Wir verwenden für unsere Webseite DORMAGO.de Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Dormago: Internetportal für Dormagen

Nachricht

Ombudsmann: Junker Nachfolger von Adels

24.06.2007 / 19:32 Uhr — Harald Schlimgen / duz

Dormagen. Der Hackenbroicher Paul Junker (60) tritt am 1. Juli die Nachfolge von Heinz-Dieter Adels an, dessen Amtszeit als Ombudsmann zum Jahreswechsel ausgelaufen war. Für zunächst ein Jahr stellt sich der neue Ombudsmann ehrenamtlich zur Verfügung. An ihn können sich Bürger in Fällen von Korruptionsverdacht wenden. Das Amt wurde mit dem 2003 in Kraft getretenen Anti-Korruptionskonzept der Stadt Dormagen eingeführt.

Paul Junker (Foto) ist in Worringen geboren. Er war als Maschinenbau-Ingenieur mehr als 30 Jahre lang bei Bayer Dormagen beschäftigt. Nachdem er 2004 in den Ruhestand ging, absolvierte er ein Seniorenstudium an der Sporthochschule Köln. Jetzt freut sich der verheiratete Vater dreier Töchter auf neue Herausforderungen. "Wir wünschen ihm allerdings, dass er möglichst wenig zu tun bekommt", hofft der 1. Beigeordnete der Stadt, Ulrich Cyprian.
Zur Startseite von Dormago.de oder zurück zu letzten Seite