Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Seniorenbeirat kann wieder aktiv werden

23.06.2020 / 13:59 Uhr — Presseinfo Stadt / duz

Dormagen. Nach der dreimonatigen Corona-Zwangspause freut sich der Seniorenbeirat der Stadt Dormagen über die Wiederaufnahme seiner Aktivitäten. Alle Termine, die wegen der Corona-Krise abgesagt werden mussten, sollen nachgeholt werden. Wie etwa das Pedelec-Training in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem ADFC, der Vortrag Erben und Vererben und das Rollator-Training in Zusammenarbeit mit dem Stadtbus und der Polizei. Die nächste öffentliche Sitzung des Seniorenbeirats findet am 1. Juli, 10 Uhr, im Bürgerhaus Hackenbroich unter Beachtung der aktuellen Corona-Regelungen statt. Zudem ist der Seniorenbeirat telefonisch unter 02133 257 255 erreichbar.

Die Stadtteilkümmerer stehen ebenfalls telefonisch mit Rat und Tat zur Seite:
Hackenbroich, Gisela Dornbusch: 02133 60907
Stürzelberg, Peter Hein: 02133 71820 und Ulrike Ortmann: 02133 73252
Zons, Ingrid Weber: 02133 478784
Gohr, Kurt Tröster: 02182 871718
Mitte, Hans-Willi Meisen 02133 46207

Hintergrund
Senioren helfen Senioren - Die Stadtteilkümmerer helfen weiter, beraten und haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte älterer Bürger*innen, damit Hilfe schnell und unbürokratisch da ankommt, wo sie gebraucht wird. Die Stadtteilkümmerer stehen auch außerhalb der Sprechstunden telefonisch zur Verfügung.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite