Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Dachbodenbrand: Ursache wohl ein technischer Defekt

19.10.2020 / 14:27 Uhr — Feuerwehr / duz

Foto: Feuerwehr Beim Dachbodenbrand wurde niemand verletzt
Beim Dachbodenbrand wurde niemand verletzt
In Hackenbroich am Biggeweg gab es am gestrigen Sonntag einen Dachbodenbrand. Eine Matratze geriet in einem 2,5 geschossigen Reihenmittelhaus in Brand. Das Feuer beschädigte den Dachstuhl erheblich, so dass das Objekt derzeit nicht bewohnbar ist. Der Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Es wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr war mit 13 Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften im Einsatz. Die Brandursache wird ermittelt, ein technischer Defekt einer Dreifach-Steckdosenverlängerung liegt nahe.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite