit in den "eigenen vier Wnden" zu sorgen. Dazu geben die Polizisten des Kommissariats Kriminalprvention und Opferschutz wertvolle Tipps.

"Auch unsere Erfahrung zeigt, dass Einbrecher immer hufiger scheitern", erlutert Axel Tomahogh-Seeth (Vorstand Baugenossenschaft Dormagen eG). "In den meisten Fllen zeugen lediglich noch Hebelspuren an Tren und Zargen von gelegentlichen Einbruchsversuchen. Nur selten schaffen es die Tter in Wohnungen einzudringen, wenn deren Inhaber vorgesorgt haben. Durch die Zusammenarbeit mit der Polizei mchten wir unsere Mieter und Mieterinnen hierbei untersttzen." Kollege Martin Klemmer: "Auch bei der Planung von Wohnquartieren beziehungsweise der Modernisierung bestehender Bausubstanz knnen wir mit unseren Mietern zuknftig vom Expertenwissen der Polizei profitieren."

Gemeinsam gehen Polizei und Baugenossenschaft Dormagen eG dagegen vor, dass die anstehende dunkle Jahreszeit zur Hochsaison fr Einbrecher wird. Landrat Hans-Jrgen Petrauschke, auch Leiter der Kreispolizeibehrde, betont: "2016 blieb fast jeder zweite Wohnungseinbruch im Rhein-Kreis Neuss im Versuchsstadium stecken. Nicht selten werden Tter durch aufmerksame Nachbarn bei ihrer Arbeit gestrt und oft gelingt es den Einbrechern nicht, mechanische Sicherungen an Fenstern und Tren zu berwinden." Knftig informiert die Polizei Mieterinnen und Mieter anschaulich zum Thema Einbruchschutz. Zudem ist geplant, dass auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Baugenossenschaft bei Informationsveranstaltungen geschult werden. Die Polizei geht mit zivilen und uniformierten Streifen gegen Wohnungseinbrecher vor. Auerdem gibt es ein umfangreiches Prventionsprogramm.

Am heutigen Montag startet die Polizei die landesweite Aktionswoche "Riegel vor!" zum Einbruchschutz mit vielen Aktionen und Veranstaltungen rund um das Thema. Das Infomobil der Polizei tourt durch den Rhein-Kreis Neuss und ist in jeder Kommune im Einsatz. Vor Ort knnen Sie gesicherte und ungesicherte Fenster vergleichen. Machen Sie selbst den Test und versuchen am Infomobil (unter den Augen der Polizei) ein gesichertes Fenster aufzubrechen. In Dormagen auf der Klner Strae ist das Infomobil am Freitag, 13. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Polizeimeldungen der letzten 30 Tage

Einbruch in Mehrfamilienhaus

(19.10.17/17:02 Uhr) Dormagen. Einbrecher nutzten die Abwesenheit von Bewohnern eines Mehrfamilienhauses an der Gneisenaustrae, um im Zeitraum zwischen Montag (16.10.), 15 Uhr, und Donnerstag (18.10.), 10 Uhr, ein Erdgeschossfenster aufzuhebeln. Was die Diebe mitgehen lieen, ...weiterlesen

Spaziergnger mit Bierflasche attackiert

(19.10.17/17:00 Uhr) Delrath. Am Mittwochabend (18.10) wurde gegen 20:10 Uhr ein Spaziergnger an der Johannesstrae in Delrath Opfer einer Krperverletzung. Pltzlich und unerwartet trat an einer unbeleuchteten Straenecke ein unbekannter Mann an den 55-jhrigen Dormagener ...weiterlesen

12-jhriger Informant handelte vorbildlich

(17.10.17/23:55 Uhr) Dormagen. Immer wieder ermutigt die Polizei dazu, bei verdchtigen Beobachtungen die 110 anzurufen. Damit soll Einbrechern, Dieben und Betrgern das Leben im Rhein-Kreis Neuss so schwer wie mglich gemacht werden. Stellt sich eine vermeintlich verdchtige ...weiterlesen

Radfahrer sieht sein gestohlenes Bike vor sich

(17.10.17/13:58 Uhr) Nievenheim. Am gestrigen Montagmorgen gegen 9.40 Uhr staunte ein 51-jhriger Dormagener nicht schlecht, als er mit seinem (neuen) Fahrrad ber die Bismarckstrae fuhr. Vor ihm radelte ein bis dato unbekannter Mann genau auf dem Bike, das ihm vor zwei ...weiterlesen

Weien Wohnwagen mit Kombi weggeschafft

(16.10.17/16:25 Uhr) Hackenbroich. Zwischen Mitternacht und etwa 0.30 Uhr am gestrigen Sonntag entwendeten bislang unbekannte Tter einen weien Wohnwagen der Marke Fendt (Kennzeichen: NE-VT 1606) von einem umzunten Gelnde an der Ottostrae. Den Ermittlern liegen zum jetzigen ...weiterlesen

Gewaltsam Zutritt zum Haus verschafft

(16.10.17/14:09 Uhr) Straberg. Ein Wohnungseinbruch in Staberg beschftigt die Polizei: Am letzten Samstag verschafften sich bislang unbekannte Tter in der Zeit von 10 bis 22.30 Uhr an der Blumenstrae in Straberg gewaltsam Zutritt zu einem freistehenden Einfamilienhaus. ...weiterlesen

Auto und Radfahrer stoen zusammen

(16.10.17/12:11 Uhr) Rheinfeld. Bei einem Zusammensto zwischen einem Auto und einem Fahrrad erlitt am Samstag Nachmittag ein 58-Jhriger schwere Verletzungen. Gegen 13.50 Uhr beabsichtigte eine von einem Feldweg kommende 58-jhrige Dsseldorferin mit ihrem Pkw Chrysler nach ...weiterlesen

Vom Expertenwissen der Polizei profitieren

Foto
Foto: Polizei
(09.10.17/11:46 Uhr) Dormagen. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss und die Baugenossenschaft Dormagen eG haben eine Kooperation geschlossen, um die Sicherheit in den Wohnungen der Baugenossenschaft weiter zu erhhen. Hufig sind bei Opfern von Wohnungseinbrchen erhebliche, ...weiterlesen

18-Jhriger kollidiert mit zwei Bumen

(09.10.17/11:05 Uhr) Korschenbroich / Dormagen. Am Freitag, 6. Oktober, befuhr ein 18-Jhriger aus Richtung Kleinenbroich kommend gegen 22.55 Uhr die Landstrae 361 in Richtung Glehn. Aus noch unbekannter Ursache kam der junge Dormagener nach rechts von der Fahrbahn ab und ...weiterlesen

Exhibitionist trug dunkelrotes T-Shirt

(02.10.17/13:44 Uhr) Nievenheim. Am letzten Samstag war eine 18-jhrige Dormagenerin morgens um 8 Uhr mit ihrem Fahrrad unterwegs. Als sie einen Feldweg am Balgheimer See in Richtung ckerath passierte, traf sie auf einen bislang Unbekannten, der sie ansprach und sich in ...weiterlesen

Wohnungseinbruch schlug fehl

(29.09.17/17:45 Uhr) Nievenheim. Zwischen Mittwoch (27.09.), 17 Uhr, und Donnerstag (28.09.), 13:30 Uhr, versuchten Einbrecher erfolglos in ein Reihenhaus an der Hindenburgstrae in Nievenheim einzudringen. Entsprechende Spuren an der Terrassentr konnten von der Polizei ...weiterlesen

Unbekannte hebelten die Eingangstr auf

(29.09.17/13:28 Uhr) Zons. Unbekannte brachen in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Turmstrae in Zons ein. Die Tter gelangten durch die zuvor aufgehebelte Eingangstr in die Dachgeschosswohnung. Anschlieend durchsuchten sie in den Rumen das Mobiliar. Was sie ...weiterlesen

Autoknacker durch DNA-Abgleich berfhrt

(28.09.17/16:32 Uhr) In der Nacht vom 6. auf den 7. April diesen Jahres brach ein bis dato Unbekannter in Dormagen-Horrem einen silberfarbenen 5er BMW auf. Ziel des Tters war neben dem festinstallierten Navigationssystem, auch das Lenkrad samt Airbag. Durch intensive Spurensicherungsarbeit ...weiterlesen

Einbruch in Dachgeschosswohnung

(28.09.17/16:32 Uhr) Zons. Unbekannte sind in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Turmstrae eingebrochen. Die Tter gelangten durch die zuvor aufgehebelte Eingangstr in die Dachgeschosswohnung. Anschlieend durchsuchten sie in den Rumen das Mobiliar. Was sie an ...weiterlesen

EK Messer: Festnahme und Durchsuchung

(27.09.17/18:42 Uhr) Dormagen. Nachdem die Ermittlungskommission (EK) "Messer" ffentlich mit einem Phantombild nach dem Tatverdchtigen einer Serie von Raubberfllen fahndete (Dormago ...weiterlesen

Ertappte Einbrecher geben Fersengeld

(22.09.17/10:45 Uhr) Dormagen. Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Bahnhofstrae berraschte ungebetene Gste auf frischer Tat. Durch verdchtige Gerusche auf den Einbruch aufmerksam geworden sah der Zeuge am Dienstagabend, 19. September, gegen 21.10 Uhr pltzlich ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 3761 Artikel aus dem Bereich *Polizeimeldungen* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige