DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Betrunkener touchiert Baum auf einem Reitweg

(09.08.20, 11:40 Uhr / )

Ein 35-Jähriger touchierte mit einem Pkw Mitsubishi am gestrigen Samstag gegen 23.10 Uhr auf einem Reitweg in einem Waldgelände in Dormagen-Hackenbroich auf dem Oberweg einen Baum. Dadurch geriet der Pkw ins Schleudern und kippte auf die Fahrerseite. Der Fahrer wurde leicht verletzt und später ins Krankenhaus gebracht.

Ermittlungen ergaben, dass der Mann stark alkoholisiert und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Er musste sich einer Blutprobe zur Feststellung seiner Fahrtüchtigkeit unterziehen. Sowohl der Baum als auch der Pkw wurden stark beschädigt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde zur Eigentumssicherung durch die Polizei sichergestellt.


Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 26.10.2020 - 16:38 Uhr