Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Unbekannter Exhibitionist in S 11

06.08.2019 / 14:51 Uhr —

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei zeigte ein Unbekannter gegen 14:45 Uhr vergangenen am Samstag, 3. August, sein Geschlechtsteil öffentlich in der S 11. Eine Dormagenerin wurde Zeugin des Vorfalls. Beim Ausstieg informierte die junge Frau die Polizei. Die Stadtschnellbahn war aus Richtung Köln nach Neuss gefahren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht anhand einer Beschreibung nach dem etwa 45 Jahre alten Mann, der circa 180 Zentimeter groß ist, kurze schwarze Haare trägt und eine schlanke Statur mit leichtem Bauchansatz hat. Der Unbekannte war bekleidet mit einem weiß gestreiften Shirt und einer grauen Hose. Die Polizei bittet darum, dass sich mögliche weitere Zeugen unter der Telefonnummer 02131 300-0 mit dem zuständigen Kriminalkommissariat 11 in Verbindung setzen.

Übergriffe dieser Art bedeuten für die Opfer oft eine emotional belastende Situation. Bei der Bewältigung eines solchen Erlebnisses bieten die Polizei und ein engagiertes Netzwerk von Hilfseinrichtungen konkrete Unterstützung an. Opferschutz und Opferhilfe sind feste Bestandteile der polizeilichen Arbeit im Rhein-Kreis Neuss. Das Angebot umfasst zum Beispiel die Vermittlung von adäquaten Hilfsangeboten. Die Beauftragten für Opferschutz bei der Polizei im Rhein-Kreis Neuss erreicht man unter der Telefonnummer 02131 300-0.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite