Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

85-jähriger Dormagener nach Unfall verstorben

09.09.2019 / 10:34 Uhr —

AKTUALISIERT Dormagen. Am Samstag, 31. August, kam es im Kreuzungsbereich der L 280 / Alte Heerstraße / BAB-Abfahrt gegen 8.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 29-jähriger Dormagener befuhr mit seinem Pkw die Ausfahrt aus Richtung Köln kommend und wollte im weiteren Verlauf an der dortigen Kreuzung nach links Richtung Dormagen-Innenstadt abbiegen. Hierbei übersah er offenbar einen die Straße überquerenden 85-jährigen Dormagener und erfasste ihn.

Der Senior wurde hierbei so schwer verletzt, daß er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Am 6. September ist er verstorben, wie die Polizei heute mitteilte.

Die Unfallursache ist bislang ungeklärt, die polizeilichen Ermittlungen dauern an.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite