Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Dormagen: Allgemeine Lokalnachrichten

Zwei mutmaßliche Sprenger von Geldautomaten festgenommen

22.07.2021 / 16:27 Uhr — Polizei Duisburg / duz

Duisburg / Dormagen. Der Polizei Duisburg ist ein Schlag gegen Geldautomatensprenger gelungen. In Duisburg und Neukirchen-Vluyn konnten zwei Männer (beide 29) festgenommen werden, die im Verdacht stehen, für eine Serie von Sprengungen in NRW verantwortlich zu sein. In insgesamt zehn Bankfilialen in Krefeld, Köln, Moers, Meerbusch, Kempen, Bottrop, Dormagen (2x) und Duisburg (2x) sollen die Tatverdächtigen im Zeitraum von August 2020 bis Juli 2021 sechs Explosionen herbeigeführt haben, um so Geld zu erbeuten. Zweimal öffnete sich der jeweilige Tresor und die Männer sollen fünfstellige Bargeldbeträge erbeutet haben. Die durch die Sprengungen verursachten Sachschäden dürften sich im sechsstelligen Bereich bewegen.

Durch umfangreiche Ermittlungen kam die Kripo dem Duo auf die Spur. Am 9. Juli gelang der Zugriff. Polizeikräfte verhinderten eine weitere Sprengung und ertappten einen der Tatverdächtigen auf frischer Tat in einer Bankfiliale am Wedauer Markt in Duisburg. Er ist mittlerweile in Untersuchungshaft. Bei ihrem Zugriff stellten die Polizisten außerdem einen gestohlenen Opel Astra sicher. Im Handschuhfach fanden sie einen mit scharfer Munition geladenen Revolver und sowohl im Fahrzeug als auch am Tatort militärischen Sprengstoff.

Der andere Tatverdächtige flüchtete, doch die Polizei war ihm auf den Fersen. Er konnte am vergangenen Dienstag (20. Juli) vor der Wohnung seiner Eltern in Neukirchen-Vluyn festgenommen werden und wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt. Auch er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.
E-Mail Drucker Zurück
Lokalnachrichten der letzten beiden Wochen

Dieter Bohn lässt Science-Fiction-Fans ins Mittelalter eintauchen

21.09.2021 / 20:01 Uhr

„Wenn du, mit deinem Wissen von heute, in einer solchen mittelalterlichen Kultur stranden würdest, was würdest du daraus machen?“ Diese Frage stellte sich der Nievenheimer Autor Dieter Bohn, seit er während seines Studiums der Luft- und Raumfahrttechnik den 1990 erschienen Film „Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein“ gesehen hat. Und diese Frage schien ...weiterlesen

SPD und Grüne sorgen sich um Impfquote

21.09.2021 / 17:01 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Vor dem Hintergrund der Schließung des Impfzentrums des Rhein-Kreises Neuss zum Monatsende sowie einer ohnehin zunehmenden Impfmüdigkeit haben die Kreistagsfraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD eine Anfrage zur nächsten Sitzung des Gesundheitsausschusses am 30. September 2021 formuliert. Das Ziel: Anreize schaffen, um die Impfmotivation ...weiterlesen

Förderprogramm soll bürgerschaftliches Engagement stärken

21.09.2021 / 16:04 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Engagierte, zivilgesellschaftliche Organisationen und Initiativen im Rhein-Kreis Neuss können ab 1. Oktober einen Antrag auf Förderung im Rahmen des neuen Landesprogramms „2000 x 1000 Euro für das Engagement“ stellen. Schwerpunktthema ist in diesem Jahr „Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben“. Die NRW-Staatssekretärin ...weiterlesen

Malwettbewerb für Kinder im Rahmen der „Fairen Woche“

21.09.2021 / 15:55 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss beteiligt sich mit einem Malwettbewerb für Kinder bis zu 12 Jahren an der Fairen Woche 2021. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Kreis-Pressesprecher Benjamin Josephs und Renate Kuglin von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit rufen alle Mädchen und Jungen im Rhein-Kreis Neuss zum Mitmachen auf. Gesucht sind selbstgemalte ...weiterlesen

Sanierung der Friedhofstoiletten schreitet voran

21.09.2021 / 15:50 Uhr

Aus der letzten Sitzung des Verwaltungsrates der Technischen Betriebe Dormagen (TBD) bringen Ratsmitglied René Schneider (CDU) und seine Kollegen Thomas Sollik und Charly Heinen gute Nachrichten mit. „Auf unseren Antrag hin, den wir zusammen mit der Senioren-Union erarbeitet haben, stehen im Wirtschaftsplan der TBD für das kommende Jahr nun 30.000 Euro ...weiterlesen

Netzwerk-Frühstück jetzt im „Schlemmer-Ring“

21.09.2021 / 15:22 Uhr

In der VIP-Lounge des Restaurtants „Schlemmer-Ring“ am Ring-Center (Kölner Str. 70) bietet das Netzwerk 55plus in Zukunft wieder an jedem ersten Donnerstag im Monat um 9:30 Uhr das beliebte Netzwerk-Frühstück statt. Der erste Termin der neuen Serie ist am 7. Oktober. Anmeldeschluss ist der 1. Oktober. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können dabei ...weiterlesen

Dormagener Feuerwehr trainiert ihre Handgriffe

21.09.2021 / 11:57 Uhr

Die Feuerwehr Dormagen hat den Anspruch, ihre Einsatzkräfte bestmöglich aus- und fortzubilden. Neben umfangreichem theoretischen Wissen, das in Präsenz- und Online-Lehrgängen vermittelt wird, ist die praktische Ausbildung ein sehr wichtiger Baustein. Derzeit hat die Feuerwehr Dormagen eine eigene „Feuerwehrschule“. Bis zum Beginn der Abrissarbeiten ...weiterlesen

Das Amt des Ministers würde Lauterbach nicht ablehnen

21.09.2021 / 7:58 Uhr

Viele wollten zuhören, etliche mit ihm ins Gespräch kommen und ein paar einfach nur stören: „Das Faktische verliert an Wert“, sagte Gesundheitsexperte Karl Lauterbach, als TV-Dauergast einer der bekanntesten Sozialdemokraten. Er weilte gestern auf Einladung von SPD-Bundestagskandidat Daniel Rinkert bei der einstündigen „Mittagspause“ in der Dormagener ...weiterlesen

Themenabend für queere Menschen im Jugendzentrum „Die Rübe“

20.09.2021 / 18:24 Uhr

Horrem. Rund 60 Jugendliche haben sich im Rahmen der Veranstaltung „do queer*“ im Jugendzentrum „Die Rübe“ über Diskriminierung und Rechte der LSBTQ+-Community ausgetauscht. Zum Gespräch standen Fachgäste wie Dominik Weiß aus dem anyway Köln, Kjell Herold von SCHLAU NRW sowie Stephan Küpper vom DRK Blutspendedienst zur Verfügung. Initiiert hatte der ...weiterlesen

Aus 17 wurden 70 Quadratmeter: Grüne in neuen Räumen

20.09.2021 / 18:09 Uhr

Dormagen. Nicht weit von St. Michael entfernt haben die Dormagener Grünen am Sonntag ihre neue, barrierefreie Geschäftsstelle offiziell eröffnet. Klar, dass auch Pfarrer Peter Stelten vorbeischaute, um neben der Besichtigung der Räume einige der besonders schmackhaften Gummibärchen mitzunehmen. Die Einladung hatten Vertreter anderer Parteien, Organisationen ...weiterlesen

„Arbeitsplatz Kunst“: Anmeldefrist endet am 1. Oktober

20.09.2021 / 16:43 Uhr

Abseits von Galerien und Museen den direkten Kontakt zu Künstlerinnen und Künstlern und ihren Werken finden – das ist ein Ziel von „Arbeitsplatz Kunst“. Das Gemeinschaftsprojekt der Kulturämter der Städte und Gemeinden im Rhein-Kreis Neuss geht am ersten November-Wochenende in die nächste Runde. Alle interessierten Malerinnen und Maler, Fotografinnen ...weiterlesen

Literaturfreunde treffen sich wieder

20.09.2021 / 16:39 Uhr

Die Stadtbibliothek Dormagen bietet am Mittwoch, 29. September, gemeinsam mit dem Netzwerk Dormagen 55plus wieder den Literatur-Treff für Bücherfans an. Veranstaltungsbeginn ist um 10 Uhr. Da es coronabedingt der erste Treff seit vielen Monaten ist, wird bei der kommenden Veranstaltung noch kein spezielles Buch vorgestellt. Das Forum richtet sich grundsätzlich ...weiterlesen

Tretter: Selten war ein Strolch so notwendig wie heute

20.09.2021 / 14:46 Uhr

Nach dem glänzenden Auftakt mit Thomas Freitag am Samstagabend geht die Kabarett-Reihe in der Dormagener Kulturhalle am Samstag, 9. Oktober, um 20 Uhr mit Mathias Tretter weiter. Der Satiriker garantiert mit seinem neuen Programm „Sittenstrolch“ ein vorzügliches Polit-Kabarett – unterhaltsam, erhellend und herrlich komisch serviert. Kein Krimi kam früher ...weiterlesen

Appell: „Wahlbriefe jetzt auf den Weg bringen“

20.09.2021 / 14:27 Uhr

Landeswahlleiter Wolfgang Schellen appelliert an die Briefwählerinnen und -wähler, ihre Wahlbriefe jetzt auf den Weg zu bringen. „Für den rechtzeitigen Eingang des hellroten Wahlbriefs bei der Gemeinde sind die Wähler selbst verantwortlich. Wahlbriefe, die bei der Gemeinde nicht bis zum 26. September um 18 Uhr eingehen, werden bei der Auszählung nicht ...weiterlesen

CDU-Ortsverband Dormagen: Michael Conrad löst Elke Wölm ab

20.09.2021 / 8:02 Uhr

Er wollte Vorsitzender des Stadtverbandes der CDU werden, scheiterte bei der Wahl aber an Anissa Saysay. Nun führt Dr. Michael Conrad immerhin den größten Ortsverband der Christdemokraten in Dormagen an. Auf der Mitgliederversammlung wurde der Bereichsleiter einer Versicherung zum Nachfolger von Elke Wölm gewählt. Neue stellvertretende Vorsitzende sind ...weiterlesen

Geldpreise und Lavendel für die schönsten Vorgärten

19.09.2021 / 14:39 Uhr

„Das war sicher eine gute Idee“, erinnerte Vorsitzender Carsten Müller an die Initiative der SPD, nachhaltig gestaltete und insektenfreundliche Vorgärten in Dormagen besonders zu würdigen. Das Umweltteam der Stadt hat sich auf den Weg gemacht, um zusammen mit der Fachjury eine Reihe von preiswürdigen Gärten aus den eingereichten Vorschlägen auszuwählen. ...weiterlesen

Hygienemaßnahmen gelten auch in den Wahllokalen

19.09.2021 / 11:13 Uhr

Ebenso wie zu den Kommunalwahlen im vergangenen Jahr werden auch für die Bundestagswahl wieder Maßnahmen zum Infektionsschutz in den Wahllokalen ergriffen. Diese werden im Folgenden übersichtlich erläutert. Bei Fragen können sich die Bürgerinnen und Bürger an das städtische Wahlamt wenden. Maskenpflicht In allen Wahlräumen und auf jeglichen ...weiterlesen

Michaelismarkt am Wochenende bringt Leben in die Innenstadt

19.09.2021 / 11:01 Uhr

Am kommenden Wochenende, 25. und 26. September, ist Michaelismarkt in der Dormagener City. Mit dem ersten Stadtfest seit zwei Jahren kehrt ein Stück mehr Normalität in die Innenstadt zurück. „Wir haben mit vielen Unterstützern ein kleines, feines Programm mit Lokalkolorit zusammengestellt“, kündigt Stadtmarketing-Leiter Thomas Schmitt an. Dazu zählen ...weiterlesen

Paperweights-Ausstellung im Kreismuseum wird verlängert

19.09.2021 / 10:22 Uhr

Die Ausstellung „Paperweights aus der Sammlung von Edeltraud Tonak“ im Kreismuseum Zons wird aufgrund der großen Nachfrage bis zum 17. Oktober verlängert. Paperweights sind weit verbreitete Zierobjekte. Inspiriert von den Produkten von Pietro Bigaglia wurden in vielen europäischen Ländern hochwertige Paperweights in unterschiedlichen Designs und ...weiterlesen

Melanis Marienvesper auch im Livestream aus der Basilika

18.09.2021 / 18:09 Uhr

Knechtsteden. Ein Glanzlicht aus 30 Jahren Festivalgeschichte Alte Musik ist Alessandro Melanis Marienvesper, ein musikalischer Schatz, gehoben von Hermann Max mit seiner Rheinischen Kantorei und Das Kleine Konzert. Es ist klangprächtige Musik, die so großartig klingt, wie die Bildwerke in den italienischen Kirchen des 17. Jahrhunderts aussehen, heißt ...weiterlesen

Verärgerung über gesprühten Text auf der Kapelle

18.09.2021 / 7:50 Uhr

Selbst ein echter Banksy hätte auf der Hubertuskapelle in Rheinfeld nichts zu suchen. Und diese vier Buchstaben CROC schon mal gar nicht. „Es ist unfassbar. Die wunderschöne Hubertuskapelle, erst vor kurzer Zeit von den Hubertusschützen restauriert, wurde auf scheußliche Art geschändet“, erklärt der ehrenamtliche Denkmalschützer Eduard Breimann. Und ...weiterlesen

Endlich lebt das Kulturhaus wieder - Ausstellung eröffnet

17.09.2021 / 12:37 Uhr

„Ein Bild hat nur Leben durch den, der es betrachtet“, zitierte Bürgermeister Erik Lierenfeld gestern Abend bei der Eröffnung der Ausstellung „Der Mensch – Teil des Universums“ Pablo Picasso und hofft, dass möglichst viele Interessierte die Werke von Gisela Gelzhäuser und Viktoria Uherek in der Glasgalerie des Kulturhauses ansehen. Es ist ein beeindruckender ...weiterlesen

Gasleitungen auf der Donatusstraße werden erneuert

17.09.2021 / 12:07 Uhr

Straberg. Die evd energieversorgung dormagen gmbh wird ab der kommenden Woche neue Gasversorgungsleitungen auf der Donatusstraße verlegen. Gearbeitet wird auf dem Teilstück zwischen Hausnummer 39 und 51. Die Anwohner wurden vorab über die Baumaßnahme informiert. Diese Arbeiten erstrecken sich teilweise auf den Straßenbereich, sodass es während der ...weiterlesen

Tollwutgefahr durch illegale Hunde-Importe

17.09.2021 / 12:03 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Nach dem Tollwut-Fall eines aus der Türkei mitgebrachten Welpen in Bremen warnt das Veterinäramt des Rhein-Kreises Neuss vor illegalen Hunde-Importen aus dem Ausland. „Beim seriösen Kauf von Welpen müssen Wurfgeschwister, eine saubere Zuchtstätte, das dazugehörige Muttertier sowie ein Kaufvertrag mit den Daten des Hundeverkäufers ...weiterlesen

Weltalzheimertag am 21. September: Experten beantworten Fragen

16.09.2021 / 18:23 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Zum Welt-Alzheimertag am Dienstag, 21. September, veranstaltet der Arbeitskreis Demenz des Rhein-Kreises Neuss eine Telefonaktion. Expertinnen und Experten dieses Gremiums beantworten zwischen 10 und 16 Uhr Fragen rund um das Thema Alzheimer. Schirmherr der Aktion ist Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Interessierte erreichen die ...weiterlesen

Geführter Streifzug durch Obstwiesen mit Infos und Verkostung

16.09.2021 / 18:13 Uhr

Knechsteden. Die VHS Dormagen bietet für Donnerstag, 30. September, unter dem Titel „Obstvielfalt erleben und genießen“ eine Exkursion an. Die Mitmach-Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Haus der Natur, Biologische Station im Rhein-Kreis Neuss e.V. und der LVR statt. Von 15.30 bis 17.45 Uhr besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Obstwiesen ...weiterlesen

Im Rhein-Kreis werden mehr als 22.000 neue Wohnungen benötigt

16.09.2021 / 10:30 Uhr

Der Bedarf an neuen Wohnungen im Rhein-Kreis Neuss hat sich weiter erhöht. Bis 2040 werden kreisweit insgesamt 22.426 neue Wohneinheiten benötigt. Maßgebliche Gründe für die weiter steigende Nachfrage nach Wohnraum sind die Attraktivität des Kreises als Wohn- und Wirtschaftsstandort und damit zusammenhängende Wanderungsbewegungen sowie der sich fortsetzende ...weiterlesen

Vielfalt der Kulturen und Religionen im Mittelpunkt

16.09.2021 / 8:05 Uhr

Mit einem abwechslungsreichen Programm laden das städtische Integrationsbüro der Stadt Dormagen und der Integrationsrat vom 26. September bis 3. Oktober zur Interkulturellen Woche ein. Ob Filmaufführung, interreligiöse Begegnung oder Workshop – unter dem diesjährigen bundesweiten Motto #offengeht steht im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen die ...weiterlesen

CDU Zons: Altersstruktur ist die größte Herausforderung

16.09.2021 / 7:55 Uhr

Die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Zons haben gestern Abend im Haus Ferber „Herberts“ den zehnköpfigen Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu besetzt. Christiane Schneider wurde als erste Frau zur Vorsitzenden und Nachfolgerin von Norbert Sijben gewählt. Stellvertreter ist Marco Meuter, aktuell Geschäftsführer des Dormagener CDU Stadtverbandes, ...weiterlesen

Mögliche Deichbruchgefahr am Silbersee soll untersucht werden

15.09.2021 / 19:27 Uhr

Auf Antrag der CDU wurde bei der gestrigen Sitzung des Umweltausschusses beschlossen, ein Gutachten in Auftrag zu geben, mit dem die Überflutungsgefahr im Bereich des Silbersees in Richtung Stürzelberg und Zons im Falle eines Starkregenereignisses untersucht werden soll. „Nach Einschätzung der IG Deich e. V. besteht die Möglichkeit, dass es bei ...weiterlesen

Nur infizierte Kita- und Schulkinder müssen in Quarantäne

15.09.2021 / 19:03 Uhr

Um den Schulalltag sowie die Betreuung in Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege weitestgehend aufrechtzuerhalten, sind die Corona-Regelungen angepasst worden. In der Regel müssen nur infizierte Kinder in Quarantäne, nicht die übrigen Kinder der Schulklasse oder Betreuungsgruppe. Sie können nach bestimmten Bedingungen die Einrichtungen wieder ...weiterlesen

Mittagspause mit MdB Karl Lauterbach

15.09.2021 / 17:47 Uhr

Am kommenden Montag, 20.September, können die Innenstadtbesucherinnen und -besucher zwischen 12 und 13 Uhr auf eines der bekanntesten Gesichter der Republik treffen: SPD-Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Karl Lauterbach, der die Deutschen als Gesundheitsexperte mit seinen Erklärungen durch die Pandemie führte und führt, wird einen Stopp am SPD-Infostand ...weiterlesen

MdB Hermann Größe zu Gast beim "Dormagen Talk" der CDU

15.09.2021 / 17:10 Uhr

Im Rahmen des Michaelismarktes präsentiert der CDU-Stadtverband am Samstag, 25. September ab 14 Uhr seine letzte Veranstaltung vor der Bundestagswahl. Als Gäste werden sich Hermann Gröhe, Bundestagsabgeordneter für Dormagen, Grevenbroich, Neuss und Rommerskirchen, sowie die neue Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Dormagen, Anissa Saysay, und Altbürgermeister ...weiterlesen

Movimento: Mozarts Flötenkonzert mitten im Park

15.09.2021 / 15:40 Uhr

Ein Tag für die Sinne und die Seele: Die Premiere der musikalischen Radtour Movimento sorgte mit Unterstützung der Sonne für einen Wohlfühltag, den kein Teilnehmer so schnell vergessen wird. Bei einem Stopp im Park hinter dem Kreismuseum machten MusikerInnen des Kölner Zentrums für Alte Musik (ZAMUS) unter Leitung des Flötisten Roy Amotz die Zollfeste ...weiterlesen

Stadtbibliothek öffnet am 23. September erst um 11 Uhr

15.09.2021 / 15:12 Uhr

Wegen einer geschlossenen Veranstaltung mit einer Schulklasse öffnet die Stadtbibliothek Dormagen am Donnerstag, 23. September, erst um 11 Uhr für die Kundinnen und Kunden. Ab Freitag, 24. September, gelten wieder folgende Öffnungszeiten (Montag, Dienstag, Donnerstag, und Freitag von 10 bis 17 Uhr, Samstag von 10 bis 14 Uhr). Weiterhin sind die aktuellen ...weiterlesen

Stadtlesefee stellt die Bücher zum Kita-Start 2021 vor

15.09.2021 / 11:12 Uhr

Stadtlesefee Maria Krücken hat sich wieder umgeschaut und präsentiert die Bücher zum Kita-Start. Für die Kleinsten: „Bis später, mein Schatz“ Hier gibt es viel zu tun! Es wird gespielt, gelesen, gegessen, gequengelt und ausgeruht. „Unsere unglaubliche Reise in den Kindergarten“ Jeden Tag gehen Ringo Regenwurm, Baldo Bär und Hermine Hase zusammen ...weiterlesen

Neue Einsatzfahrzeuge nach der Segnung besichtigen

15.09.2021 / 10:13 Uhr

Am Samstag, 18. September, werden insgesamt zehn neue Einsatzfahrzeuge der Dormagener Feuerwehr gesegnet. Freundinnen und Freunde der Feuerwehr sind herzlich eingeladen, um 13 Uhr auf dem Gelände der Hauptwache an der Kieler Straße dabei zu sein. Die Hälfte der neuen Fahrzeuge wird an der Hauptwache eingesetzt, darunter zwei Rettungstransportwagen für ...weiterlesen

Weiterhin Online-Reservierung für Stadtbad empfohlen

14.09.2021 / 19:27 Uhr

Aufgrund der nach wie vor begrenzten Kapazitäten im Stadbad „Sammys“ empfiehlt die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft (SVGD) als Betreiber weiterhin eine Online-Reservierung eines Tickets – auch wenn diese gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung nicht mehr zwingend erforderlich ist. Da die AHA-Regeln weiterhin eingehalten werden müssen, sind ...weiterlesen

Für Kurzentschlossene: Tickets für Thomas Freitag am Samstag

14.09.2021 / 16:38 Uhr

Wer Lust auf einen vorzüglichen Kabarettabend mit vielen Pointen hat, hat dazu am kommenden Samstag, 18. September, um 20 Uhr in der Kulturhalle Dormagen die Gelegenheit. Dann gastiert dort Thomas Freitag mit seinem neuen Programm „Hinter uns die Zukunft“. Der Alt-Meister der deutschen Kabarettszene garantiert eine gelungene Mischung aus spitzzüngigen ...weiterlesen

Kindertheater mit den Akrobatik-Komikern Alex & Joschi

14.09.2021 / 16:31 Uhr

Mit einer artistischen Clowns-Show, bei der garantiert kein Auge trocken bleiben wird, setzt das städtische Kulturbüro seine Kindertheater-Reihe fort. „Scherz mit Herz“ heißt der Magie-Spaß, mit dem die beiden Akrobatik-Komiker ALEX & Joschi Kinder ab vier Jahren am Mittwoch, 6. Oktober, 11 und 16 Uhr, in der Kulturhalle Dormagen begeistern möchten. Das ...weiterlesen

Kita Sonnenblume wird im neuen Glanz erblühen

14.09.2021 / 9:33 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Die im Oktober 1968 eröffnete Kita Sonnenblume ist in die Jahre gekommen. Deshalb hat die Evangelische Kirchengemeinde Dormagen entschieden, auf dem Gelände in Horrem an der Heesenstraße eine neue Einrichtung für sechs Gruppen zu bauen. Ab dem Kindergartenjahr 2022/23 werden auf 1200 Quadratmetern 96 Kinder Platz finden. Abgerissen wird dann das nicht ...weiterlesen

Mobiles Impfangebot auf dem HIT-Parkplatz

14.09.2021 / 8:57 Uhr

Dormagen. Am kommenden Freitag, 17. September, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss von 11 bis 16 Uhr ein mobiles Impfangebot an. Geimpft wird im Impfbus auf dem Parkplatz des Hit-Marktes in Dormagen, Lübecker Straße 1. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Einwohner Nordrhein-Westfalens ab 12 Jahren. Der Impfstoff ...weiterlesen

Information und Unterhaltung am Nachhaltigkeitstag

14.09.2021 / 8:48 Uhr

Die Stadt Dormagen erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der „Fairtrade-Towns-Kampagne“ und trägt für weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2017 durch den gemeinnützigen Verein TransFair verliehen. Seitdem baut die Stadt Dormagen ihr Engagement weiter aus. Bürgermeister Erik Lierenfeld freut sich über ...weiterlesen

Servicepoint im Ausländeramt für mehr Kundenfreundlichkeit

13.09.2021 / 16:10 Uhr

Das Ausländeramt der Stadt Dormagen führt einen neuen Servicepoint ein. Die zentrale Anlaufstelle im Erdgeschoss des Neuen Rathauses dient vor allem dazu, dass Kundinnen und Kunden allgemeine Informationen erfragen, ihre Anliegen vortragen oder Formulare erhalten können. „Auch Aufenthaltstitel werden im Servicepoint zentral ausgegeben“, sagt Beatrice ...weiterlesen

Galerietheater führt „Die Elstern“ im Kreismuseum auf

13.09.2021 / 16:01 Uhr

Nach der erfolgreichen Premiere im Rahmen des Dormagener Theatersommers und einem Gastspiel im Forum Wasserturm in Meerbusch zeigt das Galerietheater Zons seine aktuelle Inszenierung von "Die Elstern" nun in der Nordhalle des Kreismuseums in Zons. Das Stück des Franzosen Gaspard Cabot wurde in bester britischer Krimitradition geschrieben: Die schrulligen ...weiterlesen

Bürgermeister lädt wieder zum Facebook-Talk ein

13.09.2021 / 15:37 Uhr

Am kommenden Mittwoch, 15. September, findet ab 18 Uhr auf dem Facebook-Kanal der Stadt Dormagen wieder eine Live-Sprechstunde mit Bürgermeister Erik Lierenfeld statt. Nach der Sommerpause kann er dieses Mal zwei Gäste begrüßen: Martin Voigt und Silvia Kleinert. Beide sind ehrenamtlich engagierte Personen, die bei den Aufräumarbeiten der Flutkatastrophe ...weiterlesen

Veeh-Harfen bereichern Senioreneinrichtung Augustinushaus

13.09.2021 / 14:47 Uhr

Sie sieht aus wie ein gewöhnliches Instrument, doch in ihr steckt mehr als es scheint: Die Veeh-Harfe kann von nahezu jedem Menschen ohne Notenkenntnisse und ohne Übung gespielt werden. Eine Besonderheit, die sich das Augustinushaus in Dormagen zunutze macht. Dort sind bereits vier der speziellen Instrumente im Einsatz und sorgen nicht nur für schöne ...weiterlesen

Mit Hühnerkunst 1615 Euro für Kinder gesammelt

13.09.2021 / 11:49 Uhr

Dormagen. Kunsthuhn-Auktion auf dem Außengelände des Caritashauses St. Josef in Nievenheim: Für die Kunstaktion hatten Bewohner und Bewohnerinnen von St. Josef und Gäste der Caritas-Tagespflegen „Altes Stellwerk“ und „Der Alte Salon“ im Vorfeld Kunsthühner für den guten Zweck gestaltet und bemalt. Diese wurden jetzt für insgesamt 1615 Euro versteigert. ...weiterlesen

Zum 100-Jährigen ein Ziel gesetzt: Jung-Bloomepott gründen

13.09.2021 / 11:08 Uhr

Es war exakt am 12. September 1921, als drei Dormagener den ersten Schützenzug im BSV Dormagen gründeten. Ohne Unterbrechung reicht die Zugtradition des „Bloomepott“ bis heute. Dieser Tag, im Vereinslokal Höttche festlich begangen, bildete den Auftakt zu weiteren Aktionen: Eine große Gala ist wegen der Pandemie auf Mai 2022 verschoben. Dann wird auch ...weiterlesen

Hospizbewegung sucht Ehrenamtler zur Verstärkung des Teams

13.09.2021 / 10:30 Uhr

Die Hospizbewegung Dormagen e.V. sucht Ehrenamtler zur Verstärkung ihres Teams. Der erste Schritt auf diesem Weg ist der Besuch des Vorbereitungsseminars für Hospizmitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Interessierte. Dieser Grundkurs ermöglicht die persönliche Auseinandersetzung mit den Themen Leben, Sterben, Tod und Trauer. Ziel des Grundkurses ist ...weiterlesen

Kul-Tour 2021: Viel Applaus für die rote Ente

11.09.2021 / 15:57 Uhr

Dormagen. Da waren sie wieder - ausnahmsweise dürfen die rund 100 Old- und auch Youngtimer bei der regelmäßigen Kul-Tour durch die Fußgängerzone fahren. Bereits zum 20. Mal organisierte der Neusser Motorsportclub 1928 die Classic Tour durch den Rhein-Kreis Neuss und eben auch durch Dormagen. Ein kleiner Halt vor dem Rathaus ist Pflicht, um auch den ...weiterlesen

Dormagen in der Römerzeit – das Buch zum Welterbe

11.09.2021 / 11:49 Uhr

Es ist nicht das erste Buch des Archäologen und Historikers Jost Auler. Es könnte aber das erfolgreichste des Stürzelbergers werden. Denn es ist die aktuellste Darstellung von „Dormagen in der Römerzeit“, quasi der Begleitband zum Welterbe und außerdem „nicht nur für Professoren geschrieben“, würdigte Bürgermeister Erik Lierenfeld die gute Lesbarkeit ...weiterlesen

Eintauchen in eine magische und spannende Nacht

11.09.2021 / 10:41 Uhr

Einen Ausflug Richtung Jüchen verbinden mit einer einzigartigen Lichtershow? Das ist möglich bis zum 17. September: Musste das Lichtfestival Schloss Dyck im letzten Jahr noch coronabedingt ausfallen, so können die Besucher nun wieder in den weitläufigen Parkanlagen ein spätsommerliches Erlebnis von Lichtkunst und Illusion genießen. Das künstlerische ...weiterlesen

Caritas: Zahl der Wohnungslosen im Kreis auf sehr hohem Niveau

11.09.2021 / 9:45 Uhr

Das Recht auf Wohnen ist ein Menschenrecht. Doch fehlender Wohnraum ist schon längst kein Randgruppen-Phänomen mehr. Anlässlich des „Tages der Wohnungslosen“ am heutigen Samstag macht die Caritas im Rhein-Kreis Neuss auf das Problem und ihre Unterstützungsangebote aufmerksam. Neben den Großstädten Köln, Düsseldorf und Bonn belegt der Rhein-Kreis Neuss ...weiterlesen

Physio-Netzwerk hilft Betroffenen der Flutkatastrophe

10.09.2021 / 18:22 Uhr

Man kennt sich. Das Physio-Netzwerk Dormagen wurde vor einiger Zeit von mehreren Dormagener Physiotherapeuten ins Leben gerufen. Dahinter steckt die Absicht, sich zumindest einmal im Quartal zu treffen und Erfahrungen auszutauschen. Schließlich sind gerade in Zeiten von Corona gute Ideen gefragt, die dann auch im Interesse von Patienten und Patientinnen ...weiterlesen

Stadtrat tagt am 23. September

10.09.2021 / 16:17 Uhr

Die nächste Ratssitzung der Stadt Dormagen findet am Donnerstag, 23. September, um 17.30 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Ratssitzung dieses Mal in der Kulturhalle abgehalten. Für die erste Ratssitzung nach der Sommerpause steht unter anderem der Entwurf für den Haushaltsplan 2022 auf der Tagesordnung. Der Entwurf des Haushaltsplans ...weiterlesen

Blaulicht-Resolution erneuert: Respekt vor Einsatzkräften

10.09.2021 / 13:38 Uhr

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Die Leistung der Polizeibeamten und Rettungskräfte im Rhein-Kreis Neuss verdient den Respekt der Bevölkerung. Diesen Tenor hat die „Blaulicht-Resolution“, die die Hauptverwaltungsbeamten im Rhein-Kreis Neuss jetzt erneuert haben. „Leider erleben gerade die Menschen, deren Aufgabe und ehrenamtliche oder berufliche Verpflichtung ...weiterlesen

Bundestagswahl mit Zetteln und Kabine geübt

10.09.2021 / 13:14 Uhr

Unter dem Motto „Wählen – wie geht das?“ bot die Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) Rhein-Kreis Neuss eine Informationsveranstaltung zur Bundestagswahl für Menschen mit geistiger Behinderung an. „Das Wahlrecht ist eines der wichtigsten Rechte in Deutschland. In einer Demokratie sind jeder Mensch und jede abgegebene Stimme gleich ...weiterlesen

Tannenbuschwoche: Täglich Mitmachaktionen und Infoangebote

09.09.2021 / 19:06 Uhr

Delhoven. Mit einem attraktiven Mix aus Mitmachangeboten, Exkursionen und Informationsveranstaltungen wartet die 18. Tannenbuschwoche im Oktober auf und hat dabei alle Altersklassen im Visier. Gestartet wird am Sonntag, 10. Oktober, um 10 Uhr mit der Eröffnungsveranstaltung auf der großen Spielwiese. Für Informationen und Unterhaltung sorgen dann bis ...weiterlesen

Deutscher Engagementpreis: Jetzt abstimmen für „Rhein Clean Up“

09.09.2021 / 18:03 Uhr

Dormagen - Zons. Heute startet die Abstimmung für den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021. Bis zum 20. Oktober sind alle Bürger:innen eingeladen, für ihre Favoriten abzustimmen. Aus Dormagen ist die Umweltgruppe „Rhein Clean Up“ aus Zons nominiert (Dormago berichtete). Lesehinweis: 23.08.2021: ...weiterlesen

CDU bietet am 26. September Fahrdienst zum Wahllokal an

09.09.2021 / 17:49 Uhr

Für alle Dormagener Bürgerinnen und Bürger, die am Wahlsonntag, 26. September, Hilfe zum Erreichen ihres Wahllokals benötigen, bietet die CDU Unterstützung in Form eines kostenlosen privaten Fahrdienstes an, der unter der Telefonnummer 02133 45929 zu erreichen ist. Der Fahrdienst kann bei Bedarf auch kurzfristig noch angefordert werden.

Straßensanierungen im Bereich der Henri-Dunant-Schule

09.09.2021 / 17:40 Uhr

Im Gebiet rund um die Henri-Dunant-Schule in Delrath wird in den kommenden Wochen die Fahrbahndecke erneuert. Betroffen sind neben der Henri-Dunant-Straße, die Straße Am Dreieick, die Ackerstraße sowie Teile der Balgheimer Straße und Teile der Gabrielstraße. Die Fahrbahndecke der Balgheimer Straße wird zwischen der Gabrielstraße und der Leckhofstraße ...weiterlesen

Besuch im Rathaus ab Montag wieder ohne Termin möglich

09.09.2021 / 16:34 Uhr

Seit dem 1. September kann das Bürgeramt wieder ohne Termin besucht werden. Jetzt folgt auch die Öffnung der gesamten Stadtverwaltung. Ab Montag, 13. September, öffnet das Rathaus wieder seine Türen für den Publikumsverkehr, ohne dass vorher ein Termin vereinbart werden muss. Weiterhin sind die aktuellen Hygienevorschriften und Abstandsregeln zu ...weiterlesen

Konzert mit Guy Verlinde muss verschoben werden

09.09.2021 / 0:58 Uhr

Am 10. September sollte das Konzert mit Guy Verlinde und Olivier Vander Bauwede in der City-Buchhandlung stattfinden. Doch Freunde guter Musik müssen noch auf den Auftritt des Duos warten. „Bis heute ist diese Corona-Zeit für alle im Kultur- und Kunstbereich eine sehr schwierige und herausfordernde Zeit. Das gilt auch für meinen Freund Guy Verlinde, ...weiterlesen

Am Sonntag ist wieder Kindersachenmarkt im Tannenbusch

08.09.2021 / 19:08 Uhr

Delhoven. Am kommenden Sonntag, 12. September, können junge Familien wieder um Schätze aus Kinderzimmern feilschen. Kinderkleidung, Spielsachen und mehr werden an 60 Trödelständen auf der großen Spielwiese im Tannenbusch angeboten, ein Neuwarenverkauf ist ausgeschlossen. Im Rahmenprogramm finden sich eine Kindereisenbahn, ein Oldtimer-Bulli mit Eisspezialitäten ...weiterlesen

Klimagarten an der Florastraße jetzt fertiggestellt

08.09.2021 / 18:06 Uhr

Fotos/Film Weitere Fotos
Der Eingang zum Klimagarten an der Florastraße ist von den Technischen Betrieben Dormagen jetzt fertiggestellt worden. Neben einer wassergebundenen Wegedecke sind mehrere Bäume gepflanzt sowie eine Bank und eine Infotafel aufgestellt worden. Der hintere Bereich des Klimagartens ist bereits im Mai angelegt worden. Er besteht größtenteils aus einer insektenfreundliche ...weiterlesen

Eröffnung der Postfiliale im HIT-Markt verzögert sich erneut

08.09.2021 / 17:53 Uhr

Die für morgen, 9. September, geplante Neueröffnung der Post-Filiale im Tabakshop Gerdan an der Lübecker Str. 1 in Horrem (HIT-Markt) wird erneut verschoben, da die Vorbereitungsarbeiten noch nicht abgeschlossen sind. Dies teilte heute die Pressestelle Deutsche Post DHL Group mit. Als neuerEröffnungstermin wird nun Freitag, 1. Oktober, genannt. ...weiterlesen

Kreisverwaltung bietet erstmals virtuelle Sprechstunden an

08.09.2021 / 17:34 Uhr

Der Rhein-Kreis Neuss bietet seit 1. September mit einem virtuellen Bürgerbüro eine neue digitale Dienstleistung als Pilotprojekt an: Bürgerinnen und Bürger können Behördengänge mittels einer personalisierten Videokonferenz virtuell in ausgewählten Fachbereichen bequem von zu Hause aus erledigen. Beratungsgespräche in dem virtuelle Bürgerbüro werden ...weiterlesen

Impfen lassen am Strabi und LUGATTI & 9INE hören

08.09.2021 / 13:59 Uhr

Fotos/Film Video
Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Am Samstag, 11. September, bietet das Impfzentrum Rhein-Kreis Neuss von 17.30 bis 21 Uhr ein mobiles Impfangebot beim Strabi-Festival direkt hinter dem Einlass auf dem Festival-Gelände am Straberger See. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Impfberechtigt sind alle Einwohner Nordrhein-Westfalens ab 12 Jahren. ...weiterlesen

Für Integrationspreis bis zum 1. Oktober bewerben

08.09.2021 / 13:46 Uhr

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Unter dem Motto „Integration im Rhein-Kreis Neuss: Gemeinsam Vielfalt und Zukunft gestalten“ steht der Integrationspreises des Rhein-Kreises Neuss in diesem Jahr. Bis zum 1. Oktober können sich Einzelpersonen, Vereine, Schulen, Kindertagesstätten, Institutionen, private Initiativen, Kirchengemeinden und Religionsgemeinschaften ...weiterlesen

Zur Probe: Erste Sonntagsöffnung der Stadtbibliothek

08.09.2021 / 13:32 Uhr

Die Stadtbibliothek Dormagen ist ein Ort, den viele Menschen besuchen, um zu lernen, sich zu informieren, digitale Medien auszuprobieren, Veranstaltungen zu besuchen oder sich einfach zurückzuziehen und zu lesen. Seit längerem besteht deshalb der Kundenwunsch nach erweiterten Öffnungszeiten an den Wochenenden. Um den Bedarf an erweiterten Öffnungszeiten ...weiterlesen

#BesserWeiter: Das Deutschland Abo-Upgrade zum ÖPNV-Ticket

07.09.2021 / 19:11 Uhr

„Die Verkehrsunternehmen und -verbünde sagen Danke für die Treue der Stammkunden in Zeiten der Pandemie“, erklärt Klaus Schmitz, Geschäftsführer der StadtBus Dormagen GmbH. „Mit dem Deutschland Abo-Upgrade können Abonnenten des ÖPNV vom 13. bis 26. September den Nah- und Regionalverkehr mit Bus und Bahn bundesweit nutzen – und das ganz ohne weitere ...weiterlesen

Die fünf besten Entwürfe zum Malerviertel III werden vorgestellt

07.09.2021 / 18:54 Uhr

Am nördlichen Rand des Stadtteils Horrem soll ein Quartier der Zukunft entstehen – das Malerviertel III. Um das Gebiet zu entwickeln, hat die Stadt Dormagen im Juni mit qualifizierten Stadtplanerinnen und Stadtplanern sowie Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten einen Wettbewerb ausgelobt (DORMAGO berichtete merhfach). Am 6. September ...weiterlesen

Ende der Schüler-Quarantäne: Testergebnis hochladen

07.09.2021 / 14:36 Uhr

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Schüler und Kindergartenkinder, die aufgrund eines Kontaktes zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person in einer Schule oder Kindertagesstätte in Quarantäne sind, können die Quarantäne ab sofort nach fünf Tagen durch Vorlage eines negativen Schnelltestergebnisses aus einem Testzentrum oder einer anderen hierfür zertifizierten ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 15460 Artikel aus dem Bereich *Allgemeine Lokalnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben