Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Mann zeigte sich mit geöffneter Hose

19.07.2006 / 15:46 Uhr —

(St. Peter) Eine 37-jährige Dormagenerin hatte am Dienstagabend in der Nähe von St. Peter eine unangenehme Begegnung mit einem ekelhaften Zeitgenossen. Mit ihrem Fahrrad hatte die Frau gegen 21.35 Uhr aus Richtung Neuss kommend den Radweg neben der Bundesstraße 9 in Richtung Dormagen befahren. Auf der Strecke zwischen dem Silbersee und dem Zinkhüttenweg hatte in Fahrtrichtung Dormagen ein Lastwagen angehalten. Er stand halb auf dem Grünstreifen. Ein vorausfahrender Radfahrer passierte den Laster, und als anschließend die Dormagenerin vorbeifahren wollte, trat ein Mann, offensichtlich der Fahrer des Lastwagens, hinter dem Führerhaus hervor. Er öffnete seine Hose, präsentierte sich der Frau in schamverletzender Weise und machte ihr auch noch ein obszönes Angebot. Das Opfer flüchtete, wandte sich an die Polizei und erstattete Strafanzeige gegen den Exhibitionisten. Er wird als südländischer Typ beschrieben, dürfte um die 30 Jahre alt sein, ist etwa 170 Zentimeter groß, hat eine schlanke Figur und kurze, schwarze Haare. Der Lastwagen, mit dem der Täter unterwegs war, war weiß lackiert und über 3,5 Tonnen schwer, hat einen geschlossenen Kasten hat, darauf befindet sich keine Aufschrift. Möglicherweise kann der noch unbekannte Radfahrer, der zur fraglichen Zeit an dem Laster vorbeigefahren war, weitere Angaben zu dem Fahrzeug und/oder auch zu dem Täter machen. Der Zeuge wird gebeten, sich auf jeden Fall beim Kriminalkommissariat Dormagen, Tel.: 02131-3000, zu melden. Das gilt natürlich auch für mögliche weitere Zeugen.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite