Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie inunserer Datenschutzerklärung
Dormago.de

Nachricht

Landwirte verschenken Wassermelonen auf dem Wochenmarkt

31.07.2019 / 17:02 Uhr — Franziska Gräfe / duz

Dormagen. Auf dem Wochenmarkt vor dem Historischen Rathaus verschenken die Landwirte Jürgen und Simon Klein am Freitag, 2. August, rund 1200 Wassermelonen. Im Gegenzug bitten die Initiatoren um Spenden für den guten Zweck. Diese kommen der Dormagener Tafel und der Bürgerstiftung zu Gute.

Die Landwirte sind nach einer Großbestellung durch einen Einzelhändler auf den Melonen sitzengeblieben. „Die Schale weicht etwa fünf Prozent von der Norm ab“, erläutert Simon Klein. „Trotz der etwas helleren Schale ist die regionale Wassermelone aber geschmacklich einwandfrei. Sie ist sehr saftig, nicht so süß und auch nicht mehlig.“ Für Bürgermeister Erik Lierenfeld zeigt die Aktion, dass der Zusammenhalt in der Dormagener Bürgerschaft stimmt. „Ich finde es toll, dass Simon Klein so spontan Einsatz für den guten Zweck zeigt.“

Die Wassermelonen werden auf dem Wochenmarkt ab 8 Uhr verschenkt - solange der Vorrat reicht. Alle, die es am Freitag nicht auf den Markt schaffen, haben während der nächsten 14 Tage die Möglichkeit, die Melonen beim Goldberger Hof zu kaufen. An den nächsten Wochenenden können die Kunden die Melonen dort selber ernten oder am Gemüsestand zum vergünstigten Preis von einem Euro für das Kilo erstehen.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite