DORMAGO

Kostenloses Webinar: „Vereinsfinanzen in der Corona-Krise“

18.05.2021 / 14:57 Uhr — StDo - bs

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Dormagen bietet das Büro für bürgerschaftliches Engagement am Samstag, 29. Mai, 11 Uhr, ein Webinar zum Thema „Vereinsfinanzen in der Corona-Krise“ an. Nach der erfolgreichen ersten Veranstaltung im Vorjahr findet das Webinar erneut mit Rechtsanwalt Michael Röcken statt, der als Referent bereits verschiedene Fortbildungsveranstaltungen im Bürgerhaus Hackenbroich durchgeführt hat.

Im Webinar wird unter anderem erläutert, welche Auswirkungen Corona auf die Vereinsfinanzen wie etwa Mitgliedsbeiträge hat. Aufgrund der nach wie vor anhaltenden Pandemie ist an ein „normales“ Vereinsleben noch immer nicht zu denken. Dies hat unmittelbare Auswirkungen auf die Vereinsfinanzen. Sponsoringeinnahmen und Zuschüsse bleiben aus. Auch Mitgliedsbeiträge werden aufgrund des Stillstands des Vereinslebens zum Teil nicht mehr gezahlt. Die Folge: Die Vereinsfinanzierung wird zunehmend schwieriger, so dass Vereinsvorstände prüfen müssen, wie bedrohlich die Lage ist und ob unter Umständen sogar ein Insolvenzverfahren eingeleitet werden muss. Rechtsanwalt Michael Röcken zeigt im Rahmen des Webinars, welche Möglichkeiten für den Verein bestehen, um auch die Gemeinnützigkeit nicht zu riskieren. Darüber hinaus gibt er einen Überblick über aktuelle Hilfsprogramme für Vereine.

Das Webinar ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung per E-Mail ist bis Donnerstag, 27. Mai, 18 Uhr, erforderlich. Alle Teilnehmer erhalten anschließend den entsprechenden Link für das Webinar.
Foto: Dormago - bs

Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 30.07.2021 - 05:43 Uhr