Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Dormagener Radrennen startet in die dritte Auflage

03.08.2022 / 11:53 Uhr — Dormago - bs

Foto: Dormago - bs Der rsc Nievenheim freut sich auf spannende Rennen und viele Zuschauende bei dem kommenden Radsportevent
Der rsc Nievenheim freut sich auf spannende Rennen und viele Zuschauende bei dem kommenden Radsportevent
„Das Dormagener Radrennen“ wirft seine Schatten voraus: Am Samstag, 13. August, gehört der Straßenbereich rund um Marktplatz und Kulle zwischen 11 und 21 Uhr wieder den Radrennfahrer:innen. Sowohl erfahrenen Sportler:innen als auch Hobbyradelnde sind zum Mitmachen eingeladen. Auch an die Jüngsten hat der ausrichtende Verein Radsportclub Nievenheim e.V. gedacht: Sie können sich gegen 15.20 Uhr am Laufrad- oder am Fette-Reifen-Rennen beteiligen.

Auf dem Marktplatz (Helmut-Schmidt-Platz) sind Ausstellerstände, Speisen, Getränke und mehr sowie eine Hüpfburg für die Kleinen zu finden. Eingebettet im Rahmenprogramm ist die Ehrung der Sieger:innen des diesjährigen Stadtradelns, die gegen 15 Uhr erfolgt.

Start- und Zielpunkt der Rennen ist die Römerstraße vor dem Marktplatz. Nach dem Start geht es über die Vom-Stein-Straße, die Langemarkstraße und die Nettergasse zurück auf die Römerstraße. Höhepunkt wird am Abend das Rennen um den Fredy Schmidtke Gedächtnispokal sein, dass gegen 19 Uhr beginnt. Dabei ist die Rennstrecke 59-mal zu umrunden, bevor die dafür angesetzten 71 Kilometer auf dem Tacho stehen.

Wer sich für die Teilnahme an den Lizenz- und das Hobbyrennen anmelden möchte, kann dies bis einschließlich 8. August über rad-net erledigen. Auch aktuelle Stand der Meldelisten ist im Internet veröffnetlicht.

Mehr Infos zum 3. Dormagener Radrennen gibt es auf der Veranstaltungseite.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite