Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Ohne Führerschein und unter Drogen im gestohlenen PKW unterwegs

29.08.2019 / 14:05 Uhr —

Am späten Mittwochabend, wenige Minuten vor Mitternacht, beabsichtigte eine Streife der Wache Dormagen, auf der Heesenstraße einen Opel zu kontrollieren. Der Kleinwagen war den Beamten aufgefallen, da er ohne Licht unterwegs war.

Auf dem Parkplatz einer Fastfoodkette an der Lübecker Straße gelang es den Ordnungshütern, den 19-jährigen Fahrer zu stoppen, der zunächst die Anhaltezeichen der Beamten missachtet hatte. Eine Erklärung für sein Verhalten war schnell gefunden: Er stand augenscheinlich deutlich unter dem Einfluss von Drogen. Den Polizisten gegenüber räumte er ein, Tage zuvor Amphetamin und am Abend noch einen Joint konsumiert zu haben. Die fällige Blutprobe entnahm ein Bereitschaftsarzt. Das Ergebnis wird zeigen, ob sich der Verdacht bestätigt. Um seinen Führerschein muss sich der Dormagener keine Sorge machen - er hat keinen.

Während der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass der Opel Corsa am gleichen Tag (28.08.) in Neuss (Hammfelddamm) gestohlen worden war.

Der junge Mann muss sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Außerdem kommen ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Autodiebstahls und ein weiteres Verfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz auf ihn zu.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite