Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Allgemeine Lokalnachrichten

City-Flohmarktsaison 2022 endet am kommenden Samstag

29.09.2022 / 14:56 Uhr — Presseinfo / bs

Foto: SWD Die Termine für die City-Flohmärkte 2023 sind schon geplant
Die Termine für die City-Flohmärkte 2023 sind schon geplant
Mit dem letzten City-Flohmarkt der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) am kommenden Samstag, 1. Oktober, 10 bis 16 Uhr, geht die Trödelsaison 2022 in der Innenstadt zu Ende. Wer Herbst- und Winterliches, Spielzeug, Hausrat, Lesestoff für lange Winterabende oder Dekoratives für Haus und Garten dort feilbieten möchte, kann sich kurzfristig noch einen Verkaufsstand unter Tel. 02133/257-647 oder per E-Mail sichern. Ein Stand mit drei Metern Frontbreite kostet 25 Euro, jeder weitere Meter zehn Euro zusätzlich.

An insgesamt sechs Samstags-Terminen bauten Anbieter in diesem Jahr ihre Stände entlang der Kölner Straße auf, hinzu kamen Märkte im Rahmen der Stadtfeste. „Wir hatten eine wirklich erfolgreiche Saison mit tollem Wetter an allen Terminen bisher“, so das Fazit von SWD-Marktleiterin Sandra Just. Publikumsmagnet mit über 50 Ständen war der Familien-Ferien-Trödel im August.

Second-Hand liegt laut Studien bundesweit im Trend. Dahinter steht nicht nur der Wunsch, bei steigenden Lebenshaltungskosten durch den Kauf von Gebrauchtwaren das Portemonnaie zu schonen. Immer mehr verfängt auch der Nachhaltigkeitsgedanke und weckt das Bewusstsein dafür, Konsumgüter möglichst lange zu nutzen und wiederzuverwerten. Im Internet bieten etliche Online-Marktplätze dazu Gelegenheit. Den Reiz des Flohmarkt-Kaufs vor Ort kann ein Mausklick aber nicht ersetzen – davon ist Sandra Just überzeugt: „Bei unserem Flohmarkt kann man stöbern und sich inspirieren lassen, anfassen, die Sachen ausprobieren, handeln und dabei noch ein nettes Gespräch führen. Das schätzen die Leute aus meiner Erfahrung sehr“, sagt sie.

Genau deshalb wird die SWD auch 2023 wieder City-Flohmärkte organisieren. Die Termine sind bereits geplant: 22. April, 3. Juni, 1. Juli, 5. August (Familien-Ferien-Trödel), 2. September und 7. Oktober.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Lokalnachrichten der letzten beiden Wochen

Kunstverein beschließt das Jahr mit einer Gemeinschaftsausstellung

08.12.2022 / 19:14 Uhr

Mit einer Ausstellung der künstlerischen Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler des Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e.V. endet für sie das kreative Schaffensjahr 2022. Präsentiert wird ein Querschnitt aus den Ateliers Malerei, Grafik, Bildhauerei, Keramik, Porzellanmalerei und Textilkunst. Zu sehen ist die Ausstellung von Samstag, 10. ...weiterlesen

KG Ahl Dormagener Junge starten am Samstag eine Haussammlung

08.12.2022 / 18:49 Uhr

Am kommenden Samstag, 10. Dezember, klingelt es zwischen etwa 10 und 12 Uhr an den Türen in Rheinfeld, Horrem und Dormagen-Mitte. Mitglieder der KG Ahl Dormagener Junge, darunter viele Tanzmariechen aus den Kinder- und Jugendtanzgruppen, gehen dann von Haus zu Haus. Sie sammeln für die blau-gelbe KG, die mit vielen Veranstaltungen für große und kleine ...weiterlesen

Kränkungen können überwunden werden

08.12.2022 / 12:19 Uhr

„Kränkungen – Eine Ohrfeige für die Seele“ lautete der Titel einer Veranstaltung, zu der Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und die Gleichstellungsbeauftragte Sabine Raecher gemeinsam mit der Frauenberatungsstelle Neuss eingeladen hatten. Neben Mitgliedern des Bündnisses gegen häusliche Gewalt beim Rhein-Kreis Neuss kamen auch Interessierte aus Politik ...weiterlesen

Rathaus am kommenden Mittwoch nur bis 12 Uhr geöffnet

08.12.2022 / 11:59 Uhr

Die Stadtverwaltung Dormagen sowie alle ihre Nebenstellen und Einrichtungen sind am Mittwoch, 14. Dezember, nur bis 12 Uhr geöffnet. Zudem sind sie an Heiligabend und Silvester geschlossen. Vom 27. bis 30. Dezember gelten die gewohnten Öffnungszeiten.

„Biokunststoffe“ gehören nicht in die Biotonne

08.12.2022 / 11:50 Uhr

Im Handel finden sich immer mehr Verpackungen, die als „biologisch abbaubar“, „kompostierbar“ oder „Biokunststoff“ ausgezeichnet sind. Die Begriffe sind positiv besetzt und suggerieren einen Nutzen für Natur und Umwelt. „Dabei wird aber nicht immer auf die negativen Auswirkungen hingewiesen“, erklärt Gregor Küpper, Umweltdezernent des Rhein-Kreises ...weiterlesen

Warntag: Sirenen werden heute um 11 Uhr heulen

08.12.2022 / 8:00 Uhr

Heute ist der bundesweite Warntag, um die Warninfrastruktur auch in Dormagen zu erproben (Dormago berichtete am 1. Dezember 2022). Ab 11 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Sirenen und Warn-Apps. Beim Warntag wird zudem Cell Broadcast zum ersten Mal getestet.

Friedenslicht wird am Sonntag weitergegeben

07.12.2022 / 17:20 Uhr

Auch in diesem Jahr wird das Friedenslicht aus Bethlehem in Dormagen weitergegeben. Am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, können Interessierte um 19 Uhr auf dem Vorplatz der Kirche St. Michael an der Kölner Str. 36 einfinden und ihre mitgebrachten Kerzen einzeln und mit Abstand an der Kerze mit dem Friedenslicht entzünden. Die diesjährige Friedenslichtaktion ...weiterlesen

Senioren-Union feierte den Nikolaustag in gemütlicher Runde

07.12.2022 / 17:06 Uhr

Im Rahmen einer Nikolausfeier plauderten 64 Mitglieder der Dormagener Senioren-Union (SU) der CDU gestern bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde im weihnachtlich geschmückten Saal des Stürzelberger Schützenhauses. Dabei wurde auch gemeinsam gesungen und Weihnachtsgeschichten gelauscht. Lieder und Texte aus der „Kölschen Weihnacht“ fanden großen ...weiterlesen

Jetzt anmelden für Nachtwächter-Rundgang am Silvesterabend

07.12.2022 / 15:21 Uhr

Zons. Vor dem Silvesterpunsch mit dem Zonser Nachtwächter Wilfried Müller auf die Mühle – dieses exklusive Erlebnis bietet die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH (SWD) am Samstag, 31. Dezember, an. Um 17 Uhr startet an der Tourist-Information, Schloßstraße 2-4, der heiter-besinnliche Rundgang durch die adventlich geschmückte ...weiterlesen

StadtBus: Seniorinnen und Senioren fahren am Wochenende kostenlos

07.12.2022 / 15:10 Uhr

Die Stadt weist noch einmal darauf hin, dass alle Bürgerinnen und Bürger, die älter als 60 Jahre alt sind, an den Adventswochenenden sowie am letzten Markttag vor Weihnachten, 23. Dezember, kostenlos mit dem Stadtbus fahren können. Beim Einstieg muss lediglich ein gültiger Personalausweis vorgezeigt werden. Nach einem erfolgreichen Start dürfte das ...weiterlesen

Am Wochenende Benefiz-Weihnachtsmarkt auf dem Salvatorplatz

06.12.2022 / 10:46 Uhr

Am kommenden Wochenende wird es auf dem Nievenheimer Salvatorplatz weihnachtlich: Vereine und Organisationen aus Nievenheim und Ückerath veranstalten den 1. Benefiz-Weihnachtsmarkt. Mit dem Erlös werden neue Sitzbänke für das Doppeldorf finanziert. Die Gäste erwartet sowohl am 10. Dezember von 16 bis 22 Uhr als auch am 11. Dezember von 10.30 bis ...weiterlesen

Stadtlesefee stimmt Kinder auf Weihnachten ein

06.12.2022 / 10:35 Uhr

Für die Adventszeit hat Stadtlesefee Maria Krücken nicht nur weihnachtliche Geschichten, sondern auch ein kleines Erzähltheater mit Bildkarten in ihrem Lesekoffer. In der Kindergeschichte „Flunkerfuchs und das Weihnachtswunder“ geht es um drei Freunde, die dem leuchtenden Stern nach Bethlehem folgen: das pieksige Stachelschwein, der kleine Angsthase ...weiterlesen

Schneeflocken begleiteten den Nikolausumzug

05.12.2022 / 20:31 Uhr

Dormagen. Seit 2011 sorgen die Ortsgruppe Dormagen des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) und Dormagens Stadtmarketing dafür, dass all die schönen, mit viel Liebe gebastelten Laternen nach dem Martinsfest noch einmal zum Einsatz kommen können. „Wir freuen uns sehr, dass der Nikolausumzug nach der Corona-bedingten Pause wieder möglich ist“, sagt Stadtmarketing-Leiter ...weiterlesen

24 Seiten voller Kulturveranstaltungen

05.12.2022 / 19:50 Uhr

Von der Kinder-Oper „Himmlische Strolche“ bis zu Christian Ehring, vom Poetry Slam bis zur TORK-Show: Das städtische Kulturbüro hat jetzt sein Jahresheft 2023 veröffentlicht. Auf 24 Seiten präsentieren die Kultur-Macher übersichtlich die gesamte Angebotspalette für das kommende Jahr. Das Jahresprogramm enthält die Termine und Infos zur Kabarett-Reihe ...weiterlesen

Seniorenbeirat trifft sich am Mittwoch

05.12.2022 / 19:32 Uhr

Die nächste Sitzung des Seniorenbeirats der Stadt Dormagen findet am kommenden Mittwoch, 7. Dezember, um 10 Uhr im Historischen Rathaus (Großer Trausaal), Paul-Wierich-Platz 1, statt. Es stehen unter anderem die Vorstandswahlen auf dem Programm. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen. Der Seniorenbeirat ist überparteilich ...weiterlesen

Zonser Schützen übernehmen Stromkosten für Weihnachtsbeleuchtung

05.12.2022 / 19:30 Uhr

Zum Weihnachtsfest und bis ins neue Jahr hinein wird die Zonser Altstadt erleuchtet. Das ist das Ergebnis eines intensiven Austauschs zwischen Stadtverwaltung, SWD und der St. Hubertus-Schützengesellschaft Zons. „Damit entsprechen wir dem Wunsch vieler Zonser Bürgerinnen und Bürger, denen die Beleuchtung ihrer Altstadt in der Weihnachtszeit sehr am ...weiterlesen

Verbraucherzentrale bleibt nächste Woche wegen Renovierung zu

05.12.2022 / 17:29 Uhr

Die Dormagener Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in der Kölner Straße 126 bleibt wegen Renovierung vom 12. bis zum 16. Dezember 2022 geschlossen. "Telefonisch und per E-Mail sind wir aber zu unseren gewohnten Öffnungszeiten erreichbar", sagt Ralf Eming, der Leiter der Beratungsstelle. Das Team der Verbraucherzentrale steht in der Renovierungswoche ...weiterlesen

Adventsmarkt: Für alle gibt es einiges zu entdecken

05.12.2022 / 13:44 Uhr

Am 10. und 11. Dezember lädt das Kreismuseum Zons in Kooperation mit dem Verein der Freunde und Förderer des Kreismuseums Zons von 11 bis 18 Uhr zu seinem „43. Adventsmarkt – Handwerker bei der Arbeit“ ein. Die Besucher erwartet eine stimmungsvolle Atmosphäre im Museum und im historischen Gewölbekeller der Burg Friedestrom zwischen abwechslungsreichen ...weiterlesen

Stadtrat tagt am 13. Dezember ein letztes Mal in diesem Jahr

05.12.2022 / 10:53 Uhr

Der Dormagener Stadtrat tagt am Dienstag, 13. Dezember, zum letzten Mal in diesem Jahr. Sitzungsbeginn ist um 17.30 Uhr im Ratssaal. Hauptbestandteil der Sitzung sind diverse Haushaltsangelegenheiten. Bevor Kämmerer Dr. Torsten Spillmann den Entwurf des Haushaltsplan 2023 präsentieren wird, wird sich Bürgermeister Erik Lierenfeld zur allgemeinen ...weiterlesen

Sammys Ausflugstipp: Auf zum Weihnachtsfenster nach Straberg

04.12.2022 / 20:28 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
„Sammys Ausflugstipps“ feierten zuletzt mit dem zehnten Beitrag von Michaela Schmitz ein kleines Jubiläum. Wir freuen uns nun über den 11. Ausflug von Sammy - wie im letzten Jahr geht es kurz vor Weihnachten ins Walddorf Straberg. So erhalten die Leserinnen und Leser von Dormago erneut einen interessanten Tour-Tipp. Wir danken Michaela Schmitz für den ...weiterlesen

Dormagen genießt die Vorweihnachtszeit

04.12.2022 / 20:26 Uhr

Reichlich Gelegenheit hatten die Menschen aus Dormagen und der Umgebung, um sich bei kaltem, aber trockenem Wetter auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Während in der Innenstadt ein buntes Bühnenprogramm im Rahmen des Weihnachtstreffs vor dem Historischen Rathaus und der verkaufsoffene Sonntag für entsprechenden Trubel sorgte, ging es beim Nikolausmarkt ...weiterlesen

Großes Interesse an der „Lebenden Krippe“ in Zons

04.12.2022 / 17:04 Uhr

Rund 500 Frauen, Männer und kleine Besucher erlebten an diesem Wochenende das stimmungsvolle Krippenspiel der Kultur- und Heimatfreunde Zons auf der Freilichtbühne Zons mit. Gespielt wird die Geschichte von Bethlehem, nach Texten des Lukas-Evangeliums. Als Sprecher ist Harald Krumbein zu hören, auch wenn er nicht mehr live dabei ist. Dank finanzieller ...weiterlesen

Laternenumzug am Abend vor dem Nikolaustag

02.12.2022 / 18:55 Uhr

„Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder“ - und zwar am Montag, 5. Dezember, beim Nikolausumzug durch die Dormagener City. Seit 2011 sorgen die Ortsgruppe Dormagen des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) und das Stadtmarketing gemeinsam dafür, dass all die bunten, mit Fantasie und Liebe gebastelten Laternen auch nach dem Martinsfest ...weiterlesen

Wie gut ist Dormagen für Krisenfälle gerüstet?

02.12.2022 / 15:51 Uhr

Wie gut ist unsere Kommune für Krisenfälle gerüstet? Eine Frage, der sich die Dormagener SPD-Fraktion derzeit annimmt aufgrund weltweit anhaltender Krisen, die gelöst und überwunden werden müssen. Auch auf regionaler Ebene muss derzeit immer häufiger auf Krisensituationen reagiert werden. So werden Stromausfälle, Gasmangellagen und Versorgungsengpässe ...weiterlesen

WDR-Rundfunkchor hatte ukrainisches Volkslied einstudiert

02.12.2022 / 13:23 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Der WDR-Rundfunkchor mit jeweils vier Sängerinnen und Sängern sorgte gestern für viel Applaus und Freude bei den Zuhörern in der Unterkunft für ukrainische Geflüchtete in Zons. Lieder wie „Bruder Jakob“, das sowohl auf Deutsch, als auch auf Ukrainisch gesungen wurde, „Schneeflöckchen Weißröckchen“ oder „Jingle Bells“ wurden von allen Beteiligten begeistert ...weiterlesen

Alternative Binde - Logo der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

01.12.2022 / 19:28 Uhr

Nie zuvor hat eine Kapitänsbinde so viel Aufruhr erzeugt wie die „One Love“-Binde bei der Fußball- Weltmeisterschaft in Katar. Die gemeinsame Aktion der Nationalmannschaften aus England, den Niederlanden, Belgien, Schweiz, Wales, Frankreich, Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland sollte ein Zeichen für Inklusion und gegen jede Form von Diskriminierung ...weiterlesen

Neues Katastrophen-Warnsystem wird am 8. Dezember getestet

01.12.2022 / 18:56 Uhr

Im Rahmen des bundesweiten Warntags werden am Donnerstag, 8. Dezember, ab 11 Uhr erneut die Sirenen im Stadtgebiet erprobt. Darüber hinaus wird erstmals das neue Warnsystem „Cell Broadcast“ getestet. Dieses System informiert die Bürgerinnen und Bürger mit einem Warnhinweis auf ihr Handy oder Tablet. Dazu muss keine App heruntergeladen werden. Es ist ...weiterlesen

Begehbarer Adventskalender Teil des Weihnachtsprogramms

01.12.2022 / 18:34 Uhr

Auch in diesem Jahr öffnet sich an jedem Dezembertag bis zum Heiligen Abend ein Adventstürchen in der Innenstadt. Fachgeschäfte von A wie Apotheke bis S wie Sanitätshaus beteiligen sich am begehbaren Schaufenster-Adventskalender, dazu halten Gastronomen spezielle Angebote bereit. Alle Teilnehmer machen mit einem farbig leuchtenden Stern ihr Kalender-Türchen ...weiterlesen

Kinderkunst: Am 24. Kalenderbild wird noch gemalt

01.12.2022 / 13:45 Uhr

Unter dem Motto „Gemeinsam Weihnachten feiern“ sind seit heute die Bilder des Dormagener Kinderkunst-Adventskalenders 2022 ausgestellt. Kindergartengruppen und Schulklassen aus dem Stadtgebiet haben 23 Bilder für die Ausstellung gestaltet. Das 24. Bild entsteht in diesem Jahr auf eine ganz besondere Weise: Bis zum 9. Dezember haben alle Dormagener Kinder ...weiterlesen

VdK-Kreisvorsitzender hatte Überraschungen im Gepäck

01.12.2022 / 13:09 Uhr

Am gestrigen Mittwoch fand die letzte Vorstandssitzung des VdK Ortsverbandes Dormagen in diesem Jahr statt. Die Mitglieder blickten nicht zuletzt zurück auf das Jubiläumsjahr 2022 (75 Jahre OV Dormagen) und besprachen die ersten Planungen für 2023. Überraschungsgast war der Kreisvorsitzende Wilfried Breuer. Er hatte wirklich eine Überraschung im Gepäck. ...weiterlesen

Baugenossenschaft setzt Mietanpassungen aus

30.11.2022 / 16:57 Uhr

Die Baugenossenschaft Dormagen hat anlässlich der aktuellen Energiekrise konkrete Schritte unternommen, um den Energieverbrauch in ihren Wohnungen und in der Geschäftsstelle zu reduzieren. Um die Mieter in dieser schweren Zeit finanziell nicht zu belasten, hat sich die BGD dazu entschlossen, die bereits geplanten Mietanpassungen für das Jahr 2022 auszusetzen. ...weiterlesen

Bürgermeister bietet Kinder- und Jugendsprechstunde an

30.11.2022 / 16:35 Uhr

In Dormagen reden Kinder und Jugendliche mit: Am Mittwoch, 7. Dezember, findet die nächste Kinder- und Jugendsprechstunde mit Bürgermeister Erik Lierenfeld statt. Die jungen Dormagenerinnen und Dormagener sind eingeladen, im Rathaus mit dem Bürgermeister über ihre Themen zu sprechen. Ob Ideen und Anregungen zum öffentlichen Nahverkehr oder zur Umwelt, ...weiterlesen

„Kunst bis in die letzte Ecke“: Neue Ausstellung ab 4. Dezember

30.11.2022 / 16:30 Uhr

Das Ausstellungsprojekt „Kunst bis in die letzte Ecke“ im Kreismuseum Zons geht in die nächste Runde. Vom 4. Dezember bis zum 15. Januar lädt die Neusser Künstlerin Hildegard Theodora Monssen zu ihrer Sonderausstellung „Fotografie“ ein. Sie zeigt eine Auswahl mehrerer Fotografien mit den Schwerpunkten Porträt und floralem Motiv. Dabei experimentiert ...weiterlesen

Wohnsitzloser Dieb ließ sich problemlos festnehmen

30.11.2022 / 16:08 Uhr

Einen wohnsitzlosen 45 Jahre alten Mann konnte die Polizei am Dienstag, 29. November, gegen 20:20 Uhr vorläufig festnehmen. Er war an der Straße "Am Krahnenort" in Dormagen in den Wintergarten eines Einfamilienhauses gewaltlos eingedrungen und hatte mehrere Getränke gestohlen. Zuvor hatte die Hauseigentümerin verdächtige Geräusche gehört und den Mann ...weiterlesen

Falken-Mädchentour: Gemeinsam Spaß haben und laut werden

30.11.2022 / 14:41 Uhr

Die Falken bieten eine Mädchentour vom 9. bis 11 Dezember an. Diesmal geht es nach Essen in ein Selbstversorgerhaus. "Gemeinsam wollen wir Spaß haben und uns damit beschäftigen, wie wir die Straße, die Schule, den Park und andere Orte für uns erorbern können, ohne Angst zu haben vor Anmache", erklärt die Jugendorganisation. "Gemeinsam wollen wir laut ...weiterlesen

Nistkästen für einheimische Vögel selber bauen

30.11.2022 / 11:42 Uhr

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e.V. (SDW) lädt für Samstag, 10. Dezember, Kinder ab 10 Jahren und ihre Begleitpersonen in die Waldschule Haus Tannenbusch im Tierpark ein, damit mit selbstgebauten Nistkästen die Wohnungsnot der einheimischen Vögel gemildert werden kann. Der etwa zweieinhalbstündige Workshop startet um 10 Uhr. Bevor ...weiterlesen

Stadt bittet um Teilnahme an einer Umfrage zur Mobilität in Städten

30.11.2022 / 11:12 Uhr

Die Stadt Dormagen nimmt im kommenden Jahr an einer großen Mobilitätsuntersuchung teil. Die Untersuchung ist Teil des Forschungsprojektes „Mobilität in Städten – SrV 2023“, das in mehr als 500 deutschen Städten und Gemeinden zeitgleich läuft. Das Projekt liefert wichtige Erkenntnisse und Grunddaten für die örtliche und regionale Verkehrsplanung sowie ...weiterlesen

Kom(m)ödchen zeigt „Bulli. Ein Sommermärchen" in Knechtsteden

30.11.2022 / 7:32 Uhr

Dormagen spielt eine Rolle in der aktuellen Kom(m)ödchen-Produktion „Bulli. Ein Sommermärchen", die das städtische Kulturbüro am Freitag, 13. Januar 2023, um 20 Uhr im Norbert-Gymnasium Knechtsteden anbietet. Das Kom(m)ödchen-Ensemble mit Maike Kühl, Martin Maier-Bode, Daniel Graf und Heiko Seidel nimmt die Zuschauenden mit auf eine Reise zu den ...weiterlesen

Tafel bittet um Kaffeespenden und Weihnachtssüßigkeiten

29.11.2022 / 18:42 Uhr

Nach der weitgehenden Fertigstellung ihres Neubaus ist die Dormagener Tafel inzwischen von der Kölner Straße zur Bürger-Schützen-Allee 3 umgezogen. Trotz des ganzen Umzugsstresses will das Team rund um die Vorsitzende Claudia Manousek nicht auf ihre Weihnachtsaktion zugunsten ihrer Kundinnen und Kunden verzichten und bittet deshalb um Kaffeespenden ...weiterlesen

Bücherei Zur Heiligen Familie verleiht jetzt auch Tonie-Figuren

29.11.2022 / 18:32 Uhr

Ab sofort bietet die Bücherei Zur Heiligen Familie in Horrem auch Tonies zur kostenlosen Ausleihe an. Voraussetzung dafür ist - falls noch nicht erfolgt - lediglich eine kostenlose Anmeldung. Die Bücherei befindet sich neben dem Haus für Horrem, Weilergasse 1b. Sie ist mittwochs von 15 - 17 Uhr und sonntags von 10 - 12 Uhr geöffnet.

Klinik-Förderverein ermöglicht komfortable Behandlungsstühle

29.11.2022 / 17:34 Uhr

Ob sitzend, liegend oder mit hochgelegten Beinen – die neuen onkologischen Behandlungsstühle im Rheinland Klinikum Dormagen bieten Patientinnen und Patienten während ihrer Chemotherapie einen besonderen Komfort: Auf den weich gepolsterten Sesseln ist dank verstellbarer Armlehnen sowie Kopf- und Fußteilen beinahe jede Sitzposition möglich. Per Knopfdruck ...weiterlesen

„Cities for Life“: Für weltweite Abschaffung der Todesstrafe

29.11.2022 / 14:47 Uhr

Die Todesstrafe ist in großen Teilen der Welt bereits vor Jahrzehnten abgeschafft worden. Es gibt aber noch etliche Staaten und Länder, die die Todesstrafe nach wie vor als legitime Bestrafung ansehen. Im Iran beispielsweise werden derzeit zahlreiche Todesurteile gegen Demonstrierende ausgesprochen, die sich für Demokratie einsetzen wollen. In Sambia ...weiterlesen

Tanznachmittag wird festes Angebot für Senioren

29.11.2022 / 10:41 Uhr

Für viel Heiterkeit und Freude sorgte die erste Ausgabe des Tanznachmittags für Seniorinnen und Senioren in der „Tanzfabrik“. Eingeladen hatte der „Runde Tisch Demenz Dormagen“, eine Kooperation zwischen Caritas, Diakonie, Augustinusgruppe, Alzheimer Gesellschaft und der Stadt Dormagen. Unter fachkundiger Anleitung des Inhabers der Tanzschule Jochen ...weiterlesen

Weihnachtstreff mit buntem Programm und Shopping-Sonntag

29.11.2022 / 10:00 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Rund um das Historische Rathaus spielt am zweiten Adventswochenende die Musik in der Innenstadt. Stadtmarketing und die City-Offensive Dormagen gönnen den Dormagenern am Samstag, 3. und Sonntag, 4. Dezember ein unterhaltsames und vielseitiges Programm, das sich eine große Bühne verdient hat. Und die gab es zur Weihnachtszeit in der Innenstadt schon ...weiterlesen

Stadtlesefee aktuell: „Wir reisen zu den Sternen“

28.11.2022 / 17:15 Uhr

Unter dem Motto „Wir reisen zu den Sternen“ steht das aktuelle Programm von Stadtlesefee Maria Krücken. Passend dazu hat sie für die von ihr betreuten Kindertagesstätten wieder mit großem Engagement spannende Bücher ausgesucht. Angefangen von „Der Maulwurf und die Sterne“ bis hin zum Buch für die ganz Kleinen: „Hallo Du! Liebe Sonne“ - Ein allererstes ...weiterlesen

Zonser Nikolausmarkt in diesem Jahr größer und länger geöffnet

28.11.2022 / 16:37 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Zum vierten Mal seit 2017 versüßt der Nikolausmarkt den Advent in Zons. Der kleine, feine Treffpunkt in den Höfen der Burg Friedestrom findet am kommenden zweiten Adventwochenende (3./4. Dezember) statt. Rund zwei Dutzend Aussteller hat die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) dafür gewonnen, die sich in den Höfen der ...weiterlesen

Filmische Adventskalender verkürzen die Zeit bis Weihnachten

28.11.2022 / 15:46 Uhr

In der Vorweihnachtszeit haben Interessierte die Möglichkeit, das digitale Filmangebot der Stadtbibliothek näher kennenzulernen. In Kooperation mit dem Streamingdienst „filmfriend“ präsentiert sie zwei filmische Adventskalender. Beide Aktionen bieten auf spielerische und unterhaltsame Weise eine abwechslungsreiche Vorweihnachtszeit und überraschen 24 ...weiterlesen

evd-Informationen über die Umsetzung der Soforthilfen

28.11.2022 / 15:32 Uhr

Die Bundesregierung hat eine „Soforthilfe“ für Gas- und Wärmekund:innen beschlossen, die wie folgt von der evd umgesetzt wird: Anspruchsberechtigt sind alle Haushalts- und kleinere Gewerbekund:innen. Bei Kund:innen mit einem Verbrauch oberhalb von 1,5 Mio. kWh pro Jahr erfolgt eine gesonderte Beantragung und Prüfung. Damit die Entlastung bei ...weiterlesen

Ehrenamtliche frischen Wissen in Erster Hilfe auf

28.11.2022 / 11:44 Uhr

Ob beim Handwerksdienst, bei Besuchen von Alleinlebenden oder bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten mit Senioren: Für die ehrenamtlich Mitarbeitenden der Caritas im Rhein-Kreis Neuss können sich immer wieder Situationen ergeben, in denen Erste Hilfe erforderlich ist. Um im Notfall sofort richtig reagieren zu können, nahmen jetzt 21 interessierte Ehrenamtliche ...weiterlesen

Stadt Dormagen warnt vor betrügerischen Sperrmüllsammlern

28.11.2022 / 10:43 Uhr

Dormagen. Nach Informationen der Stadtverwaltung sollen derzeit falsche Sperrmüllsammler unterwegs sein, die offenbar bundesweit eine neue Masche mit gewerblichen Sperrmüllsammlungen an den Tag legen. Diese betrügerischen Sammler bieten privaten Haushaltungen die Entsorgung von Sperrmüll an. Dabei werden im Einzelfall Preise bis zu 500 Euro aufgerufen, ...weiterlesen

TORK-Show war wieder mehr als nur Unterhaltung

27.11.2022 / 13:43 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
„Es gibt so viele Menschen, die hier wohnen und einen Bezug zu Dormagen haben, die etwas Außergewöhnliches geschafft haben oder leisten, aber trotzdem oft in der eigenen  Stadt nicht richtig wahrgenommen werden“, erklärte ein Besucher der letzten TORK-Show nach der Veranstaltung. „Deshalb ist es gut, dass es dieses einzigartige Format gibt.“ Denn auch ...weiterlesen

Welterbe: Weitere Begegnungsorte für die ganze Familie eröffnet

26.11.2022 / 13:04 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Dormagen. Die drei Ausstellungsorte des römischen Welterbes in Dormagen sind komplett. Nach der Eröffnung der großen Römer-Ausstellung im Historischen Rathaus vor zwei Monaten hat Bürgermeister Erik Lierenfeld gestern den Römergarten sowie den Römerkeller offiziell eröffnet. Damit sind alle Ausstellungsstätten zum Welterbe bis auf kleinere Restarbeiten ...weiterlesen

DORMAGO veröffentlicht ab 1. Dezember aktuelle Gewinnnummern

25.11.2022 / 16:53 Uhr

Jetzt stehen die Gewinnnummern für die Preise fest, die sich hinter den Türchen des Adventskalenders der Bürgerstiftung verstecken. Wie immer beaufsichtigte ein Notar die Auslosung. "Es gab wieder viele Lose zu ziehen, da wir dank unserer Sponsoren auch in diesem Jahr wieder viele tolle Preise in der Adventszeit an die Gewinnerinnen und Gewinner überreichen ...weiterlesen

Weihnachtsmalerei mit Joachim Kühn in der Christuskirche

25.11.2022 / 16:39 Uhr

Sowohl am Donnerstag, 8. Dezember, als auch eine Woche später, am 15. Dezember, wird es im Foyer der Christuskirche kreativ. Von 15 bis 17 Uhr können Interessierte aller Altersgruppen dann Weihnachtskarten, Fensterbilder, Geschenkanhänger und vieles mehr gestalten. Dabei ist es unerheblich, ob sie dies zum ersten Mal machen oder schon "fortgeschritten" ...weiterlesen

Kreisgesundheitsamt empfiehlt baldmögliche Grippeschutzimpfung

25.11.2022 / 16:27 Uhr

Schon jetzt gibt es Anzeichen dafür, dass die Grippewelle in diesem Winter besonders heftig ausfallen könnte. So wurden in den vergangenen vier Wochen im Rhein-Kreis Neuss über 100 Grippefälle gemeldet; im Jahr 2019 lagen Ende November lediglich 4 Grippefall-Meldungen vor. Kreisgesundheitsamtsleiterin Barbara Albrecht berichtet, dass vermehrt Menschen ...weiterlesen

Weihnachtsaktion: TSV stellt „Wunschbaum“ im Sportcenter auf

25.11.2022 / 14:00 Uhr

Der TSV Bayer Dormagen steht bis zum Jahresende vor intensiven Wochen: Sechs Partien absolviert der Zweitligist noch bis zum 26. Dezember. Und über den Handballsport hinaus hat sich der Sportverein einiges vorgenommen: Herzstück des sozialen Engagements ist dabei die „Wunschbaum“-Aktion, die mit dem Heimspiel gegen die Eulen Ludwigshafen an diesem Samstag, ...weiterlesen

„Wenig zukunftsweisend“: Jonas verlässt Dormagener UWG

25.11.2022 / 9:46 Uhr

Die Stürzelbergerin Michaela Jonas hat heute zusammen mit den bisherigen UWG-Mitgliedern Carla Juch und Klaus Teuscher (beide Zons) den Ortsverband Dormagen der UWG / Freie Wähler verlassen. „Wir wären gerne in dem Verband geblieben, sind aber unzufrieden mit der wenig zukunftsweisenden Ausrichtung der UWG in Dormagen“, erklären die Bürgervertreter, ...weiterlesen

„Der Wald im Winter“ - Kostenfreie Führung mit dem Revierförster

25.11.2022 / 8:08 Uhr

Bei einer Wanderung durch das Waldgebiet bei Delhoven können Interessierte am Sonntag, 4. Dezember, von Revierförster Theo Peters erfahren, was es in der Winterzeit im Wald zu entdecken gibt. Die kostenlose Führung startet um 10 Uhr am Waldparkplatz Buschweg in Delhoven. In den folgenden etwa zwei Stunden werden Fragen wie "Ist es in der ruhigen ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 17119 Artikel aus dem Bereich *Allgemeine Lokalnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben