DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

SG Zons: Virtuelle Titelkämpfe auf Alt- und Kölsch-Strecken

(17.05.20, 14:01 Uhr / Brigitte Görner / duz)

Der Lauf um die Vereinsmeisterschaften ist ein fester Bestandteil im Wettkampfjahr der SG Zons. Dafür war der Rosellener Abendlauf vorgesehen. Da dieser nicht möglich war, trat Plan B in Kraft. Für die ersten virtuellen Vereinsmeisterschaften wurden zwei 10 km-Runden vermessen. Die "Alt"-Strecke verlief nördlich von Zons in Richtung Stürzelberg. Südlich von Zons wurde die "Kölsch"-Strecke in Richtung Rheinfeld angeboten. Zusätzlich konnte eine beliebige Strecke mit der eigenen GPS-Uhr gelaufen werden. Der virtuelle Lauf stieß auf großes Interesse. Insgesamt 25 Läufer*innen traten zum Wettkampf an.

Bei den Frauen sicherte sich Carola Rentergent mit 44:46 Minuten den Titel, gefolgt von Sonja Müller (48:01) und Michaela Kirchner (49:00).
Harald Gläßer siegte mit einer Zeit von 43:44 Minuten vor Alexander Barth (46:35) und Thomas Karr (48:06).


Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 04.07.2020 - 03:42 Uhr