Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Allgemeine Lokalnachrichten

Künstlerinnen-Duo zeigt originelle Fotografien und Stencilarbeiten

26.04.2022 / 9:28 Uhr —

Foto: Kamila Dabrowska Photography Kamila Dabrowska (li.) und Corina Wyrwich
Kamila Dabrowska (li.) und Corina Wyrwich
„Bigos mit schwarzen Tomaten“ lautet der originelle Titel einer Kunstausstellung, die Bürgermeister Erik Lierenfeld am Dienstag, 3. Mai, um 19.30 Uhr in der Glasgalerie des Dormagener Kulturhauses eröffnen wird. Die beiden Künstlerinnen Kamila Dabrowska und Corina Wyrwich zeigen auf drei Etagen rund 80 ihrer sehenswerten Kunstwerke.

Das Gros der Ausstellung bilden gesprayte oder mit Acryl gemalte Stencilarbeiten von Corina Wyrwich. Die 36-jährige Nievenheimerin, die unter dem Künstler-Namen Luetze firmiert, hat Größen wie Amy Winehouse, Queen, Joseph Beuys, Falco und Chester Bennington kunstvoll in Szene gesetzt. Sie beweist Originalität und Witz zugleich – so etwa mit ihren Bildern „Wenn Du rumzickst“, „Der Schneehase“ und „Die Liebespolizei“.

Kamila Dabrowska ist eine renommierte Fotografin. „Ich sehe den Menschen und begleite ihn achtsam mit meiner Kamera, halte große Momente und diese kleinen Gesten, Blicke und Persönlichkeit im Bild fest“, sagt die aus Polen stammende Kölnerin. „She´s like the wind“, „Kicked like“ und „Stronger“ heißen drei ihrer in Dormagen ausgestellten Fotografien.

Der Zufall und die Suche nach einer Passion führte Kamila Dabrowska und Corina Wyrwich zusammen. Beide stellten fest, dass die größten Steine, die im Weg liegen, die selbst gelegten sind. So kamen sie auf den Geschmack von schwarzen Tomaten, wodurch ein bunter Eintopf des Lebens entstand. Dieser spiegelt ihre Arbeiten wider: Herzhaft, mit einem lieblichen Abgang. Eine Auswahl ihrer Vielschichtigkeit präsentieren die beiden Frauen in Form von originellen Fotografien und Stencilarbeiten.

Zur Vernissage am 3. Mai um 19.30 Uhr sind Interessierte herzlich willkommen. Die Ausstellung ist bis zum 12. August, jeweils montags bis freitags von 9 bis 21 Uhr, (während der Sommerferien vom 27. Juni bis 9. August werktags von 9 bis 16 Uhr) zu sehen. Im Kulturhaus ist eine FFP2-Maske zu tragen. Der Eintritt ist frei. Fragen zum städtischen Ausstellungsprogramm beantwortet das Kulturbüro-Team telefonisch unter 02133 257 320.
Auf FB Teilen E-Mail Drucker Zurück
Lokalnachrichten der letzten beiden Wochen

Stadtlesefee aktuell: „Wir reisen zu den Sternen“

28.11.2022 / 17:15 Uhr

Unter dem Motto „Wir reisen zu den Sternen“ steht das aktuelle Programm von Stadtlesefee Maria Krücken. Passend dazu hat sie für die von ihr betreuten Kindertagesstätten wieder mit großem Engagement spannende Bücher ausgesucht. Angefangen von „Der Maulwurf und die Sterne“ bis hin zum Buch für die ganz Kleinen: „Hallo Du! Liebe Sonne“ - Ein allererstes ...weiterlesen

Zonser Nikolausmarkt in diesem Jahr größer und länger geöffnet

28.11.2022 / 16:37 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Zum vierten Mal seit 2017 versüßt der Nikolausmarkt den Advent in Zons. Der kleine, feine Treffpunkt in den Höfen der Burg Friedestrom findet am kommenden zweiten Adventwochenende (3./4. Dezember) statt. Rund zwei Dutzend Aussteller hat die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) dafür gewonnen, die sich in den Höfen der ...weiterlesen

Filmische Adventskalender verkürzen die Zeit bis Weihnachten

28.11.2022 / 15:46 Uhr

In der Vorweihnachtszeit haben Interessierte die Möglichkeit, das digitale Filmangebot der Stadtbibliothek näher kennenzulernen. In Kooperation mit dem Streamingdienst „filmfriend“ präsentiert sie zwei filmische Adventskalender. Beide Aktionen bieten auf spielerische und unterhaltsame Weise eine abwechslungsreiche Vorweihnachtszeit und überraschen 24 ...weiterlesen

evd-Informationen über die Umsetzung der Soforthilfen

28.11.2022 / 15:32 Uhr

Die Bundesregierung hat eine „Soforthilfe“ für Gas- und Wärmekund:innen beschlossen, die wie folgt von der evd umgesetzt wird: Anspruchsberechtigt sind alle Haushalts- und kleinere Gewerbekund:innen. Bei Kund:innen mit einem Verbrauch oberhalb von 1,5 Mio. kWh pro Jahr erfolgt eine gesonderte Beantragung und Prüfung. Damit die Entlastung bei ...weiterlesen

Ehrenamtliche frischen Wissen in Erster Hilfe auf

28.11.2022 / 11:44 Uhr

Ob beim Handwerksdienst, bei Besuchen von Alleinlebenden oder bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten mit Senioren: Für die ehrenamtlich Mitarbeitenden der Caritas im Rhein-Kreis Neuss können sich immer wieder Situationen ergeben, in denen Erste Hilfe erforderlich ist. Um im Notfall sofort richtig reagieren zu können, nahmen jetzt 21 interessierte Ehrenamtliche ...weiterlesen

Stadt Dormagen warnt vor betrügerischen Sperrmüllsammlern

28.11.2022 / 10:43 Uhr

Dormagen. Nach Informationen der Stadtverwaltung sollen derzeit falsche Sperrmüllsammler unterwegs sein, die offenbar bundesweit eine neue Masche mit gewerblichen Sperrmüllsammlungen an den Tag legen. Diese betrügerischen Sammler bieten privaten Haushaltungen die Entsorgung von Sperrmüll an. Dabei werden im Einzelfall Preise bis zu 500 Euro aufgerufen, ...weiterlesen

TORK-Show war wieder mehr als nur Unterhaltung

27.11.2022 / 13:43 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
„Es gibt so viele Menschen, die hier wohnen und einen Bezug zu Dormagen haben, die etwas Außergewöhnliches geschafft haben oder leisten, aber trotzdem oft in der eigenen  Stadt nicht richtig wahrgenommen werden“, erklärte ein Besucher der letzten TORK-Show nach der Veranstaltung. „Deshalb ist es gut, dass es dieses einzigartige Format gibt.“ Denn auch ...weiterlesen

Welterbe: Weitere Begegnungsorte für die ganze Familie eröffnet

26.11.2022 / 13:04 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Dormagen. Die drei Ausstellungsorte des römischen Welterbes in Dormagen sind komplett. Nach der Eröffnung der großen Römer-Ausstellung im Historischen Rathaus vor zwei Monaten hat Bürgermeister Erik Lierenfeld gestern den Römergarten sowie den Römerkeller offiziell eröffnet. Damit sind alle Ausstellungsstätten zum Welterbe bis auf kleinere Restarbeiten ...weiterlesen

DORMAGO veröffentlicht ab 1. Dezember aktuelle Gewinnnummern

25.11.2022 / 16:53 Uhr

Jetzt stehen die Gewinnnummern für die Preise fest, die sich hinter den Türchen des Adventskalenders der Bürgerstiftung verstecken. Wie immer beaufsichtigte ein Notar die Auslosung. "Es gab wieder viele Lose zu ziehen, da wir dank unserer Sponsoren auch in diesem Jahr wieder viele tolle Preise in der Adventszeit an die Gewinnerinnen und Gewinner überreichen ...weiterlesen

Weihnachtsmalerei mit Joachim Kühn in der Christuskirche

25.11.2022 / 16:39 Uhr

Sowohl am Donnerstag, 8. Dezember, als auch eine Woche später, am 15. Dezember, wird es im Foyer der Christuskirche kreativ. Von 15 bis 17 Uhr können Interessierte aller Altersgruppen dann Weihnachtskarten, Fensterbilder, Geschenkanhänger und vieles mehr gestalten. Dabei ist es unerheblich, ob sie dies zum ersten Mal machen oder schon "fortgeschritten" ...weiterlesen

Kreisgesundheitsamt empfiehlt baldmögliche Grippeschutzimpfung

25.11.2022 / 16:27 Uhr

Schon jetzt gibt es Anzeichen dafür, dass die Grippewelle in diesem Winter besonders heftig ausfallen könnte. So wurden in den vergangenen vier Wochen im Rhein-Kreis Neuss über 100 Grippefälle gemeldet; im Jahr 2019 lagen Ende November lediglich 4 Grippefall-Meldungen vor. Kreisgesundheitsamtsleiterin Barbara Albrecht berichtet, dass vermehrt Menschen ...weiterlesen

Weihnachtsaktion: TSV stellt „Wunschbaum“ im Sportcenter auf

25.11.2022 / 14:00 Uhr

Der TSV Bayer Dormagen steht bis zum Jahresende vor intensiven Wochen: Sechs Partien absolviert der Zweitligist noch bis zum 26. Dezember. Und über den Handballsport hinaus hat sich der Sportverein einiges vorgenommen: Herzstück des sozialen Engagements ist dabei die „Wunschbaum“-Aktion, die mit dem Heimspiel gegen die Eulen Ludwigshafen an diesem Samstag, ...weiterlesen

„Wenig zukunftsweisend“: Jonas verlässt Dormagener UWG

25.11.2022 / 9:46 Uhr

Die Stürzelbergerin Michaela Jonas hat heute zusammen mit den bisherigen UWG-Mitgliedern Carla Juch und Klaus Teuscher (beide Zons) den Ortsverband Dormagen der UWG / Freie Wähler verlassen. „Wir wären gerne in dem Verband geblieben, sind aber unzufrieden mit der wenig zukunftsweisenden Ausrichtung der UWG in Dormagen“, erklären die Bürgervertreter, ...weiterlesen

„Der Wald im Winter“ - Kostenfreie Führung mit dem Revierförster

25.11.2022 / 8:08 Uhr

Bei einer Wanderung durch das Waldgebiet bei Delhoven können Interessierte am Sonntag, 4. Dezember, von Revierförster Theo Peters erfahren, was es in der Winterzeit im Wald zu entdecken gibt. Die kostenlose Führung startet um 10 Uhr am Waldparkplatz Buschweg in Delhoven. In den folgenden etwa zwei Stunden werden Fragen wie "Ist es in der ruhigen ...weiterlesen

Kostenlose und anonyme HIV-Testungen im Kreisgesundheitsamt

24.11.2022 / 18:54 Uhr

Der Welt-AIDS-Tag erinnert in diesem Jahr zum 34. Mal daran, Menschen mit HIV und Aids solidarisch zu begegnen. Er steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Leben mit HIV. Anders als du denkst?“. Kreisgesundheitsdezernent Gregor Küpper erklärt aus diesem Anlass: „Wir wollen nicht nur am Welt-AIDS-Tag, sondern auch im Alltag unsere Solidarität mit ...weiterlesen

Fahrradstraße: Gericht bestätigt Rechtsauffassung der Stadt

24.11.2022 / 14:23 Uhr

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat am gestrigen Mittwoch, 23. November, in der mündlichen Verhandlung in beiden Verfahren die Rechtsauffassung der Stadt Dormagen bestätigt. Die Umwidmung der Deichstraße in eine Fahrradstraße bleibt damit bestehen. Nach Erörterungen in der jeweiligen Sache und Anhörung der Kläger und der Beklagten hat der Richter ...weiterlesen

„Gewalt gegen Frauen nach wie vor ein großes Problem“

24.11.2022 / 12:55 Uhr

Dormagen. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November setzen die Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Kreis Neuss mit einer gemeinsamen Kampagne kreisweit ein Zeichen. Auch die Stadt Dormagen beteiligt sich an der Aktion und hat zwei Banner am Geländer des Neuen Rathauses aufgehängt. Die Meerbuscher Kommunikationsdesignerin ...weiterlesen

49 Euro Ticket: Bestellschein kann schon ausgefüllt werden

24.11.2022 / 12:12 Uhr

Der genaue Starttermin des Deutschlandtickets ist noch offen, eigentlich soll es Anfang 2023 mit dem Ticket für 49 Euro pro Monat losgehen. Was feststeht: Das Ticket wird ausschließlich im Abonnement erhältlich sein und berechtigt zur unbegrenzten Nutzung der Eisenbahnen (Schienenpersonennahverkehr, 2. Klasse) und der sonstigen Verkehrsmittel des Öffentlichen ...weiterlesen

Festliches Adventskonzert in der Basilika Knechtsteden

24.11.2022 / 11:41 Uhr

Am Sonntag, 27. November, um 20 Uhr lädt der Orchesterverein Hilgen (OVH) unter der Leitung von Timor Oliver Chadik erstmals zu einem Konzert in die Klosterbasilika Knechtsteden ein. An diesem ersten Adventswochenende präsentiert das mehrfach preisgekrönte sinfonische Blasorchester aus Burscheid ein festliches Programm: mit einem Konzert für Posaune ...weiterlesen

KG Rot-Weiß Stürzelberg bietet wieder Glühwein an

24.11.2022 / 8:30 Uhr

Auch in diesem Jahr wird die KG Rot-Weiß Stürzelberg in der Adventszeit wieder freitags und samstags ihren Glühweinstand auf dem Parkplatz von Edeka Büttgen (Am weißen Stein 1) aufbauen. Dabei werden die verschiedenen Gruppen der KG sowie das Frauendreigestirn um Prinz Sandra, Bauer Carina und Jungfrau Jackie jeweils an einem Tag den Ausschank übernehmen. ...weiterlesen

Ukraine-Hilfe der Schützen geht weiter

23.11.2022 / 17:59 Uhr

Das Schützennetzwerk aus polnischen Schützen, ukrainischen Kosaken und dem Hilfswerk deutscher Schützen im Verbund mit privaten Hilfsgruppen und der Stadt Dormagen hat gezeigt, dass es keiner großen Hilfsorganisationen bedarf, um wirksam sowohl den notleidenden Menschen in der Ukraine als auch den Geflüchteten vor Ort Hilfe leisten zu können. „Immer ...weiterlesen

Komödie „Höllenbrand am Glühweinstand“ feiert Premiere

23.11.2022 / 17:15 Uhr

Pünktlich am ersten Adventswochenende wird es auch im Kammertheater auf der Ostpreußenallee 23 weihnachtlich: Die neue humorvolle Komödie „Höllenbrand am Glühweinstand“ von und mit Sabine Misiorny und Tom Müller feiert Premiere. Richtig weihnachtlich will es am Glühweinstand von Horst und Beate nicht zugehen, denn kurz vor der Öffnung ist der Strom ...weiterlesen

Kreishäuser am Freitag ab 14 Uhr telefonisch nicht erreichbar

23.11.2022 / 16:59 Uhr

Der Rhein-Kreis Neuss weist darauf hin, dass die Kreishäuser in Neuss und Grevenbroich am Freitag, 25. November, von 14 bis 15 Uhr telefonisch nicht erreichbar sind. Grund sind Wartungsarbeiten an der Telefonanlage. Ab Montag, 28. November, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung wieder wie gewohnt erreichbar.

Bei „Lars´ Christmas“ den Weihnachtsstress vergessen

23.11.2022 / 16:42 Uhr

Was passiert mit den nicht gekauften Schoko-Nikoläusen nach dem Fest? Was denken Schneemänner über den Sommer? Und warum war früher mehr Lametta? Diese und andere Fragen beantwortet Lars Redlich mit einem Augenzwinkern in seiner rasanten Weihnachtsshow „Lars´ Christmas“ am Mittwoch, 21. Dezember, um 20 Uhr in der Kulturhalle Dormagen. Lars Redlich ...weiterlesen

Heimatpreis: Top-Auszeichnung für Waldeck und „Rentnerband“

23.11.2022 / 12:44 Uhr

Dormagen. Viele Menschen und Vereine setzen sich in Dormagen für ihre Heimat ein - wie gestern Abend bei der Preisverleihung im Hackenbroicher Bürgerhaus auch bei der vierten Verleihung des Heimatpreises zu spüren war. „Heimat ist nicht nur ein Ort, sondern auch ein Gefühl – ein starkes Gefühl. Es ist der Ort, an dem wir uns geborgen und zu Hause fühlen“, ...weiterlesen

Jens Hentschel verfolgt das Spiel gegen Japan live vor Ort

23.11.2022 / 11:46 Uhr

Über Fußball als Sportart Nr. 1 wird derzeit weniger gesprochen. 12 Jahre nach der umstrittenen Vergabe der Weltmeisterschaft an den reichen Wüstenstaat Katar geht es vor allem um die Kritik an Menschenrechtsverletzungen, die (erwartungsgemäß) vom Fußball-Weltverband FIFA nicht geduldet wird. So wird derzeit intensiver darüber diskutiert, ob Deutschlands ...weiterlesen

Kein Wasser mehr auf Friedhöfen bis zum Frühjahr

22.11.2022 / 15:15 Uhr

Dormagen. Aufgrund der sinkenden Nachttemperaturen wird ab Montag, 28. November, das Wasser für die Bewässerung der Grabstätten auf allen neun Dormagener Friedhöfen während der Wintermonate abgestellt. Zum Schutz vor Frostschäden wird das Wasser aus den Leitungen abgelassen. Bis zum Frühjahr des kommenden Jahres werden die Friedhofsbesucher gebeten, ...weiterlesen

Über 30 Helfer des Deichverbandes füllten 2000 Säcke mit Sand

22.11.2022 / 12:42 Uhr

Da bei einem Hochwasser viele Kräfte zur Hochwassersicherheit an anderer Stelle benötigt werden, fand jetzt beim Deichverband ein Aktionstag zur Befüllung von Sandsäcken statt. Über 30 Helfer füllten 2000 Säcke mit Sand, so dass die für den Ernstfall bevorratete Menge auf 5000 erhöht werden konnte. Neben eigenem Personal des Deichverbandes waren, wie ...weiterlesen

CDU verabschiedet Wilhelm Kalb - Ulrich Millen nun Beisitzer

22.11.2022 / 12:09 Uhr

Der CDU Ortsverband Dormagen sagte „danke schön“: Nach Jahrzehnten als Kassenprüfer und langer Vorstandsarbeit wurde jetzt Wilhelm Kalb vom Vorsitzenden Dr. Michael Conrad und der Mitgliederbeauftragten Sabine Prosch unter großem Applaus verabschiedet. Bei der Mitgliederversammlung wurde Ulrich Millen, der auch Vorsitzender der CDA Dormagen ist, neu ...weiterlesen

Nur strahlende Gesichter beim Sessionsauftakt

22.11.2022 / 10:22 Uhr

Die Drei sind erfahren und haben den Karneval bereits aus der ersten Reihe erlebt. Jetzt wollen sie an die Unbeschwertheit vergangener Jahre anknüpfen: Prinz Jens I. (Wagner) bildet mit Bauer Ralph Korth und Jungfrau Martina (Martin) Voigt das Jubiläums-Dreigestirn der Ahl Dormagener Junge, die mit Stolz ihr 44-jähriges Bestehen unter dem Motto „44 ...weiterlesen

Internationale Weihnachtsaktion startet wieder in Dormagen

22.11.2022 / 9:48 Uhr

Dormagen. „Ich trage Deinen Namen in der Heiligen Nacht nach Bethlehem“ - unter diesem Titel begann jetzt wieder die Weihnachtsaktion des Benediktinerklosters Dormitio in Jerusalem, die im deutschsprachigen Raum von Dormagen aus startet. Seit Jahren pilgern in der Weihnachtsnacht Mönche und Studenten des Klosters von Jerusalem nach Bethlehem. Mit sich ...weiterlesen

Online-Umfrage: ADFC fragt nach dem Fahrradklima vor Ort

22.11.2022 / 8:10 Uhr

Ist das Klima für Fahrradfahrer in Dormagen gut? Diese Frage stellt der ADFC bei seinem diesjährigen Fahrradklima-Test bereits zum zehntem Mal. Die Rückmeldungen der Teilnehmenden dienen u. a. dazu, um nützliche Hinweise und Bewertungen direkt von den Bürgerinnen und Bürgern zu erhalten und Verbesserungen im Radverkehr anzustoßen. Gleichzeitig helfen ...weiterlesen

Umweltschutzprojekte für den Nachhaltigkeitspreis 2023 gesucht

21.11.2022 / 20:40 Uhr

Auch im kommenden Jahr sucht die Stadt Dormagen wieder spannende Umweltschutzprojekte und zeichnet die innovativsten Ideen mit dem Nachhaltigkeitspreis 2023 aus. Ab sofort können Beiträge für den mit insgesamt 2.500 Euro dotierten Preis eingereicht werden. „Wir freuen uns auf kreative Umweltschutzkonzepte, die zu einer ökologischen Verbesserung im ...weiterlesen

Gemeinsame Kampagne gegen Gewalt an Frauen

21.11.2022 / 20:30 Uhr

Der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen findet jährlich am 25. November statt. Dieser ist gleichzeitig Auftakt zur jährlichen UN-Kampagne „Orange the World“. Aus diesem Anlass setzen die Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Kreis Neuss mit einer gemeinsamen Kampagne kreisweit ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Die Meerbuscher Kommunikationsdesignerin ...weiterlesen

Online-Bürgerbeteiligung zur zukünftigen Abfallentsorgung

21.11.2022 / 17:01 Uhr

In seiner Sitzung am 22. September dieses Jahres hat der Stadtrat beschlossen, den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, über die Bürgerbeteiligungsplattform der Stadt Dormagen Anmerkungen und Hinweise zum ab 2024 geltenden Müllabfuhrsystems zu äußern. Die Stadt Dormagen hat als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträgerin die in ihrem Gebiet ...weiterlesen

Jetzt anmelden für Nachtwächterrundgänge im Advent

21.11.2022 / 11:15 Uhr

Um Stadtgeschichte, mittelalterliche Lebensgewohnheiten und die tägliche Arbeit des nächtlichen Sicherheitspersonals geht es bei den beliebten Nachtwächter-Rundgängen durch Zons. Weil die Nachfrage groß ist, setzt sich der Nachtwächter mit Laterne, Hellebarde und seinen Stundenliedern im Gepäck in der Vorweihnachtszeit gleich vier Mal in Bewegung. Die ...weiterlesen

Dormagener Reservisten sind mit Sammlung zufrieden

20.11.2022 / 12:03 Uhr

Genau 4580,08 Euro - und damit bis auf 140 Euro so viel wie 2021 - kamen bei der diesjährigen Haus- und Straßensammlung zugunsten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) in Dormagen zusammen. Durchgeführt wurde die Sammlung in der Zeit vom 29. Oktober bis zum 13. November (Volkstrauertag) von der Reservistenkameradschaft Dormagen. „Wir sammelten ...weiterlesen

Tag der offenen Tür in der Kita „Am Zauberwald“

20.11.2022 / 10:00 Uhr

Die städtische Kita „Am Zauberwald“ an der Christoph-Hufeland-Straße 14 in Hackenbroich lädt für kommenden Samstag, 26. November, von 11.30 bis 14 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Ob Eltern, Kinder, Großeltern, Freunde oder einfach nur Neugierige – an diesem Tag haben alle die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu besichtigen und mit dem Erzieherinnenteam ...weiterlesen

Kindertagespflegepersonen nutzten Fortbildungsangebote

18.11.2022 / 16:23 Uhr

Um die Qualitätssicherung im Bereich der Kindertagespflege weiter zu stärken, hat das Jugendamt der Stadt Dormagen zwei Seminare zum Kinderschutz für in Dormagen tätige Kindertagespflegepersonen organisiert. Ziel des Angebots war es, die Kindertagespflegepersonen für die rechtlichen Grundlagen sowie Risikofaktoren, Indikatoren, Ursachen und Erscheinungsformen ...weiterlesen

Neue Broschüre informiert zum Thema Unwetter und Starkregen

18.11.2022 / 16:18 Uhr

In den vergangenen Jahren sind Überflutungen durch Starkregen immer mehr in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Insbesondere die sehr großen Niederschlagsmengen und das damit verbundene Hochwasser im Juli 2021 haben viele Menschen erschüttert und ihnen einschneidend vor Augen geführt, welche dramatischen Auswirkungen Extremwetter-Ereignisse haben. ...weiterlesen

Bruegelweg-Bebauung: Bedenken bleiben bestehen

18.11.2022 / 8:10 Uhr

Horrem. Erst einmal löblich: Die Wohnraumgesellschaft Dormagen (WORADO) und die Stadt Dormagen samt Architekt stellten mögliche Pläne zur Bebauung der großen Grünfläche am Bruegelweg vor. Und zwar noch vor der offiziellen Bürgerbeteiligung. Die Bedenken gegen eine Bebauung des belasteten Grundstücks, belegt durch rund 150 Unterschriften von Bewohnern ...weiterlesen

Weihnachtstreff lockt mit Leckereien, Geschenkideen und Aktionen

18.11.2022 / 7:45 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Der Glühwein ist bestellt, die Kutsche geputzt, die Markthütten vergeben: Der Dormagener Weihnachtstreff 2022 kann beginnen. Ab Freitag, 25. November, um 17 Uhr, stimmen Mandelduft, Glühweindampf und Tannenbäume vor dem Historischen Rathaus auf die schönste Zeit des Jahres ein. Bis zum 22. Dezember ist die weihnachtliche Oase in der Innenstadt täglich ...weiterlesen

Marie-Luise Rathaj brachte die leckerste Marmelade mit

18.11.2022 / 7:37 Uhr

Mit einem gemeinsamen Weckmannessen und der Wahl der besten Marmelade verbrachten 40 Seniorinnen und Senioren am Martinstag einen gemütlichen Nachmittag im Römersaal. Eingeladen hatte die Senioren Union Dormagen (SU), die ihre Gäste an hübsch dekorierten Tischen Platz nehmen ließ. Neben herzhaften und süßen Belägen für den Stutenkerl wurden von ...weiterlesen

Rotarier halfen beim Säubern der Innenstadt

17.11.2022 / 18:35 Uhr

Nicht zum ersten Mal unterstützte der Rotary Club Dormagen eine Müllsammelaktion des Dormagener Teams von Rhein Clean Up. Knapp 20 Rotarier kamen an der Straße "Unter den Hecken" zusammen, um das komplette Arial rund um die Parklätze in der Innenstadt zu säubern und von Müll zu befreien. Neben einem Lattenrost, Kanistern, Eimern, Holz, Metall und Gehwegplatten ...weiterlesen

Turfgrafen lösten Probleme für Karnevals-Neustart gemeinsam

17.11.2022 / 18:20 Uhr

Erst Corona, dann eine Absage für das Festzelt vom bisherigen Zeltwirt – solche Probleme ließen die Karnevalsgesellschaft Gohrer und Broicher Turfgrafen von 1951 e V. jedoch nicht aufgeben. „Hier war der Zusammenhalt im Verein wieder deutlich spürbar. Nach einer Abfrage an die Auftrittskräfte, die zudem auch alle Mitglieder im Verein sind, war direkt ...weiterlesen

ALFA-Mobil kommt: „Besser lesen und schreiben macht stolz“

17.11.2022 / 13:10 Uhr

Zeitung lesen, Notizen für die Kinder schreiben, E-Mails versenden – für fast 5000 Erwachsene in Dormagen sind diese Alltagshandlungen kaum zu überwindende Hürden. Um auf Hilfsangebote aufmerksam zu machen, kommt das ALFA-Mobil des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. (BVAG) am Dienstag, 22. November, nach Dormagen. Von 12 bis 15 Uhr ...weiterlesen

Lieferung der Ukraine-Hilfsgüter mit Studienreise verbunden

17.11.2022 / 11:47 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
In Zabierzow bei Krakau ist die nächste Hilfslieferung aus Dormagen für die leidende Ukraine angekommen. Diesmal wurde der Transport allerdings von einer 15-köpfigen Delegation begleitet, die sich aus Mitgliedern des Vereins wir.einander e.V., des Dormagener Reiseveranstalters Kultour&Natour Touristik und dem Generalsekretär der Europäischen Gemeinschaft ...weiterlesen

Römergarten wird eröffnet - Römerkeller in neuer Gestalt

17.11.2022 / 11:25 Uhr

Gemeinsam mit dem Weihnachtsmarkt wird am ersten Adventswochenende der „Römergarten“ rund um das Welterbe Niedergermanischer Limes und das Römerkastell Durnomagus eröffnet. Auch der „Römerkeller“ an St. Michael präsentiert sich dann in neuer Gestalt. „Zusammen mit der Römerausstellung im Historischen Rathaus, die bereits seit September zum Besuch einlädt, ...weiterlesen

Königinnen und Könige für Sternsingeraktion gesucht

17.11.2022 / 11:20 Uhr

Hackenbroich. Die Sternsinger sind auch dieses Jahr am 7. und 8. Januar unterwegs. Die kleinen und großen Königinnen und Könige der Kirche St. Katharina sind dann wieder im Einsatz für benachteiligte Kinder in aller Welt. Dazu sucht die Messdienerleiterrunde aus Hackenbroich, die die Aktion jedes Jahr organisiert, noch Kinder und Jugendliche zwischen ...weiterlesen

2000 € für blindengerechte Tastmodelle im zukünftigen Römergarten

16.11.2022 / 18:17 Uhr

Im zukünftigen Römergarten neben dem Historischen Rathaus können auch sehbehinderte Menschen in die Vergangenheit eintauchen. Dafür werden zwei blindengerechte Tastmodelle sorgen. Das eine Modell stellt das Reiterkastell Durnomagus dar. Dessen Überreste gehören seit 2021 zu dem neuen UNESCO-Welterbe Niedergermanischer Limes. Ein zweites Modell zeigt ...weiterlesen

CDU-Stürzelberg bedankt sich bei der Stadt

16.11.2022 / 16:28 Uhr

Der CDU-Ortsverband Stüzelberg bedankt sich bei der Stadt Dormagen für die Neumarkierung der Linien auf dem Basketballplatz am Schneckenacker in Stürzelberg. Der Dank gilt insbesondere den Technischen Betrieben und dem Bauhof unter der Leitung von Bernd Lewerenz. „Hier wurde einem lang gehegten Wunsch der Stürzelberger Jugendlichen Rechnung getragen“, ...weiterlesen

Freie Busfahrten an Adventwochenenden für Menschen ab 60

16.11.2022 / 11:58 Uhr

Dormagen. Die StadtBus Dormagen GmbH hat auf Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Dormagen und der freundlichen Unterstützung von RingCenter und Nahwerte.de auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Angebot für Senioren. Alle Bürger und Bürgerinnen der Stadt Dormagen, die mindestens 60 Jahre alt sind, können an den Adventwochenenden ohne Ticket ...weiterlesen

Kindertheater in der Kulle mit dem kleinen Eisbären Lars

16.11.2022 / 8:00 Uhr

Lars, der kleine Eisbär, ist genauso weiß wie die Welt, in der er lebt. Inmitten von Eis und Schnee wohnt er mit seinen Eltern am Nordpolarmeer. Lars Abenteuer zeigt das bundesweit bekannte Figurentheater Marotte aus Karlsruhe am Donnerstag, 15. Dezember, um 11 und um 16 Uhr in der Kulturhalle Dormagen. Eine Vorstellung dauert rund 40 Minuten und richtet ...weiterlesen

„Der Rote Ritter“ für „Gemeinsam sicher durch Dormagen“

16.11.2022 / 7:58 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Von einer Kampagne gegen das Geisterradeln über einen TV-Spot fürs Helmtragen bis hin zu einem Musikalbum für Kinder: Deutschlandweit setzen sich zahlreiche Menschen, Unternehmen und Institutionen für den Schutz der jüngsten Verkehrsteilnehmer ein. An zwölf solcher Projekte hat die Hamburger Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. den Präventionspreis „Der Rote ...weiterlesen

Vortrag: Franz Aldenhoven und sein vielfältiges Wirken

15.11.2022 / 11:48 Uhr

Das Archiv im Rhein-Kreis Neuss setzt seine historische Reihe „Geschichte im Gewölbekeller“ fort: Martin Lambertz aus Dormagen-Zons referiert am Dienstag, 22. November, um 19 Uhr über das Thema „Franz Aldenhoven (1803-1872) – Lebensbild des überregional wohl bekanntesten Zonsers des 19. Jahrhunderts“. Ursprünglich war für diesen Termin ein Vortrag von ...weiterlesen

Kreisweite Online-Umfrage zur mobilen Datennutzung

15.11.2022 / 11:36 Uhr

Der Rhein-Kreis Neuss will den Ausbau des Mobilfunknetzes weiter vorantreiben und führt zurzeit eine Online-Umfrage zur Mobilfunkdatennutzung durch. Dabei geht es unter anderem darum, wie mobile Daten genutzt werden und wie die Erfahrungen mit der Qualität und Geschwindigkeit des Mobilfunknetzes im Rhein-Kreis Neuss sind. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke ...weiterlesen

Freundschaftsgeschichten und Buchtipps in der Stadtbibliothek

15.11.2022 / 10:48 Uhr

Die Stadtbibliothek hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem sozialen Treffpunkt entwickelt, den viele Bürgerinnen und Bürger besuchen, um zu lernen, zu arbeiten, sich zu informieren oder digitale Medien auszuprobieren, Veranstaltungen zu besuchen oder sich einfach zurückzuziehen und zu lesen. Diesem Anspruch trägt das Medienparadies am ...weiterlesen

Sonntag nur eingeschränkter Online-Dienst des Straßenverkehrsamtes

15.11.2022 / 10:23 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Das Straßenverkehrsamt des Rhein-Kreises Neuss weist darauf hin, dass am Sonntag, 20. November, die Online-Anwendungen Wunschkennzeichen und i-Kfz-Portal erst ab 15 Uhr wieder zur Verfügung stehen. Grund sind Wartungsarbeiten der ITK Rheinland an diesem Tag ab 7 Uhr. Hiervon nicht betroffen ist die Terminvergabe: Termine können auch ...weiterlesen

CDU-Jugendhilfeausschussmitglieder besuchen Kita „Sonnenblume“

15.11.2022 / 10:16 Uhr

Bei einem Besuch in der Horremer Kita „Sonnenblume“ des Evangelischen Sozialwerk Dormagen gGmbH tauschten sich die beiden CDU-Mitglieder des Jugendhilfeausschusses Alana Voigt und Kai Weber mit Geschäftsführer Hans-Werner Wenzel in einem persönlichen Gespräch über aktuelle Themen aus. Im Oktober hat die neugebaute Einrichtung mit sechs Gruppen ihren ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 17076 Artikel aus dem Bereich *Allgemeine Lokalnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben