Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Dormagen: Allgemeine Lokalnachrichten

CDU fordert aktuelles Verkehrsgutachten für Delhoven

12.01.2020 / 15:38 Uhr — bs

In einem Antrag für den Planungs- und Umweltausschuss am 31. März fordert die CDU-Fraktion den Verkehrsentwicklungsplan (VEP) aus dem Jahr 2009 für den Gesamtstadtteil Delhoven fortzuschreiben und durch ein aktuelles Verkehrsgutachten zur zukünftigen verkehrlichen Entwicklung dieses Ortsteils zu ergänzen. Dabei sollen auch mögliche Entlastungsmaßnahmen aufgeführt werden. Die Christdemokraten setzten dabei auf entsprechende Rahmenbedingungen: „Die Verkehrszählungen sollten zu den Hauptverkehrszeiten getrennt nach Pkw, Krad, Lieferwagen, Bus, Lkw und Lastzügen erfolgen.“ Die Daten sollten als Basis für die absehbare zukünftigen Verkehrsentwicklung bis 2030 dienen.

CDU-Fraktionsvorsitzender Kai Weber erläutert den Antrag: „Das Verkehrsgutachten bzw. die Fortschreibung des VEP für Delhoven ist sinnvoll und notwendig, weil - entgegen der ursprünglichen Prognose - die Wohnbevölkerung in Delhoven zunimmt, die Besiedlung des Neubaugebietes inklusive Rewe-Markt erfolgt ist, eine Zunahme des Quell-, Ziel- und vor allem des Durchgangsverkehrs zu verzeichnen ist sowie die Zahl von Verkehrsengpässen an bestimmten Stellen im Delhovener Straßennetz wächst.“ Das Hauptziel der Verkehrsentwicklungsplanung sei die möglichst umweltverträgliche und sichere Führung des Verkehrs bei gleichrangiger Betrachtung der Interessen aller Verkehrsteilnehmer und Wohnanlieger.
Lokalnachrichten der letzten beiden Wochen

Reservekameradschaft ehrte auch Nichtmitglieder

26.01.2020 / 20:11 Uhr

Dormagen. Beim diesjährigen Neujahrstreffen der Reservistenkameradschaft (RK) ehrte Vorsitzender Erik Heinen nicht nur langjährige und verdiente Mitglieder. Für ihre besonders hervorragenden Verdienste um den Verband erhielten auch mehrere Nichtmitglieder eine Auszeichnung: Erbentagsmitglied Rosi Albrecht, Deichgräf Joachim Fischer und Vize-Bürgermeister ...weiterlesen

Barbara Brand weiterhin Vorsitzende der CDU Nievenheim

26.01.2020 / 19:45 Uhr

Der CDU Ortsverband Nievenheim hat sein Vorstandsteam neu gewählt und die bisherigen Mitglieder weitestgehend bestätigt. So bleiben Barbara Brand Vorsitzende und Rüdiger Westerheide ihr Stellvertreter. Carola Westerheide übernimmt die Aufgabe der Schriftführung von Jakob Leusch, der nach 20 Jahren das Amt in jüngere Hände weitergeben wollte. Als Schatzmeister ...weiterlesen

FDP stellt Meyer als Bürgermeisterkandidat auf

24.01.2020 / 17:38 Uhr

Die FDP Dormagen hat im Hotel-Restaurant Höttche einstimmig Karlheinz Meyer zum Bürgermeisterkandidaten sowie die Kandidaten der Reserveliste für die Kommunalwahl am 13. September gewählt. Meyer hatte vorab seine wesentlichen Ziele und Themen vorgestellt. Er wurde gleichzeitig zum Spitzenkandidaten der Liberalen für die Ratswahl gewählt und führt damit ...weiterlesen

TSV und St. Katharina neue Partner im Kindersport

24.01.2020 / 16:16 Uhr

Hackenbroich. Die Katholische Kindertagestätte St. Katharina und der TSV Bayer Dormagen unterzeichneten heute einen Kooperationsvertrag. Gemeinsames Ziel ist die Verbesserung der motorischen Förderung. Rund 80 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren profitieren in der Hackenbroicher Einrichtung von den zusätzlichen, mehrstündigen altersgerechten Bewegungsangeboten ...weiterlesen

Handyberatung in „Leichter Sprache“

24.01.2020 / 14:23 Uhr

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr bietet das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe am Donnerstag, 6. Februar, von 16 bis 20 Uhr in der Stadtbibliothek (Marktplatz 1) wieder eine kostenlose Unterstützung für Menschen, die Hilfe bei der Nutzung Ihres Handys benötigen. Erklärt werden zum Beispiel die Anwendung von verschiedenen Nachrichtendiensten ...weiterlesen

Mehr als 8000 Teilnehmende bei Belehrungen über Infektionsschutz

24.01.2020 / 14:15 Uhr

Rhein-Kreis Neuss. Durch die gute Zusammenarbeit zwischen dem Kreisgesundheitsamt und dem Technologiezentrum Glehn konnten im letzten Jahr mehr als 8.000 Bürgerinnen und Bürger nach dem Infektionsschutzgesetz belehrt werden. Diese Bilanz zog jetzt Karsten Mankowsky. „Belehrt werden muss jeder, der im Bereich leichtverderblicher Lebensmittel eingesetzt ...weiterlesen

Noch Karten für Kinder-Mitmachkonzert

24.01.2020 / 14:11 Uhr

Für das Mitmach-Konzert mit dem beliebten Kindermusiker „herrH“ am Donnerstag, 6. Februar, um 11 Uhr in der Kulturhalle Dormagen gibt es noch Karten im städtischen Kulturbüro. Die Vorstellung um 16 Uhr ist jedoch seit Monaten ausverkauft. „herrH“ ist der Liebling vieler kleiner Musikfreunde in Dormagen. Bei seinen Mitmach-Konzerten für Mädchen und ...weiterlesen

Versorgungsnetze in Stürzelberg und Zons werden saniert

24.01.2020 / 14:03 Uhr

Die evd energieversorgung dormagen gmbh wird voraussichtlich ab der kommenden Woche umfangreiche Bauarbeiten in Stürzelberg starten. Um auch in Zukunft eine optimale Versorgungssicherheit zu garantieren, beginnt sie mit Erneuerungsarbeiten am Stromnetz im Bereich Jahnstraße/ Aloysiusstraße. Hier verlegt der lokale Versorger neue Niederspannungskabel ...weiterlesen

Mit dem Walddorfbus zum „Festmahl im August“

23.01.2020 / 18:31 Uhr

Video
Der Walddorfbus wird am Mittwoch, 12. Februar, von Straberg zur nächsten Seniorenkino-Vorstellung in der Dormagener Kulturhalle fahren. Interessierte Kinofans können sich vorab melden und werden von einem ehrenamtlichen Fahrer gegen 13 Uhr mit dem Bürgerbus abgeholt und anschließend wieder nach Hause gebracht. Die Kosten hierfür liegen bei fünf Euro ...weiterlesen

„FrauenZeit“ : Neues Angebot in der Frauenberatungsstelle

23.01.2020 / 14:09 Uhr

Zukünftig können sich interessierte Frauen jeden zweiten Montag im Monat von 19 bis 20.30 Uhr in der Alten Apotheke an der Kölner Straße 30 treffen. Die Frauenberatungsstelle bietet ab dem 10. Februar eine Gruppe mit dem Titel „FrauenZeit- Ein Abend nur für mich.“ an. Die von Fleur König, Mitarbeiterin der Frauenberatungsstelle Neuss, geleiteten ...weiterlesen

Viele Ideen für ein „Dormagen der Zukunft“

23.01.2020 / 11:10 Uhr

Weitere Fotos
„Keine Schere im Kopf zulassen“, forderte die stellvertretende SPD-Stadtverbandsvorsitzende Susanne Uhlman, die sich für den gut besuchten dritten Abend im Rahmen der Bürgerdialog-Reihe der SPD-Dormagen am gestrigen Mittwochabend verantwortlich zeigte. Diesmal sollten die Teilnehmenden zum Bereich „Freizeit und Soziales“ Gedanken und Ideen zusammentragen, ...weiterlesen

Junge Tollitäten setzen „Kindergrundgesetz 2020“ in Kraft

22.01.2020 / 15:34 Uhr

Es ist zur guten Tradition geworden. Bereits zum vierten Mal haben die Stadt Dormagen und die Karnevalsgesellschaft „Ahl Dormagener Junge“ die Kindertollitäten aus der Region zum närrischen Empfang eingeladen. Dort setzten sie am gestrigen Dienstag, 21. Januar, gemeinsam das „Kindergrundgesetz 2020“ in Kraft und feierten im Großen Trausaal. „Die ...weiterlesen

SPD-Landratskandidat Behncke: 365 € für 365 Tage ÖPNV-Nutzung

22.01.2020 / 15:20 Uhr

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Andreas Behncke, SPD-Landratskandidat für die anstehende Kommunalwahl, macht sich stark für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV). „Mit einem einheitlichen Tarifsystem, einem 365-Euro-Ticket und der Kostenbefreiung für Jugendliche unter 18 Jahren schaffe ich als neuer Landrat einen günstigen und verständlichen Nahverkehr“, ...weiterlesen

Neue Urnenwahlgräber auf dem Friedhof Delhoven

22.01.2020 / 10:28 Uhr

Auf dem Friedhof in Delhoven ist eine neue Urnenwahl-Grabanlage geschaffen worden. Durch die demografische Entwicklung hat sich das Interesse an diesen Gräbern verändert. Vermehrt wurde der Wunsch nach Zwei-Personen-Urnenwahlgräbern laut. Die Nachfrage für vier Personen hingegen nimmt deutlich ab. In Hackenbroich, Straberg, Nievenheim und Zons wurde ...weiterlesen

Sauberhaft-Tag 2020: Großreinemachen am 14. März

21.01.2020 / 15:15 Uhr

Weitere Fotos
Seit 18 Jahren putzt sich Dormagen im Frühjahr raus: Beim „Sauberhaft-Tag“ sagen die Bürgerinnen und Bürger illegal entsorgtem Müll den Kampf an. 2019 sammelten rund 4.400 kleine und große Helfer mehr als 15 Tonnen Wildmüll im ganzen Stadtgebiet. „Wir hoffen natürlich, dass sich auch dieses Jahr wieder möglichst viele Dormagenerinnen und Dormagener ...weiterlesen

SPD-Kreistagsfraktion protestiert gegen mehrjährige RRX6-Umleitung

21.01.2020 / 14:35 Uhr

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Mit einem offenen Brief wendet sich die SPD-Kreistagsfraktion an die zuständigen Verkehrs- und Regionalverbünde, um gegen die Einschränkung des Schienenpersonennahverkehrs im Rhein-Kreis Neuss und der gesamten Region im Rheinland zum Fahrplanwechsel im Sommer 2020zu protestieren ...weiterlesen

Römische Damen und Herren schon immer modebewusst

21.01.2020 / 14:11 Uhr

Schon damals waren die römische Dame und auch der Herr sehr modebewusst – zumindest in der wohlhabenden Oberschicht. Welche kunstvollen Frisuren getragen wurden und wie Bekleidung und Schmuck aussahen, ist ab sofort im Römerkeller an St. Michael zu besichtigen. Der Geschichtsverein Dormagen hat dort zwei lebensgroße Figuren mit zeitgemäßer Kleidung ...weiterlesen

Karnevals- und Kinder-Mitsingparty in der Kulle

21.01.2020 / 13:59 Uhr

Die KG „Ahl Dormagener Junge“ feiert am Samstag, 25. Januar 2020, ab 19.11 Uhr ihre große Karnevalsparty in der „Kulle“ an der Langemarkstraße. Die Dormagener Jecken feiern wieder ausgelassen mit ihren Gästen bei freiem Eintritt. Party- und Karnevalsstimmung ist garantiert, Kostüme sind erwünscht. Die KG und ihr Dreigestirn Prinz Ralf I. (Manderscheid), ...weiterlesen

Aidsberatung neue Herausforderung für Astrid Cremer

21.01.2020 / 10:55 Uhr

Astrid Cremer ist seit Anfang des Jahres Aidsberaterin im Kreisgesundheitsamt. Sie zeigt sich begeistert von dem neuen Arbeitsfeld. „Die Aufgabe als Aidsberaterin ist eine neue Herausforderung für mich“, sagt die Sozialpädagogin, die beim Caritasverband Neuwied viele Jahre in der Schuldnerberatung tätig war und vor fünf Jahren die Schwangerschaftsberatung ...weiterlesen

Dormagener Gelöbnis beim Karnevalsempfang unterzeichnet

20.01.2020 / 18:21 Uhr

Weitere Fotos
Dormagen war mal wieder dran: Der elfte Karnevalsempfang des Rhein-Kreises Neuss mit Prinzenpaaren, Dreigestirnen und Präsidien fand im Kulturhaus statt. Die Karnevalsgesellschaft „Ahl Dormagener Junge“ hatte für die Organisation des gelungenen Auftakts in die heiße Phase der Narretei gesorgt. Deshalb durfte Präsident Jens Wagner auch die ersten Begrüßungsworte ...weiterlesen

An Wochenenden den Landtag entdecken

20.01.2020 / 18:05 Uhr

Mehr als 17.500 Bürgerinnen und Bürger, darunter viele Dormagenerinnen und Dormagener, haben im vergangenen Jahr an den Wochenenden den Landtag Nordrhein-Westfalen besucht. An 35 Samstagen und 37 Sonntagen öffnete das Parlament und gab den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, das Zentrum der Demokratie in Nordrhein-Westfalen zu erleben. Das ...weiterlesen

Rot-Weiß-Gruppen überraschten mit Flashmob bei Prunksitzung

19.01.2020 / 19:31 Uhr

Die KG Rot-Weiß Stürzelberg feierte am gestrigen Samstag im Schützenhaus ihre Prunksitzung. Neben den zahlreichen eigenen Tanzgruppen - für die meisten Bambinis war es der erste Auftritt auf der großen Bühne - begeisterten die Büttenredner Deä Müllmann und Markus Schmitz. "Die Prunksitzung in unserem Jubiläumsjahr 5x11 Jahre war schon ein besonderes ...weiterlesen

Straberg hat jetzt den eigenen Walddorfbus

19.01.2020 / 15:29 Uhr

Straberg. Alle reden über Verkehrskonzepte der Zukunft: In Straberg wird ein solches Konzept jetzt umgesetzt. Das Walddorf besitzt einen eigenen Bürgerbus, der zum einen für mehr Mobilität von Senioren - etwa für Einkaufs- oder Sozialfahrten - eingesetzt werden soll. Andererseits kann der Bus auch von jedem Bürger privat gemietet werden. Und: Der Straberger ...weiterlesen

Gespräche und Geselligkeit beim Neujahrsempfang

19.01.2020 / 14:35 Uhr

Dormagen. "Die Menschen, nicht die Häuser, machen die Stadt", sagte heute Erik Lierenfeld im Straberger Hubertus-Saal und rückte beim städtischen Neujahrsempfang ehrenamtlich Engagierte in den Mittelpunkt seiner Rede. "Dormagen ist eine tolle Stadt, weil die Menschen hier zusammenhalten und füreinander da sind, wenn es darauf ankommt - ganz egal aus ...weiterlesen

SPD schlägt Wettbewerb für insektenfreundliche Vorgärten vor

16.01.2020 / 18:38 Uhr

Bereits mit verschiedenen Anträgen und Anregungen hat die SPD-Fraktion sich für Nachhaltigkeit und aktiven Umweltschutz in Dormagen eingesetzt. „Wir wollen aber nicht immer nur anmahnen, sondern auch aufzeigen, dass es bereits im Kleinen positive Entwicklungen gibt - beispielsweise in der Gestaltung insektenfreundlicher Vorgärten“, erklärt Sonja Kockartz-Müller, ...weiterlesen

Ex-Kommissar „Kopper“ kommt in die Stadtbibliothek

15.01.2020 / 22:51 Uhr

Die Tatort-Folge „Kopper“ war vor zwei Jahren die letzte für Kriminalhauptkommissar Mario Kopper an der Seite von Lena Odenthal (Ulrike Folkerts). Der Schauspieler Andreas Hoppe suchte nach neuen Herausforderungen und wollte weiter auch als Autor arbeiten. Er hat 2019 das interessante Buch „Die Hoffnung und der Wolf“ geschrieben und wird es in Dormagen ...weiterlesen

SPD will über „Freizeit und Soziales in Dormagen“ reden

15.01.2020 / 18:16 Uhr

Mit ihrer Dialog-Reihe für die Erarbeitung des Kommunalwahlprogramms geht die SPD am 22. Januar in die nächste Runde. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wird an diesem Abend ab 19 Uhr das Thema „Freizeit und Soziales“ im Bürgerhaus Horrem an der Knechtstedener Straße 18 a behandelt. „Herzlich eingeladen sind alle interessierten Dormagenerinnen ...weiterlesen

Seminarangebot: Zeichnen lernen im Kunstverein

15.01.2020 / 18:07 Uhr

Knechtsteden. Für das am Samstag, 1. Februar, unter der Leitung von Anne Becker-Küpper von 10 bis 17 Uhr angebotene Seminar „Zeichnen“ gibt es aktuell noch freie Plätze. Veranstaltet wird es in den Räumen des Kunstvereins Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen e. V. auf dem Gelände des Klosters Knechtsteden. Die Teilnehmenden des Seminars werden in die ...weiterlesen

2. Kinder-Mitsingparty in Zons

15.01.2020 / 14:42 Uhr

Zons. Am Freitag, 24. Januar, sind alle Kinder mit Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel in die Nordhalle des Kulturzentrum Friedstrom an der Schlossstraße 1, eingeladen. Mit der 2. Kinder-Mitsingparty greift der Verein zur Pflege und Förderung der Mundart im Rhein-Kreis Neuss damit aktiv ins Karnevalsgeschehen ein. Mit von der Partie sind die roten ...weiterlesen

11 Freunde-Tickets für Fußball-Comedy mit Sven Pistor

15.01.2020 / 14:25 Uhr

Für den Fußball-Comedy-Abend mit Sven Pistor am Dienstag, 10. März, um 20 Uhr in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden bietet das städtische Kulturbüro Sportvereinen, Fanclubs und Freundeskreisen das „11 Freunde-Ticket“ an. Das heißt: Gruppen ab elf Personen erhalten die Karte zum Sonderpreis von nur 20 Euro pro Person. „Eine Gruppe muss aus ...weiterlesen

„Schlachtplatte“ ist Garant für eine volle Kulle

15.01.2020 / 8:10 Uhr

Dormagen. Mit der „Schlachtplatte“ eröffnet das städtische Kulturbüro traditionell die Kabarett-Saison in der Kulturhalle. Der Kölner Robert Griess versammelt im jährlichen Wechsel Solo-Kabarettisten um sich, die einen Jahresrückblick der besonderen Art präsentieren. Diesmal hatte der „Godfather der Schlachtplatte“ mit Dagmar Schönleber, Lisa Catena ...weiterlesen

„Hits für Kids“: Kindertheaterreihe geht im Februar weiter

14.01.2020 / 18:56 Uhr

Nach dem Auftakt der gefühlvollen Kinderoper „Das Schneemädchen“ in der ausverkauften Dormagener Kulturhalle geht die städtische Kindertheater-Saison „Hits für Kids“ am Donnerstag, 6. Februar, weiter. Kinder-Star Simon Horn alias „herrH“ gastiert mit zwei Mitmach-Konzerten für Musikfreunde ab vier Jahren in der Kulturhalle. „Karten gibt es nur noch ...weiterlesen

Noch Plätze frei beim Seminar „Aquarellmalerei“

14.01.2020 / 17:26 Uhr

Am Samstag, 8. Februar, findet unter der Leitung von Elke Schucker von 10 bis 16 Uhr das Seminar „Aquarellmalerei“ in Knechtsteden beim Kunstverein statt. Das Aquarell lebt von Licht, Farbe und immer auch etwas vom Zufall. Dieses Seminar vermittelt Anfängern grundlegende Techniken sowie eine kleine Materialkunde. Diese Techniken werden dann an selbstgewählten ...weiterlesen

"Schebens Tünn" kehrte zurück in die Basilika

14.01.2020 / 14:55 Uhr

Knechtsteden. Nach der schweren Sturmkatastrophe in Mosambik im März 2019 wandte sich der dort tätige Spiritanerpater Alberto Tchindembo mit einem Hilferuf an seinen Mitbruder in Knechtsteden, Pater Bruno Trächtler. Der bat den Förderverein, die Spiritaner bei ihrer Arbeit im Katastrophengebiet zu unterstützen. Und das tat der rege Verein mit der Soforthilfe ...weiterlesen

Robert Schnitzler schafft lebendige Kompositionen

14.01.2020 / 8:08 Uhr

„Unsichtbare“ Augenblicke und Bewegungen einfrieren, das ist Robert Schnitzler mit seinen Fotografien gelungen, die er aktuell in seiner Ausstellung „Schnelles langsam sehen“ im Rheinland Klinikum Dormagen zeigt. Mit seiner Super Slow Motion Fotografie macht er Momente sichtbar, die das menschliche Auge sonst nicht wahrnimmt. Dass er sich hauptberuflich ...weiterlesen

Infos für ehrenamtliches Engagement in Demenzcafés

13.01.2020 / 15:19 Uhr

Wer gerne Volkslieder oder Hits der 50iger Jahre singt oder über „die gute alte Zeit“ mit ihren Filmen und Bräuchen erzählt, kann diese Interessen und Fähigkeiten ehrenamtlich nutzen: Menschen mit Demenz sind dankbare Zuhörer und Gesprächspartner, denn in dieser vergangenen Welt finden sie sich noch gut zurecht. Über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen ...weiterlesen

Nächste Fischerprüfung ist im März

13.01.2020 / 15:08 Uhr

Der Rhein-Kreis Neuss führt am Dienstag, 10. März 2020, die nächste Fischerprüfung durch. Wer daran teilnehmen möchte, muss spätestens vier Wochen vorher einen Antrag auf Prüfungszulassung bei der Kreisverwaltung, Amt für Sicherheit und Ordnung, Auf der Schanze 4, 41515 Grevenbroich, einreichen. Den Antrag auf Zulassung zur Fischerprüfung gibt es ...weiterlesen

Registrierung für Kita-Platz mindestens sechs Monate vorher

13.01.2020 / 15:06 Uhr

Eltern, die für ihr Kind einen Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte in Anspruch nehmen möchten, müssen ihren Wunsch mindestens sechs Monate vorher verpflichtend im Kita-Navigator einstellen. Für beispielsweise eine Aufnahme zum 1. August 2020 ist daher eine Registrierung bis spätestens 31. Januar erforderlich. Die Platzzusagen werden anschließend ...weiterlesen

Schönes und Glänzendes im Kreismuseum Zons

13.01.2020 / 8:10 Uhr

Auch wenn es nicht beabsichtigt war: Die Halbjahresprogramme der Volkshochschule und des Kreismuseums ergänzen sich prima. Mit unterschiedlichen Schwerpunkten spielt Japan nämlich eine wesentliche Rolle. In Zons startet das neue Ausstellungsjahr am 2. Februar mit einer ...weiterlesen

Neuer Flyer informiert über Patientenrechte in der EU

12.01.2020 / 16:31 Uhr

Ein neuer Flyer des Europe Direct Informationszentrums Mittlerer Niederrhein informiert in Kurzform über Patientenrechte in der Europäischen Union. Die Übersicht enthält die wichtigsten grenzüberschreitend geregelten Gesundheitsfragen – vom europaweit kostenlosen Notruf über einen Arzt- und Krankenhausbesuch im EU-Ausland bis zu der nationalen Kontakt- ...weiterlesen

Roger Nyssen zeigt Werke aus über 40 Jahren

12.01.2020 / 15:48 Uhr

„Metamorphose“ hat Roger Nyssen seine Kunstausstellung betitelt, die vom 16. Januar bis 10. April in der Glasgalerie des Kulturhauses Dormagen zu sehen sein wird. Mehr als 80 Werke stellt der Dormagener auf drei Etagen in dem lichtdurchfluteten Gebäude an der Langemarkstraße 1-3 aus. Zur Eröffnung am Donnerstag, 16. Januar, um 19.30 Uhr, sind Interessierte ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 13289 Artikel aus dem Bereich *Allgemeine Lokalnachrichten* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben