Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachricht

Schnupfenfrei durch die Erkältungszeit

14.11.2019 / 18:25 Uhr — Hygiene-Initiative "Keine Keime" / bs

Foto: Bruno Glätsch - Pixabay
Wenn die Temperaturen sinken und es draußen früher dunkel wird, beginnt auch die Erkältungszeit. Ob im Arbeitsumfeld oder in der Familie: Laufende Nasen, Husten und weitere typische Beschwerden häufen sich. Mit ein paar einfachen Maßnahmen kann aber jeder Einzelne das Risiko senken, selbst krank zu werden.

Gegen die in der Regel harmloseren grippalen Infekte gibt es leider keine Impfung. Hier hilft besondere Hygiene, vor allem regelmäßiges Händewaschen, etwa wenn man von draußen kommt, vor den Mahlzeiten sowie vor und nach dem Kontakt mit Kranken. Leidet in der Familie jemand an einer sehr ansteckenden Erkrankung, ist auch das Desinfizieren der Hände sinnvoll, ebenso vor und nach einem Krankenhausbesuch. Im Regelfall genügt aber gründliches Waschen mit Seife.

Hat es einen dann doch erwischt, gilt: Nicht in die Hände husten oder niesen, sondern immer ein Taschentuch verwenden. Sollte keines zur Hand sein, in die Armbeuge niesen. Und danach Händewaschen! Vitaminreiche Kost und ausreichend Bewegung an der frischen Luft tun ein Übriges, um das Immunsystem zu stärken und weniger anfällig für Krankheitserreger zu machen.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite