Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Mann ohne festen Wohnsitz hatte Damenrad an sich genommen

01.10.2019 / 23:49 Uhr —

Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss Die Aufnahme zeigt, wie eine Codierung am Fahrrad aussieht
Die Aufnahme zeigt, wie eine Codierung am Fahrrad aussieht
Neuss / Dormagen. Am gestrigen Montag überprüften Beamte der Polizeiwache Neuss gegen 11.35 Uhr auf der Rheinfährstraße in Uedesheim den Benutzer eines Damenrades. Aufgrund der Codierung konnten die Ordnungshüter feststellen, dass das Rad einer Frau aus Dormagen gehört. Der 62-jährige jetzige Benutzer gab an, das Fahrrad in Zons an sich genommen zu haben. Die Polizeibeamten stellten es sicher. Gegen den Mann, der keinen festen Wohnsitz vorweisen konnte, wurde ein Verfahren wegen Fahrraddiebstahls eingeleitet.

Der Sachverhalt zeigt, wie wichtig es ist, sein Fahrrad bei der Polizei codieren zu lassen.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite