DORMAGO

Kripo ermittelt nach Autoaufbruch in Zons

17.11.2020 / 15:00 Uhr —

Am Dienstagmorgen, 17. November, erhielt die Polizei gegen 01:30 Uhr Kenntnis über einen Autoaufbruch auf dem Kirmesplatz am Herrenweg in Dormagen-Zons. Ein Zeuge nahm das Klirren einer Scheibe wahr und konnte zwei Männer beobachten, welche sich an dem Auto zu schaffen machten. Er informierte daraufhin richtigerweise die Polizei. Nachdem die Personen das Auto durchwühlt hatten, entfernten sie sich auf den Damm in Richtung Rheinfeld.

Nach bisherigen Erkenntnissen machten die Täter keine Beute.

Einer der Verdächtigen soll circa 22 Jahre alt und 175 Zentimeter groß gewesen sein. Er war mit einem grauen Kapuzenpullover, blauer Jeans bekleidet und führte einen hellen Rucksack mit sich.

Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 25.01.2021 - 09:19 Uhr