DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Ex-Dormagener leitet bald das Katasteramt des Kreises

(20.05.20, 14:30 Uhr / Presseinfo Kreis / duz)

Rhein-Kreis Neuss / Dormagen. Michael Fielenbach führt künftig das Kataster- und Vermessungsamt des Rhein-Kreises Neuss. Der bisherige stellvertretende Leiter trat die Nachfolge von Armin von Hagen an, der in Pension gehen wird. „Unser Dank gilt Herrn von Hagen für seinen jahrzehntelangen Einsatz. Ich bin froh, dass wir mit Herrn Fielenbach einen Nachfolger aus dem eigenen Haus haben, der unseren Kreis gut kennt“, sagte Landrat Hans-Jürgen Petrauschke.

Michael Fielenbach, 1959 im Oberbergischen Marienheide geboren, hat nach seinem Abitur in Wipperfürth an der Universität zu Bonn Geodäsie studiert, die Wissenschaft von der Vermessung der Erde und der Technik ihrer Vermessung. Nach dem Referendariat beim Regierungspräsidenten in Köln und seinem 2. Staatsexamen wechselte er zur Stadt Dormagen, wo er unter anderem die Amtsleitung für Stadtentwicklung, Vermessung und Bodenordnung innehatte. 2008 ging Fielenbach zur Kreisverwaltung ins Kataster- und Vermessungsamt. Neben der stellvertretenden Amtsleitung übernahm er die Produktgruppenleitung „Vermessungsamt und Geodatenmanagement“.

Foto(s): © D. Staniek / Rhein-Kreis Neuss (Ausschnitt)

Foto
Armin von Hagen (links) mit seinem Nachfolger Michael Fielenbach





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 04.07.2020 - 03:54 Uhr