Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Dormagenerin wird in Rösrath von einem Pkw erfasst

22.10.2020 / 13:29 Uhr — Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis / d

Rösrath / Dormagen. In der Nacht zum 21. Oktober gegen 23.35 Uhr kam es auf der Bensberger Straße in Rösrath zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin aus Dormagen. Die 51-jährige Frau war auf dem Gehweg in Richtung Bensberg unterwegs. Als ein 63-jähriger Rösrather sie mit seinem Ford passierte, trat die Fußgängerin plötzlich von rechts auf die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst.

Der Rösrather konnte trotz einer Vollbremsung und eines Ausweichmanövers die Kollision nicht mehr verhindern. Die Fußgängerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und kam zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihr rund 1,6 Promille. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von circa 1500 Euro.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite