Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Allgemeine Lokalnachrichten

FDP bemängelt Ticketsystem im Bürgeramt – Bürgermeister antwortet

08.08.2022 / 18:00 Uhr — Dormago - bs

Foto: Stadt Dormagen Seit dem 1. August soll ein Ticketsystem Warteschlangen vor dem Bürgeramt vermeiden
Seit dem 1. August soll ein Ticketsystem Warteschlangen vor dem Bürgeramt vermeiden
Seit einigen Tagen gibt es für das Bürgeramt ein Ticketsystem, um längere Wartezeiten zu vermeiden. Nicht zufrieden zeigt sich die FDP, die in einem offenen Brief an den Bürgermeister von Problemen im Umgang mit dem System berichtet. Insbesondere bemängelt sie, dass der Ticketautomat schwierig zu finden sei und das das angebotene Auswahlsystem für das jeweilige Anliegen viele Menschen herausfordere. Deshalb fordert Fraktionsvorsitzender Karlheinz Meyer deutliche Hinweise auf den Standort des Automaten sowie die Bereitstellung eines Verwaltungsmitarbeiters zur Unterstützung der Besuchenden. Bürgermeister Erik Lierenfeld hat umgehend - ebenfalls mit einem offenen Brief - geantwortet. Entgegen den FDP-Aussagen könne er berichten, „dass die Einführung des Ticketsystems viel Zuspruch und grundsätzlich eine positive Resonanz erhalten hat.“.

Lierenfeld weist darauf hin, dass sowohl vor dem Haupteingang als auch unter dem Bildschirm am Eingang zum Bürgeramt hinweisende Schilder mit ersten Informationen zum Ticketsystem aufgestellt wurden. „Um den Ticketautomaten auszuweisen, haben wir unmittelbar über dem Automaten ein hinweisendes Schild einschließlich einer Kurzanleitung in einfacher Sprache angebracht“, erklärt der Verwaltungschef weiter. Besuchende, die weitergehende Hilfe benötigten, können sich zudem jederzeit an die zu den Öffnungszeiten besetzte Infothek wenden, wo sie von den Mitarbeitenden mündliche Auskünfte oder auch persönliche Unterstützung bei der Bedienung des Automaten erhalten.

Die FDP regt außerdem an, bei großer Hitze den Wartenden kostenlos Wasser anzubieten. Dies ist allerdings schon seit einigen Monaten üblich und soll auch künftig beibehalten werden. „Anders als noch vor dem Ticketsystem ist es den Besuchenden darüber hinaus nunmehr dank der mobilen Live-Schaltung (mit einer Information über die verbleibende Dauer der Wartezeit) möglich, sich an diesen Tagen gezielt in den Schatten in der Innenstadt zu begeben oder je nach Wartezeit auch in einem der umliegenden Cafés und Gastronomiebetriebe zu verweilen“, so Lierenfeld. „Eine Schlangenbildung wie noch vor dem Ticket-System entfällt folgerichtig.“

Lierenfeld sagte abschließend zu, „auch künftig Optimierungspotenziale im Blick zu behalten und den Dormagener Bürgerinnen und Bürgern einen bestmöglichen Service anzubieten.“
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Lokalnachrichten der letzten beiden Wochen

D´Art 2022: Abgabephase beginnt nach den Ferien

05.10.2022 / 10:08 Uhr

Für Künstlerinnen und Künstler, die sich um die Teilnahme an der 18. D´Art bewerben wollen, beginnt nach den Herbstferien die Abgabephase. Die Werke müssen vom 17. bis 26. Oktober im Kulturbüro im Kulturhaus, Zimmer 0.13, an der Langemarkstraße 1-3 in Dormagen abgegeben werden. Da die D´Art erstmals in einer Präsenz-Ausstellung im Kulturhaus und online ...weiterlesen

Stadt lädt zu „Fußverkehrs-Checks“ in der Innenstadt ein

05.10.2022 / 9:57 Uhr

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im August geht der „Fußverkehrs-Check NRW“ nun in die nächste Phase. Im Rahmen von zwei Rundgängen möchte die Stadt von Bürgerinnen und Bürgern erfahren, welche praktischen Probleme für Fußgängerinnen und Fußgänger in der Dormagener Innenstadt bestehen. Die Rundgänge werden von Mobilitätsmanager Dennis Fels ...weiterlesen

Quartierscafé in Horrem ab Freitag wieder geöffnet

05.10.2022 / 9:48 Uhr

Nach einer langen Pandemiepause öffnet am kommenden Freitag, 7. Oktober, wieder das Quartierscafé in der Buchenstraße 7 in Dormagen Horrem von 15 bis 17 Uhr. Das Angebot der Baugenossenschaft Dormagen eG (BGD) in Kooperation mit dem Internationalen Bund (IB) ist kostenlos und richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Quartier, die sich ...weiterlesen

Akuter Pilzbefall am Wurzelhals: Aus für zwei Bäume

04.10.2022 / 14:45 Uhr

Dormagen. Mitarbeiter der Technischen Betriebe müssen in den nächsten Tagen zwei Bäume entfernen. Grund dafür ist jeweils ein akuter Pilzbefall. In Hackenbroich ist eine Roteiche an der Burgstraße massiv vom Lackporling befallen. An der Bahnhofstraße in Dormagen-Mitte ist eine Linde betroffen. Auch deren Wurzelhals ist durch den Lackporling so stark ...weiterlesen

Kollision mit Steinblock in der Busspurvertiefung

04.10.2022 / 12:32 Uhr

Monheim / Dormagen. Am gestrigen Montagmorgen befuhr ein 21-jähriger Mann aus Düsseldorf gegen 8.50 Uhr mit einem silbernen Pkw VW-Tiguan mit Bitburger Kennzeichen (BIT-) die innerörtliche und auf 30 km/h Höchstgeschwindigkeit beschränkte Benrather Straße, im Ortsteil Baumberg von Monheim am Rhein. In Höhe der Hausnummer Nr. 50 ist die Benrather Straße ...weiterlesen

Andrea Koch liest Märchen für Erwachsene

04.10.2022 / 11:54 Uhr

Nicht nur Kinder, sondern auch viele Erwachsene lieben Märchen. Und deshalb sollten sich die großen Märchenfreundinnen und-freunde den Dienstag, 11. Oktober vormerken, denn dann ist ab 18.30 Uhr Erzählerin Andrea Koch zu Gast im Kreismuseum Zons an der Schloßstr. 1 und entführt ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in zauberhafte Welten. Die ausgesuchten Erzählungen, ...weiterlesen

Faire Schokolade mit dem Lastenrad aus Amsterdam geholt

04.10.2022 / 11:39 Uhr

Über 550 Kilometer hin und zurück – und das nur mit der Kraft aus den eigenen Beinen und ehrlicherweise einem kleinen Motor. Die Dormagenerin Susanne Rückheim ist mit dem städtischen Lastenrad nach Amsterdam gefahren, um dort faire Schokolade abzuholen. Die Inspiration dazu kam von der „Schokofahrt“, einer ehrenamtliche Initiative, die ursprünglich ...weiterlesen

Feuerwehr löschte Kellerbrand in Delrath

04.10.2022 / 10:28 Uhr

Am gestrigen Montagmorgen, 3. Oktober, wurde die Feuerwehr Dormagen um 4 Uhr zu einem Kellerbrand in die Johannesstraße nach Delrath alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, drang schwarzer Rauch aus mehreren Fenstern einer Doppelhaushälfte. Die Hausbewohnerinnen und -bewohner hatten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr bereits in ...weiterlesen

Sechs Gladiatoren zeigten ihr Können im Sand

03.10.2022 / 20:34 Uhr

Dormagen. Es war ein besonderes Ereignis in der Vorwoche, auf das Dormago gerne noch einmal eingeht. Kathrin Friedrich war wesentlich in die Organisation des Römerfestes einbezogen und fasst das Geschehen rund um das Historische Rathaus zusammen. Die römische Geschichte Dormagens oder besser gesagt das römische „Durnomagus“ wurden zum Leben erweckt. ...weiterlesen

Bienenfutterautomat ist jetzt mit Krokusknollen befüllt

03.10.2022 / 19:32 Uhr

Obwohl sich gerade der Herbst einfindet, ist jetzt die richtige Zeit, schon mit der Pflanzung insektenfreundlicher Frühblüher zu beginnen, damit Bienen und andere Insekten im nächsten Frühling eine große Nahrungsvielfalt vorfinden. An der Stadtbibliothek Dormagen ist deshalb der Bienenfutterautomat frisch befüllt worden. Auf die Dormagenerinnen und ...weiterlesen

Kreisdirektor Brügge für weitere acht Jahre im Amt bestätigt

03.10.2022 / 19:20 Uhr

Der Kreistag hat Kreisdirektor Dirk Brügge für weitere acht Jahre in seinem Amt bestätigt. „Dieser Vertrauensbeweis bedeutet mir sehr viel. Ich werde auch künftig den Landrat mit ganzer Kraft dabei unterstützen, dass der Rhein-Kreis Neuss ein gleichermaßen sozialer und wirtschaftlich erfolgreicher Standort bleibt und seine Zukunftschancen nutzt“, so ...weiterlesen

Bauchtanz-Workshop im Phono+Radio-Museum

03.10.2022 / 19:03 Uhr

Am 9. Oktober gibt es um 15 Uhr im Rahmen der sonntäglichen Veranstaltungen des Int. Phono+Radio-Museum an der Bahnhofstr. 2-4 eine besondere Mitmachaktion: Tanzpädagogin Marion Kührlings wird Interessierte zur passenden Musik einige Grundbewegungen und Schrittkombinationen aus dem orientalischen Bauchtanz vermitteln, der in den arabischen Ländern ...weiterlesen

Schützen ehren Sieger des Dr.-Geldmacher-Pokals 2020

03.10.2022 / 18:45 Uhr

Die Ehrungen für die Sieger des Schießwettbewerbs um den „Dr.-Geldmacher–Pokal“ aus dem Jahr 2020 durch den Stadtverband der Schützen Dormagen wird am 15. Oktober ab 19 Uhr in der Zonser Pfarrscheune nachgeholt. Coronabedingt musste die Veranstaltung aufgeschoben werden. Stadtverbandsvorsitzender Wolfgang Saedler freut sich über jedes Schützenkönigspaar, ...weiterlesen

Starkregen „Bernd“: Medaillenflut für DLRG-Helferteam

02.10.2022 / 16:09 Uhr

Am Abend des 14. Juli 2021 schrillten die Meldeempfänger der Einsatzkräfte der DLRG Dormagen - Katastrophenalarm. Die Lebensretter versammelten sich umgehend in der Unterkunft in Stürzelberg. Dort machten sie die Fahrzeuge, Boote und das Einsatzmaterial für den Katastrophenschutzeinsatz klar. Zu diesem Zeitpunkt wussten sie zunächst noch nicht, wo sie ...weiterlesen

Seniorenbeirat tagt am Mittwoch öffentlich

01.10.2022 / 11:00 Uhr

Die nächste Sitzung des Seniorenbeirats der Stadt Dormagen findet am Mittwoch, 5. Oktober, um 10 Uhr im Historischen Rathaus (Großer Trausaal), Paul-Wierich-Platz 1, statt. Interessierte sind gerne gesehen und können Wünsche, Anliegen, Vorschläge und natürlich auch Kritik einbringen. Der Seniorenbeirat ist überparteilich und konfessionell unabhängig ...weiterlesen

Energiekrise: Bürgermeister lädt zum Facebook-Livetalk ein

01.10.2022 / 10:00 Uhr

Am Montag, 10. Oktober, findet auf dem Kanal der Stadt Dormagen ab 19 Uhr ein Facebook-Livetalk mit Bürgermeister Erik Lierenfeld statt. Zu Gast sind dieses Mal Klemens Diekmann, Geschäftsführer der Energieversorgung Dormagen, sowie Lena van der Kamp, Klimaschutzmanagerin der Stadt Dormagen. Der Bürgermeister wird sich mit seinen Gästen über das Thema ...weiterlesen

Mitmachen: 5x2-Tickets für Circus Max Renz zu gewinnen

30.09.2022 / 17:40 Uhr

Der Circus Max Renz ist ein Familienunternehmen mit knapp 60 Familienmitgliedern. Allerdings sind davon nur acht zweibeinig. Die anderen sind unter anderem Kamele, Dromedare, Watussi Rinder, Zebu Rinder, Lamas, Edle Araberhengste, Welsch Ponys, holländische Friesen, Mini Ponys, Zwerg-Esel, Ziegen, Gänse... Viele dieser Tiere sind auch im Zirkuszelt ...weiterlesen

Freundeskreis unterstützt Raphaelshaus nachhaltig

30.09.2022 / 14:08 Uhr

Dormagen. Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung des Freundeskreises Raphaelshaus im Festsaal der Einrichtung. Ohne Gegenstimmen wurde der aktive Vorstand des Gremiums mit Ekkehard Seegers (1. Vorsitzender), Chris Stoffels (2. Vorsitzender), Herbert Krosch (Geschäftsführer und Kassierer) sowie den Beisitzer:innen ...weiterlesen

Wasserschöpfbecken auf dem Nievenheimer Friedhof außer Betrieb

30.09.2022 / 11:54 Uhr

Auf dem Friedhof Nievenheim sind aufgrund eines Rohrbruchs alle Wasserschöpfbecken außer Betrieb. Derzeit kann Wasser nur an der Wasserstelle direkt an der Trauerhalle bezogen werden. Der Rohrbruch soll im Laufe des kommenden Dienstags, 4. Oktober, behoben werden.

Taxifahren wird ab 1. Dezember teurer

30.09.2022 / 11:36 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Die Taxipreise im Rhein-Kreis Neuss werden zum 1. Dezember 2022 bezogen auf die Wegstrecke um 18 Prozent für Tagfahrten (werktags) und um 8 Prozent für Nachtfahrten sowie für Fahrten an Sonn- und Feiertagen steigen. Der Kreistag hat die Anhebung der Preise einstimmig beschlossen. Die Fachvereinigung Personenverkehr Nordrhein Taxi-Mietwagen ...weiterlesen

Bauvorbereitungsmaßnahmen für REWE-Markt in Hackenbroich starten

29.09.2022 / 15:16 Uhr

Auf einer Fläche an der Salm-Reifferscheidt-Allee werden in Kürze Bäume und Sträucher geräumt. Hintergrund sind die Vorbereitungen des Lebensmitteleinzelhändlers REWE für die dortige Ansiedlung eines neuen Marktes. Die Arbeiten werden von einem qualifizierten Forstunternehmen durchgeführt. Darüber hinaus werden Leitungen verlegt und das Gebiet auf eventuelle ...weiterlesen

City-Flohmarktsaison 2022 endet am kommenden Samstag

29.09.2022 / 14:56 Uhr

Mit dem letzten City-Flohmarkt der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) am kommenden Samstag, 1. Oktober, 10 bis 16 Uhr, geht die Trödelsaison 2022 in der Innenstadt zu Ende. Wer Herbst- und Winterliches, Spielzeug, Hausrat, Lesestoff für lange Winterabende oder Dekoratives für Haus und Garten dort feilbieten möchte, ...weiterlesen

Stadt bietet samstags zwei zusätzliche Seepferdchen-Kurse an

29.09.2022 / 14:41 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Schwimmschule „born-to-swim“ e.V. bietet die Stadtverwaltung Kindern und Jugendlichen zwei weitere Samstags-Seepferdchen-Kurse im Stadtbad „Sammys“ an. Beide Schwimmkurse beginnen am 22. Oktober und sind kostenlos. Der erste Kurs findet von 10 bis 10.45 Uhr, der zweite im Anschluss von 11 bis 11.45 Uhr statt. „Schwimmen ...weiterlesen

„Burglichter Zons“ finden 2022 nicht statt

29.09.2022 / 14:25 Uhr

Die ursprünglich für den 7. und 8. Oktober geplanten „Burglichter Zons“ finden in diesem Jahr nicht statt. Die gemeinsame Veranstaltung der Einrichtungen des Kulturzentrums Zons, der SWD Dormagen und vielen weiteren Projektpartnern war intern bereits im Frühjahr abgesagt worden, weil mit Blick auf Corona keine Planungssicherheit bestand. Im Jahr ...weiterlesen

Reisen mit ärztlich verschriebenen Betäubungsmitteln

28.09.2022 / 18:00 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Wer auf betäubungsmittelhaltige Arzneimittel angewiesen ist, darf diese grundsätzlich auch auf Auslandsreisen mitnehmen. Allerdings müssen Reisende einige Regeln beachten, damit es bei der Einreise oder am Urlaubsort nicht zu Problemen mit Zoll oder Polizei kommt. Darauf weist das Gesundheitsamt des Rhein-Kreises Neuss jetzt vor Beginn ...weiterlesen

Corona-Hotline ist am Wochenende nicht mehr besetzt

28.09.2022 / 17:51 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes ist ab sofort montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr erreichbar. Der Rhein-Kreis Neuss weist darauf hin, dass die Hotline an den Wochenenden nicht mehr besetzt ist. Falls die Fallzahlen steigen sollten, weitet das Gesundheitsamt die Sprechzeiten der Corona-Hotline wieder aus. Viele Fragen ...weiterlesen

Bauarbeiten führen zu Ausfällen auf der Linie RE 7

28.09.2022 / 17:46 Uhr

Sowohl die dauerhafte Beseitigung der Schlammschäden der Jahrhundertflut im Juli 2021 sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Entwässerung zwischen Haan-Gruiten und Opladen sollten eigentlich erst im 2. Quartal 2023 beginnen. Um die Strecke schnellstmöglich wieder befahrbar zu machen, muss die Beseitigung der Schlammschäden nunmehr bereits von Samstag, ...weiterlesen

Stadt stellt weitere Fördermittel für Photovoltaikanlagen bereit

28.09.2022 / 14:35 Uhr

Ab dem 1. Oktober besteht wieder die Möglichkeit, im Rahmen des Förderprogramms „Klimafreundliches Dormagen“ bei der Stadt Fördermittel für Photovoltaik-Anlagen und Dach- und Fassadenbegrünung zu beantragen. Der Fördertopf umfasst insgesamt 50.000 Euro. Gefördert werden Photovoltaik-Anlagen bis 30 kWp – für Anlagen bis einschließlich 1 kWp: pauschal ...weiterlesen

Chorhaus feierte „kleinen Geburtstag“ mit einem Konzert

28.09.2022 / 12:04 Uhr

Den 10. Geburtstag feierte das Chorhaus St. Michael mit einem Konzert in St. Martinus Zons. Das für seine hervorragende Akustik bekannte Gotteshaus bildete einen wundervollen Rahmen für die schwingend und schwebende Musik von J.S. Bach und G.H. Stölzel, dargeboten von 50 Sängerinnen und Sängern (Chor 2020 / Capella Zontium), Solisten des WDR-Rundfunkchores ...weiterlesen

Sozialdemokraten zu Gast im Raphaelshaus

27.09.2022 / 13:38 Uhr

Eine Gruppe der lokalen Sozialdemokraten nutzte am vergangenen Mittwoch, 21. September, ihren Feierabend, um dem Raphaelshaus einen Besuch abzustatten. Dabei informierte sie sich bei Marco Gillrath, den Leiter des Jugendhilfeeinrichtung, über die aktuellen Entwicklungen des Hauses und besichtigte den neu eröffneten musealen Bunker auf dem Gelände. Gillrath ...weiterlesen

Kreisdezernent Küpper zu Gast bei Bürgermeister Lierenfeld

27.09.2022 / 11:54 Uhr

Bürgermeister Erik Lierenfeld begrüßte am gestrigen Montag, 26. September, den neuen Dezernenten des Rhein-Kreises Neuss, Gregor Küpper, zu einem ersten Austauschgespräch im Dormagener Rathaus. Küpper hat am 1. August dieses Jahres die Stelle als Leiter des Dezernats IV mit den Bereichen Gesundheit, Umweltschutz, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung ...weiterlesen

#lifehackpolitik: Echtes Interesse der Jugendlichen

27.09.2022 / 10:19 Uhr

Dormagen. Unter dem Titel #lifehackpolitik durchliefen mehr als 20 Jugendliche im Zeitraum vom 9. bis 24. September ein kommunalpolitisches Praktikum bei der Stadt Dormagen. Die Jugendlichen durften unter anderem in mehreren Veranstaltungen die Arbeit von Ratsfraktionen kennenlernen und in den kritischen Austausch mit dem Bürgermeister gehen. Zudem ...weiterlesen

Tintengrüße und Schattenspiele - Ferien-Workshops im Kreismuseum

26.09.2022 / 18:34 Uhr

Auch das Kreismuseum in Zons bietet in den anstehenden Herbstferien ein Programm für Kinder an. Am Mittwoch, 5. Oktober haben Sieben- bis 12-Jährige die Möglichkeit, am Workshop „Tintengrüße“ teilzunehmen. Dabei stellen sie selbst Tinte her und gestalten damit anschließend Briefe, wobei eine Vogelfeder als Schreibgerät dient. Der zweistündige Workshop ...weiterlesen

Kursus „Pflege zu Hause“ für Angehörige

26.09.2022 / 17:32 Uhr

Dormagen. Praktisches Wissen und wertvolle Tipps für pflegende Angehörige bieten die geschulten Pflegetrainer des Rheinland Klinikums Dormagen in einem Pflegekursus. Der startet am 26. Oktober und besteht aus drei zusammenhängenden Unterrichtseinheiten jeweils von 14 bis 17 Uhr (weitere Termine am 31. Oktober und am 2. November). In einer kleinen Gruppe ...weiterlesen

Nächster Schritt der Wohnraumoffensive beschlossen

26.09.2022 / 17:12 Uhr

Die wichtigsten Ergebnisse der jüngsten Stadtratssitzung in der Übersicht: - Mit Mehrheit votierte der Rat für die Wohnraumoffensive 2022. Geplant ist, auf den Flächen in Rheinfeld nördlich des Lidl, in Nievenheim nördlich des Friedhofes sowie in Delhoven an der Von-Stauffenberg-Straße neuen Wohnraum zu schaffen. - Es soll ein Konzept zum Weiterbetrieb ...weiterlesen

Biesenbach: Geheime Abstimmungen über drei Bürgeranträge

26.09.2022 / 17:00 Uhr

Ob Beobachter der Ratssitzung nachvollziehen können, warum das Thema Umbenennung des Gustav-Biesenbach-Platzes und der Biesenbachstraße in Stürzelberg in geheimer Abstimmung - wie von der SPD beantragt - entschieden werden musste, darf bezweifelt werden. Denn erklärtermaßen ging es um eine Gewissensentscheidung - und warum soll die nicht offen per Handheben ...weiterlesen

Omikron-Impfstoffe im Corona-Impfzentrum verfügbar

26.09.2022 / 10:51 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Ab sofort sind die auf die Omikron-Variante BA.1 sowie BA.4/5 des Coronavirus angepassten Impfstoffe der Hersteller BioNTech und Moderna auch im Impfzentrum des Rhein-Kreises Neuss im Neusser Hammfeld sowie bei den mobilen Impfangeboten für Boosterimpfungen verfügbar. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Nach ...weiterlesen

Hinter Gräbern gelagerte Gegenstände jetzt entfernen

26.09.2022 / 10:45 Uhr

In der nächsten Woche beginnen die Mitarbeitenden des Bau- und Betriebshofes mit den Schnittarbeiten der Friedhofshecken und Gehölze. Um zügig arbeiten zu können, bittet die Stadt darum, alle Gegenstände, die hinter den Gräbern gelagert werden, bis zum 5. Oktober zu entfernen.

Eingeschränkte Erreichbarkeit wegen Personalversammlung

26.09.2022 / 10:00 Uhr

Dormagen. Am kommenden Donnerstagvormittag, 29. September, ist die allgemeine Erreichbarkeit der Dormagener Stadtverwaltung zwischen 9 und 12 Uhr wegen der alljährlichen Personalversammlung eingeschränkt. Das Baubürgerbüro bleibt geschlossen.

Ab Nachmittag sind am Donnerstag die Dienststellen wieder zu den gewohnten Sprechzeiten erreichbar.

Michaelismarkt läutet die Herbstsaison ein

25.09.2022 / 19:34 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Einen Herbstauftakt nach Maß bescherte Dormagen seinen Innenstadtgästen heute im Rahmen des Michaelismarktes. „Ich kann mich nicht erinnern, dass die Stadt seit dem Beginn der Corona-Pandemie jemals so voll gewesen ist“, erklärte Manuela Grotehorst, die mit Freundinnen auf der Kölner Straße unterwegs war. „Fast ist es wie früher – also vor den ganzen ...weiterlesen

Etwa 550 gestapelte Strohballen brannten in Zons

25.09.2022 / 8:45 Uhr

Die Feuerwehr Dormagen wurde am gestrigen Samstagmorgen gegen 6.05 Uhr zu einem Strohballenbrand an die Aldenhovenstraße in Zons alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass circa 550 gestapelte Strohballen am Feldrand aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten waren und inzwischen im Vollbrand standen. Aufgrund der großen Menge an Strohballen ...weiterlesen

Augenreizungen nach Reinigungsarbeiten im Chempark

24.09.2022 / 15:28 Uhr

Im Chempark Dormagen ist es am späten Freitagabend, 23. September, bei Reinigungsarbeiten in einem Partnerbetrieb zu einer vorübergehenden Geruchsbeeinträchtigung gekommen. Zwei Personen wurden infolgedessen zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, weil sie über Übelkeit und Augenreizungen klagten. Sie konnten das Krankenhaus noch am Samstagmorgen ...weiterlesen

Welterbe-Ausstellung: Eindrucksvolle Reise in die Antike

24.09.2022 / 13:59 Uhr

„Wo sind denn hier die Römer?“, fragt die kleine Milla. Gerade hat sie erfahren, dass die Stadt Dormagen jetzt einen berühmten Titel hat, weil sie als Römerort zum neuen Welterbe Niedergermanischer Limes gehört. Aber zu sehen ist von den Römern gar nichts. Ihr Bruder Till sagt, dass Archäologen dazu bei Ausgrabungen viel herausgefunden haben – und erzählt ...weiterlesen

SPD für Satzung gegen Zweckentfremdung von Wohnraum

24.09.2022 / 13:10 Uhr

Die SPD in Dormagen will der Zweckentfremdung von Wohnraum wirksam entgegentreten, denn insbesondere bezahlbarer Wohnraum sei nicht nur in Großstädten ein Problem. "Auch in Dormagen herrscht Wohnungsknappheit", sagt Sonja Kockartz-Müller, planungspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, und ergänzt: "Wir stehen nicht nur vor dem Problem, dass zu ...weiterlesen

AC Ückerath richtet Deutsche Meisterschaft im Ringen aus

23.09.2022 / 11:24 Uhr

Deutschlands beste Nachwuchsringerinnen kämpfen an diesem Wochenende im TSV Bayer Sportcenter um die deutschen Meistertitel. Nach der Ausrichtung der DM im letzten Jahr erhielt der AC Ückerath vom Deutschen Ringer-Bund erneut den Zuschlag zur Durchführung der Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend A und B in Zusammenarbeit mit dem Ringerverband ...weiterlesen

Kammertheater eröffnet Spielsaison mit „Single sucht Single“

22.09.2022 / 17:59 Uhr

Mit einer neuen Komödie startet das beliebte Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 nach der Sommerpause in die am 1. Oktober beginnende neue Spielsaison. Bei „Single sucht Single“ können die Zuschauenden zwei Stunden abschalten und aus vollem Herzen lachen. Sabine Misiorny und Tom Müller schlüpfen in ihrem neuen Programm in die Rollen von Chris ...weiterlesen

Noch Standplätze und Hütten auf dem Nikolausmarkt zu vergeben

22.09.2022 / 17:50 Uhr

Am zweiten Adventwochenende, 3./4. Dezember, bringt der Nikolausmarkt gemütliche Vorweihnachtsstimmung nach Zons. Im malerischen Ambiente der Burg Friedestrom erwartet die Besucher in den Burghöfen unter freiem Himmel ein weihnachtliches Marktgeschehen. Zur Gestaltung des Wochenendes sucht die SWD noch Aussteller, die den Markt mit ihrem Angebot bereichern ...weiterlesen

Stürzelberger Seniorenmittagstisch lädt mittwochs zum Essen ein

22.09.2022 / 14:54 Uhr

Die Seniorenmittagstische in Gohr, Hackenbroich, Nievenheim und in der Innenstadt erfreuen sich großer Beliebtheit. Zahlreiche Seniorinnen und Senioren nutzen die Möglichkeit, sich einmal die Woche bei einem Mittagessen unter einander auszutauschen, neue Menschen kennenzulernen und einfach in Gesellschaft zu sein. Auch in Stürzelberg bietet die Stadt ...weiterlesen

Fotowettbewerb: Gewinnerbilder werden jetzt ausgestellt

22.09.2022 / 14:46 Uhr

Vom Bildschirm in die Stadtbibliothek Dormagen – die beliebtesten Momentaufnahmen des diesjährigen Fotowettbewerbs der Stadt Dormagen können ab dem morgigen Freitag, 23. September, in der Stadtbibliothek Dormagen bewundert werden. Unter dem Hashtag „dormagenonscreen“ waren alle Bürgerinnen und Bürger im August über Instagram dazu aufgerufen, ihre Bilder ...weiterlesen

AWO-Oktoberfest beginnt mit dem traditionellen Fassanstich

22.09.2022 / 9:48 Uhr

Horrem. Am Samstag, 1. Oktober, feiert die Arbeiterwohlfahrt (AWO) ihr Oktoberfest. Es beginnt um 11 Uhr traditionell mit einem Fassanstich. Gefeiert wird in und um die Begegnungsstätte an der Friedenstraße 8. "Da viele Gäste in einem höheren Alter sind, bitten wir alle Gäste ihren Impfstatus zu prüfen, damit wir beruhigt feiern können", erklärt AWO-Vorsitzender ...weiterlesen

Neues von DHL und Deutsche Post

21.09.2022 / 19:24 Uhr

DHL hat eine neue Packstation in Dormagen-Nievenheim bei Aldi Süd, An der Sausweide 1 in Betrieb genommen. Kunden können dort ab sofort rund um die Uhr ihre DHL-Pakete abholen und vorfrankierte Sendungen verschicken. Die Kapazität des neuen Automaten umfasst 136 Fächer und erweitert somit die Möglichkeiten der Kunden des kontaktlosen Paketempfangs. ...weiterlesen

Delhovener:innen befürworten Schulneubau im Ortskern

21.09.2022 / 16:14 Uhr

Das Stimmungsbild, das sich Bürgermeister Erik Lierenfeld am Ende der gestrigen Delhoven-Konferenz eingeholt hatte, war eindeutig: Rund 110 der etwa 130 Bürgerinnen und Bürger im Schützenhaus sprachen sich für Variante 1 und somit für den Verbleib der Grundschule am jetzigen Standort aus. Die Feuerwehr plädierte eindeutig für einen Umzug und Neubau ...weiterlesen

Lehrgang für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

21.09.2022 / 15:58 Uhr

Der JC Nievenheim richtet nach längerer Pause wieder einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungslehrgang für Frauen und weibliche Jugendliche aus. Geleitet wird der Lehrgang von ausgebildeten und erfahrenen Referenten Die Stärkung des Selbstbewusstseins und das Aufzeigen von Grenzen sind die Kernpunkte der Selbstbehauptung. Gefahren erkennen, ...weiterlesen

Stadtbliothek startet neue Projekte zur Leseförderung

21.09.2022 / 9:19 Uhr

Seit vielen Jahren betreibt betreibt die Stadtbibliothek aktive Leseförderung. In den kommenden Wochen werden weitere neue Angebote wie das Projekt „Lesenetz“ Lesenetz, Lesungen für Grundschulen und das Projekt „Sonnenstunden“ starten. Unter Federführung der Stadtbibliothek wird derzeit in einem Arbeitskreis das „Lesenetz Dormagen“ etabliert. Ziel ...weiterlesen

Deichläufer sollen mögliche Schäden früh erkennen

21.09.2022 / 8:10 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Der Deichverband Dormagen-Zons ist zuständig für fast 16 Rheinstromkilometer - beginnend bei 711,25 (B 9, circa Höhe Bayer Tor 1) angrenzend an den Zuständigkeitsbereich der Stadt Köln, bis 726,8 km (zwischen Düsseldorfer Straße und Sachtlebenstraße) angrenzend an den Zuständigkeitsbereich des Deichverbandes Neuss-Uedesheim. Zwar wurden bereits einige ...weiterlesen

Chempark und Römer haben in Dormagen eine enge Verbindung

21.09.2022 / 7:35 Uhr

Warum wird ein Schreibstift heute gelegentlich noch als „Griffel“ bezeichnet? Das können Kinder in Zukunft bei den Führungen durch die römischen Welterbe-Ausstellungen im Historischen Rathaus und im Römerkeller lernen. Mit einer Spende des Chemparks Dormagen konnte die Stadt zahlreiche Materialien anschaffen, um die Vergangenheit lebendig zu vermitteln. ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 16887 Artikel aus dem Bereich *Allgemeine Lokalnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben