Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

„Wärmendes“ Feuer setzte Gartentor in Flammen

07.09.2020 / 14:18 Uhr —

Gestern Abend kurz nach 23 Uhr wurde die Polizei zum Chrysanthemenweg nach Delhoven gerufen, weil dort ein Brand gemeldet worden war.

Vor Ort wurde festgestellt, dass offenbar Bambusmatten und ein Gartentor in Flammen standen; Anwohner hatten bereits selbständig gelöscht. Die Polizeibeamten kontrollierten in unmittelbarer Nähe zum Brandort einen Verdächtigen, der von Zeugen beobachtet worden war. Der 42-Jährige gab an, das Feuer verursacht zu haben, um sich zu wärmen. Er entschuldigte sich und gab an, für den entstandenen Schaden aufkommen zu wollen.

Gegen den 42-Jährigen wird wegen Sachbeschädigung durch Feuer ermittelt.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite