Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Corona: 78-jähriger Mann aus Dormagen verstorben

14.10.2020 / 16:47 Uhr — PI / bs

Ein 78-jähriger Mann aus Dormagen mit Vorerkrankungen ist an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer in Dormagen auf drei, im Kreisgebiet auf insgesamt 27. Kreisweit ist aktuell bei 215 Personen eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen, davon leben 23 in Dormagen.

Von den 215 Infizierten im Kreis befinden sich 24 Personen in einem Krankenhaus. Derzeit sind im Rhein-Kreis Neuss 545 Personen als begründete Verdachtsfälle auf Empfehlung des Kreis-Gesundheitsamtes durch die jeweilige Kommune in Quarantäne gesetzt.

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen liegt aktuell im Rhein-Kreis Neuss bei 33,4.

Wie die aktuelle Datenlage des Kreisgesundheitsamtes zeigt, ist das Infektionsgeschehen im Rhein-Kreis Neuss nicht auf einzelne Einrichtungen oder Hotspots zurückzuführen. Die dem Kreis bekannten Infektionen betreffen Menschen aller Altersgruppen und Geschlechter und haben unterschiedlichste Hintergründe.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite