Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachricht

VHS-Geschichtsvortrag: 840 Jahre Rheinfeld

19.10.2019 / 18:37 Uhr — bs

Foto: (c) Eduard Breimann
Einen besonderen Vortrag hat Eduard Breimann vorbereitet, den er am Freitag, 15. November, ab 19 Uhr in der Volkshochschule an der Langemarkstraße 1 - 3 halten wird. Die Präsentation dürfte insbesondere für geschichtsbewusste Rheinfelderinnen und Rheinfelder interessant sein, denn der Dozent zeigt anhand von uralten Dokumenten, Gemälden, Zeichnungen und Fotos, wie aus dem einstigen Rittergut „Rinwerde“ der Dormagener Stadtteil Rheinfeld wurde. Dabei geht es zunächst in das Jahr 1178 zurück, bevor Schritt für Schritt mit vielen Bildern dargelegt wird, wie damals die Ansiedlungen der Ritterhöfe und ihrer Hörigen aussahen, wie die Menschen lebten und wie sie im Laufe der Jahrhunderte mit Eroberungen, Kriegen, Bomben, Überschwemmungen und Not fertig werden mussten. Der neunzigminütige Vortrag endet 841 Jahre später in der Jetztzeit.

Für den Vortrag ist eine Anmeldung bei der VHS Dormagen erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 €.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite