Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Corona-Krise erfasst die Arbeitslosenquote erst April

31.03.2020 / 14:26 Uhr — bs

Dormagen. Der Zähltag für die verarbeiteten Daten für die Erfassung der Arbeitslosigkeit im März lag vor dem Beginn der bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. „Die hier abgebildeten Zahlen und Verläufe bilden daher in keiner Weise die aktuelle Lage ab, sondern vielmehr die Lage vor den Maßnahmen“, erklärt die Agentur für Arbeit Mönchengladbach ausdrücklich. „Verstärkte Auswirkungen der Coronakrise werden daher erst in der Berichterstattung zum Arbeitsmarkt für den Monat April deutlich werden.“

In der Geschäftsstelle Dormagen stieg die Arbeitslosenquote im März 2020 im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 4,6 Prozent (März 2019: 4,4 Prozent). Zum Vergleich: Die Arbeitslosenquote im Rhein-Kreis Neuss sank im März 2020 auf 5,0 Prozent (Vormonat: 5,2 Prozent; März 2019: 5,1 Prozent).
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite