Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Sanierung der Friedhofstoiletten schreitet voran

21.09.2021 / 15:50 Uhr — Medieninfo / bs

Aus der letzten Sitzung des Verwaltungsrates der Technischen Betriebe Dormagen (TBD) bringen Ratsmitglied René Schneider (CDU) und seine Kollegen Thomas Sollik und Charly Heinen gute Nachrichten mit. „Auf unseren Antrag hin, den wir zusammen mit der Senioren-Union erarbeitet haben, stehen im Wirtschaftsplan der TBD für das kommende Jahr nun 30.000 Euro für die Sanierung der Toilettenanlage auf dem Friedhof in Stürzelberg sowie 15.000 Euro für die Sanierung der Damentoilette des Friedhofes in Nievenheim“, teilen die Christdemokraten mit. Dabei würde in Stürzelberg aus zwei vorhandenen Toiletten eine barrierefreie Toilette entstehen. Zudem sollen auch die Fenster der Trauerhalle saniert und ein Außenanstrich angebracht werden. „In Nievenheim werden die gleichen baulichen Maßnahmen umgesetzt“, heißt es weiter. Da hierfür weniger Stemm- und Umbauarbeiten als in Stürzelberg erforderlich sind, wären die Arbeiten auch kostengünstiger. Außerdem erfolgten in diesem Jahr noch Sanierungs- und Umbauarbeiten auf dem Friedhof an der Mathias-Giesen-Straße, inklusive dem Umbau der Damentoilette in eine barrierefreie Toilette, wie die Christdemokraten erläutern. Die Mittel dafür seien bereits im Jahr 2020 etatisiert gewesen.

Die Entscheidung, ob es auf der Friedhofsanlage in Hackenbroich ein Kolumbarium geben wird, ist noch nicht gefallen. Auf Antrag der CDU wird hier zunächst abgefragt, ob die Bestattungsform von der Bevölkerung gewünscht wird.
E-Mail Drucker Zurück
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite