DORMAGO

Rollerfahrer starb nach Unfall

17.05.2006 / 23:35 Uhr —

(Gohr) Am Mittwoch, 17. Mai, kam es gegen 18 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Mann war mit seinem Pkw Opel Vectra auf der B 477 aus Richtung Anstel unterwegs und beabsichtigte an der Einmündung zur L 69 (Mülldeponie Gohr) nach links abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 46-jährigen Rollerfahrer. Hierbei wurde der Rollfahrer tödlich verletzt. In die Ermittlungen zur Unfallursache wurde ein Sachverständiger einbezogen. Das zuständige Verkehrskommissariat begleitete die Unfallaufnahme. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die B 477 wurde zwischen der L 69 und dem Kreisverkehr in Anstel (L280) für zweieinhalb Stunden gesperrt.

Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 03.12.2020 - 20:31 Uhr