DORMAGO

Quelle: www.dormago.de

Rheinland Klinikum für Geburtshilfe ausgezeichnet

(14.05.20, 19:00 Uhr / PM / bs)

Dormagen. Die Urkunde kam wegen der Corona-Krise per Post – die Freude über die Auszeichnung war darum nicht geringer: Das Rheinland Klinikum Dormagen und das Elisabethkrankenhaus Grevenbroich, die seitens des Rheinland Klinikums an der Auswertung teilgenommen hatten, sind mit dem Metrik Award 2020 als Exzellente Krankenhäuser im Bereich Geburtshilfe ausgezeichnet worden – als einzige Häuser. Im vergangenen Jahr schafften es immerhin noch fünf Kliniken, den hohen Ansprüchen der Forschungsgruppe Metrik gerecht zu werden.

Dass beide Häuser eher kleiner und die Kreißsäle entsprechend intim sind, ist aus Sicht vieler Frauen von Vorteil für ein harmonisches Geburtserlebnis. Sie loben etwa die „ruhige, angenehme Atmosphäre“. Das „Pfund“, mit dem beide Häuser wuchern, sind dabei die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Hebammen, ärztliche Geburtshelfer und Pflegekräfte. Das wird auch von den Müttern so gesehen, die das „sehr hohe Engagement“, die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit, den „würdevollen Umgang“ mit den Gebärenden während der Geburt sowie die Professionalität und Kompetenz der Krankenhaus-Mitarbeiter in den Kreißsälen, auf den Entbindungsstationen und in den Kinderzimmern hervorheben.

Um den Patientinnen und Patienten die Möglichkeit zu geben, ihre Meinung zu ihrem stationären Klinik-Aufenthalt zu äußern, findet in den Krankenhäusern Dormagen und Grevenbroich seit Jahren eine strukturierte und kontinuierliche Patientenbefragung mit wissenschaftlich geprüften Fragebögen statt. Noch vor der Entlassung haben die Patienten Gelegenheit, diese anonym oder auch mit Namen versehen auszufüllen. Gefragt wird nach Zufriedenheit und Wichtigkeit verschiedener Punkte, ergänzt wird die Einschätzung durch sogenannte Reportfragen, auf die frei formulierte Antworten erwünscht sind, beispielsweise das beobachtete Verhalten der Mitarbeiter bei der Händedesinfektion.

Info:

Foto(s): © Rheinland Klinikum / S. Niemöhlmann

Foto
Mit einem Kuchen gratulierte Pflegedirektorin Tanja Jaeger-Goetz (2.v.r.) dem Team der Geburtshilfe am Rheinland Klinikum Dormagen um Chefarzt PD Dr. Günter Noé (hinten, 2.v.l.) zur Auszeichnung





Logo Dormago

© Suling & Zenk GbR - alle Rechte vorbehalten

Erstellt am 10.07.2020 - 18:43 Uhr