Ihre Nachricht an die RedaktionRSS-FeedFacebookTwitterYoutubeMobile-Version
Schriftgröße:a,a+,a++
DORMAGO-Suche

Werbepartner

Dormagen: Nachrichten aus Politik und Gesellschaft

Hinweis: Logo für weitere Fotos Weitere Fotos

SPD schlägt Flüchtlingskongress vor

Foto

Foto: © kasto - Fotolia.com
SPD schägt Flüchtlingskongress vor

(30.10.15, 17:10 Uhr / SPD / bs)

Dormagen. Um eine bestmögliche Betreuung und Integration der mittel- bis langfristig zugewiesenen Flüchtlinge zu ermöglichen, regt die SPD die Durchführung eines Flüchtlingskongresses an. Martin Voigt, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD, erläutert: „Wir möchten mit diesem Kongress alle Akteure, die in der Flüchtlingshilfe aktiv und engagiert sind, an einen Tisch bringen und zusammen mit Verwaltung, Sozialverbänden, Glaubensgemeinschaften und Ehrenamt ein Gesamtkonzept entwickeln. Dieses sollte laufend fortgeschrieben und den Bedürfnissen angepasst werden.“
Dabei soll auch die Verzahnung von Haupt- und Ehrenamt verbessert werden. Der jugendpolitische Sprecher der SPD-Fraktion Michael Dries ergänzt: „Die wichtigste Aufgabe des Kongresses wird sein, ein Konzept zur verbesserten Koordinierung von Fachwissen und Angeboten auf allen Gebieten rund um die Betreuung und Integration von Flüchtlingen zu erstellen. Dies umfasst zum Beispiel Unterrichts- und Sozialangebote, aber auch Vermittlung unserer gesellschaftlichen und kulturellen Werte.“
Nach Ansicht der SPD könnte sich der Flüchtlingskongress weiterhin um die unbürokratische fachliche Unterstützung aller Beteiligten - insbesondere der Ehrenamtler - und um die Entwicklung neuer Ideen und Ansätze in Themen-Werkstätten kümmern. Er soll dabei eng mit Verwaltung und Jugendhilfeausschuss zusammenarbeiten.
Fraktionschef Bernhard Schmitt abschließend: „Wir stellen uns vor, dass die Ergebnisse des Flüchtlingskongresses in ein „Dormagener Flüchtlingsmodell“ einfließen, das dem bereits bekannten „Dormagener Modell“ im Bereich der Jugend- und Familienhilfe ähnelt. Damit sind wir gut aufgestellt, die mit dem Zustrom von Flüchtlingen auf uns zukommenden Aufgaben zu meistern und den Menschen eine gute Betreuung und Zukunftsperspektive zu bieten.“

Die Nachrichten aus Politik und Gesellschaft der letzten 30 Tage

Premiere: „Alles nur Theater“

Foto
Foto: Kammertheater Dormagen
(22.01.17/18:28 Uhr) Dormagen. Eine außergewöhnliche Mischung aus Krimi, Komödie, Cognac und Chaos verspricht das Stück „Alles nur Theater“, das am 3. Februar um 19.30 Uhr im Dormagener Kammertheater an der Ostpreußenallee 23 Premiere hat. Bereits im Jahr 2000 verfassten ...weiterlesen

Seniorenbeirat trifft sich

(22.01.17/17:38 Uhr) Dormagen. Der Dormagener Seniorenbeirat lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur nächsten Sitzung am Mittwoch, 1. Februar, im Bürgerhaus Hackenbroich an der Salm-Reifferscheidt-Allee 20 ein. Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich die Interessensvertreter ...weiterlesen

Karneval: Prinzenempfang und Tanzfestival

(22.01.17/17:32 Uhr) Hackenbroich. Die ersten Teile für das Festzelt auf dem Schützenplatz kündigen die "tollen Tage" an. Und schon am kommenden Samstag erwartet die KG Sonndachsjecke mit ihrem Kinderdreigestrin alle Tollitäten aus dem Stadtgebiet zum Prinzenempfang. Ab 14 ...weiterlesen

Vandalismus: Bahn bietet Ersatzverkehr an

(21.01.17/22:19 Uhr) Dormagen. Vandalismusschäden beeinträchtigen den Zugverkehr zwischen Dormagen und Köln Hbf/ Köln-Chorweiler Nord wahrscheinlich bis zum heutigen Betriebsschluss. Zwischen Dormagen und Köln Hbf ist die Strecke gesperrt. In der Folge kam es bislang zu Verspätungen ...weiterlesen

Karina Hahn führt jetzt das KreisMuseum

Foto
Foto: duz
(20.01.17/16:13 Uhr) Zons. Die eine geht, die andere ist längst da: Nach rund 27 Jahren Museumsarbeit, davon knapp zehn Jahre als Leiterin des Kreismuseums, ist Angelika Riemann zum Jahresende in den Ruhestand getreten. Nachfolgerin ist Karina Hahn, die seit längerer Zeit ...weiterlesen

Temporäre Ampelanlage und Schwerlasttransport

(19.01.17/17:19 Uhr) Dormagen. Am Sonntag, 29. Januar, wird ein Großraum- und Schwerlasttransport für das RWE durchgeführt. Der Trafo wird zunächst von der Nato-Rampe in Stürzelberg zum Zinkhüttenweg transportiert und dort umgeladen. Für die Dauer der Umladung ist der Zinkhüttenweg ...weiterlesen

Seminare für die Kinder- und Jugendarbeit

Foto
Foto: Thinkstock / Digital Vision / Bec Parsons
(19.01.17/17:14 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Das Kreisjugendamt bietet 2017 in Zusammenarbeit mit freien Trägern der Jugendhilfe ein neues Seminarprogramm an. Angesprochen sind sowohl Ehrenamtler in der Kinder- und Jugendarbeit als auch Lehrkräfte und Mitarbeiter in Offenen Ganztagsschulen. ...weiterlesen

Fachkundige Diskussion zum Kita-Gesetz

Foto
Foto: Dormago
(18.01.17/15:59 Uhr) Dormagen. Zum 4. Mal kam Landtagsabgeordneter Wolfgang Jörg nach Dormagen und informierte im Rahmen einer Veranstaltung des SPD Stadtverbandes in der Kulle über das künftige Kindergartengesetz, das am 1. August 2018 in Kraft treten soll. Zusammen mit ...weiterlesen

Lottern und Trödelmarkt hilft Kunstrasenplatz

(18.01.17/12:52 Uhr) Stürzelberg. Im Vereinsheim der SV Rheinwacht übergab der CDU Ortsverband Stürzelberg jetzt dem Vorstand des Klubs einen Betrag in Höhe von 370 Euro für den neuen Kunstrasenplatz im Rheindorf. Das Geld war der Erlös des traditionellen Lotterns um süße ...weiterlesen

Selbstbehauptung - Drei Tage nur für Mädchen

(18.01.17/12:41 Uhr) Dormagen. Auch dieses Jahr startet wieder eine Mädchenfahrt von den Falken. Am Wochenende vom 10. bis 12. Februar geht es auf große Fahrt nach Dortmund in ein Selbstversorgerhaus. Mitfahren können alle Mädchen ab 12 Jahren. Die Tage stehen unter dem Motto ...weiterlesen

Nach Winter Sanierung der roten Überfahrten

(18.01.17/10:56 Uhr) Hackenbroich. Die roten Radwegeüberfahrten rund um die Hackenbroicher Kreisverkehrsplätze an der Salm-Reifferscheidt-Allee werden nach dem Winter saniert, erfuhr Stadtrat Hermann Harig (CDU) beim Rhein-Kreis Neuss. Er hatte das Tiefbauamt des Kreises ...weiterlesen

Seniorenkino setzt auf Cineplex-Öffnung

(17.01.17/15:35 Uhr) Dormagen. Noch ist das Dormagener Cineplex Kino nach dem Brandschaden geschlossen, aber es gibt Hoffnung. Eine Mitarbeiterin des Unternehmens in Wuppertal informierte auf Dormago-Anfrage, dass die Kinos "Ende Januar, Anfang Februar" wieder geöffnet werden ...weiterlesen

Thomas Schütz spendete Lebenssaft

Foto
Foto: M. Reuter / Rhein-Kreis Neuss
(17.01.17/14:51 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Einen Tag lang wurden die Sitzungssäle im Kreishaus Grevenbroich umfunktioniert: Bei der Blutspendeaktion des Personalrats des Rhein-Kreises Neuss und des DRK-Blutspendedienstes West standen nicht politische Debatten oder Fachkonferenzen ...weiterlesen

Kleiderkammer an der Realschule macht zu

(17.01.17/14:34 Uhr) Dormagen. Aufgrund mangelnder Nachfrage wird die Kleiderkammer in der Realschule am Sportpark ab Mittwoch, 1. Februar, geschlossen. Seit September 2015 wurde dort die Annahme und Ausgabe von Sachspenden vom Team der Dormagener Tafel organisiert. „Auch ...weiterlesen

Achtung! Warnung vor Online-Fake-Shops

(17.01.17/12:12 Uhr) Dormagen. Handtaschen, Designer-Klamotten, High-Tech-Trendprodukte und Marken-Uhren: Im Internet werben Shops mit verlockenden Waren. Werden begehrenswerte Produkte zum Schnäppchenpreis und gegen Vorkasse angeboten, sollten Kundenaugen vor einer Bestellung ...weiterlesen

Kinderzauberer Mecki tritt in der Kulle auf

(16.01.17/16:10 Uhr) Dormagen. Ein besonderer Mensch mit ungewöhnlichen Kräften wohnt mitten in Dormagen: Kinderzauberer Mecki heißt eigentlich Christian Mecking - da bot sich dieser Künstlername geradezu an. Mecki zaubert für Kinder ab vier Jahren auf Kindergeburtstagen, ...weiterlesen

Karten für Kabarett stark nachgefragt

Foto
Foto: Frank Eidel
(16.01.17/16:03 Uhr) Dormagen. Nur noch 30 Restkarten gibt es für das Gastspiel von „Onkel Fisch“ im Rahmen der aktuellen Kabarettreihe des Kulturbüros - die Vorstellungen mit Mathias ...weiterlesen

Müllsünder auf Kosten der Steuerzahler

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(16.01.17/14:48 Uhr) Dormagen. Das neue Jahr ist noch nicht einmal zwei Wochen alt, da musste schon wieder Bauschutt, der illegal in der Umwelt abgekippt wurde, auf Kosten der Steuerzahler entsorgt werden. Dieser Abfall, der vermutlich aus einem Abriss oder einer Haussanierung ...weiterlesen

Elternkurs: „Starke Eltern – Starke Kinder“

(15.01.17/16:36 Uhr) Dormagen. Unter dem Motto „Starke Eltern – Starke Kinder“ startet am Donnerstag, 2. Februar, ein neuer Kurs für Mütter und Väter. Insgesamt neun Mal treffen sich Interessierte jeweils donnerstags von 19:30 bis 21:45 Uhr im Ev. Familienzentrum an der Ostpreußenallee ...weiterlesen

Ausbaupläne für A 57 liegen ab Mittwoch aus

(15.01.17/15:50 Uhr) Düsseldorf/Dormagen. Im Planfeststellungsverfahren zum sechsspurigen Ausbau der A 57 zwischen dem Autobahnkreuz Neuss-Süd und der Anschlussstelle Dormagen werden die Planunterlagen vom 18. Januar bis zum 17. Februar 2017 bei den Städten Dormagen und ...weiterlesen

„Bütze, danze, singe“

(15.01.17/13:23 Uhr) Dormagen. "Bütze, danze, singe" heißt das Sessionslied des Dormagener Prinzenpaares, das längst auf Begeisterung bei den heimischen Karnevalisten stößt. Prinz Martin II. (Voigt) und Prinzessin Alina (Schmitz) hatten schon im September mit den Vorarbeiten ...weiterlesen

Gemeinsamer Einsatz für Rauchmelder

Foto
Foto: duz
(13.01.17/22:09 Uhr) Dormagen. Eigentlich ist es schon lange ein Thema. Aber da sich spätestens seit Anfang des Jahres Rauchmelder auch in Bestandsbauten befinden müssen, ist das Interesse an den in der Regel runden Piepsern noch einmal enorm gewachsen. Immer am Freitag, ...weiterlesen

evd führt Bauarbeiten in Delhoven durch

(13.01.17/14:24 Uhr) Dormagen. Die evd energieversorgung dormagen gmbh wird ab der kommenden 3. Kalenderwoche bis voraussichtlich Mitte März Sanierungsarbeiten in Delhoven an den Wasserversorgungsleitungen am Holzweg zwischen der Zweite Gewanne und Meisenweg bis Höhe Hausnummer ...weiterlesen

Fischer und Jäger können sich zur Prüfung anmelden

(13.01.17/14:20 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss führt am 15. und 16. März 2017 die nächste Fischerprüfung durch. Wer daran teilnehmen möchte, muss spätestens vier Wochen vorher einen Antrag auf Prüfungszulassung bei der Kreisverwaltung, Amt für Sicherheit und ...weiterlesen

Fahrpraxis unter Aufsicht sammeln

Foto
Foto: A. Baum / Rhein-Kreis Neuss
(13.01.17/11:09 Uhr) Rhein-Kreis Neuss/Dormagen. Autofahren mit 17 Jahren – das ist seit 2005 in Nordrhein-Westfalen möglich. Während die Nachfrage nach dem so genannten „Begleiteten Fahren ab 17“ im Rhein-Kreis Neuss mit 258 Führerscheinanträgen im Jahr 2005 noch gering ...weiterlesen

Sozialdienst sucht Tagesmütter und Wohnung

(13.01.17/9:49 Uhr) Dormagen. Um dem wachsenden Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen nachzukommen, plant der Dormagener Sozialdienst (DoS) eine so genannte Groß-Tagespflegestelle. Bis zu neun Kinder können darin ganztägig betreut werden, mindestens zwei Tagesmütter sind immer ...weiterlesen

D'Art 2016: Platz 1 für Norbert Nuckel

Foto
Foto: Dormago
(12.01.17/18:46 Uhr) Dormagen. Erneut holte sich Eric Giessmann einen "Podestplatz" - aber die "Titelverteidigung" gelang dem Nievenheimer nicht: Norbert Nuckel (Dormagen) verdrängte ihn als Sieger der D´Art 2016 mit seiner grauen Fotobearbeitung "AUF - ABweg", die eher zufällig ...weiterlesen

„Hits für Kids“: Theaterspaß für Kinder

Foto
Foto: Pressefoto
(12.01.17/17:57 Uhr) Dormagen. Einen attraktiven Mix für kleine Theaterfreunde präsentiert das städtische Kulturbüro in seiner Frühjahrsreihe „Hits für Kids“ in der Dormagener Kulturhalle. „Die Vorstellungen sind für Kinder von drei bis etwa acht Jahren gedacht“, erklärt ...weiterlesen

Körper-Balance für Senioren

(12.01.17/17:37 Uhr) Der Kurs „Körper-Balance Übungen“ ist neu im Programm des Netzwerkes 55plus und startet am 6. Februar. Das Bewegungsprogramm richtet sich an ältere Menschen, die ihre Mobilität und Sicherheit erhöhen möchten. Im Fokus stehen dabei besonders Menschen, ...weiterlesen

Städtische Ratschläge für Vorarlberger

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(12.01.17/17:31 Uhr) Dormagen. Besuch aus Vorarlberg erhielt jetzt das Jugendamt. Die österreichischen Gäste informierten sich hier über das „Dormagener Modell“ der Kinder- und Familienförderung. Der Kontakt kam durch das Familienministerium des Landes Nordrhein-Westfalen ...weiterlesen

Jahresbilanz der Kreisleitstelle

Foto
Foto: Rhein-Kreis Neuss
(11.01.17/15:06 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Die Einsatzzahlen der Feuerwehren und des Rettungsdienstes im Rhein-Kreis Neuss sind auch im letzten Jahr wieder gestiegen. So verzeichnete die integrierte Leitstelle für Rettungswesen, Feuer- und Katastrophenschutz des Rhein-Kreises ...weiterlesen

Gerd Pissowotzki ist Marineclubkönig

(11.01.17/15:01 Uhr) Nievenheim. Der Marineclub „Treu zur See 2005 Nievenheim“ hat seit vergangenem Samstag einen neuen Marineclubkönig: Nach 46 der traditionellen Kappenwürfe zur Ermittlung des Königs hatte sich Gerd Pissowotzki gegen seine Mistreiter durchgesetzt und wurde ...weiterlesen

Vortragsreihe wird fortgesetzt

Foto
Foto: Rhein-Kreis Neuss
(11.01.17/14:45 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. „Geschichte im Gewölbekeller“ – auch 2017 setzt das Archiv im Rhein-Kreis Neuss seine beliebte Vortragsreihe fort. Schwerpunkte im aktuellen Halbjahresprogramm sind Jubiläen und historische Sehenswürdigkeiten der Region. Den Auftakt ...weiterlesen

A57: Baustellen-Lkw rutscht in Böschung

Foto
Foto: Feuerwehr
(10.01.17/20:39 Uhr) Nievenheim. Gegen 13 Uhr wurde heute die Feuerwehr Domagen mit dem Stichwort "Verkehrsunfall, eingeklemmte Person, Lkw hat Leitplanke durchbrochen" auf die A 57 alarmiert. Diese Meldung bestätigte sich zum Glück nicht in dieser Form. In Fahrtrichtung ...weiterlesen

Helfer sind Glücksfall für Geflüchtete

Foto
Foto: privat
(10.01.17/17:52 Uhr) Knechtsteden. Seit März 2016 betreut der Kinderschutzbund Dormagen (DKSB) in der alten Schneiderei, einem eigens hergerichteten Teil des Klosters Knechtsteden, eine Unterkunft für sieben Flüchtlingsfamilien mit bis zu 35 Personen, von denen die meisten ...weiterlesen

Auf der Reise „zur eigenen Manier“

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(10.01.17/15:00 Uhr) Dormagen. Ihrer ersten großen Einzelausstellung fiebert die Dormagener Künstlerin Sandra Kamenz entgegen. „Es freut mich sehr, dass diese in meiner Heimatstadt ausgerichtet wird“, sagt die 30-Jährige, die sich in ihren Bildern unter anderem von der aus ...weiterlesen

Mitmachangebot: Tanz und Entspannung

(10.01.17/14:34 Uhr) Rheinfeld. Die Gruppe „Tanz und Entspannung“, des Netzwerk Dormagen 55plus, trifft sich jeden zweiten Donnerstag im Monat von 15 bis 16 Uhr im Evangelische Gemeindehaus „Arche“ an Rheinfelder Straße 45. Bei dynamischen und abwechslungsreichen Musik- und ...weiterlesen

Brandheiße Infos die Leben retten

Foto
Foto: Currenta
(09.01.17/10:29 Uhr) Dormagen. In keinem Haushalt sollten sie fehlen: Rauchmelder. Denn oft bleiben bei einem Feuer nur wenige Minuten, um sich in Sicherheit zu bringen. Rauchmelder können bei einem Feuerausbruch die entscheidenden Retter sein, und seit Jahresbeginn gehören ...weiterlesen

Dormagen - nach Hause kommen

(09.01.17/0:20 Uhr) Dormagen. Die städtische Öffentlichkeitsarbeit und Andreas Kranz haben einen neuen Imagefilm produziert, der beim Neujahrsempfang vorgestellt wurde. Das knapp vierminütige Werk soll künftig unter anderem bei der Vermarktung von Baugebieten eingesetzt ...weiterlesen

Bedeutende Jubiläen im Jahre 2017

Foto
Foto: duz
(08.01.17/20:49 Uhr) Dormagen. Ein Festzelt steht nicht immer beim Neujahrsempfang zur Verfügung. Heute schon: Der Bürger-Schützen-Verein Dormagen wird 2017 immerhin 150 Jahre alt, feierte dort in der Vorwoche in das neue Jahr hinein und ließ das Zelt so lange stehen. "Der ...weiterlesen

Tagespflege ergänzt Angebot für Senioren

Foto
Foto: St. Augustinushaus
(06.01.17/10:53 Uhr) Dormagen. Am Mittwoch, 1. Februar, geht die neue Senioren-Tagespflege im St. Augustinushaus an der Krefelder Straße 82, an den Start. Rund 600.000 Euro hat die St. Augustinus-Seniorenhilfe dafür in die Umbauarbeiten der ehemaligen Schwesternklausur investiert. ...weiterlesen

Umbenennung: Franz Müntefering liest

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(06.01.17/10:34 Uhr) Dormagen. „Rate den Mitbürgern nicht das Angenehmste, sondern das Beste.“ Das ist nur einer von vielen klugen Sätzen, die Helmut Schmidt der Nachwelt hinterlassen hat. Zu Ehren des früheren Bundeskanzlers hat der städtische Planungsausschuss beschlossen, ...weiterlesen

Würdigung der Flüchtlingsbetreuer

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(06.01.17/0:38 Uhr) Dormagen. Zu einem Dankeschön-Empfang und einem offenen Gedankenaustausch lädt Bürgermeister Erik Lierenfeld alle ehrenamtlichen Flüchtlingsbetreuer ein. Das Treffen startet am Montag, 16. Januar, um 18 Uhr in der Kulturhalle an der Langemarkstraße. „Von ...weiterlesen

SPD Nievenheim wurde 70 Jahre alt

Foto
Foto: SPD
(05.01.17/17:21 Uhr) Nievenheim. Mindestens seit 1946 besteht die SPD Nievenheim, heute nach den Ortsteilen „SPD Nievenheim - Delrath - Ückerath“ benannt. Diesen Anlass feierte der Ortsverein gebührend mit Polit-Prominenz im „Alten Bahnhof Nievenheim“. Die stellvertretende ...weiterlesen

Steinbecks Familiensaga in der BvA-Aula

Foto
Foto: Björn Hickmann/Stage Picture
(05.01.17/14:50 Uhr) Dormagen. John Steinbecks Roman „Jenseits von Eden“ gehört zu den Klassikern der amerikanischen Literaturgeschichte und wurde durch die Verfilmung mit James Dean weltberühmt. Das Rheinische Landestheater (RLT) zeigt diese Familiensage in einer Bühnenfassung ...weiterlesen

100 Mbit/s für Nievenheim und Ückerath

Foto
Foto: Netcologne
(05.01.17/14:26 Uhr) Dormagen. Im Sommer letzten Jahres gaben evd energieversorgung dormagen gmbh und NetCologne die Erweiterung des Glasfaserausbaus für die nördlichen Stadtteile Dormagens bekannt. Zum Jahreswechsel wurden jetzt zwei der insgesamt fünf Stadtteile fertig ...weiterlesen

Workshop mit Christina Althaus

Foto
Foto: Kreismuseum Zons
(04.01.17/19:31 Uhr) Zons. Unter dem Titel „Dem Himmel so nah!“ findet am Donnerstag, 12. Januar, um 18 Uhr im Kreismuseum Zons ein Workshop-Abend mit der Künstlerin Christina Althaus statt. In einem gemeinsamen Rundgang mit der kreativen Dormagenerin durch ihre Ausstellung ...weiterlesen

Ehejubilare bitte melden

Foto
Foto: CCO
(03.01.17/12:42 Uhr) Dormagen. Rund 320 Dormagener Ehepaare können sich nach den im Standesamt vorhandenen Daten im neuen Jahr auf ein stolzes Jubiläum freuen. So blicken 198 Paare ihrer Goldhochzeit entgegen. Bei 105 Paaren steht die Diamanthochzeit an – sie sind dann schon ...weiterlesen

Rekordeinnahme für Adventskalender

Foto
Foto: Bürgerstiftung Dormagen
(03.01.17/10:22 Uhr) Dormagen. „Einfach fantastisch wie groß die Bereitschaft der Dormagener ist, uns beim Projekt ‚Adventskalender‘ zu unterstützen“, freut sich Martin Voigt, Vorsitzender der Bürgerstiftung Dormagen, über das diesjährige Rekordergebnis beim Adventskalenderverkauf ...weiterlesen

Eselpark hat jetzt einen Förderverein

Foto
Foto: Wolfgang Goeddertz
(02.01.17/22:35 Uhr) Zons. Das alte Jahr endete unerfreulich für die Freunde des Eselparks, auf dem sich viele weitere Tiere befinden. Den Spuren zu Folge hatte ein Marder Zugang zum Stall gefunden und sämtliche Hühner getötet. Das soeben begonnene Jahr 2017 gibt indes den ...weiterlesen

Hilfestellung bei Schwerbehinderung

Foto
Foto: poco_bw_iStock_Thinkstock_145833716
(02.01.17/15:50 Uhr) Rhein-Kreis Neuss/Dormagen. Das Sozialamt des Rhein-Kreises Neuss weist darauf hin, dass für die Beratung bei der Schwerbehindertenstelle des Kreises ein spezielles Servicebüro eingerichtet worden ist. Es befindet sich im Kreishaus Grevenbroich auf der ...weiterlesen

Silvester blieb relativ ruhig für die Feuerwehr

(02.01.17/10:18 Uhr) Dormagen. Die Dormagener Feuerwehr blickt auf eine vergleichsweise ruhige Silvesternacht zurück. Lediglich vier kleinere Brände mussten gelöscht werden. Um 0.27 Uhr wurden die Helfer alarmiert, weil in Dormagen-Mitte ein Sonnenschirm vor einem Gebäude ...weiterlesen

Zwei Dormagener Darts-Fans im Ally Pally

Foto
Foto: privat
(31.12.16/16:24 Uhr) London/Dormagen. Dieses Erlebnis am Ende des Jahres werden Christian Lewandowski und Patrick Ortega del Rio so schnell nicht vergessen: "Lewan" wollte immer schon mal die Atmosphäre im legendären Alexandra Palace genießen und hatte zwei Tickets für einen ...weiterlesen

„Olifant fährt Eisenbahn“

Foto
Foto: Pressefoto
(29.12.16/17:29 Uhr) Dormagen. Mit einer turbulenten Reisegeschichte startet das städtische Kulturbüro in das Kindertheater-Jahr 2017. „Olifant fährt Eisenbahn“ heißt das Stück, das am Sonntag, 8. Januar, um 14 und 16 Uhr in der Kulturhalle an der Langemarkstraße zu sehen ...weiterlesen

D´Art: Siegerehrung am 11. Januar

(29.12.16/16:58 Uhr) Dormagen. Wer die D´Art in der Glasgalerie des städtischen Kulturhauses besichtigen möchte, sollte sich so langsam beeilen. Die 15. große Gemeinschaftsausstellung Dormagener Künstler geht mit der Finissage am Mittwoch, 11. Januar 2017, um 19.30 Uhr zu ...weiterlesen

1111.11 Euro für Heide-Spielplatz

Foto
Foto: Bürgerstiftung Dormagen
(29.12.16/16:55 Uhr) Dormagen-Zons. „En Pappnas för de Pänz“ – unter diesem Motto ruft die KG Rot-Weiß Feste Zons zum Kauf von roten Pappnasen für je einen Euro auf. Der Erlös der Aktion soll für die Aufbesserung des Heide-Spielplatzes in Zons verwendet werden. Der Aufruf ...weiterlesen

„Kulturbunt“ sucht Verstärkung

(29.12.16/16:43 Uhr) „Dormagen Kulturbunt“ geht 2017 in die sechste Runde: In den letzten fünf Jahren hat sich die Veranstaltungsreihe mit einem Mix aus Musik und Tanz, Literatur, Theater, Kunst und Unterhaltung etabliert. Rund um Initiator Volkmar Hess vom Radio- und Phono-Museum ...weiterlesen

Versammlung der Zugteilnehmer

(29.12.16/16:23 Uhr) Dormagen. Am Samstag, 25. Februar 2017, veranstaltet die KG „Ahl Dormagener Junge“ ab 14 Uhr wieder ihren großen Karnevalsumzug durch Dormagen-Mitte. Alle Infos zu Anmeldung, Aufstellung, Vorschriften für Wagen und Wagenengel und andere wichtige Themen ...weiterlesen

Erfolgreicher Workshop für Flüchtlingshelfer

(29.12.16/15:28 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Rhein-Kreises Neuss hat jetzt einen Workshop für Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe in Dormagen angeboten. Sowohl Haupt- als auch Ehrenamtler profitierten von dem Deeskalations- und Sozialkompetenztraining, ...weiterlesen

Behinderungen wg. Trinkwasserleitungsbau

(29.12.16/15:24 Uhr) Nievenheim/Straberg. Zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen kann es ab dem 3. Januar an der Ecke Südstraße/Straberger Weg kommen. Der Grund ist auch hier die Verlegung einer Hauptwasserleitung. Wegen der Bauarbeiten muss die dortige Bushaltestelle um ...weiterlesen

Auch 2017 Senioren-Mittagstische

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(29.12.16/15:22 Uhr) Dormagen/Hackenbroich. Zusammen essen, sich unterhalten und dabei noch einmal andere Menschen kennenlernen – dazu wollen der Caritasverband und die Stadtverwaltung gemeinsam ältere Mitbürger in Dormagen ermutigen. Seit Oktober bieten beide Partner an ...weiterlesen

Fleißige Holzmänner waren sehr beliebt

Foto
Foto: Kreismuseum
(29.12.16/10:48 Uhr) Zons. Die sieben Zwergenfiguren, die im Rahmen der Ausstellung „Der Gartenzwerg. Die Geschichte eines kleinen Volkes“, vor dem Kreismuseum Zons die Besucher begrüßten und gegen eine Spende nach der Ausstellung abgegeben wurden, hätten jeweils gleich mehrfach ...weiterlesen

Bei Pyrotechnik auf Zeichen achten

Foto
Foto: CCO
(28.12.16/17:31 Uhr) Feiern mit sicherem Silvesterfeuerwerk! Das muss für alle Menschen auch in diesem Jahr das Motto sein, wenn es darum geht, den Jahreswechsel zu begehen. Die Bezirksregierung Düsseldorf ist deshalb mit speziell geschulten MitarbeiterInnen vor Ort unterwegs, ...weiterlesen

Stadt investiert über eine Million in Straßenbau

(28.12.16/16:30 Uhr) Dormagen. Einige große Straßenbaumaßnahmen stehen im Stadtgebiet an. So sind im städtischen Haushalt 470.000 Euro vorgesehen, um die Schlaglöcher auf der Dr.-Geldmacher-Straße am Kreiskrankenhaus und dem Schulzentrum in Hackenbroich zu beseitigen. Für ...weiterlesen

Neue Fahrbahndecken im Stadtgebiet

(28.12.16/15:50 Uhr) Dormagen. Eine neue Fahrbahndecke wird 2017 die Heerstraße in Nievenheim zwischen Hindenburgstraße und Am Hahnen erhalten. Im Sanierungsprogramm der Technischen Betriebe Dormagen sind dafür 60.000 Euro vorgesehen. Die Arbeiten schließen sich an die Verlegung ...weiterlesen

Keine Arbeit mehr für Lastenausgleichsamt

(28.12.16/11:21 Uhr) Rhein-Kreis Neuss. Das Lastenausgleichsamt beim Rhein-Kreis Neuss wird zum 1. Januar 2017 aufgelöst. Das Kreissozialamt teilt mit, dass in Zukunft das Bundesausgleichsamt in 61350 Bad Homburg an der Saalburgstraße 157 Ansprechpartner für alle Fragen des ...weiterlesen

Peter Picks neue CD: König des Himmels

Foto
Foto: duz
(28.12.16/11:05 Uhr) Dormagen. Schon lange arbeiten Andreas Zöller und Peter Pick zusammen. "Mal mehr, mal weniger", sagt Zöller und präsentiert eine runde, schwarze Erinnerung an die erste Gemeinschaftsproduktion: 1988 sind die Beiden und weitere Interpreten auf der Langspielplatte ...weiterlesen

Hallenbadbau schreitet voran

(27.12.16/15:21 Uhr) Dormagen. Die Bauarbeiten schreiten zügig voran, denn im vierten Quartal des kommenden Jahres soll das generalüberholte Schwimmbad an der Robert-Koch-Straße fertig werden. 700 Quadratmeter Wasserfläche - mehr als in dem alten Schwimmbad und dem Hallenbad ...weiterlesen

Keine Veränderung im Skatklub-Vorstand

(27.12.16/15:05 Uhr) Zons. Neuwahlen standen bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Skatklubs "Hinter der Mauer Zons" an. Dabei wurde Gerd Zündorf sowohl im Amt des 1. Vorsitzende als auch in dem des 1. Kassierer bestätigt. Material- und Zeugwart bleibt unverändert ...weiterlesen

Kaffeeklatsch für Ehrenamtler

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(27.12.16/14:51 Uhr) Dormagen. Seit sechs Jahren arbeitet sie ehrenamtlich im Radio- und Phonomuseum mit und unterstützt die Einrichtung auch immer wieder durch Kuchenspenden. Als Dankeschön dafür konnte Irmtraud Diller jetzt selbst an einer gut gedeckten Kaffeetafel Platz ...weiterlesen

Onlineplattformen in neuem Design

Foto
Foto: Screenshot
(27.12.16/14:45 Uhr) Dormagen. Wenn die Straßenlaterne kaputt ist oder ein Schlagloch nervt haben die Dormagener schon lange die Möglichkeit, rund um die Uhr solche Mängel per App oder im Internet der Stadtverwaltung mitzuteilen. Auch für Ideen und Verbesserungsvorschläge ...weiterlesen

Stadtbibliothek plant „Gaming Zone“

Foto
Foto: Stadt Dormagen
(27.12.16/14:37 Uhr) Dormagen. Die Stadtbibliothek will im neuen Jahr für junge Besucher noch attraktiver werden. „Dazu werden wir mit Landesfördermitteln unsere Young Corner im Obergeschoss umgestalten“, sagt Bibliotheksleiterin Claudia Schmidt. Der Bücherbestand wird dort ...weiterlesen

Woche der Begegnung auch in 2017

Foto
Foto: SPD Dormagen
(27.12.16/12:24 Uhr) Dormagen. Nach der erfolgreichen Premiere der SPD-Aktion „Woche der Begegnung“ in 2016, wird es im nächsten Jahr eine Neuauflage geben. „In der Zeit vom 20. bis 26. März können uns die Menschen in Dormagen wieder zu sich einladen“, kündigt SPD-Stadtverbandsvorsitzender ...weiterlesen

Trampolin für die Kita dank Willi Nold

Foto
Foto: Bürgerstiftung
(25.12.16/14:38 Uhr) Nievenheim. Über ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk durften sich die Kinder der Heilpädagogischen Kindertagestätte (HPK) in Nievenheim freuen. Denn jetzt wurde erstmalig der Willi Nold Preis der Bürgerstiftung Dormagen an den Verein Salvator verliehen, ...weiterlesen

Großzügige Spenden bei Benefizkonzert

Foto
Foto: privat
(25.12.16/13:34 Uhr) Dormagen. Mit leuchtenden Augen folgten viele kleine und große Konzertgäste den vorweihnachtlichen Liedern beim 1. Benefizkonzert zu Gunsten der Kinder des Katholischen Kindergartens St. Martinus in Zons und des Evangelischen Familienzentrums in Dormagen. ...weiterlesen
In unserer Datenbank sind 9775 Artikel aus dem Bereich *Politik und Gesellschaft* gespeichert.

Alle Artikel anzeigen

DORMAGO.de-Meldungsarchiv durchsuchen:

Suchbegriff eingeben

Anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige