DORMAGO

Dormagener Tafel freut sich über Spende des Rotary Clubs

07.01.2021 / 13:16 Uhr — Presseinfo / duz

Dormagen. Tafel-Chefin Claudia Manousek konnte sich freuen: Die Dormagener Einrichtung erhält vom Rotary Club Dormagen 10.000 Euro für den Neubau der Tafel-Gebäudes in Rheinfeld. „Wir sind überglücklich, dass uns der Rotary Club Dormagen mit einer großzügigen Spende bei unserem Vorhaben unterstützt. Das ist in der Tat ein verspätetes, aber sehr schönes Weihnachtsgeschenk für unseren Verein“, sagte Manousek.

„Die Tafel in Dormagen versorgt jede Woche über 1400 Menschen und benötigt ein neues Zuhause, da in Kürze die bisherigen Räumlichkeiten nicht mehr zur Verfügung stehen. Uns war sofort klar, dass wir mit unserem finanziellen Beitrag das Projekt, aber natürlich auch die bisherige Arbeit der Tafel und deren fleißigen Helfern unterstützen möchten“, berichtet Tanja Engwicht, aktuelle Präsidentin des Rotary Clubs in Dormagen: „Claudia Manousek und ihr Team machen eine hervorragende Arbeit und das alles ehrenamtlich. Die Helfer unterstützen viele Familien mit ihren Kindern, die auf die Hilfe wirklich angewiesen sind. So viel ehrenamtliches Engagement muss belohnt werden.“
Foto: privat Claudia Manousek (mit Spaten) und Tanja Engwicht
Claudia Manousek (mit Spaten) und Tanja Engwicht

Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 26.01.2021 - 20:02 Uhr