Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Auszeichnung für Gerd Dudenhöffer: Kabarettist erhält Friedestrompreis

16.08.2006 / 9:49 Uhr — Pressemitteilung Rhein-Kreis Neuss / duz

(Zons) Gerd Dudenhöffer (57) erhält in diesem Jahr den renommierten Friedestrompreis. Der Kabarettist, Autor, Poet und Schauspieler ist damit Nachfolger unter anderem von Konrad Beikircher und Gerhard Polt. Landrat Dieter Patt wird den Preis am Mittwoch, 23. August, im Rahmen eines Festaktes im Zonser Kreis-Kulturzentrum verleihen. Die Laudatio hält Professor Robert Leonardy, Direktor der Saar-Festspiele. Musikalisch wird der Festakt von Kai Schumacher am Flügel begleitet. Der Rhein-Kreis Neuss vergibt seit 1986 alle zwei Jahre den mit 3600 Euro dotierten Friedestrompreis für besondere Verdienste um die deutschsprachige Dialektliteratur. Der gebürtige Saarländer Dudenhöffer studierte Grafik und Design in München und arbeitete anschließend als Grafiker. Seit 1977 tritt er als Kabarettist auf und begeistert sein Publikum vor allem in der Figur des Heinz Becker. Dudenhöffer wurde 1994 mit dem Telestar, 1996 mit dem Saarländischen Verdienstorden, 1997 mit der Goldenen Europa und 2004 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Foto: handwerker promotion
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite