Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Fahrrad-Beleuchtungsaktion an Schulen

13.10.2006 / 21:26 Uhr — Pressemitteilung Rhein-Kreis Neuss

Rhein-Kreis Neuss/Dormagen. Viele Fahrradfahrer benutzen auch in der Dunkelheit nicht das Licht an ihrem Fahrrad und setzen sich so einer erheblichen Gefahr aus. Um auf die Wichtigkeit der Fahrradbeleuchtung aufmerksam zu machen und um darzustellen, welche Voraussetzungen ein verkehrssicheres Fahrrad erfüllen soll, veranstalten die Wirtschaftsförderung des Rhein-Kreises Neuss, die Kreispolizeibehörde, die Stadt Dormagen, die Gemeinde Rommerskirchen und der ADFC mit freundlicher Unterstützung von 3M eine dreitägige Fahrrad-Beleuchtungsaktion an Schulen.

Im Rahmen dieser Aktion wird Schülern der Grundschule Rommerskirchen, der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Grevenbroich sowie der Realschule und des Gymnasiums in Dormagen-Hackenbroich anhand einer für diese Zwecke gefertigten, so genannten „Blackbox“ der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Städte und Gemeinden verdeutlicht, dass dunkel gekleidete Radfahrer ohne Beleuchtung für Autofahrer nicht zu sehen sind.

Die Firma 3M spendet für jeden teilnehmenden Schüler einen reflektierenden Aufkleber, mit dem die Schüler ihre Sichtbarkeit in der Dunkelheit verbessern können. Ebenfalls von 3M wird ein Fahrrad - ausgestattet mit reflektierenden Reifen und Speichen - vorgestellt, das die Sichtbarkeit bei Dämmerung und Dunkelheit deutlich gegenüber herkömmlichen Katzenaugen verbessert.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite