Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Nachrichten aus Politik und Gesellschaft

Öffentliche Premiere der „Sssupergirlz“

Foto
Der Auftritt der Band bei einem runden Geburtstag spornte an
16.04.17, 16:44 Uhr / Dormago
Fotoquelle: privat

Dormagen. Sie kennen sich schon lange und sind in Dormagens Musikszene keine Unbekannten. Beim runden Geburtstag einer gemeinsamen Freundin spielte die Band in dieser Formation erstmals auf und erhielt gleich hervorragende Noten. Die Zustimmung und die unkomplizierte, semiprofessionelle Probenarbeit seit Dezember 2016 spornten alle zum Weitermachen an. "Wir wollen uns vor einem breiteren Publikum präsentieren", sagt denn auch Bassist Norbert Prömpler, der zusammen mit Manni Perle (Drums), Nic Flame (Nicole Tulke, Gesang), Henne (Hendrik Behrens, Gesang), Adrian Rosa (Gitarre) und Martin Brendler (Gesang) die "Sssupergirlz" ins Leben gerufen hat. Möglicherweise sind bei den kommenden Live-Auftritten weitere Musiker live dabei. Die Besetzungen ändern sich regelmäßig und die Band vermutet: "Somit werden die Auftritte für das Publikum und die Macher spannend und abwechslungsreich."

Die leidenschaftlichen Musiker mit dem nötigen Groove aus Dormagen und dem näheren Umfeld bringen Live- und Studio-Erfahrung mit. Jeder hat "zudem Lust, seinen musikalischen Horizont zu erweitern." Interessant ist die Besetzung mit männlichem und weiblichem Lead-Gesang. Songs von Robbie Williams, Rae Garvey, Aerosmith, ACDC, Eagles, Beatles und weiteren werden so variantenreich interpretiert. Wer dazu tanzen, mitsingen oder klatschen will, "soll seinem Drang nachgeben und abfeiern." Ende April treten die "Sssupergirlz" zweimal auf: Am Samstag, 29. April, ist Martin Brendler ab 20 Uhr im Streetlife mit dabei. Einen Tag später ist er aber mit seiner Stammband Late Season im Einsatz. Alle anderen Musiker bestreiten beide Konzerte. So auch am Sonntag, 30. April, im Rock Inn in Hackenbroich. Der Beginn ist für 21 Uhr vorgesehen. Der Eintritt ist jeweils frei - Spenden in den Hut werden gern gesehen.

"No Souvenirs" im Vorprogramm
Nic Flame hat in der kreativen Pause von "Secret Flame" das Duo "No Souvenirs" aufleben lassen. Marion Hofbauer wird sie an der Gitarre zu eigenen und ausgewählten Coversongs im Vorprogramm begleiten. Die Beiden haben sich nach 15 Jahren wieder gefunden und feiern diese musikalische Wiedervereinigung nun ausgiebig. Mit frischen Ideen erfüllen sich die zwei Musikerinnen einen lang ersehnten Wunsch – endlich die eigenen Lieder zu komponieren, aber auch bekannten Songs mit viel Herz und Liebe neu zu interpretieren. Die musikalischen Vorbilder sind unter anderem Melissa Etheridge und die niederländische Sängerin Anouk. Stilistische Scheuklappen kennen "No Souvenirs" jedoch nicht. "Alles was Spaß macht" ist das Motto. Da darf dann auch gerne mal ein Song aus den Charts dabei sein.
Facebook Artikel per E-Mail senden Artikel drucken zurück zur letzten Seite

Die Nachrichten aus Politik und Gesellschaft der letzten 30 Tage

Ampel Europa- und Frankenstraße außer Betrieb

(22.02.18/15:09 Uhr) Dormagen. Die Lichtsignalanlage an der Kreuzung Europa- und Frankenstraße in Dormagen ist defekt. Der Rhein-Kreis Neuss nutzt diese Gelegenheit, um die Anlage zu modernisieren und neu auszuschreiben. Die Anlage wird auf LED umgestellt, bekommt Blindensteuerung ...weiterlesen

„Hervorragende Impfmoral“ im Rhein-Kreis

(22.02.18/14:47 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Die höchsten Impfraten gegen Masern gibt es im Rhein-Kreis Neuss sowie in den Landkreisen Peine und Südwestpfalz. Das geht aus einer Statistik des Robert-Koch-Instituts in Berlin hervor. Beim Schuleingangsjahrgang 2017/2018 hatten 96,9 ...weiterlesen

Outdoortraining für Vater und Kind

Foto
Foto: CCO
(21.02.18/19:41 Uhr) Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e.V. (SDW) bietet Vätern mit Kindern ab 6 Jahren ein fünfstündiges Outdoortraining im Tannenbusch an. Unter der Leitung des Sozial- und Waldpädagogen Frithjof Schnurbusch werden Überlebensfähigkeiten begreifbar ...weiterlesen

Stadtteilkümmerer bieten Sprechstunden an

(21.02.18/19:29 Uhr) Dormagen. Der Seniorenbeirat Dormagen bietet für ältere Mitbürger ortsnahe Sprechstunden bei seinen ehrenamtlichen Stadtteilkümmerern an. Diese helfen bei Problemen gern weiter und nehmen auch Verbesserungsvorschläge auf. Die Sprechstunden starten im ...weiterlesen

Mit der VHS zur Deutschen Oper am Rhein

(21.02.18/19:26 Uhr) Dormagen. Die VHS Dormagen lädt interessierte Opernliebhaber ein, wenige Tage vor einer Premiere die Endprobenatmosphäre miterleben. Diese Gelegenheit bieten die Opernwerkstätten der Deutschen Oper am Rhein am Dienstag, 6. März, 17 – 18.30 Uhr, mit einer ...weiterlesen

Brückensanierung: Busse werden umgeleitet

(21.02.18/19:10 Uhr) Dormagen. Am kommenden Montag, 26. Februar, starten die Arbeiten für den 1. Bauabschnitt einer Baumaßnahme zur Brückensanierung zwischen Parallelweg und Europastrasse/Nettergasse. Die Arbeiten dauern ca. vier Wochen, der Verkehr wird einspurig mit Ampelschaltung ...weiterlesen

Stadt fördert Selbsthilfegruppen

(21.02.18/18:57 Uhr) Dormagen. Auch in diesem Jahr fördert die Stadt Dormagen wieder Maßnahmen von unabhängigen Selbsthilfegruppen im Stadtgebiet. Die Förderung erfolgt in Form von Beratung, Zusammenarbeit, finanziellen Zuwendungen und durch sonstige Hilfen. Finanzielle Zuwendungen ...weiterlesen

K12: SPD fordert mehr Verkehrssicherheit

(21.02.18/14:12 Uhr) Zons. Wieder einmal hat sich an der Querung des Fahrradwegs an der Einmündung der Aldenhovenstraße auf die K 12 ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde ...weiterlesen

KundenCenter am Bahnhof samstags geöffnet

(21.02.18/12:07 Uhr) Dormagen. Ab März dehnt die StadtBus-Gesellschaft die Öffnungszeiten im KundenCenter am Bahnhof aus. Künftig stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch den Frühreisenden samstags von 7 bis 12 Uhr für persönliche Beratung und den Fahrscheinverkauf ...weiterlesen

Dormagen-Premiere: Kunterbunt-TV gestartet

(21.02.18/11:14 Uhr) Ganz junge Reporterinnen und Reporter, ein interessantes Thema: Das Evangelische Jugendzentrum Dormagen-Hackenbroich veröffentlichte jetzt den ersten Beitrag von „Kunterbunt-TV Dormagen“, der sich mit dem Hochwasser beschäftigt. Der Nachrichtenkanal von ...weiterlesen

Höchstes Zertifikat für Oberarzt Dr. Anapolski

Foto
Foto: Rhein-Kreis Neuss Kliniken
(20.02.18/15:30 Uhr) Hackenbroich. Die Zahl echter Spezialisten für mikroinvasive Eingriffe – die so genannte Schlüsselloch-Chirurgie – in der Frauenheilkunde in Deutschland ist überschaubar. Die Rhein-Kreis Neuss Kliniken haben nun gleich zwei davon: Neben Privatdozent Dr. ...weiterlesen

Bürgerstiftung unterstützt „wir2Plus“-Programm

(20.02.18/15:18 Uhr) Dormagen. Die Stadt Dormagen ist mit dem Dormagener Modell bundesweit führend im Bereich der Sozialprävention und frühen Familienhilfen. Ergänzend wurde hierzu das Elterntraining „wir2“ unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Matthias Franz ...weiterlesen

Bürgeramt bleibt Samstag geschlossen

(20.02.18/14:57 Uhr) Dormagen. Aufwendige und lärmintensive Stemmarbeiten, die im Zuge der Sanierung der Besuchertoiletten im Neuen Rathaus notwendig sind, sind der Grund, warum das Bürgeramtes am kommenden Samstag geschlossen bleibt. Ab Montag haben das Bürgeramt sowie die ...weiterlesen

Nievenheim IV: Investor plant öffentlich geförderte Wohnungen

Foto
Foto: Günter Suling
(20.02.18/14:22 Uhr) Nievenheim. Für das Baugebiet Nievenheim IV hat die Stadt jetzt einen Investor gefunden, der dort in einem Teil des Baugebiets neun öffentlich geförderte Wohnungen errichten will. „Die Stadt bringt damit den öffentlich geförderten Wohnungsbau wieder in ...weiterlesen

Infobroschüre: Ausländische Haushalts- und Betreuungskräfte

(20.02.18/10:13 Uhr) Im eigenen Haushalt rund um die Uhr versorgt zu werden – das wünschen sich viele ältere und pflegebedürftige Menschen. Die Beschäftigung einer ausländischen Haushalts- und Betreuungskraft erscheint hierbei eine gute Lösung: Denn mit Schlagworten wie „24-Stunden-Betreuung“ ...weiterlesen

Falkner-Workshop im Tannenbusch

(20.02.18/9:57 Uhr) Delhoven. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e.V. (SDW) lädt alle Mitglieder und interessierten Gäste zu einem erlebnisreichen Falkner-Tag ein. Der Waldpädagoge und Falkner Frithjof Schnurbusch wird einen spannenden Einblick in die Falknerei ...weiterlesen

Verwaltungsgericht: Bürgerbegehren ist unzulässig

Foto
Foto: Dormago-Archiv
(19.02.18/16:41 Uhr) Düsseldorf / Dormagen. Das auf die Grundsanierung und den Weiterbetrieb des Hallenbades in Nievenheim abzielende Bürgerbegehren ist nach vorläufiger Prüfung unzulässig. Dies hat die 1. Kammer des Verwaltungsgerichts Düsseldorf mit Beschluss vom heutigen ...weiterlesen

Line Dance-Workshop im Radiomuseum

(19.02.18/16:33 Uhr) Dormagen. Am kommenden Sonntag beginnt im “Internationalen Phono+Radio-Museum Dormagen” an der Bahnhofstraße 2-4 um 17.30 Uhr ein weiterer Benefiz Line Dance-Workshop zugunsten des Museums-Fördervereins. An drei Nachmittagen (25. Februar, 4. Und 11. März) ...weiterlesen

„Gewinnbringende Reise mit vielen Begegnungen“

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(19.02.18/12:18 Uhr) Tel-Aviv/Dormagen. Auf Einladung des Bürgermeisters von Kiryat Ono, Israel Gal, nahmen Bürgermeister Erik Lierenfeld und Gerhard Heeke (Stabsstelle IT und Digitalisierung) am Kongress des israelischen Städte- und Gemeindebundes mit dem Schwerpunkt „Smart ...weiterlesen

Handys und Tablets kostenlos laden

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(19.02.18/12:12 Uhr) Dormagen. Einem Ratsbeschluss folgend, dem ein Antrag der SPD Fraktion vorausging, hat die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft mbH (SVGD) jetzt eine öffentliche Ladestation für Handys, Tablets und elektronische Geräte in Betrieb genommen. Die Nutzung des ...weiterlesen

Theatersommer bietet Comedy mit Niveau

Foto
Foto: Pressefoto
(19.02.18/11:56 Uhr) Knechtsteden. „Comedy Spaß mit Niveau“ – so lautet die Maxime für den Knechtstedener Theatersommer. Vom 20. Juli bis zum 4. August stehen sechs Abendveranstaltungen und ein Märchen für Kinder auf dem Programm. Die Karten für alle Vorstellungen sind bereits ...weiterlesen

Kalligraphie-Workshop im Kreismuseum

(19.02.18/11:43 Uhr) Zons. In Rahmenprogramm seiner aktuellen Ausstellung "Von Schmetterlingen und Drachen" bietet das Kreismuseum Zons in Zusammenarbeit mit dem Konfuzius-Institut Düsseldorf am Montag, 26. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr einen Kalligraphie-Workshop an. Der ...weiterlesen

Theaterspaß für Kinder

Foto
Foto: Björn Hickmann/Stage Pictures
(19.02.18/11:35 Uhr) Dormagen. Ein tollpatschiger Clown und eine putzige Gans stehen im Blickpunkt des Stücks „Gans und gar“, mit dem das städtische Kulturbüro am Donnerstag, 1. März, in die neue Kindertheater-Saison in der Dormagener Kulturhalle startet. Um 11 und 16 Uhr ...weiterlesen

Schöpferischer Besinnungsnachmittag

(19.02.18/11:05 Uhr) Am Mittwoch, 28. Februar, lädt das Netzwerk Alte Apotheke und die Katholischen Seelsorge für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen wieder zum Schöpferischen Besinnungsnachmittag ein. Anhand biblischer Impulse und ihrer Vertonung mit ...weiterlesen

KG RW Stürzelberg gründet Frauen-Begleitgarde

(18.02.18/22:12 Uhr) Stürzelberg. Nach der Session ist bekanntlich vor der Session. Und so blickt die KG Rot-Weiß Stürzelberg schon mal nach vorne. Da die Prinzen eine Prinzengarde haben, bräuchten doch auch die Prinzessinnen und Jungfrauen eine Begleitung - und zwar eine ...weiterlesen

Feuerwehr konnte schnell wieder abrücken

Foto
Foto: Feuerwehr
(16.02.18/21:40 Uhr) Stürzelberg. Ein gemeldeter Kellerbrand rief die Feuerwehr heute gegen 17.15 Uhr zur Schulstraße nach Stürzelberg. Die Situation vor Ort stellte sich allerdings als harmlos heraus. Nachbarn hatten einen Knall im Keller eines Hauses gehört und anschließend ...weiterlesen

Freizeitführer im neuen Design erschienen

Foto
Foto: M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss
(16.02.18/12:31 Uhr) Rhein-Kreis Neuss /Dormagen. Der neue, kostenlose Kultur- und Freizeitführer für den Rhein-Kreis Neuss ist frisch aus dem Druck gekommen. Pünktlich zum Start der touristischen Messe-Saison hat die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises ...weiterlesen

Brückenarbeiten führen zur Teilsperrung

(16.02.18/12:09 Uhr) Dormagen. Am Montag, 26. Februar, starten die Bauarbeiten an der Brücke der K 18 an der Nettergasse in Dormagen. Das Kreistiefbauamt teilt mit, dass Bürger sich dort rund zehn Wochen auf Teilsperrungen einstellen müssen. So werden die Spuren der zweiteiligen ...weiterlesen

Neuer Termin für Musik-Revue „Gefallene Engel“

(16.02.18/12:06 Uhr) Die Musik-Revue „Gefallene Engel“ wird am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr in der Aula des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden (NGK) nachgeholt. Die Veranstaltung war ursprünglich für den heutigen 16. Februar im NGK geplant, musste aber wegen der Erkrankung eines ...weiterlesen

Zukunft des Rathausbrunnens ist offen

Foto
Foto: Dormago
(16.02.18/0:31 Uhr) Dormagen. Eigentlich könnte ein ganz besonderes Brunnenfest gefeiert werden. Denn der Rathausbrunnen wurde vor 30 Jahren in Betrieb genommen. Damals wurde alles neu in der City - die alte B9 war plötzlich Fußgängerzone. Aus Anlass der Umgestaltung der ...weiterlesen

Kulturkirche mit Freibeutern und Piratenbräuten

(15.02.18/16:38 Uhr) Mit "Pirate Scum" haben wir es bei der Band "Storm Seeker" am Freitag, 23. Februar, in der Kulturkirche zu tun. Nicht nur bei diesen vier Freibeutern und ihren beiden Piratenbräuten sondern auch bei ihrer ebenso betitelten Debüt-EP, die feuchtfröhliche ...weiterlesen

Neuer Dreiachser für Dormagens Feuerwehr

Foto
Foto: A. Tinter/Rhein-Kreis Neuss
(15.02.18/16:04 Uhr) Dormagen. Der Rhein-Kreis Neuss hat der Freiwilligen Feuerwehr in Dormagen einen 250.000 Euro teuren Wechsellader zur Verfügung gestellt. An der Wache an der Kieler Straße übergab Landrat Hans-Jürgen Petrauschke den Abrollkipper an Dormagens Ersten Beigeordneten ...weiterlesen

Meisterpianist Har-Zahav spielt Chopin

Foto
Foto: Weston Musikmanagement
(15.02.18/15:46 Uhr) Dormagen. Auch im Rahmen seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav in Dormagen. Der Ausnahmekünstler hat hier die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrfach begeistert. Er ...weiterlesen

Lierenfeld neuer Partner im Sportnetzwerk

Foto
Foto: PSB
(14.02.18/15:52 Uhr) Dormagen. Der Rhein-Kreis Neuss ist eine Hochburg des Spitzensports. Viele Top-Athleten erreichen regelmäßig internationale Erfolge und kommen auf Siegerplätze bei nationalen Wettkämpfen und Meisterschaften. „Dieses Niveau zu halten und im besten Falle ...weiterlesen

Elterngeld: Stärkster Anstieg in Dormagen

Foto
Foto: Thinkstock / BananaStock / 80403049
(14.02.18/15:08 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Die Elterngeldstelle des Rhein-Kreises Neuss hatte im letzten Jahr mehr zu tun als bisher: Die steigenden Geburtenzahlen und die Einführung von Elterngeld plus vor drei Jahren - neben dem herkömmlichen Elterngeld - haben ...weiterlesen

Feuerwehreinsatz: Abenteuer für Schüler

(14.02.18/14:44 Uhr) Dormagen. Heute wurde um 12.53 Uhr die Feuerwehr Dormagen mittels Sirenenalarmierung zu einer Rauchentwicklung im Heizungsraum der Turnhalle der Erich-Kästner-Grundschule gerufen. Bereits wenige Minuten nach Alarmierung waren die Einsatzkräfte vor Ort. ...weiterlesen

Seminar: Tuff- oder Sandsteine bearbeiten

Foto
Foto: privat
(14.02.18/12:32 Uhr) Knechtsteden. Von Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Februar, veranstaltet der Kunstverein Galerie-Werkstatt Bayer Dormagen ein Bildhauer-Seminar mit dem bekannten Steinbildhauer Berthold Welter. In der geheizten und lichten Bildhauer-Werkstatt des Kunstvereins ...weiterlesen

Spendensammlung für das Schützenhaus

Foto
Foto: privat
(14.02.18/12:08 Uhr) Stürzelberg. Der Vorstand der St. Aloysius-Schützenbruderschaft führte jetzt eine Spendensammlung zur Renovierung- und Modernisierung des Schützenhauses durch. Die Aktion im Stürzelberger Edeka-Markt Büttgen stand unter dem Motto „Viele schaffen mehr“. ...weiterlesen

„Gefallene Engel“ fallen aus: Krankheit

(14.02.18/10:46 Uhr) Dormagen. Das für kommenden Freitag, 16. Februar, im Norbert-Gymnasium Knechtsteden geplante Theaterstück "Gefallene Engel" muss leider ausfallen. Der Grund: Schauspieler Rainer Scharenberg ist krank und hat ein ärztlich verordnetes Auftrittsverbot. Über ...weiterlesen

Euregio wird 40: Ideen der Vereine gefragt

(13.02.18/17:33 Uhr) Rhein-Kreis Neuss /Dormagen. Die Euregio Rhein-Maas-Nord, zu der auch der Rhein-Kreis Neuss gehört, wird 40 Jahre alt. Aus diesem Anlass ist am 9. Juni ein „Euregionaler Tag“ im und um das Euregio-Haus in Mönchengladbach geplant, zu dem alle Bürgerinnen ...weiterlesen

Patricia Mebes: „Kein Pflegenotstand“

(13.02.18/10:43 Uhr) Dormagen. Seit dem 1. Juli 2017 ist Patricia Mebes Geschäftsführerin der Rhein-Kreis Neuss Kliniken. Jetzt machte die Betriebswirtin und Ärztin ihren Antrittsbesuch bei Bürgermeister Erik Lierenfeld im Dormagener Rathaus. Am Gespräch nahm auch der Erste ...weiterlesen

24 Sanitäter der Malteser im Einsatz

Foto
Foto: Malteser
(12.02.18/20:15 Uhr) Dormagen. Heute endete für die Dormagener Malteser die Zeit des Straßenkarnevals. Es wurden insgesamt acht Veranstaltungen in Dormagen und Köln-Worringen betreut. Die 24 eingesetzten ehrenamtlichen Sanitäter leisteten insgesamt 196 Dienststunden und mussten ...weiterlesen

„Karneval gehört einfach zu Dormagen“

Foto
Foto: Currenta
(10.02.18/21:13 Uhr) Dormagen. Eine jecke Station legten die Tollitäten der KG „Ahl Dormagener Junge“ heute vor dem Karnevalsumzug im Nachbarschaftsbüro Chempunkt ein und heizten mit dem Sessionshit „Mer schrieve Jeschichte“ tüchtig ein: Prinz Timo I. (Piontek) und Jungfrau ...weiterlesen

SPD fragt nach Gestaltung des Kreisarchivgeländes

Foto
Foto: SPD
(09.02.18/18:52 Uhr) Zons. Auf Anfrage des Zonser Ratsmitglieds Joachim Fischer teilte die Stadtverwaltung nun nähere Details zur vorgesehenen Gesamtgestaltung des Außenbereichs des neuen Kreisarchivs mit. Demnach kann die zuständige SVGD nach Beendigung der Arbeiten durch ...weiterlesen

Zeltinger mit Asi-Rock wieder in der Tanke

Foto
Foto: Zeltinger
(09.02.18/17:34 Uhr) „Die Welt ist KRANK!“ lautet das Motto, unter dem die Band um Altrocker Jürgen Zeltinger am Samstag, 17. März, in der Tank-Stelle Dormagen zusammen mit den Lokalmatadoren von Erigiert ist der größer ihr neues Album präsentieren wird. Seit 18 Jahren treibt ...weiterlesen

Dormagen fest in Narrenhand

Foto
Foto: Dormago - bs
(08.02.18/17:59 Uhr) Dormagen. Bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen eröffneten auch in Dormagen auf dem Rathausplatz pünktlich um 11:11 Uhr Hunderte Närrinnen und Narren den diesjährigen Straßenkarneval. Bürgermeister Erik Lierenfeld, verkleidet als Pokerkönig, ...weiterlesen

Kreisausschuss stimmt für Brücken-Verbreiterung

(07.02.18/15:40 Uhr) Rhein-Kreis Neuss/Dormagen. Der Nahverkehrs- und Straßenbauausschuss des Rhein-Kreises Neuss hat der Verbreiterung des Brückenbauwerks im Zuge der K 18 bei Dormagen zugestimmt. Die zuständigen Kommunalpolitiker beauftragten die Verwaltung, alles Erforderliche ...weiterlesen

Lions-Club schenkt aus für guten Zweck

(07.02.18/12:57 Uhr) Dormagen. Die Besucher des Karnevalszugs der KG „Ahl Dormagener Junge“ können wie in den Vorjahren mit dem Lions-Club Dormagen am Eintopfsamstag bei Kölsch und Musik an der Kulle feiern. Ab 13.30 Uhr ist am Samstag, 10. Februar, der Ausschank vor dem ...weiterlesen

12 prämierte Fotos als Postkarten-Set

Foto
Foto: Rhein-Kreis Neuss
(07.02.18/12:27 Uhr) Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Diesmal nicht digital, sondern „Old School“: Wer mit einer Postkarte Grüße aus dem Rhein-Kreis Neuss verschicken will, kann sich beim Rhein-Kreis Neuss ein 12-teiliges Postkarten-Set holen. Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ...weiterlesen

Einschränkungen während der Karnevalsumzüge

(06.02.18/17:17 Uhr) Dormagen.Wenn am Sonntag, 11. Februar der Karnevalsumzug durch Nievenheim zieht, wird dies auch Auswirkungen auf den Straßenverkehr haben. Darauf weist jetzt das städtische Ordnungsamt hin. In der Zeit zwischen 13 und 15.30 Uhr wird der Kreisverkehr an ...weiterlesen

Netzwerk 55plus lädt zum Film über Zons ein

(06.02.18/14:45 Uhr) Zons. "Warum in die Ferne schweifen", fragt das Netzwerk Dormagen 55plus. Schließlich liege das "Gute" doch so nah. So besteht in Kürze die Möglichkeit Zons, bekannt als das "Rheinische Rothenburg", im Film noch besser kennenzulernen. Die Filmfreunde ...weiterlesen

Malteser: Neues Fahrzeug mit Tisch

Foto
Foto: Malteser
(06.02.18/12:55 Uhr) Dormagen. Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Neuss in Höhe von 4000 Euro konnten die Malteser einen neuen Mannschaftswagen anschaffen. Der bisher genutzte VW Bus leistete über 20 Jahre treue Dienste und durfte nun in seinen wohlverdienten Ruhestand ...weiterlesen

Programm riss die Gäste von den Stühlen

Foto
Foto: KG ADJ
(06.02.18/10:36 Uhr) Dormagen. Mit vier Sitzungen ist die KG „Ahl Dormagener Junge“ in die heiße Phase des Karnevals gestartet: Bei der traditionellen Mädchensitzung, der zweiten Herrensitzung und beiden Kindersitzungen im stets voll besetzten Dormagener Schützenhaus war ...weiterlesen

Arbeitsagentur: Geänderte Öffnungszeiten

(06.02.18/10:05 Uhr) Am Altweiberdonnerstag, 8. Februar, ist die Agentur für Arbeit Mönchengladbach ab 13 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Das gilt für den Standort Mönchengladbach ebenso wie für Neuss, Grevenbroich und Dormagen. Am Rosenmontag sind die Geschäftsstellen ...weiterlesen

Schulstraße: Warum die Schilder wegkommen

Foto
Foto: Dormago
(05.02.18/20:27 Uhr) Stürzelberg. Im Rheindorf gibt es so manch schmalen Verkehrsweg, dazu zählt die Schulstraße. Das Parken fällt dort aufgrund der Enge selten leicht, mitunter muss ein Ausweich etwa in Höhe der katholischen Kirche gesucht werden. Doch auch dort gibt es ...weiterlesen

„Singflöhe“ machen gemeinsam Musik

(05.02.18/18:46 Uhr) Dormagen. Ab dem 20. Februar musizieren die "Singflöhe" wieder im Evangelischen Familienzentrum. An insgesamt fünf Nachmittagen können zehn Kleinkinder im Alter von 18 Monaten bis etwa zwei Jahren mit je einem Elternteil jeweils dienstags von 15 bis 15.45 ...weiterlesen

19. Februar: Anmeldung für Kindertrödel

(05.02.18/17:55 Uhr) Delhoven. Die Stadtbad- und Verkehrsgesellschaft Dormagen (SVGD) veranstaltet am Sonntag, 18. März 2018, wieder einen Kindersachentrödelmarkt im Naherholungsgebiet Tannenbusch. Zwischen 11 und 17 Uhr kann auf der großen Spielwiese getrödelt werden. Dabei ...weiterlesen

Trotz „Chemo“: Schönes Haar dank Kühlkappe

Foto
Foto: RKN Kliniken
(05.02.18/13:25 Uhr) Dormagen. Sie haben gleich zweifachen Grund zu strahlen: Die Krebspatientinnen, die sich erfolgreich gegen ihre Krankheit gewehrt haben – und trotz Chemotherapie volles, schönes Haar besitzen. Möglich gemacht hat dies ein neuartiges Kopfhaut-Kühlsystem, ...weiterlesen

Bürgerstiftung förderte soziale Projekte

Foto
Foto: Bürgerstiftung
(05.02.18/12:45 Uhr) Dormagen. Zum Jahresende hat die Bürgerstiftung Dormagen 3000 Euro für verschiedene Projekte im Dormagener Stadtgebiet bereitgestellt. So wurden die Rheumaliga Dormagen für ihr internes Schulungsprogramm „Hilfe zur Selbsthilfe“ mit 500 Euro unterstützt. ...weiterlesen

Christiane Alban hatte Losglück

(05.02.18/12:30 Uhr) Dormagen. Ein weiterer Hauptpreis aus dem Adventskalender der Bürgerstiftung Dormagen wechselte jetzt den Besitzer. Das Losglück durfte Christiane Alban für sich verbuchen. Sie darf sich über einen 250 Euro Reisegutschein freuen, der von der VR Bank Dormagen ...weiterlesen

Private Ladestation für Elektrofahrzeuge

Foto
Foto: privat
(04.02.18/22:45 Uhr) Ab sofort gibt es in Dormagen Mitte eine zusätzliche Ladestation für Elektrofahrzeuge. Holger und Gabriele Hänisch, die Eigentümer des Hauses Friedrich-Ebert-Straße 15 in Dormagen Mitte, haben die neuesten Fördermöglichkeiten des Ministeriums für Wirtschaft, ...weiterlesen

Max Laufer wird neuer Pressesprecher der Stadt

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(02.02.18/15:08 Uhr) Dormagen. Max Laufer wird neuer Pressesprecher der Stadt Dormagen. Der 34-jährige Volljurist und frühere Journalist wechselt innerhalb des 1. Halbjahres von der Pressestelle des NRW-Innenministeriums in Düsseldorf ins Dormagener Rathaus. "Ich freue mich ...weiterlesen

StadtBus fährt Karneval länger

(02.02.18/14:31 Uhr) Am Altweiber-Donnerstag und am Rosenmontag fahren die NachtExpress-Linien NE1, NE2 und NE3 des StadtBusses Dormagen länger, d.h. wie am Wochenende. Die letzten Busse starten auch in diesen beiden Nächten (8./9. Februar und 12./13. Februar) am Bahnhof ...weiterlesen

Wieder mehr Kinder im Rhein-Kreis

(01.02.18/17:28 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Im Jahr 2016 wurden im Rhein-Kreis Neuss 4218 Kinder geboren, ein Plus von 9,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Landesweit stieg 2016 die Geburtenrate um acht Prozent. Wie das Statistische Landesamt IT.NRW mitteilt, war die Geburtenzahl ...weiterlesen

Geänderte Öffnungszeiten zu Karneval

(01.02.18/17:25 Uhr) Dormagen. Dormagen. An Weiberfastnacht (8. Februar) haben bei der Stadtverwaltung nur das Bürgeramt im Neuen Rathaus von 8 bis 10 Uhr und das Baubürgerbüro im Technischen Rathaus von 8.30 bis 10 Uhr geöffnet. Alle anderen Dienststellen einschließlich ...weiterlesen

Integrationsrat thematisierte Rechtspopulismus

(01.02.18/17:23 Uhr) Dormagen. Zu seinem jüngsten Informationstreffen konnte der Integrationsratsvorsitzende Mehmet Güneysu neben Mitgliedern des Integrationsrates und der Verwaltung auch zahlreiche Vertreter von Verbänden, Vereinen und der Kirchen begrüßen. Thema des Abends ...weiterlesen

Eigenes Auto auch für das Kinderdreigestirn

Foto
Foto: KG ADJ
(01.02.18/15:18 Uhr) Dormagen. Wie in den Vorjahren haben die Tollitäten der KG „Ahl Dormagener Junge“ wieder mit ihren Namen beklebte Autos zur Verfügung gestellt bekommen, mit denen sie zu ihren zahlreichen Auftritten fahren können. So freuten sich die großen Dormagener ...weiterlesen

Maria Farantouri singt im Juli in Zons

(01.02.18/0:41 Uhr) 20 Jahre nach ihrem umjubelten Konzert im längst abgerissenen Bayer-Feierabendhaus kommt Maria Farantouri wieder nach Dormagen: Die „größte Stimme Griechenlands“ wird am Samstag, 21. Juli, auf der Freilichtbühne in Zons auftreten. Veranstalter Jorgos ...weiterlesen

Karateka unterstützen Rheinfelder Familie

Foto
Foto: Shirai Dormagen
(31.01.18/16:33 Uhr) Viele Karateka aus den unterschiedlichen Regionen Nordrhein-Westfalens waren in der Dreifachhalle an der Konrad-Adenauer-Str. zusammengekommen, um im Rahmen eines Benefiz-Karate-Lehrgangs die Rheinfelder Familie Beu zu unterstützen, die im Herbst des ...weiterlesen

Nach 30 Jahren kann der Ausbau beginnen

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(31.01.18/15:58 Uhr) Mehr als 30 Jahre hat es gedauert, jetzt ist es endlich so weit: Zwischen Zons und Stürzelberg müssen Autofahrer bald nicht mehr mit Riesenpfützen rechnen, weil die Straße erstmals kanalisiert wird. Zudem wird auch ein breiterer Radweg hier künftig für ...weiterlesen

Närrisches Gipfeltreffen im Landtag

Foto
Foto: CDU
(31.01.18/15:57 Uhr) Düsseldorf / Dormagen. Fasanenfedern wohin man schaut, fröhliche Verkleidungen und echte Tollitäten: das kann nur der Närrische Landtag 2018 sein. Zahlreiche Prinzenpaare und Dreigestirne in vollem Ornat aus ganz Nordrhein-Westfalen feierten mal wieder ...weiterlesen

Kooperation von Sportvereinen und Jugendamt soll Thema werden

Foto
Foto: SPD Dormagen
(31.01.18/15:22 Uhr) Dormagen. Einen sehr großen Anteil an der Kinder- und Jugendarbeit haben die mehr als 50 Dormagener Sportvereine. „Der organisierte Sport wird jedoch kaum als Möglichkeit der sozialpädagogischen Intervention genutzt“, stellt Michael Dries, jugendpolitischer ...weiterlesen

Mini-Minis werfen fair gehandelte Schokotäfelchen

Foto
Foto: L. Berns / Rhein-Kreis Neuss
(31.01.18/14:17 Uhr) Nievenheim. Wer beim Karnevalsumzug in Nievenheim am Sonntag, 11. Februar, Schokolade fängt, kann sich mit hoher Wahrscheinlichkeit über „faire Kamelle“ freuen. Denn die Mini-Minis der Tanzgarde Blau-Weiß Nievenheim haben 1000 fair gehandelte Schokotäfelchen ...weiterlesen

JU-Karnevalsparty mit Überraschungen

(31.01.18/13:52 Uhr) Dormagen. Die Junge Union Dormagen veranstaltet am Samstag, 10. Februar, von 18 bis 22 Uhr in der Kulle gemeinsam mit der KG Ahl Dormagener Junge die nach eigener Aussage erste U16 Karnevalsparty der Stadt. Das Programm unter dem Motto "Mer U16 danze ...weiterlesen

„Forum Zons“ der CDU im Kellergewölbe

(31.01.18/10:32 Uhr) Zons. Der CDU-Ortsverband Zons lädt gemeinsam mit der CDU-Fraktion zum allgemein öffentlichen „Forum Zons“ am Donnerstag, 22. Februar, um 19.30 Uhr in die Nordhalle (Kellergewölbe) des Kreiskulturzentrums Zons ein. Zusammen mit Vertretern aus Politik ...weiterlesen

Ist Kreisverkehr in TOP-West sinnvoll?

Foto
Foto: Dormago - bs
(30.01.18/17:53 Uhr) Dormagen. Der Verkehr auf der Lübecker und der Kieler Straße im Gewerbegebiet Top West hat in den letzten Jahren – auch durch wünschenswerte Gewerbeneuansiedlungen - kontinuierlich zugenommen. Unter anderem durch Linksabbieger von der Lübecker in die ...weiterlesen

Alloheim: Einstimmung auf Karneval

Foto
Foto: Alloheim
(30.01.18/16:35 Uhr) Dormagen. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Alloheims an der Virchowstraße 2 starteten bereits in die diesjährige Karnevalssession. In der bunt geschmückten Cafeteria der Einrichtung statteten die KG Ahl Dormagener Junge sowie ein paar Tage später die ...weiterlesen

Künstler können sich für Ausstellungen bewerben

Foto
Foto: Dormago / duz
(30.01.18/15:59 Uhr) Dormagen. Die Glasgalerie des Dormagener Kulturhauses zählt zu den attraktivsten Ausstellungsorten im Stadtgebiet. In der lichtdurchfluteten Halle an der Langemarkstraße 1-3 richtet das städtische Kulturbüro jährlich zumeist vier Einzelausstellungen aus. Das ...weiterlesen

Azubis und Ausbilder beseitigten Sturmschäden

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(30.01.18/15:55 Uhr) Dormagen. Als „Friederike“ über Dormagen hinweg zog, hat der Sturm unter anderem auch den Spieleschuppen des Familienzentrums Rappelkiste in arge Mitleidenschaft gezogen. Das Dach lag auf dem Nachbargrundstück und auch Seitenwände waren zum Teil schwer ...weiterlesen

Duschen wieder freigegeben

(30.01.18/15:45 Uhr) Dormagen-Zons. Im Fußballtrakt der Sportanlage Zons mussten wegen erhöhter Legionellenwerte die Duschen durch eine Fachfirma gereinigt und desinfiziert werden (Dormago ...weiterlesen

Radler müssen nicht immer Radweg benutzen

Foto
Foto: Dormago / duz
(30.01.18/15:27 Uhr) Dormagen. Böse Blicke, gedrückte Hupe, Kopfschütteln - viele Autofahrer gehen immer noch davon aus, dass der Radfahrer mit seinem Gefährt grundsätzlich auf den Radweg gehört. Das ist aber längst nicht mehr so gewollt. Der Radweg muss nämlich nur benutzt ...weiterlesen

"Nieveringer Alaaf": kfd-Frauen feierten Karneval

(29.01.18/19:15 Uhr) Die kfd St. Pankratius Nievenheim präsentierte zum 14. Mal den Frauen aus der Pfarrgemeinde auf zwei jecken Sitzungen unter der Führung von Sitzungspräsidentin Barbara Brand ein buntes Programm aus Gesang, Büttenreden, Sketchen und Tanz. „Alles selbstgemacht!“ ...weiterlesen

„Good News“: Neue Chormitglieder willkommen

(29.01.18/18:45 Uhr) Delrath. Ein Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2017 sowie eine Vorschau auf kommende Veranstaltungen bestimmten die Jahresmitgliederversammlung des Gospelchors „Good News“ im Delrather Johanneshaus. Die etwa 40 anwesenden Mitglieder erinnerten sich ...weiterlesen

Stammtisch zum Zukunftsdorf tagt

(29.01.18/17:29 Uhr) Straberg. Der Stammtisch „Unser Dorf hat Zukunft“ kommt das nächste Mal am Mittwoch, 31. Januar, um 19.30 Uhr im Vereinsheim auf der Straberger Sportanlage zusammen. Dann geht es in der Hauptsache darum, die Teilnahme am Landeswettbewerb weiter vorzubereiten, ...weiterlesen

Verkehrsbehinderung auf der Pommernallee

(29.01.18/17:22 Uhr) Die evd energieversorgung dormagen gmbh wird nach Karneval (7. Kalenderwoche) bis voraussichtlich Mitte April (15. Kalenderwoche) Sanierungsarbeiten an den Wasser- und Stromversorgungsleitungen auf der Pommernallee im Bereich zwischen Brandenburger Straße ...weiterlesen

Ohne Andi: Aus Drei- wird ein Zweigestirn

Foto
Foto: Dormago / duz
(29.01.18/14:54 Uhr) Dormagen. Die KG „Ahl Dormagener Junge“ wird in der heißen Phase des Karnevals auf Bauer Andi (Krakowski) verzichten müssen. Wie Präsident Jens Wagner mit großem Bedauern mitteilt, „fällt Bauer Andi aus gesundheitlichen Gründen leider bis Aschermittwoch ...weiterlesen

Nistkästen selber bauen

(28.01.18/18:25 Uhr) Dormagen. Im Frühjahr beginnt die Suche der Vögel nach geeigneten Wohnungen. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e.V. lädt daher alle Kinder ab10 Jahren und ihre Eltern ein, mit selbstgebauten Nistkästen die Wohnungsnot unserer ...weiterlesen

Naturspektakel beeindruckt Auswanderer

Foto
Foto: privat
(28.01.18/13:59 Uhr) Wie geht es denn eigentlich den Auswanderern in Kanada? Welche Kälte muss die Ex-Dormagener Familie Mehl in diesem Winter ertragen? Dormago fragte bei Wilma Mehl nach und erhielt eine interessante Beschreibung der Situation im Umfeld von Corunna und Sarnia ...weiterlesen

Junger Mann achtete nicht auf Dormagenerin

(28.01.18/10:41 Uhr) Kerken / Dormagen. Am gestrigen Samstag querte ein 16-jähriger Fußgänger aus Kerken um 21.30 Uhr die Eyller Straße und achtete dabei nicht auf eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus Dormagen, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw - einem weißen VW Polo ...weiterlesen

Fahrlehrer informierten sich

(27.01.18/12:20 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Das neue Fahrlehrergesetz stand jetzt im Mittelpunkt einer Infoveranstaltung, zu der die Führerscheinstelle des Straßenverkehrsamtes ins Neusser Kreishaus eingeladen hatte. Mehr als 100 Fahrlehrer aus dem Kreisgebiet erfuhren von Kreisdezernent ...weiterlesen

Cliff Fox im WDR: „Let them selbermachen“

Foto
Foto: Dormago Archiv
(26.01.18/21:45 Uhr) Dormagen. "Dieser ganze Ort ist so dreckig! Ich würde nicht mal einem Hund zumuten, da zu wohnen. Aber trotzdem hat die Stadt Menschen hier einquartiert." Der Afroamerikaner Cliff Fox war entsetzt, als er Anfang 2016 in Dormagen eine Notunterkunft für ...weiterlesen

Babysitterkurs in der Krümelkiste

(26.01.18/18:40 Uhr) Ückerath. Für Jugendliche ab 14 Jahren bietet das städtische Familienzentrum „Krümelkiste“ einen Babysitterkurs an. Die Teilnehmer erhalten hier Grundkenntnisse, um Kinder verantwortungsvoll betreuen zu können. Der Kurs findet am Freitag, 2. März, von ...weiterlesen

Kinderdreigestirn sorgte für Überraschung

Foto
Foto: KG RW Stürzelberg
(26.01.18/18:26 Uhr) Stürzelberg. Im gut besuchten Schützenhaus an der Schulstraße feierte die KG Rot-Weiß Stürzelberg ihre diesjährige Prunksitzung. Frank Wimmer von der befreundeten Zonser KG war kurzfristig für den erkrankten Sitzungspräsidenten der Stürzelberger Ralf ...weiterlesen

Von TOI ET MOI in eine andere Welt entführt

Foto
Foto: Café Christuskirche
(26.01.18/16:08 Uhr) Dormagen. Das Konzert von "TOI ET MOI" begeisterte die anwesenden Besucher. Mit wunderschönem Harmoniegesang auf Französisch verzauberte das Duo aus Köln die etwa 35 Zuhörer. Leise besinnliche Balladen wechselten mit lebensfrohen, rhythmischen Stücken. ...weiterlesen

Silbermöwen sangen mit Josef Kramp (95)

Foto
Foto: duz
(25.01.18/22:20 Uhr) Dormagen. Vor 95 Jahren wurde Josef Kramp in Düsseldorf-Eller geboren und wuchs in Lierenfeld auf. Das sagte er heute auch lachend im Saal der Arbeiterwohlfahrt Vize-Bürgermeister Michael Dries, der herzliche Glückwünsche des urlaubenden Bürgermeisters ...weiterlesen

Schmerzkonferenz: Premiere in Dormagen

Foto
Foto: RKN Kliniken
(25.01.18/13:44 Uhr) Dormagen. Etwa 12 bis 15 Millionen Menschen in Deutschland, so die Schätzung von Fachleuten, leiden unter chronischen Schmerzen. Bei ihrer Behandlung ist eine möglichst enge Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Fachrichtungen besonders wichtig. ...weiterlesen

Städtische Website im neuen Design

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(25.01.18/10:32 Uhr) Dormagen. Mit der Einführung der neuen „Marke Dormagen“ präsentiert sich auch die städtische Homepage jetzt im neuen Design. „Wir haben die Website aber nicht nur grafisch angepasst“, sagt Stadtpressesprecher Harald Schlimgen. Das geänderte Erscheinungsbild ...weiterlesen

Treffen der Chemiestandort-Bürgermeister

(25.01.18/10:16 Uhr) Dormagen. Zu einem Gedankenaustausch trafen sich Bürgermeister Erik Lierenfeld und die Oberbürgermeister der Städte Krefeld und Leverkusen, Frank Meyer und Uwe Richrath jetzt im Dormagener Rathaus. Alle Städte vereint, dass sie Standort eines Chemieparks ...weiterlesen

Kreis erstattet Dormagen 140.000 Euro

(25.01.18/10:04 Uhr) Rhein-Kreis Neuss: Aufgrund der positiven Entwicklung der Hartz-IV-Kosten erstattet der Kreis seinen acht Kommunen 2,1 Millionen Euro rückwirkend für 2017. Davon erhält die Stadt Neuss mit rund 1,25 Millionen Euro den Löwenanteil, Meerbusch 216.000 Euro, ...weiterlesen

Kürzere Liegezeit nach Einsatz künstlicher Gelenke

Foto
Foto: RKN Kliniken
(25.01.18/9:59 Uhr) Dormagen. Mit der neuen Hüfte oder dem künstlichen Knie bald wieder mobil sein – im Kreiskrankenhauses Dormagen gelingt dies nun noch schneller. „Mit unserem weiter verbesserten Patientenprogramm wollen wir unsere Patienten einen Tag früher als bisher ...weiterlesen

Sauberhafttag: Wer will diesmal mitmachen?

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(24.01.18/18:44 Uhr) Diesen Termin sollten sich alle Dormagener schon einmal vormerken: Am Samstag, 10. März, ist von 9 bis 12 Uhr wieder „Sauberhafttag“. Überall im Stadtgebiet rücken dann freiwillige Helfer aus, um ihre heimatliche Umgebung von herumliegenden Abfällen zu ...weiterlesen

Hochwasser: Jecke Bootsfahrt wird verlegt

(24.01.18/15:56 Uhr) Die "Dormagener Leechter" können am Samstag nicht stattfinden. Aufgrund des immer weiter steigenden Hochwassers am Rhein musste die Schiffstour der KG Ahl Dormagener Junge und Veranstalter Marc Pesch nun abgesagt werden. "Die Schifffahrt droht eingestellt ...weiterlesen

Gewerbevereine und Politik an einem Tisch

Foto
Foto: Dormago
(24.01.18/12:05 Uhr) Dormagen. Lieber mit- als übereinander sprechen: Die Vertreter der drei Dormagener Werbegemeinschaften nutzten die Einladung von CDU und SPD zur Situationsbeschreibung im Rahmen einer öffentlichen Fraktionssitzung. Norbert Heinen (Top-West), Erik Krüger ...weiterlesen

SPD beantragt Insektenwiesen

Foto
Foto: G. Suling
(23.01.18/22:53 Uhr) Dormagen. Der Rückgang der Anzahl der nützlichen Insekten bereitet auch der SPD in Dormagen zunehmend Sorgen. „Gründe hierfür sind u. a. eine auf- und ausgeräumte Landschaft, auf denen Flächen mit notwenigen Futterpflanzen für die ökologisch bedeutenden ...weiterlesen

Von Amy Winehouse bis Marilyn Monroe: Gefallene Engel

Foto
Foto: Björn Hickmann/Stage Picture
(23.01.18/16:25 Uhr) Dormagen. Marilyn Monroe, Judy Garland, Amy Winehouse oder Whitney Houston: Sie waren allesamt große Künstlerinnen, doch den Höhenflügen des Lebens und den dann folgenden Abstürzen nicht gewachsen. Diesen und weiteren tragischen Stars setzt das Rheinische ...weiterlesen

2,3 Millionen Bundesmittel für Kommunalinvestitionen

(23.01.18/16:19 Uhr) Auf der Grundlage des Kommunalinvestitionsförderungs-Gesetzes (KInvFöG NRW) stellt der Bund Gelder für finanzschwache Städte und Gemeinden bereit, die das Land nun weiter gibt. 1,12 Milliarden Euro fließen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur in die ...weiterlesen

Bilder-Streifzug mit Theo Blum durch die Zonser Vergangenheit

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(23.01.18/15:44 Uhr) Der Schönheit des „Rheinischen Rothenburgs“ setzte er mit seinen Bildern ein künstlerisches Denkmal: Immer wieder trieb es Theo Blum an die Staffelei, wenn er Zons mit seinen mittelalterlichen Mauern, Türmen und Gassen sah. Anlässlich seines 50. Todestages ...weiterlesen

Nach Schüssen: Zwei Festnahmen in Dormagen

(23.01.18/11:43 Uhr) Düsseldorf / Dormagen. Nach den Schüssen auf einen 25-Jährigen Anfang Oktober 2017 vor einer Spielhalle in Oberbilk nahmen Spezialkräfte heute Morgen zwei Tatverdächtige im Alter von 25 und 26 Jahren in Dormagen fest. Der Einsatz unter Federführung der ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 11024 Artikel aus dem Bereich *Politik und Gesellschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige