Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Dormagener Schüler kämpfen beim „Super Toy Club“ um den Sieg

01.10.2020 / 11:24 Uhr — Dormago - bs

Foto: Frank W. Hempel/SUPER RTL Illy zieht eine Stange aus dem Affenkäfig. Schafft er es, dass möglichst wenig Affen dabei mit herunterfallen?
Illy zieht eine Stange aus dem Affenkäfig. Schafft er es, dass möglichst wenig Affen dabei mit herunterfallen?
Am kommenden Samstag, 3. Oktober, gibt es ab 19.40 Uhr die 56. Ausgabe der Kinder- und Jugendspielshow „Super Toy Club“ beim Fernsehsender Super RTL zu sehen. Diesmal sind Tom van Groeningen, Ilyas Muslu, Gero Krueger und Ben Znidar aus Dormagen dabei, die als Team „DormaJungs“ gegen das ebenfalls vierköpfige Mädchenteam „Die Unicorns“ aus Lemgo, antreten. „Ich bin echt aufgeregt!“ stellte Teamkapitän Tom vor Beginn der Aufzeichnung fest und stand mit dem Gefühl nicht allein da. Ob die Jungs aus dem Battle mit den großformatigen Spielen als Sieger hervorgehen, wird natürlich nicht verraten.

45 Schüler des Leibniz Gymnasium Dormagen (LGD) waren als Rückendeckung mit angereist, um ihre beiden Mitschüler Tom und Illy sowie die beiden weiteren Teammitglieder Gero und Benni bei den Challenges in den UFA Aufnahme- und Produktionsstudios in Köln-Ossendorf anzufeuern. Bei Spielen wie Monster Mix und Affenalarm hieß es, die Nerven zu behalten und auch auf das Glück zu vertrauen. Ob ihnen das gelungen ist, werden wir Samstagabend wissen.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite